Hotline
Dt. Festnetz zum Ortstarif | Mobilfunk tarifabhängig.
Mo-Fr von 9-17 Uhr
Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
Shop
Redaktion
Shop

Die Morgengabe - Ein wunderbar traditioneller Hochzeitsbrauch


Hochzeitsbrauch der Morgengabe - verliebtes Paar

 

Als Morgengabe wird ein Geschenk bezeichnet, das der Bräutigam seiner frisch angetrauten Ehefrau am Morgen nach der Hochzeit schenkt. Der althergebrachte Hochzeitsbrauch erfreut sich auch heute noch immer großer Beliebtheit - auch wenn der tiefere Sinn mittlerweile ein anderer ist, als noch vor vielen Jahren.


 

Die Morgengabe damals und heute


Früher diente die Morgengabe der finanziellen Absicherung der geliebten Frau im Falle eines Unglücks ihres Ehegatten. Zwar verbirgt sich schon hinter dem Begriff Morgengabe die Tradition, dass das Geschenk am Morgen nach der Hochzeitsnacht übergeben wurde, jedoch war dieser Zeitpunkt nicht verbindlich. Viel Glück sollte es dabei bringen, wenn der Bräutigam sein Geschenk unter dem Kopfkissen der Ehefrau platzierte und diese es am Morgen nach der Hochzeit dort fand. Meist handelte es sich bei der Morgengabe um ein Geldgeschenk, nicht selten wurde aber auch der Dienst eines Knechts oder Vergleichbares verschenkt. Gemeinsam hatten all jene Zuwendungen, dass sie der Braut zur alleinigen Verfügung standen.
In einigen Quellen heißt es auch, dass die Morgengabe als Entschädigung für die verlorene Jungfräulichkeit der Braut galt.


In unserer modernen Zeit und im Zuge der Gleichberechtigung dient die Morgengabe freilich nicht mehr der finanziellen Absicherung; die Hochzeit bietet vielmehr einen romantischen Anlass, die Braut mit einer schönen Aufmerksamkeit zu überraschen. Im Gegensatz zu damals ist es heute auch nicht unüblich, dass das frisch gebackene Ehepaar sich gegenseitig etwas schenkt.

 

Morgengabe - Geschenk für die BrautMorgengabe für die Braut - Brautschmuck

 


Romantische Geschenk-Ideen für die Morgengabe


Ein Armband, eine Kette oder Ohrringe - der Bräutigam von heute entscheidet sich gerne für ein wertvolles Schmuckstück als Morgengabe für seine zukünftige Ehefrau. Oft wird dieses dann bereits vor der Hochzeit überreicht, damit die Braut es am Tag der Hochzeit tragen und es ihren Gästen zeigen kann.
Bereiten jedoch sowohl Bräutigam als auch Braut ein Geschenk vor, so ist es besonders romantisch, wenn sie sich die Überraschung gegenseitig am Morgen nach der Hochzeitsnacht überreichen. Dabei muss es sich nicht um Schmuck handeln. Ein graviertes Liebesschloss oder ein besonderes Gemälde können eine schöne Alternative sein.


Sehr persönlich ist jedoch ein ideelles Geschenk, das nicht unbedingt materiell sein muss. Gerade bei Bräuten setzt sich vermehrt der Trend durch, schöne Fotos in Hochzeits-Dessous für den zukünftigen Gatten schießen zu lassen. Vor allem Zeit zu zweit wird es sein, die sich das frisch verheiratete Ehepaar nach der oft auch anstrengenden Hochzeit am meisten wünscht. Bei einem romantischen Picknick, einem ausgedehnten Wellnesstag oder gar einem romantischem Wochenende können die Frischvermählten ihr neues Glück bewusst genießen.


Wofür Sie sich auch entscheiden, nehmen Sie sich Zeit für die Suche nach der perfekten Morgengabe, denn dieses einmalige Geschenk wird Ihre Liebste bzw. Ihr Liebster sicher nie vergessen!

 

Brautarmband als Morgengabe

Autor:
 zur Übersicht  vorheriger Artikel  nächster Artikel 
Diese Ratgeberartikel könnten noch für Sie interessant sein:
Keine Trauung ohne alte Bräuche Keine Trauung ohne alte Bräuche
Ein Geldstück im Brautschuh, das Tragen eines Schleiers, etc. - diese Hochzeits-bräuche sollen dem Paar Glück, Wohlstand und einen reichen Kindersegen bescheren...
Auf den Spuren des Wortes Hochzeit Auf den Spuren des Wortes Hochzeit
Woher das Wort 'Hochzeit' stammt und was es ursprünglich für eine Bedeutung hatte ...
Unvergessliche Augenblicke Unvergessliche Augenblicke
Weiße Hochzeitstauben, ein Meer aus roten Luftballons oder ein Riesenfeuerwerk - damit wird die Hochzeitsfeier unvergesslich ...
Hochzeitsmandeln als Gastgeschenk Hochzeitsmandeln als Gastgeschenk
5 Mandeln für die Hochzeitsgäste - setzten Sie auf ein Gastgeschenk mit viel Tradition und Geschichte!
Bayerische Bräuche Bayerische Bräuche
In Bayern und in Österreich ticken die Uhren auch bei der Hochzeit anders...
Beliebte Hochzeitsbräuche in Deutschland Beliebte Hochzeitsbräuche in Deutschland
Es gibt viele Bräuche und Traditionen für den großen Tag. Welche die beliebtesten Hochzeitsbräuche in Deutschland sind, können Sie hier nachlesen.
Das Brautkleid - der Traum ganz in Weiß? Das Brautkleid - der Traum ganz in Weiß?
Der Überblick über die Entwicklung des Brautkleids von der Antike bis heute zeigt vor allem Eines: Ganz in Weiß muss nicht sein ...
Die Geschichte des Hochzeitswalzers Die Geschichte des Hochzeitswalzers
Der Hochzeitswalzer hat einen starken Symbolgehalt und ist vergleichbar mit dem Symbol der Eheringe ...
Strumpfbandwerfen in England – der „Brautstrauß“ für Männer Strumpfbandwerfen in England – der „Brautstrauß“ für Männer
Später am Abend kommt der große Auftritt des Strumpfbandes, dass bei keiner Braut fehlen darf ...
Die Hochzeitszeitung Die Hochzeitszeitung
Was gehört in eine Hochzeitszeitung, wie wird sie erstellt und verteilt. Ein erster Überblick ...
Die Hochzeitskerze: Das Symbol der Liebe Die Hochzeitskerze: Das Symbol der Liebe
Bereits im Mittelalter war die Hochzeitskerze fester Bestandteil jeder Trauungszeremonie ...
Hochzeitswalzer - auch für Tanzmuffel Hochzeitswalzer - auch für Tanzmuffel
Löst der Gedanke an den Hochzeitswalzer bei Ihnen oder Ihrem Zukünftigen Panikattacken aus? Hier gibt es Hilfe und Tipps
Die Brautbecher-Legende Die Brautbecher-Legende
Zu zweit aus einem Becher trinken - diese Aufgabe müssen heute noch die Brautpaare lösen, damit Ihnen das Glück hold ist. Wie der Brautbecher entstanden ist, erfahren Sie hier ...
Autodekoration für das Hochzeitsauto Autodekoration für das Hochzeitsauto
Auf keiner Hochzeit darf der Autokorso und das Hochzeitsauto inkl. Autoschmuck fehlen. Mit Autofahnen, Blumen und Aufklebern wird das Auto des Brautpaares hochzeitsreif gemacht
Pfennige/Cents für die Brautschuhe sammeln - ein witziger Hochzeitsbrauch Pfennige/Cents für die Brautschuhe sammeln - ein witziger Hochzeitsbrauch
Es ist ein alter Brauch, bringt aber dennoch Spaß und steigert die Vorfreude auf die Hochzeit: Das Sammeln von Cents für die Brautschuhe
Schöne Überraschung! Schöne Überraschung!
Wenn das Brautpaar nach der Hochzeitsfeier nach Hause kommt, warten noch Überraschungen ...
Die lustigsten Hochzeitsstreiche Die lustigsten Hochzeitsstreiche
weddix User berichten in Ihren Zusendungen von originellen und lustigen Streichen, die sie bei einer Hochzeit realisiert haben ...
Home Ratgeber Hochzeitsbräuche Die Morgengabe - Ein wunderbar traditioneller Hochzeits...