Hotline
Dt. Festnetz zum Ortstarif | Mobilfunk tarifabhängig.
Mo-Fr von 9-17 Uhr
Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
Shop
Redaktion
Shop
[lucene:hiddenforsearchitem]true[/lucene:hiddenforsearchitem]

Antrag am nächtlichen Strand auf Naxos

 

 

Antrag Strand Ich würde euch gerne berichten, wie mich mein Schatz Franz mit einem Antrag im Urlaub auf den Kykladen überraschte: Da wir durch meinen Beruf ein halbes Jahr voneinander getrennt waren, versuchten wir uns so oft wie möglich zu sehen. Franz flog also Anfang Juli von Bremen nach Athen, um mich zu besuchen. Ich hatte auch extra ein paar Tage frei genommen und so ging es fast direkt weiter nach Santorini, eine der romantischsten Inseln, die man sich vorstellen kann! Viele griechische Brautpaare kommen hierher für die Hochzeitsfotos...

 

Ich hatte zuerst so ein Gefühl, dass er diese Situation nutzen könnte, um mir den lang ersehnten Antrag zu machen und wurde bei unserem letzten Essen ungewollt total aufgeregt. Wir fanden nämlich ein Restaurant, bei dem wir inmitten des großen Trubels ganz alleine auf der Terrasse saßen und den wundervollen Blick über Santorini genossen. Als er dann kurz nach Ankunft auch noch aufstand, um auf Klo zu gehen, dachte ich, er würde nun den Kellner instruieren. Doch ich schaute vergebens in mein Weinglas, das uns kurz darauf serviert wurde- Kein Ring! In diesem Moment gab ich die Hoffnung auf einen Antrag in diesem Urlaub auf, da wir wenig später Santorini verließen, um nach Naxos zu fahren.

 

Ganz entspannt genossen wir dort ein unglaublich leckeres Abendessen bei Sonnenuntergang und gingen anschließend Getränke einkaufen, um uns damit an den Strand zu setzen. Wir machten es uns auf einer Liege gemütlich und als ich sagte, wie romantisch es doch unter dem Sternenhimmel mit dem Wellenrauschen wäre, drehte er sich zu mir um und meinte völlig überraschend für mich, dann dies dann jetzt wohl der richtige Moment sei. Er zauberte ein Schachtelchen aus seiner Hosentasche und war fast schon zu aufgeregt, überhaupt noch irgendetwas zu sagen. Doch er erklärte mir seine Liebe und fragte mich, ob ich seine Frau werden wolle und ich sagte JA!

 


Bis heute weiß ich nicht, wie er das Kästchen vor mir verstecken konnte, da wir nur mit zwei kleinen Rucksäcke gereist sind und ich gewohnheitsgemäß die Sachen zwischendurch gepackt habe. Das war so unglaublich überwältigend und ich bin so glücklich, dass der Antrag einfach perfekt war! Anbei ein Foto vom Ring an dem traumhaften Strand, wo er mich fragte, eins vom frisch verlobten Paar und eins von der Terrasse auf Santorini ;-) Nun sind wir schon 10 Jahre zusammen und werden am 23.07.2016 auf Kreta bei einer Strandhochzeit in den Hafen der Ehe segeln.

 

Antrag am Strand - Verlobungsring

 


 zur Übersicht  vorheriger Artikel  nächster Artikel