Hotline
Dt. Festnetz zum Ortstarif | Mobilfunk tarifabhängig.
Mo-Fr von 9-17 Uhr
Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
Shop
Redaktion
Shop

Recht & Formalitäten bei einer Hochzeit

Eine Hochzeit ist die Manifestation der Liebe zweier Menschen zueinander. Um die rechtliche Gültigkeit dieses Versprechens zu erlangen, bedarf es der standesamtlichen Trauung. Diese ist nur ein rechtlicher Aspekt einer Heirat den es zu beachten gibt. Ein Brautpaar sollte sich über weitere rechtliche Fragen die mit einer Hochzeit aufkommen Gedanken machen. Das wäre zum Beispiel die Frage, ob eine Ehevertrag geschlossen werden soll. Auch die Frage nach dem Familiennamen sollte rechtsgültig geklärt werden. Informationen zu den wichtigsten, rechtlichen Fragen die Eheschließung betreffend hat weddix für Sie zusammengestellt.

 

 

To Do-Liste nach der Hochzeit - Neuer Name, etc

Nach der Trauung müssen Sie noch einiges erledigen, um die Trauung bei allen offiziellen Stellen anzumelden
Dokumente für die standesamtliche Trauung

Dokumente für die Standesamtliche Trauung in Deutschland

Zur Anmeldung Ihrer Hochzeit benötigen Sie abhängig von Ihrer Nationalität und Ihrem bisherigen Familienstand unterschiedliche Dokumente

Namensrecht

Welche Möglichkeiten für die Wahl des Familiennamens gibt es und welche Namensgebung resultiert daraus für gemeinsame Kinder

Der Ehevertrag

Für wen ein Ehevertrag sinnvoll ist und was prinzipiell darin geregelt werden kann
Ehevertrag- wichtigsten Fragen und Antworten

Ehevertrag - Antworten auf die wichtigsten Fragen

Finden Sie hier zusammengefasst Informationen zu den wichtigsten Fragen rund um den Ehevertrag
Hochzeit gleichgeschlechtlicher Paare

Eingetragene Lebenspartnerschaft - Hochzeit gleichgeschlechtlicher Paare

Die Hochzeit als Krönung der Liebe - mit der Verpartnerung ist dies auch gleichgeschlechtlichen Paaren in Deutschland möglich. Wir haben die wichtigsten Fakten rund um die sogenannte "Homo-Ehe" für Sie zusammengefasst.
Hochzeit und Recht - die Zugewinngemeinschaft

Zugewinngemeinschaft - der klassische Güterstand

Hier wird das Vermögen nach der Trennung aufgeteilt
Gütertrennung bei der Hochzeit

Gütertrennung - jeder bleibt finanziell eigenständig

Wenn beide Partner berufstätig oder unternehmerisch tätig sind, kann eine Gütertrennung sinnvoll sein
Gütertrennung oder Gütergemeinschaft bei einer Ehe

Gütergemeinschaft

Dieser Güterstand existiert heute kaum noch, jedoch finden Sie hier wichtige Informationen dazu
Versorgungsausgleich fuer die Alterssicherung

Versorgungsausgleich für die Alterssicherung

Vom Gesetzgeber vorgeschrieben, kann diese Form der Gütergemeinschaft per Ehevertrag geändert oder ausgeschlossen werden

Rechtliche Fragen einer Eheschließung

Die romantische Stimmung einer Hochzeit möchte man sich freilich nicht mit der Diskussion um die rechtlichen Fragen einer Eheschließung trüben. Damit aber bei einer Eheschließung und einer eventuellen Scheidung alles mit rechten Dingen zugeht, gibt es einiges zu beachten.

 

Immer häufiger werden Fragen und Eventualitäten die Zukunft eines Paares betreffend in einem Ehevertrag geregelt. Das macht Sinn, sollte nämlich der Wunsch, ein Leben lang zusammen zu bleiben an der Realität scheitern, ist es gut unangenehmen Diskussionen oder gar einem Rosenkrieg durch einen Ehevertrag von vornherein aus dem Weg zu gehen. Ein Ehevertrag ist keine starre Angelegenheit. Er kann und sollte in großen Abständen geprüft und modifiziert werden.

 

Auch die Wahl des Familiennamens will gut überlegt und rechtlich fixiert werden. Das Namensrecht hält mehrere Varianten zur Auswahl bereit. weddix hat relevante Punkte zum Namensrecht zu Ihrer Information zusammengetragen.

 

Home Ratgeber Recht & Formalitäten