Hotline
Dt. Festnetz zum Ortstarif | Mobilfunk tarifabhängig.
Mo-Fr von 9-17 Uhr
Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
Shop
Redaktion
Shop

Wir suchen noch eine Idee für die (Dankes-)Rede des Brautpaares?

Frage von Elke:

Wir feiern eine Polterhochzeit und suchen noch eine Idee für die (Dankes-)Rede des Brautpaares. Sämtliche Vorschläge in Büchern sind zu steif und langweilig. Gibt es vielleicht eine Rede in Gedichtform und schön lustig, die beide Partner im Wechsel "aufsagen"?

 

Antwort:

Vielen Dank für die Anfrage. Wie wäre es, wenn ihr zu Beginn der Feier die anwesenden Gäste (Eltern, Geschwister, Freunde,...)kurz vorstellt und charakterisiert, damit jeder weiß, mit wem er es zu tun hat. Am besten chronologisch vorgehen: von den Eltern über Geschwister zu Schulfreunden, etc. Dadurch überspringt man die anfängliche Scheu vor bisher unbekannten Gesichtern und kann sich bereits detailliert persönlich Bedanken.
Ratgeber zum Thema Redenschreiben gibt es z.B. von Thomas Wieke "Reden zur Hochzeit - Mit Textbausteinen und Redner-Schule" (Falken Taschenbuch).
Selbstgeschriebene Reden sind jedoch besonders kreativ und wirken nicht so aufgesetzt.

 zur Übersicht nächster Artikel