Hotline
Dt. Festnetz zum Ortstarif | Mobilfunk tarifabhängig.
Mo-Fr von 9-17 Uhr
Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
Shop
Redaktion
Shop

Heiraten vor Ort - BrautpaarHeiraten in den USA - Formalitäten

 

USA - das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. So vielfältig die Landschaften und Menschen, so unterschiedlich sind auch die Heiratsmöglichkeiten. Las Vegas und Florida gelten als Eldorado der Heiratswilligen, Hawaii ist das Traumreiseziel schlechthin und damit auch als Hochzeitsdestination äußerst beliebt. Die benötigten Papiere und Unterlagen variieren allerdings von Bundesstaat zuBundesstaat.

 

In der Regel müssen beide Partner volljährig sein (18 Jahre) und einen gültigen Reisepass besitzen. Oft sind die jeweiligen Geburtsurkunden mitzubringen, im Falle einer vorangegangenen Scheidung eines Partners das amtliche Scheidungsurteil und in einigen Staaten einen Bluttest, der nicht älter als 30 Tage sein darf und im jeweiligen Bundesstaat durchgeführt werden muss.

 

Doch eines gilt für die gesamte USA: Lediglich ein internationaler Echtheitsvermerk der zuständigen amerikanischen Behörde, die Apostille, genügt, um der ausländischen Urkunde auch für den Rechtsverkehr in Deutschland Gültigkeit zu verleihen. Welche amerikanische Behörde für diese Apostille zuständig ist hängt davon ab, in welchem amerikanischen Bundesstaat die Trauung vollzogen wurde.

 

Professionelle Hilfe für Ihre Hochzeit in den USA erhalten Sie von verschiedenen deutschsprachigen Hochzeitsagenturen, Dolmetschern oder Reisebüros vor Ort - hier eine Liste der Dienstleister ...

 

Oder Sie suchen ein passendes Hochzeitsarrangement aus, das spezielle Reiseveranstalter in Deutschland für Sie zusammengestellt haben - hier verschiedene Reiseangebote ...

 

 

Florida

Hawaii

Las Vegas

 

 

 Florida - Heiraten vor Ort

 

Heiraten im ganzjährigen Urlaubsparadies und Sonnenstaat Florida ist einfach und unkompliziert. Florida bietet eine große Anzahl wunderschöner Orte für eine romantische Traumhochzeit und es bedarf nur eines kleinen Behördenganges vor der eigentlichen Trauung, auch wenn Sie nicht zum ersten mal "Ja" sagen.

Sie brauchen lediglich einen Reisepass, der mindestens 6 Monate gültig ist. Trauzeugen sind nicht erforderlich. Ist einer der Partner geschieden, muss der Ort und das Datum der Scheidung angegeben werden, ein schriftlicher Nachweis muss nicht erbracht werden. Für die Anerkennung in Deutschland ist die Beantragung einer Apostille notwendig.

 

 

 

Hawaii - Heiraten vor Ort

 

Wer auf Hawaii heiraten möchte, sollte mindestens 18 Jahren alt sein. 16jährige können nur mit der schriftlichen Zustimmung der Eltern den Bund der Ehe eingehen. Wer gar schon mit 15 Jahren heiraten möchte, braucht dafür die schriftliche Zustimmung der Eltern und des Vormundschaftsgerichtes. Ihr Alter müssen Sie auf Verlangen durch Geburtsurkunde oder Pass nachweisen. Wenn Sie oder Ihr Partner bereits verheiratet waren, so müssen Sie lediglich Scheidungsort und -datum angeben, vorausgesetzt die Scheidung liegt länger als 30 Tage zurück. Auf Hawaii müssen Sie dann, gemeinsam mit Ihrem Partner, in ein Büro für Heirats genehmigungen (Marriage Licence Bureau) in einer Stadt (city) oder in einem Landkreis (county). Die Gebühr für die Heiratserlaubnis beträgt 50,- US$. Die Erlaubnis ist 30 Tage lang auf ganz Hawaii gültig.

 

HawaiAnschrift des Marriage Licence Bureau in Honolulu:

 

State Department of Health

1250 Punchbowl Street

Honolulu, Hawaii 96813

Tel.: 001-808-5864545

 

Das Büro ist Montag bis Freitag von 8-16 Uhr geöffnet.

Mit der Heiratserlaubnis können Sie sich entweder an Ort und Stelle bei der Behörde oder von einem Geistlichen trauen lassen. Bei der Trauung müssen zwei Zeugen anwesend sein. Die Ehe ist in Deutschland gültig, wenn bei Ihnen und Ihrem Partner keine Ehehindernisse (nach deutschem Recht)bestehen und wenn die Ehe nach dem auf Hawaii gültigen Recht geschlossen wurde.


Nach der Trauung bekommen Sie eine Heiratsbescheinigung.  Damit müssen Sie beim State Department of Health eine standesamtliche Heiratsurkunde beantragen. Diese "certified copy of the marriage certificate" wird gegen eine Gebühr von 10,-US$ nach einigen Tagen ausgestellt. Auf der beglaubigten Kopie der Heiratsurkunde muss eine sogenannte Apostille (der Beglaubigungsvermerk einer amerikanischen Stelle) angebracht werden. Die Apostille können Sie sich entweder gegen eine Gebühr von 1,-US$ durch das Büro des Lieutenant Governor ausstellen lassen (Öffnungszeiten 8-16.30 Uhr, Tel.: 001-808-586-0255) oder gleichzeitig die Apostille und die Urkunde beim Department of Health beantragen. Die Dokumente werden Ihnen dann nach Hause gesandt.

 

 

Las Vegas - Heiraten vor Ort

 

Wer in Las Vegas heiraten möchte, muss mindestens 18 sein. Prinzipiell benötigen Sie nur einen 6 Monate gültigen Reisepass. Sollten Sie oder Ihr Partner geschieden sein, reicht es, wenn Sie angeben können, wann und wo - d.h. bei welchem Scheidungsgericht - die erste Ehe gelöst wurde.

Als erstes müssen Sie sich mit Ihrem Reisepass ins Marriage License Bureau (Büro für Heiratsgenehmigungen) im Court House begeben. Sie zeigen dort Ihren Pass vor und beantragen eine Marriage License (Heiratserlaubnis), die ca. 50 US $ kostet. Nach Beantragung der "Marriage License" können Sie sich entweder für eine standesamtliche Trauung oder für eine kirchliche Trauung in einer der sogenannten Wedding Chapels entscheiden. Beide Trauungen werden rechtlich gleichermaßen anerkannt. Die Mindestgebühr für die Trauung in einer Hochzeitskapelle beträgt 55 US $. Eine Eheschließung im Standesamt durch den Commisioner of Civil Marriages kostet ca. 50 US $. Außerdem können Sie sich auch an einem außergewöhnlichen Ort (z.B. in einer historischen Goldmine) durch eine staatlich bevollmächtigte Person trauen lassen.

Vorsicht ist bei der Wahl der Wedding Chapel geboten, da nicht alle zur Eheschließung auch tatsächlich befugt sind.

Damit die Heirat auch in Deutschland anerkannt wird, muss der Trauschein beglaubigt werden und mit einer Apostille versehen sein. Die Apostille erhält man entweder über die jeweilige Wedding Chapel oder man beantragt diese selbst beim Deutschen Konsulat in Las Vegas (ungefähre Kosten für die Beglaubigung/Apostille: 113 US$). Die beglaubigte Heiratsurkunde wird dann nach Deutschland nachgesandt.

Auch eine Hochzeit in Las Vegas will geplant sein. Damit Ihr schönster Tag nicht zu einem 5-minütigen "drive thru" wird, sollten Sie sich vorher genau über verschiedene Trauungsmöglichkeiten und Locations informieren!

 

Nützliche Adressen:

 

Marriage Licence:

Clark County Court House

Marriage Licence Burreau

200 South 3rd Street

Las Vegas NV 89155

Tel. (702) 455-4415

 

Deutscher Honurarkonsul:

Andreas Adrian, Honorary Consul
Federal Republic of Germany
4815 W. Russell Road, Suite 10 J
Las Vegas, NV 89118
Phone: 702-873-6717
Fax: 702-920-8988
Email: consul@vegasresidences.com
Web: www.germany.info/adrian


Heiratsurkunde und Apostille können auch einfach und preiswert über Michael Baldershausen in Las Vegas besorgt werden: POB 6963 Henderson, NV 89052, USA. Telefon (001) 702.475.5250

Home Reise Amerika USA Heiraten in den USA