Hotline
Dt. Festnetz zum Ortstarif | Mobilfunk tarifabhängig.
Mo-Fr von 9-17 Uhr
Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
Shop
Redaktion
Shop
[lucene:hiddenforsearchitem]true[/lucene:hiddenforsearchitem]

Allianz bringt Brautkleider unter die Haube


Brautkleider-Verkauf: Aktion am 2./3. März in Dachau - Erlös kommt sozialen Projekten zugute

 

Brautkleider Verkauf für den guten ZweckBrautkleid bleibt Brautkleid - auch wenn es ein wenig verstaubt war. Nach diesem Motto verkauft die Allianz am 2. und 3. März 2013 in Dachau etwa 400 Brautkleider, die bei Handwerksarbeiten leicht beschädigt worden waren. Nach einer professionellen Reinigung sind sie nun in neuwertigem Zustand.
Mitarbeiter der Allianz haben ehrenamtlich die Aktion "Brautkleid für den guten Zweck" ins Leben gerufen: Für 150 Euro wird die Brautmode deutlich unter dem üblichen Ladenpreis angeboten. Darüber hinaus werden Cocktail- und Abendkleider sowie Accessoires für unter 100 Euro verkauft. Der gesamte Erlös der Aktion kommt der Stiftung Allianz für Kinder und Jugendliche zugute.

 


Hintergrund der Verkaufsaktion: Die Allianz musste einem Handwerksbetrieb in Würzburg als Versicherer zur Seite stehen, der die Kleider bei Arbeiten in einem Brautmodengeschäft nicht ordnungsgemäß geschützt hatte. Der durch den Staub entstandene Schaden wurde schnell reguliert - daraufhin stellte sich jedoch die Frage, was mit den Kleidern passieren sollte. Zwar sind diese im Grunde neuwertig, dürfen aber nicht mehr als solche verkauft werden. Die zündende Idee kam von der zuständigen Sachbearbeiterin Tanja Patti: Sie schlug vor, die Kleider zu einem günstigen Preis zu verkaufen und die Einnahmen für einen guten Zweck zu spenden.

 


Die Stiftung Allianz für Kinder und Jugendliche bezuschusst soziale Projekte wie etwa den Integrationskindergarten Himmelreich e. V., der unter anderem Kinder mit speziellem Förderbedarf unterstützt.
Von Würzburg nach Dachau transportiert werden die Kleider durch einen über die Initiative „MAN Truckers' World" gefundenen Fahrer. Dieses Fahrerclubmitglied übernimmt die Fahrt ebenfalls ehrenamtlich.
Der Verkauf findet am 2. und 3. März 2013 von 10 bis 18 Uhr im kleinen Theatersaal des ASV Dachau (Gröbenriederstr. 21, 85221 Dachau) statt.

 

 

Über die Stiftung Allianz für Kinder und Jugendliche


Die Stiftung Allianz für Kinder und Jugendliche unterstützt Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe in Bayern. Gefördert werden jedes Jahr etwa 60 soziale Projekte, für die Allianz Mitarbeiter des Innen- und Außendienstes ehrenamtlich als Pate fungieren. Spenden und Erlöse der 2002 gegründeten Stiftung kommen in vollem Umfang karitativen Vereinen und Einrichtungen zugute. Verwaltungskosten werden von der Allianz Deutschland AG übernommen. Die Allianz Kinderstiftung ist seit 2010 Mitglied im Wertebündnis Bayern. Diese Initiative von Herrn Ministerpräsident Horst Seehofer hat es sich zum Ziel gesetzt, die Werteorientierung vor allem bei jungen Menschen zu stärken und zu fördern. Mehr Informationen über die Stiftung Allianz für Kinder und Jugendliche: https://stiftung-allianz-fuer-kinder-und-jugendliche.allianz.de

 zur Übersicht  vorheriger Artikel  nächster Artikel