Hotline
Dt. Festnetz zum Ortstarif | Mobilfunk tarifabhängig.
Mo-Fr von 9-17 Uhr
Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
Shop
Redaktion
Shop

Notfall-Paket für die Braut

Was gehört in die Handtasche der Braut

 

Notfall bei der Hochzeit - Was gehört in die Brauttasche?

 

Ein abgebrochener Nagel, eine Laufmasche im Strumpf, eine Haarsträhne, die nicht richtig sitzt - vor kleinen Katastrophen während der Hochzeit sind auch die strahlendsten Bräute nicht gefeit. Ein kleines Pannen-Survival-Paket in der Brauttasche ist in diesen Fällen Gold wert. weddix zeigt Ihnen, was alles hinein gehört.

 

 

Taschentücher

 

Das "Hochzeitsaccessoire" schlechthin, ein Muss für jede Braut. Ob es nun Tränen der Freude oder der Rührung sind - achten Sie darauf, dass Sie auch genügend Taschentücher dabei haben. Im Zweifelsfall lieber eine zusätzliche Reserve-Packung bei Ihrer Mutter, Schwester oder Freundin deponieren. Wer weiß, vielleicht kann ja auch der Bräutigam das eine oder andere Tränchen nicht unterdrücken...

 


Strümpfe / Strumpfhosen

 

Manchmal genügt bereits eine unbedachte Bewegung, und schon sieht man die Masche laufen. Mit einem Ersatzpaar Ihrer Strümpfe oder Strumpfhosen in der Tasche sind Sie darauf bestens vorbereitet.

 

 

Hochzeit - LaufmascheNotfall - Brautkleid nähen

 

 

Nagellack und Nagelfeile

 

Diese Utensilien helfen zum Einen gegen abgebrochene Nägel, können zum Anderen aber auch Laufmaschen stoppen. Einfach ein wenig transparenten Lack auf das Ende der Masche geben, trocknen lassen und fröhlich weiter tanzen. Und noch ein Tipp: Besorgen Sie sich ein Probe-Fläschchen Ihres Nagellacks, das spart Platz und ist nicht so schwer.

 

 

Kopfschmerztabletten

 

Es gibt wohl kaum etwas Schlimmeres, als sich auf der eigenen Hochzeit mit Kopfschmerzen herumzuplagen. Sorgen Sie mit Schmerztabletten für den Fall der Fälle vor! Am schnellsten wirken übrigens wasserlösliche Brausetabletten. Aber Vorsicht: Nach dem Genuss einer Kopfschmerztablette kann auch der Alkohol schneller als gewohnt zu Kopfe steigen ...

 


Make-up

 

Um Ihren seidigen Teint, den Glanz auf den Lippen und den effektvollen Lidschatten erhalten zu können, sollten Sie Ihre wichtigsten Make-up-Produkte immer dabei haben: Puder zum Mattieren, eventuell einen Abdeckstift, Lippenstift, Lidschatten (als Kompaktversion in Miniaturgröße) und Rouge.

 


Kamm / Bürste

 

Wichtig, um störrische Strähnen zwischendurch zu zähmen und offenem Haar seinen seidigen Glanz und die Form wieder zu geben.

 

 

Braut - Haarspray zum NachstylenBraut - Make-Up auffrischen

 

Haarspray / Styling Gel

 

Möchten Sie Ihrer Hochsteckfrisur neuen Halt verleihen oder schnell mal den Pony fixieren? Eine kleine Dose Haarspray oder eine Tube Gel (gibt es für ca. 2,- Euro in Drogeriemärkten) frischen Ihre Frisur auf und passen prima in jede Handtasche.

 

 

Haarnadeln

 

Wenn Ihr Haar hochgesteckt ist bzw. Sie einen Schleier tragen, dann machen sich ein, zwei Reserve-Haarnadeln gut in Ihrem "Für-alle-Fälle-Paket". So können Sie eine sich lösende Strähne schnell sichern oder den Schleier neu befestigen.

 


Deodorant / Erfrischungstücher / Parfüm

 

Weitere unverzichtbare Details in Ihrer Handtasche zum Erfrischen, Wohlfühlen und einfach gut Duften! Füllen Sie etwas von Ihrem Parfüm in einen kleineren Flakon um, damit die Handtasche nicht zum Beauty-Case wird. Deos gibt es übrigens auch in der Miniatur-Version in jedem Drogerieladen - super, um in der Brauttasche mitgenommen zu werden!

 


Bonbons für frischen Atem

 

Küsschen hier, Umarmung da - Sie sind sehr gefragt an Ihrem Hochzeitstag. Für frischen Atem und ein gutes Gefühl sollten Sie ein paar Bonbons griffbereit haben. Auf Kaugummi sollten Sie verzichten, er erfüllt zwar den gleichen Zweck, passt allerdings nicht zu einer elegant gekleideten, schönen Braut.

 

 

Nähset

 

Nadel, Faden (passend zum Brautkleid), eine kleine Schere und einige Sicherheitsnadeln sollten zur Hochzeitsgrundausrüstung Ihrer Mutter gehören. So lässt sich das eine oder andere kleine Malheur schnell wieder beheben.

 

 

Mit diesen Utensilien in der Brauttasche sind Sie bestens auf alle möglichen Notfälle vorbereitet. Und falls Sie selber keine Brauttasche tragen wollen - in der Handtasche der Trauzeugin oder der Brautjungfern lässt sich auch alles bestens verstauen...

 

 

Brauttasche Notfall-Paket

Autor:


 zur Übersicht  vorheriger Eintrag  nächster Eintrag 
Winter 2005/2006
Trends des Winters 2005/2006
Bräutigam Mode Trends 2016
Die neuesten Trends für dieses Jahr sind da! Wir geben Ihnen Einblicke in die Modetrends 2016: die Trendfarbe Blau, das Zuammenspiel der Materialien und Farben und andere Trends für den Bräutigam!
Brautkleider Trends 2014
Endlich sind Sie da: die Brautkleider für die neue Hochzeitssaison 2014. Wir haben die wichtigsten Trends für Sie zusammengefasst!
Brautaccessoires 2010
Brautschleier, Tasche und Brautschmuck für das perfekte Outfit der Braut. Hochzeitsaccessoires in verschiedenen Stilen und Farben ...
Brautschuhe Trends 2010
Die Brautschuhe 2010 haben absolute Neuheiten zu bieten! Tolle Modelle und Schnitte, einfach für jede Braut der perfekte Hochzeitsschuh
Herrenmode Trends 2011
Luxuriös, hochwertig und maskulin - hier gibt's alle Trends der Hochzeitsmode für den Bräutigam ...
Brautschuh- Trends 2007
Brautschuh trends 2007
Brautkleider Trends 2010
Lassen Sie sich verzaubern! Die Brautmode 2010 wartet greadezu auf Ihre Hochzeit!

Home Mode & Schmuck Notfall-Paket für die Braut