Hotline
Dt. Festnetz zum Ortstarif | Mobilfunk tarifabhängig.
Mo-Fr von 9-17 Uhr
Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
Shop
Redaktion
Shop

Nthabiseng & Anthony - vom August 2006

Brautpaar des Monats August - Nthabiseng & Anthony

Flughafen, die Orte in der Welt an denen Menschen aller Rassen, Geschlechter, Nationalitäten und Gesellschaftsklassen in hektischer Betriebsamkeit scheinbar wie verabredet zusammen kommen.


An diesem nicht gerade romantischen Ort, am japanischen Flughafen „Narita" trafen 1996 die kleine südafrikanische temperamentvolle Hauptkünsterlin (von der Folkloregruppe „Ipitombi") auf dem ruhigen und etwas schüchternen US-Boy Tony. Am 13. Juni 2002 heirateten die Beiden in den USA - die Folge sind zwei wunderschöne Kinder.

 

Das Glück war aber für Nthabiseng noch nicht komplett ohne die traditionelle und weiße Hochzeit in ihrer Heimat Südafrika. Sie setzte sich gegenüber Tony durch und es wurde in Südafrika am 31. Dezember 2005 gemäß den Traditionen und Ritual der Zulu und Lesotho nach zweieinhalb Jahren nachgeholt und gefeiert.

 

Brautpaar des Monat - Nhtabiseng & Anthony

Familien und Freunde im Township Randfontein feierten dieses Ereignis in einem großen Straßenfest mit allem was zu einem original afrikanischen Fest dazugehört. Eine Ziege wurde geopfert um alle Nachbarn zu bewirten, die Trommeln erklangen, das Singen und Tanzen vom ganzen Dorf darf natürlich auch nicht fehlen. Sogar auf eine Pferdekutsche hat das Brautpaar nicht verzichtete, was für das Dorf die größte Überraschung war. Die Tanzgruppen tanzten die traditionellen Zulu Tänze in rasanten Rhythmus - für Tony als Amerikaner war das alles etwas ganz Besonderes in diese Kultur eingeführt zu werden.

 

Das Brautpaar tanzte in dem typischen Wiegetanz des schwarzen Südafrikas in der herkömmlichen Tracht. Sie zeigten sich nochmals ihren Gästen, um anschließend mit Freunden und Familie Sylvester 2006 zu feiern.

 

Brautpaar des Monats - Nthabiseng & Anthony

Am nächsten Tag haben Sie ihre Hochzeitsreise angetreten. Für drei Wochen reisten sie entlang der Küste bis nach Kapstadt. Nach der Rückkehr aus den Flitterwochen ist die kleine Familie wieder nach USA geflogen.

 

 

 

 zur Übersicht  vorheriger Artikel  nächster Artikel