Hotline
Dt. Festnetz zum Ortstarif | Mobilfunk tarifabhängig.
Mo-Fr von 9-17 Uhr
Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
Shop
Redaktion
Shop

Braut mit SchleierDie Frisur

Wichtig ist, dass Ihre Frisur den Schleier halten muss, und das über eine

lange Zeitdauer. Verabreden Sie sich mit Ihrem Friseur, möglichst schon 14 Tage vor dem großen Ereignis.

Nehmen Sie Ihren Schleier mit und lassen Sie sich viel Zeit bei diesem Probetermin, um das Arrangement perfekt abstimmen zu können.

Wenn Sie dann am Hochzeitsmorgen wieder zu ihm kommen, kann er Ihren Wünschen problemlos gerecht werden.

 


Das Make-up

Auch das Makeup sollte berücksichtigt werden. Die Farbe weiß kann blass machen.

Je nach Hauttyp und Länge des Schleiers muss das Gesicht ein wenig stärker geschminkt werden.

Immerhin soll der Schleier Ihr leuchtendes Strahlen hervorheben.

Auch hier gilt: machen Sie keinen anderen Typ aus sich, sonst sehen Sie vielleicht ein wenig maskiert aus.

 


Was ein Schleier aushalten muss

Die folgenden Beispiele zeigen, dass Ihr Schleier bei Ihren Gästen beliebt sein wird.

Überlegen Sie, ob einer der alten und schönen Hochzeitsbräuche auf Sie zukommt.

 

Braut mit SchleierTanz unter dem Schleier

Trauzeugen oder andere Gäste halten den Schleier über das tanzende Brautpaar.

Gegen eine kleine Gabe - meist Kleingeld - darf die Braut jederzeit abgeklatscht

werden. Das Geld wird in den Schleier geworfen (hier wäre vielleicht ein

langer, stabiler Schleier vorteilhaft).

 

Der Schleier wird zerrissen

Einfach ist es ja noch, wenn als Symbol der Jungfräulichkeit der Schleier um Mitternacht einfach abgenommen wird.

Aber es gibt auch noch den Brauch, den Brautschleier zu zerreißen. Wenn das Brautpaar um Mitternacht immer noch auf dem Fest weilt, dann wird der Schleier den Gästen übergeben, die noch unverheiratet sind. Dabei wird er zerrissen.

Wer die größten Teile davon ergattert, hat die größten Chancen, demnächst selbst zu heiraten. Dieser Schleier sollte einfach zerrissen werden können. Um einen teuren Schleier könnte es einem dann leid tun.

 


Auswahl an Schleiern

Brautschleier sind wieder zeitgemäß und in einer großen Auswahl zu haben: kurz, lang oder rund geschnitten.

Einen einfachen, kurzen Schleier (ohne Kopfschmuck) kann man schon für ca. 15 Euro erwerben. Die aufwendigeren Schleier sind teilweise sehr wertvoll, zumal wenn sie Stickereien enthalten oder mit Perlen besetzt sind.

Vertreten sind alle Stilrichtungen: verspielt, romantisch oder rauschend. Auch den Kopfschmuck gibt es in jeder persönlichen Note, nur mit Kamm, mit Bändern oder mit Perlen, mit Blumenschmuck, Myrte oder nach persönlichen Wünschen gestaltet. Für einen einfachen Kopfschmuck mit Kamm zahlt man ungefähr 50 Euro.

Mehr über das Thema Schleier

Helen Ann Augst
Autor:


 zur Übersicht  vorheriger Eintrag  nächster Eintrag 
Winter 2005/2006
Trends des Winters 2005/2006
Bräutigam Mode Trends 2016
Die neuesten Trends für dieses Jahr sind da! Wir geben Ihnen Einblicke in die Modetrends 2016: die Trendfarbe Blau, das Zuammenspiel der Materialien und Farben und andere Trends für den Bräutigam!
Brautkleider Trends 2014
Endlich sind Sie da: die Brautkleider für die neue Hochzeitssaison 2014. Wir haben die wichtigsten Trends für Sie zusammengefasst!
Brautaccessoires 2010
Brautschleier, Tasche und Brautschmuck für das perfekte Outfit der Braut. Hochzeitsaccessoires in verschiedenen Stilen und Farben ...
Brautschuhe Trends 2010
Die Brautschuhe 2010 haben absolute Neuheiten zu bieten! Tolle Modelle und Schnitte, einfach für jede Braut der perfekte Hochzeitsschuh
Herrenmode Trends 2011
Luxuriös, hochwertig und maskulin - hier gibt's alle Trends der Hochzeitsmode für den Bräutigam ...
Brautschuh- Trends 2007
Brautschuh trends 2007
Brautkleider Trends 2010
Lassen Sie sich verzaubern! Die Brautmode 2010 wartet greadezu auf Ihre Hochzeit!

Unterstützung bei der Planung Ihrer Hochzeit!

 

Branchenbuch - Hochzeitsplaner

 

Professionelle Weddingplaner finden Sie im weddix-Branchenbuch


Home Mode & Schmuck Mehr über das Thema Schleier