Hotline
Dt. Festnetz zum Ortstarif | Mobilfunk tarifabhängig.
Mo-Fr von 9-17 Uhr
Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
Shop
Redaktion
Shop

Warum sollte ich überhaupt einen Hochzeitsfotografen engagieren?

Frage von Claudia:

Wir haben mehrere Verwandte und Bekannte unter den Gästen, die auch Fotos machen könnten. Soll ich da überhaupt einen Fotografen engagieren?

 

Antwort:

Heute ist Fotografieren nicht mehr nur den Berufsfotografen vorbehalten, im Zeitalter der digitalen Fotografie hat jeder im Bekannten- oder Verwandtenkreis einen ambitionierten Hobby-Fotografen. Wozu also einen Profi-Fotografen? Das Problem ist einfach: Dieser Mensch ist als Gast eingeladen! Er/sie möchte auch an der Feier teilnehmen, mit Ihnen und den Gästen plaudern und feiern. Statt dessen wird ihm die ungeheure Verantwortung aufgebürdet, Ihren wichtigsten Tag zu dokumentieren und Bilder zu erschaffen die Generationen überdauern!
Hochzeitsfotografie ist eine Königsdisziplin: Diese Momente sind nicht wiederholbar! Selbst Profi-Fotografen lernen dafür immer, immer wieder neu und niemals aus.
Verpflichten Sie niemanden Ihrer liebsten Freunde und Verwandten für diese Verantwortung: er/sie hat nichts mehr von diesem Tag!

 

 

 zur Übersicht nächster Artikel