Hotline
Dt. Festnetz zum Ortstarif | Mobilfunk tarifabhängig.
Mo-Fr von 9-17 Uhr
Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
Shop
Redaktion
Shop
[lucene:hiddenforsearchitem]true[/lucene:hiddenforsearchitem]

Traumreise mit Traumantrag

Heiratsantrag in Singapur

 

Dirk und Sabrina gönnten sich eine Traumreise nach Asien. Dort wartete aber mehr als Sonne und Strand auf Sabrina. Denn Dirk hielt bei einem nächtlichen Spaziergang, nach einem Dinner im Riesenrad über den Dächern Singapurs, um ihre Hand an...

 

 

 

Ihre ganze Geschichte in eigenen Worten:

 

"Wir haben uns im Frühling letzten Jahres für eine absolute Traumreise entschieden. Singapur / Kuala Lumpur / Bali. Und es war wirklich traumhaft. Schon unsere Ankunft in Singapur war für uns absolut unvergleichlich. Unser Hotelzimmer mit Blick auf das weltberühmte Marina Bay Sands und das größte Riesenrad der Welt, den Singapur Flyer, der zu einem späteren Zeitpunkt noch eine entscheidende Rolle spielen sollte, war absolut einmalig.

 

Wir verbrachten also ein paar unvergessliche Tage in Singapur und hatten das Highlight unseres Zwischenstopps in Singapur noch vor uns. Am letzten Abend in Singapur entführte mich Dirk aus dem Hotel, ohne dass ich wusste wo die Reise hingehen sollte. Wir liefen entlang der Marina Bay Sands, vorbei an der atemberaubenden Skyline Singapurs. Nach einen kurzen Spaziergang standen wir vor dem weltberühmten Singapure Flyer. Ich hatte Tage zuvor schon angekündigt gerne noch eine Fahrt auf dem weltgrößten Riesenrad unternehmen zu wollen, aber Dirk wollte sich das angeblich nicht antun. Zu teuer und zu viel Touristen.


Von daher habe ich mir im 1.Moment gar nichts dabei gedacht, als wir auf den Eingangsbereich des Riesenrads zuliefen. Habe mich dann gefreut als ich erfahren habe, dass wir doch noch eine kleine Tour damit drehen. Aber anders als ich dachte!


Wir waren nämlich nicht mit einer Vielzahl von Touris in einer Kapsel, sondern hatten eine große Glaskapsel ganz für uns allein, vielmehr mit einem romantisch gedeckten Dinnertisch. Ja, wir hatten ein 3-Gänge Menü in einer eigens für uns arrangierten Kapsel mit romantischer Musik und einen eigenem Kellner über den Dächern Singapurs.
Was romantischeres habe ich noch nicht erlebt.


Aber mit einem Hochzeitsantrag habe ich zu diesem Moment noch nicht gerechnet. Die Fahrt dauerte ungefähr 1 Stunde und 15 Minuten, was zwei Umdrehungen des Rads entspricht. Danach mussten wir unser romantisches Dnner leider beenden.


Direkt neben dem Riesenrad befindet sich ein kleines Freiluft-Amphitheater. Da das Theater vollkommen leer war und auch noch nett beleuchtet, wollten wir uns vor dem Nachhauseweg noch kurz dort hinsetzten und den Blick über die Skyline genießen. Zu guter Letzt schaltete sich der Springbrunnen des Amphitheaters in den buntestes Farben ein und es war der perfekte Moment für einen Heiratsantrag. So kam es dann auch. Dirk ging auf die Knie und hat mich gebeten seine Frau zu werden. Er hatte einen wunderschönen Verlobungsring für mich ausgesucht, und ich war total überwältigt. Von den Emotionen überrollt, sind wir uns weinend in die Arme gefallen und waren einfach nur happy.


Der Rest des Urlaubs war natürlich ein einziger Traum. Sowohl in Kuala Lumpur als auch in Bali hatte wir eine tolle und vor allem eine romantische Zeit. Eigentlich war der ganze Urlaub ein einziger Hochzeitsantrag.
Nun, wo wir wieder zu Hause sind, befinden wir uns bereits fleissig in den Hochzeitsplanungen und werden diesen "einen" Moment sicherlich nie mehr vergessen. Anbei finden Sie noch ein paar Fotos von unserer Traumreise und von dem "Ort des Geschehens".

 zur Übersicht  vorheriger Artikel  nächster Artikel