Hotline
Dt. Festnetz zum Ortstarif | Mobilfunk tarifabhängig.
Mo-Fr von 9-17 Uhr
Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
Shop
Redaktion
Shop

Tanzen kann man immer - und erst recht auf der Hochzeit!

Für alle, deren Tanzkünste für die Hochzeit eine kleine Auffrischung benötigen, die beim nächsten Ball mit neuen Schrittfolgen aufwarten wollen oder die sich gar bislang noch überhaupt nicht aufs Parkett gewagt haben, hat Star-Tanzlehrer Markus Schöffl jetzt eine Lösung parat. Lassen Sie sich vom erfahrenen ADTV-Profi überzeugen, dass Discofox, Walzer und Co. nicht nur leicht zu erlernen sind, sondern auch jede Feier zum echten Highlight machen. Und mit ein bisschen Übung schwindet

Tanzen lernen mittels DVD - Hochzeitstänze

sicher auch die Angst vor dem Hochzeitstanz - es ist schließlich noch kein Meister vom Himmel gefallen!

 

Fasching, Hochzeit, Opernball - Tanzen kann man immer!

Auch wenn es zum Tanzen nicht zwingend eines konkreten Anlasses bedarf, wird das Tanzbein natürlich am liebsten bei Feierlichkeiten jeglicher Art geschwungen - und gehört bei der Hochzeit ja fast zum Pflichtprogramm. Wer dabei durch die harmonische Beherrschung des eigenen Körpers überzeugen möchte, kann sich mit den vielen verschiedenen Tanzkurs-DVDs von GET THE DANCE optimal vorbereiten. Die Frage, welche Tänze eigentlich besonders gut zu welchen Anlässen passen, sorgt bei Tanzwilligen währenddessen oft noch für Schulterzucken. Dabei braucht es manchmal nur etwas Fantasie...

 

Karneval - Lambada
Der Lambada ist wie gemacht für den Rosenmontagszug. Nicht nur wegen seiner erotischen Komponenten, die unter Karnevalisten ja traditionell ebenfalls eine große Rolle spielen, sondern auch aufgrund der Tatsache, dass man sich bei diesem brasilianischen Paartanz praktisch kaum von der Stelle bewegt. Im dichten Gedränge des Faschings also überaus praktisch. Dass die Beine der beiden Tanzpartner beim Lambada ineinander verschränkt stehen, ist ein weiterer platzsparender Aspekt dieses berühmt-berüchtigten Tanzes.

 

 

Party - Discofox
Geht es am Abend zur ausgelassenen Party, ist Discofox angesagt. Der Gesellschaftstanz schlechthin gehört einfach zu einer lockeren Feier. Als "Praxistanz für alle Gelegenheiten" passt er auf fast alle Musiktitel und kann wie der Lambada auch bei geringem Platzangebot gut getanzt werden. Das Repertoire fortgeschrittener "Disco-Füchse" umfasst auch raffinierte Dreh- und Wickelfiguren, mit denen sie die anderen Partygäste ordentlich beeindrucken können.

 

 

Tanzen lernen mittels DVD - auch für die Hochzeit!

Festlicher Ball - Wiener Walzer
Einmal im Leben sollte jeder Hobbytänzer auf dem Wiener Opernball getanzt haben. Sich auf dem prestigeträchtigen Parkett zu bewähren, ist eine ganz besondere Herausforderung, weil vor tausenden Gästen und Pressevertretern jeder kleine Fehler umso mehr auffällt. Zum Üben kann der Walzer-Fan es auch erst einmal auf einem etwas kleineren Ball versuchen, bevor es irgendwann auf die ganz große Bühne geht. Und nein, hier folgen jetzt leider keine Tipps dazu, wie man an Karten für den Wiener Opernball herankommt...

 

 

Familienfeier - Anfängertänze
Bei Feiern im Kreis der Familie kommen auch Anfänger tanztechnisch auf ihre Kosten. Da das Risiko einer Blamage unter meist gleichwertig begabten Tänzern eher gering ist, fallen Tritte auf den Fuß des Tanzpartners und andere kleine Schnitzer zum Glück meist nicht weiter auf. Bei einer Goldenen Hochzeit beispielsweise kann auch gern wieder auf den nicht zu komplizierten Discofox zurückgegriffen werden - passend für die etwas älteren Herrschaften natürlich bei entsprechend gedrosseltem Tempo.

 zur Übersicht  vorheriger Artikel  nächster Artikel