Hotline
Dt. Festnetz zum Ortstarif | Mobilfunk tarifabhängig.
Mo-Fr von 9-17 Uhr
Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
Shop
Redaktion
Shop

Blumendeko für die Hochzeit selbst gemacht

Selbstgemachtes für den schönsten Tag

 


Die Hochzeit ist ein einmaliges Fest: Das Brautpaar bekennt sich öffentlich zu seiner Liebe und dem Wunsch, das ganze Leben miteinander zu verbringen.
Und so, wie jede Beziehung etwas Besonderes ist, ist auch jede Hochzeit so individuell wie das Paar, das sie feiert. Selbst gestalteter Blumenschmuck kann dem Fest eine zusätzliche persönliche Note verleihen. Blumen sind in ihren Formen und Farben so vielfältig wie die Wünsche, die Brautpaare an die Dekoration stellen: schlicht oder auffällig, elegant oder romantisch, zart oder kräftig, aber immer lebendig und natürlich schön.

 

Blumendeko und Blumenschmuck für die Hochzeit selber machen


Wer die eigene Kreativität spielen lassen möchte, findet Anregungen und Tipps in Eleonore Schicks Buch "Blumendeko für die Hochzeit selbst gemacht". Die Autorin zeigt die vielen Möglichkeiten kreativen Dekorierens auf und vermittelt dazu das notwendige handwerkliche Wissen, um Werkstücke nachzubauen und auch eigene Vorstellungen Form annehmen zu lassen.


Das Buch ist unterteilt in das Kapitel "Bevor es losgeht" mit grundsätzlichen Überlegungen zum Stil des Brautpaares, zum gesamten Ambiente der Feier sowie zu nötigen Materialien, ein Kapitel zum Blumenschmuck für Braut, Bräutigam, Gäste und Auto, zwei eigene Kapitel zum Raum- und Tischschmuck und einen Serviceteil.


Die durch öffentliche Auftritte und Vorträge bekannte Floristikmeisterin zeigt neben klassischen Arrangements wie dem rund gebundenen Brautstrauß aus Rosen neue, frische Kreationen wie Blütendekorationen für den Hut, eine prächtige Blütenkette als Brautschmuck oder ein Blütenkissen für die Trauringe, wobei sie auch der Symbolkraft der verschiedenen Pflanzen Rechnung trägt.


An praktischen Hinweisen in Hinblick auf die Organisation der Hochzeit lässt sie es ebenfalls nicht fehlen. So erklärt die Autorin, welche Vorbereitungen für den Schmuck schon im Vorhinein getroffen werden können, wie man Gestecke und Sträuße am besten frisch hält und wo erst kurz vor Beginn des Festes noch einmal Hand angelegt werden darf, damit nichts von der strahlenden Wirkung der Blumenkompositionen verlorengeht. Mit so viel Inspiration, Freude am Gestalten und meisterlicher Anleitung wird das Hochzeitsfest mit Sicherheit wunderschön.

 

 

Eleonore Schick:
Blumendeko für die Hochzeit selbst gemacht.
128 Seiten, 70 Farbfotos, Klappenbroschur
EUR [D] 14,90, EUR [A] 15,40, CHF ca. 21,90
Stuttgart: Verlag Eugen Ulmer, 2012
ISBN 978-3-8001-7729-5

 

 zur Übersicht  vorheriger Artikel  nächster Artikel