Hotline
Dt. Festnetz zum Ortstarif | Mobilfunk tarifabhängig.
Mo-Fr von 9-17 Uhr
Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
Shop
Redaktion
Shop

Ideen für den Polterabend

 

Ein oder zwei Tage nach dem Polterabend wird es ernst, da wird nämlich geheiratet und das Junggesellenleben ist zu Ende. Grund genug, es am Polterabend noch mal so richtig krachen zu lassen. Wichtig: will man Schädelbrummen vor dem Altar und Augenringe unter dem Brautschleier vermeiden, sollte der Polterabend zwei Tage vor der Hochzeit angesagt werden - entgegen der Tradition von einem Tag.

 

Tradition

Alle Gäste müssen körbeweise Porzellan zur Feier mitbringen (auf keinen Fall Glas!) und vor dem Brautpaar zerdeppern. Das soll den künftigen Eheleuten Glück bringen. Durch das gemeinsame Zusammenfegen der Scherben zeigt das Brautpaar, dass sie auch in Zukunft gut zusammenarbeiten werden.

 

Wer wird eingeladen

Es macht Sinn, einen Polterabend zu veranstalten, wenn das Brautpaar über einen großen Freundeskreis verfügt, aus dem nicht alle zur Hochzeitsfeier eingeladen werden sollen: Kollegen, Bekannte aus dem Fitness-Club, Nachbarn, Hochzeits-Helfer, die Fußballmannschaft des Bräutigams und das Lyrik-Kränzchen der Braut: erlaubt ist, was gefällt und was sich unterbringen lässt, denn der Polterabend ist ein völlig zwangloses Fest.

 

Polterabend außer Haus

Gerade für Paare, die im relativ großen Rahmen feiern, bietet es sich an, für das Fest einen Saal zu mieten. In der Regel beträgt die Saalmiete bei 100 Personen im Schnitt 150 bis 200 Euro. Allerdings muß der Saal am nächsten Tag oft selbst gereinigt werden. Nimmt man die Getränke mit in die Saalbuchung, wird das Personal für den Abend meist vom Haus gestellt und auch die morgendliche Reinigung übernommen.

 

Verpflegung

Wer sich es einfach machen möchte, bucht am besten einen Saal mit allem Service inklusive und spart so zeitaufwendiges Einkaufen und Vorbereiten. Klar sollte nur sein, wie viele Gäste ungefähr erwartet werden. Wer selbst einkaufen will, muß rechtzeitig mit der Planung beginnen: am günstigsten für den Getränkekauf ist ein Lieferservice, der Getränke auf Kommission verkauft, so dass Restware zurückgegeben werden kann. Die Getränke wählt man einfach: Cola und Bier, Wein und Sekt sind vollkommen ausreichend: Champagner und andere Luxusgetränke werden -wenn überhaupt- erst an der Hochzeit serviert. Für das kalte Büfett bietet sich ein Partyservice an: der bringt auch eigenes Geschirr und Besteck mit. Die Möglichkeiten, was der Partyservice servieren soll, sind riesig: Suppen, Braten mit verschiedenen Salaten, kalte Platten, Fisch, Gemüse und Süßes. Und - reichhaltig kalkulieren: nichts ist peinlicher, als wenn schon vor Mitternacht alles leergefuttert und das Bier zu Ende ist.

 

Polterabend zu Hause

Wer es lieber in familiärer Atmosphäre mag, kann den Polterabend auch zu Hause verbringen. Auch da gibt es jede Menge Möglichkeiten: man kann ein großes Zelt mieten und im Garten aufstellen oder einfach mit wenigen Leuten im Hobbykeller oder im Wohnzimmer feiern. Wertvolle Vasen und kostbare Nippes sollten aber vorsichtshalber an einem sicheren Ort verstaut werden, denn wie gesagt: ein Polterabend ist ein völlig zwangloses Fest! Ganz wichtig für ein gutes Gelingen des Polterabends ist die richtige Musik!

 

Musik

Egal ob Tanzkapelle, Alleinunterhalter oder Band: rechtzeitige Organisation ist das A und O; einen guten Diskjockey beispielsweise muß man ein Jahr im voraus buchen!

 

Drumherum

Damit zum einjährigen Hochzeitstag auch Bilder vom Polterabend gezeigt werden können, sollte das Brautpaar gute Freunde bitten, so viele Fotos wie möglich zu machen. Auch eine hübsche Erinnerung ist ein Gästebuch, in das sich alle eintragen sollen und das dann später durch entsprechende Fotos ergänzt werden kann. Schöne Fotoalben und Gästebücher finden Sie in unserem weddix-Shop.

 

 

Autor:
 zur Übersicht  vorheriger Artikel  nächster Artikel 
Diese Ratgeberartikel könnten noch für Sie interessant sein:
Polterabend vor der Hochzeit - Angestaubt? Von wegen! Polterabend vor der Hochzeit - Angestaubt? Von wegen!
Der Brauch des Polterabends vor der Hochzeit wird heute oft von Bridal Shower und Junggesellenabschied verdrängt. Wir liefern gute Gründe und Ideen für die alte Tradition - lassen Sie sich überzeugen!
Hochzeitsbräuche von Brautkleid bis Polterabend Hochzeitsbräuche von Brautkleid bis Polterabend
Bräuche und Rituale zum Polterabend, die auch in der heutigen Zeit gut ankommen
Tipps gegen den Kater nach dem Junggesellenabschied Tipps gegen den Kater nach dem Junggesellenabschied
weddix liefert Ihnen einige Tipps gegen den Kater nach der großen Party
Home Ratgeber Polterabend Ideen für den Polterabend