Hotline
Dt. Festnetz zum Ortstarif | Mobilfunk tarifabhängig.
Mo-Fr von 9-17 Uhr
Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
Shop
Redaktion
Shop

Die PolterhochzeitDer Polterabend ist ein uralter vorchristlicher Brauch, der zunehmend im Norden Deutschlands wieder auflebt und am Vorabend der Hochzeit gefeiert wird. Der Hühnerabend, wie er auch genannt wird (das traditionelle Essen an diesem Abend ist ein von den Nachbarn mitgebrachtes Huhn. In anderen Gegenden Deutschlands gibt es auch den Brauch, die Braut am Tag nach der Hochzeit im Beisein aller Nachbarn ein Huhn zubereiten zu lassen), ist für Braut und Bräutigam eine letzte Möglichkeit, als Unverheiratete noch einmal zusammen mit Freunden, Verwandten und Nachbarn zu feiern. Streng genommen kann zu diesem Abend jeder aus der Dorfgemeinschaft kommen, auch wenn er nicht extra eingeladen worden ist. Dabei bringen die Anwesenden altes Porzellan und Steingut mit, das auf dem Höhepunkt der Feier zerbrochen wird. Dabei darf allerdings keinesfalls Glas zu Bruch gehen! Dieser Brauch soll die bösen Geister, die dem Hochzeitspaar Pech bringen könnten, vertreiben und bedeutet gleichzeitig, dass das junge Paar gemeinsam einen neuen Lebensabschnitt beginnt. An diesem Abend dürfen sie es noch einmal richtig "krachen" lassen, bevor der Ernst des Lebens als verheiratetes Paar beginnt. Vor allem in Norddeutschland ist allein der Bräutigam dafür verantwortlich, das zerschlagene Geschirr wieder zusammen zu kehren, während im Süden "Teamwork" von Braut und Bräutigam angesagt ist.

 

Eine Variante des Polterabends ist die Polterhochzeit, die im Grunde eine Kombination aus Hochzeit und Polterabend darstellt. Dabei können beispielsweise die engeren Verwandten zu Mittagessen und Kaffeetrinken eingeladen werden, während die zahlreichen Poltergäste dann abends kommen. So sprengt die Feier nicht Ihr Budget und keiner aus dem Bekanntenkreis fühlt sich übergangen! Eine andere Möglichkeit stellt ein großes, zwangloses Abendessen oder ein groß angelegter Brunch am Morgen nach der Hochzeit dar. Die Möglichkeiten einer Polterhochzeit sind unbegrenzt, aber wie auch immer man sich entscheidet: Spaß für das Brautpaar und seine Gäste ist garantiert!


  drucken   zum Notizbuch hinzufügen   versenden
Home Regional Niedersachsen Polterhochzeit