Hotline
Dt. Festnetz zum Ortstarif | Mobilfunk tarifabhängig.
Mo-Fr von 9-17 Uhr
Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
Shop
Redaktion
Shop

Ungewöhnliche Trauzeremonien

 

Hochzeit im AuslandWer die klassische Art der Trauung lieber anderen überlässt und für sich selbst etwas Außergewöhnliches sucht, kann sich im Ausland die ausgefallensten Wünsche erfüllen.


Auf Hawaii kann man sich beispielsweise am Strand trauen lassen. Oder an einer blauen Lagune oder vor einem tosenden Wasserfall. Braut und Bräutigam tragen dazu hawaiianische Blumenkränze und tauschen nach Landessitte die Blumenleis aus.


Die Bahamas bieten neben der paradiesischen Natur für die schönsten Flitterwochen eine ganz und gar extravagante Variante der Trauung: Wer sich im Wasser wohl fühlt, kann sich in diesem Medium auch trauen lassen. Trauungen unter Wasser in Frack und Brautkleid, mit Taucherbrille und Atmungsgerät werden immer beliebter.

Etwas abwandeln müssen die Brautleute allerdings den zugehörigen Kuss. Mehrere Delphine begleiten Brautpaar und Standesbeamten aufs Meer hinaus und spielen die Trauzeugen.

 

Extrem geht es auch in Neuseeland zu: in Queenstown auf der Südinsel des Landes gibt es die Kombination von Trauung und Bungee-Jumping. Nach einer Zeremonie am Brückengeländer springen die Verliebten mutig in die Tiefe und rufen sich das Ja-Wort im freien Fall zu. Am Boden gibt es dann erst mal einen Schnaps.

 

Mit Skiern an den Füßen kann man in den kanadischen Rockies heiraten. Auch der Standesbeamte muss ein guter Skifahrer sein, denn die Zeremonie findet in voller Fahrt statt.


Aufregend und dennoch im Vergleich dazu gemütlich ist eine Vermählung im Heißluftballon über den Wolken (Alice Springs, Australien), im Zeppelin oder während eines Nachtflugs mit einem Helikopter (beides in Las Vegas, USA). Ebenfalls hoch oben und dennoch ganz wo anders befindet sich das Brautpaar bei einer Hochzeit auf dem Rücken eines gutmütigen Elefanten (Sri Lanka).
 

 

Einen besonderen Trauzeugen bietet wiederum Las Vegas. Ein zum Verwechseln ähnlicher Imitator des "King of Rock 'n' Roll"
Elvis Presley wird als Trauzeuge die Braut zum Altar führen, nach dem er einige der alten Hits gesungen hat.
 Sie sehen, das Spektrum an Möglichkeiten ist unendlich!

 

Auch eine Trauung auf Hoher See, auf einem Kreuzfahrtschiff, ist eine interessante Alternative. Zwar ist es leider nur ein Gerücht, dass Kapitäne in internationalem Gewässer (das ist in der Regel außerhalb der 12-Meilen-Zone), die Befugnis hätten, Paare zu verheiraten. Dies ist - deutlich formuliert - Seemannsgarn; Kapitäne dürfen grundsätzlich keine Trauungen vollziehen. Trotzdem gibt es Möglichkeiten für die Hochzeit an Bord. Detaillierte Informationen finden Sie unter www.cruisetricks.de ...

 

Im weddix - Reisebereich finden Sie noch eine Vielzahl weiterer, aktueller Angebote für Hochzeiten in Europa und Übersee. Hier bieten entweder Hochzeitsdienstleister vor Ort ganz individuell Hilfe an, oder es lassen sich vorgeplante Hochzeitsarrangements buchen.  

 

Wenn Sie selbst von einem ungewöhnlichen Trauungsritual wo auch immer in der Welt wissen, teilen Sie uns dies bitte unter redaktion@weddix.de mit.

Autor:
 zur Übersicht  vorheriger Artikel  nächster Artikel 
Diese Ratgeberartikel könnten noch für Sie interessant sein:
Heiraten im Ausland - Für und Wider Heiraten im Ausland - Für und Wider
So romantisch wie eine Trauung am Strand sein kann, etwas Organisationstalent sollten Sie für eine rechtsgültige Trauung im Ausland mitbringen
Dokumente für die Hochzeit im Ausland Dokumente für die Hochzeit im Ausland
Ein allgemeiner Überblick über die Dokumente, die Sie bei einer Trauung im Ausland mitbringen müssen und was Sie beachten müssen, um die Ehe danach in Deutschland registrieren zu lassen
Home Ratgeber Heiraten im Ausland Ungewöhnliche Trauzeremonien