Hotline
Dt. Festnetz zum Ortstarif | Mobilfunk tarifabhängig.
Mo-Fr von 9-17 Uhr
Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
Shop
Redaktion
Shop
[lucene:hiddenforsearchitem]true[/lucene:hiddenforsearchitem]

"Nur die Liebe zählt"

Romantischster Heiratsantrag - Nur die Liebe zählt - Florian und Jessica

 

Ein "Nur die Liebe zählt"-Team bestehend aus "Kai Pflaume", einer Videobotschaft und vielen Kerzen wurde von Florian für seine Jessica organisiert, um ihr den lang ersehnten Heiratsantrag zu machen...

 

 

 

Die ganze Geschichte mit eigenen Worten erzählt

 

"Als mich Kai Pflaume alias mein Nachbar Stefan mit seinem Team, bestehend aus zwei unserer besten Freunde kurz vor Feierabend auf meiner Arbeit überraschte, staunte ich nicht schlecht.


Hier die ganze Geschichte :
Mein Freund Florian, mit dem ich schon seit zehn Jahren zusammen bin machte mir also einen Heiratsantrag angelehnt an die Sendung „ Nur die Liebe zählt". Ich saß nichts ahnend im Büro in meiner Arbeit, und die Drei kamen zur Tür herein. Als sich mein Nachbar dann auch noch mit Kai Pflaume vorstellte und ich auf den T-Shirts unserer Freunde den Aufdruck „Nur die Liebe zählt - Team" las, war die Verwirrung perfekt.


Sie entführten mich direkt von der Arbeit zu meinem Heiratsantrag. Das Ganze wurde auch, wie es sich für eine Fernsehsendung, gehört auf Video aufgezeichnet. Mit dem Auto ging es zu einem Zwischenstopp in einen Park in der Nähe unseres Wohnortes. Dort erhielt ich in einem mit Herzen geschmückten Pavillon die Videobotschaft meines Freundes, die schon die ersten Tränchen fließen ließ. Um mir die Aufregung etwas zu nehmen, reichte uns ein weiteres Teammitglied (liebe Nachbarin und Frau von „Kai" ) ein Gläschen Prosecco.


Danach fuhren wir zu uns nach Hause, wo im Garten Familie, Freunde und natürlich mein Freund Florian auf uns warteten. Mittlerweile war es auch schon dunkel. Der Garten wurde nur von Kerzenlicht erleuchtet. In Mitten der Kerzen stand mein Freund, sowie ein Mann der an einem E-Piano saß und extra für diesen Abend engagiert wurde.Als ich auf dem, für mich bereitgestellten, Stuhl Platz nahm fing mein Freund, begleitet durch das Piano, an das Lied „Ohne Dich" von der Münchener Freiheit zu singen. Darauf folgte der lang ersehnte Kniefall und die dazugehörige Frage „Willst du mich heiraten?".


Diese Frage habe ich selbstverständlich mit „Ja" beantwortet. Als er mir den Ring an den Finger steckte, war für mich der Antrag perfekt und wir haben dann gemeinsam mit Freunden und Familie den freudigen Anlass gefeiert.

 

An dieser Stelle möchte ich mich gerne bei „Kai Pflaume" und seinem Team bedanken, die Ihre Rolle wirklich alle perfekt spielten!"

 zur Übersicht  vorheriger Artikel  nächster Artikel