Hotline
Dt. Festnetz zum Ortstarif | Mobilfunk tarifabhängig.
Mo-Fr von 9-17 Uhr
Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
Shop
Redaktion
Shop

Flagge

Landesinfo Seychellen

1.000 Kilometer nordöstlich von Madagaskar liegen die Seychellen wie Sägespäne des Kontinentaldrifts, Überreste der Trennung Afrikas von Asiens. 115 größere und kleinere Inseln tummeln sich auf 400.000 Quadratkilometern des Indischen Ozeans. Die zentrale Gruppe der inneren Seychellen, circa 40 Inseln, besteht aus Granit und ist damit geologisch weltweit einzigartig. Bei den äußeren Eilanden handelt es sich dagegen um kleine Koralleninseln, die nur wenige Meter über dem Meeresspiegel liegen und seltenen Vogelarten und der Riesenland schildkröte ein Zuhause bieten.


Die Strände der Seychellen, allen voran jene der Inseln La Digue und Praslin, gelten vor allem bei Modefotografen und Werbefilmern als die schönsten der Welt. In so manchem Werbespot räkeln sich die Models unter dem strahlend blauen Himmel einer dieser Seychellen-Inseln. Doch nicht nur Optik und Erholungswert stimmen in diesem Urlaubsparadies: Naturliebhaber finden hier vielfältige Landschaften wie Bergnebelwälder, Mangroven- und Dschungelgebiete und verwitterte, bizarre Felsformationen. Auf der Hauptinsel Mahé gedeihen die Reste des üppigen, tropischen Regenwaldes, der noch bis vor 200 Jahren ihre gesamte Fläche bedeckte. Seltene Orchideenarten oder die Coco-de-Mer-Palme auf Praslin erzählen vom einzigartigen Artenreichtum, der sich auf diesem abgelegenen Archipel über die Jahrhunderte entwickeln konnte.

Home Reise Afrika Seychellen Landesinfo Seychellen