Hotline
Dt. Festnetz zum Ortstarif | Mobilfunk tarifabhängig.
Mo-Fr von 9-17 Uhr
Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
Shop
Redaktion
Shop

Gut geplant - Hochzeitsmessen Besuchsleitfaden


Brautmodenschau auf einer HochzeitsmesseRund um die Hochzeitsmesse

 

Sie haben sich entscheiden: Es wird geheiratet! Und nun? Abgesehen von den Glückwünschen von Familie und Freunden und der eigenen Vorfreude, muss jetzt erst einmal eine Menge geplant werden. Und hier ist eine Hochzeitsmesse genau das Richtige, um sich einen ersten Eindruck verschaffen zu können oder die Details, die noch fehlen abzuklären. Aussteller aus den verschiedensten Bereichen sind hier alle an einem Ort versammelt und es können in aller Ruhe Brautkleider bewundert, Fotografen gefunden und die neuesten Trends in Sachen Mode und Deko entdeckt werden. Einige Hochzeitsmessen bieten auch Schnäppchen gerade im Modebereich an.

 

So bieten die TrauDich! und wirheiraten! Hochzeitsmessen, die in verschiedenen deutschen Städten stattfinden, Inspirationen rund um die aktuellsten Brautmode-Kollektionen: an den Ständen der jeweiligen Designer und der messebegleitenden Modenschau.

 


Bevor man eine der zahlreichen verschiedenen Messen besucht, ist es ratsam, sich zunächst zu überlegen, welcher der vielen Bereiche für die persönliche Planung am Wichtigsten ist. Ist die Location schon gebucht, das Traumkleid aber noch nicht gefunden, kann man Messestände der Gastronomie getrost vernachlässigen und sich erstmal zu den Brautmoden begeben. Denn auf Hochzeitsmessen gibt es in aller Regel immer eine Menge zu sehen.

 

Machen Sie sich also eine Checkliste, was Sie auf jeden Fall noch brauchen, welche Informationen Ihnen noch fehlen und welche Sachen Sie gerne auf der Hochzeitsmesse direkt kaufen würden, weil es dort günstiger angeboten wird. Dabei sollte jedoch bedacht werden, dass auf der Messe dann gleich gekauft werden muss und Sie nicht noch zwei, drei Wochen Bedenkzeit haben. Gerade beim Brautkleid fällt eine schnelle Entscheidung ja oft nicht sehr leicht. Vereinbaren Sie am besten einen Beratungs- und Anprobetermin bei dem ein oder anderen teilnehmenden Brautmodenfachgeschäft in entspannter Atmosphäre



Eine gute Möglichkeit sich vorher schon eingehend zu informieren sind die Webseiten der jeweiligen Hochzeitsmessen. Hier können Sie schon Wochen vorher sehen, welche Aussteller auf der Messe zu sehen sind, ob es besondere Schnäppchen gibt und welches Rahmenprogramm geboten wird. Auf der Messe selbst nutzen Sie die jeweils kostenfreien Messemagazine als Nachschlagewerk bei Ihrer Planung.

 


Sind Sie dann da, empfiehlt es sich vor allem genügend Zeit einzuplanen. Mindestens zwei bis drei Stunden sollten Sie sich auf jeden Fall lassen. Denn vor Ort können Sie nicht nur Produkte zum Thema Hochzeit aussuchen; Sie haben auch die Möglichkeit sich eingehend zu informieren, Infomaterial mitzunehmen und gleich Termine für weitere Gespräche zu vereinbaren. Dabei empfiehlt es sich, nicht nur die Prospekte der verschiedenen Messestände mitzunehmen, sondern auch die eigene Visitenkarte zu hinterlegen, damit der Fotograf oder Catering-Service sich auch bei Ihnen noch melden kann.

 


Fragt sich nur noch, wer darf mit? Egal ob Schwiegermutter, Bräutigam, Mutter oder beste Freundin - Hauptsache die Begleitung kann sich genauso begeistern, wie Sie selbst, wenn es den halben Tag rund um das Thema Hochzeit geht. Und neben den Austellern zum Thema Hochzeitsaccessoires, Dekoration, Trauringe, Mode, Blumen, Styling, Musik usw. wird auch meist ein buntes Rahmenprogramm geboten: Modeschauen und Gewinnspiele gehören genauso zum Unterhaltungsprogramm wie Workshops zum Einladungskarten basteln oder Schnuppertanzkurse.

 

Autor:
 zur Übersicht  vorheriger Artikel  nächster Artikel 
Diese Ratgeberartikel könnten noch für Sie interessant sein:
Hochzeitsplaner Hochzeitsplaner
Der Hochzeitsplaner mit Checkliste gibt praktische Ratschläge und Tipps zur Organisation Ihrer Hochzeit
Hochzeitsplanung - 12-8 Monate vor der Hochzeit Hochzeitsplanung - 12-8 Monate vor der Hochzeit
Wann wollen wir heiraten? Wie wollen wir heiraten? Wie viel Budget haben wir? Wo sollen wir feiern? Das sind die ersten vier Fragen die man sich nach dem Antrag stellen sollte.
Hochzeitsplanung - 8-6 Monate vor der Hochzeit Hochzeitsplanung - 8-6 Monate vor der Hochzeit
Planen Sie Ihre Traumflitterwochen, kümmern Sie sich um die Gästeliste, Trauzeugen und besuchen Sie eine Messe.
Hochzeitsplanung - 6-5 Monate vor der Hochzeit Hochzeitsplanung - 6-5 Monate vor der Hochzeit
Sichern Sie sich Ihren Wunschtermin in Ihrem Standesamt und erstellen Sie sich Ihre persönliche Wunschliste!
Hochzeitsplanung - 4 Monate vor der Hochzeit Hochzeitsplanung - 4 Monate vor der Hochzeit
Machen Sie sich nun Gedanken zur Einladung, Catering, Brautkleid und Show.
Hochzeitsplanung - 3 Monate vor der Hochzeit Hochzeitsplanung - 3 Monate vor der Hochzeit
Langsam wird es Zeit sich mit den Details für die Hochzeit zu beschäftigen. Dazu zählt das Menü, der Tanzunterricht und die Accessoires.
Hochzeitsplanung - 2 Monate vor der Hochzeit Hochzeitsplanung - 2 Monate vor der Hochzeit
Legen Sie einen festen Sitzplan und den Stil fest. Nehmen Sie zu dieser Zeit auch Abschied von Ihrem Junggesellenleben.
Hochzeitsplanung - 6 Wochen vor der Hochzeit Hochzeitsplanung - 6 Wochen vor der Hochzeit
Gehen Sie den ganzen Ablauf durch und legen Sie die wichtigsten Dokumente bereit.
Hochzeitsplanung - Die letzten Tage vor der Hochzeit Hochzeitsplanung - Die letzten Tage vor der Hochzeit
Tasche herrichten, Trinkgelder bereitlegen und Entspannen.
Hochzeitsplanung - Die ersten Tage nach der Hochzeit Hochzeitsplanung - Die ersten Tage nach der Hochzeit
Sagen Sie Danke und archivieren Sie die Erinnerungen.
Budgetplaner Budgetplaner
Die Budgetplanung Ihrer Hochzeit gelingt Ihnen spielend leicht mit unserem Budgetplaner. So haben Sie die Kosten Ihrer Hochzeit fest im Griff
Wedding Planner - Architekten für Ihre Hochzeit Wedding Planner - Architekten für Ihre Hochzeit
Ein verflixtes Detail macht Ihnen bei der Planung Ihrer Hochzeit zu schaffen oder Sie wissen gar nicht wo Sie mit der Planung anfangen sollen? Hochzeitsplaner bieten für jedes Problem eine Lösung
Hochzeits-Shopping-Guide Hochzeits-Shopping-Guide
An alles gedacht? Mit dem weddix-Shopping-Guide behalten Sie den Überblick über alle anstehenden Hochzeitseinkäufe
Hochzeitsbücher - Ideenquelle für die eigene Hochzeit Hochzeitsbücher - Ideenquelle für die eigene Hochzeit
Bücher zum Thema Hochzeit sind echte Dauerbrenner, denn neben ihrem großen Unterhaltungswert beinhalten sie auch jede Menge Input für die eigene Hochzeit - schauen Sie rein!
Hochzeitsplanung - stilvolle Timer & nützliche Bücher Hochzeitsplanung - stilvolle Timer & nützliche Bücher
Guter Rat ist teuer? Das muss nicht sein! Bücher und Ratgeber für Ihre Hochzeit gibt es in rauen Mengen. Hochzeitsratgeber und Terminkalender sind unentbehrliche Helfer für Ihre Hochzeitsvorbereitungen.
Hochzeitsplanung mit Hochzeitsmessen Hochzeitsplanung mit Hochzeitsmessen
Ab Herbst finden jährlich große und kleine Hochzeitsmessen statt, die mit unterschiedlichen Ausstellern rund um das Thema Hochzeit die Brautpaare anlocken. Wir waren auf der "Trau Dich" und haben uns für Sie umgeschaut
Die Chaos-Hochzeit Die Chaos-Hochzeit
Hier erfahren Sie auf amüsante Art, wie Sie bei Ihrer Hochzeit typische Fettnäpfchen umgehen können
Nachmittagsfüller - Wie kann man die Zeit zwischen Trauung und Hochzeitsfeier überbrücken? Nachmittagsfüller - Wie kann man die Zeit zwischen Trauung und Hochzeitsfeier überbrücken?
Oft findet die Trauung zur Mittagszeit statt, die Feier jedoch ist erst gegen Abend. Viele Brautpaare stehen daher vor der großen Frage: Was tun in der Zwischenzeit?
Hochzeitsmagazine als Planungshilfe zur Hochzeit Hochzeitsmagazine als Planungshilfe zur Hochzeit
Hochzeitsmagazine können Ihnen eine gute Hilfe sein, um Ihre Hochzeit erfolgreich zu planen. Hier finden Sie verschiedene Hochzeitszeitschriften, die sich mit dem Thema Hochzeit beschäftigen.
Home Ratgeber Hochzeitsplanung Gut geplant - Hochzeitsmessen Besuchsleitfaden