Hotline
Dt. Festnetz zum Ortstarif | Mobilfunk tarifabhängig.
Mo-Fr von 9-17 Uhr
Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
Shop
Redaktion
Shop

Die Hochzeitsmessen TrauDich! und wir heiraten! 2013/14 informieren über Heiraten und Feiern für alle Budgets

STUTTGART - 01.10.2013. Auch ohne Blick in die amtliche Statistik ist es offensichtlich: Kirchliche Trauungen und große traditionelle Hochzeitsfeiern werden weniger. Dafür aber steigt die Zahl der freien Trauungen, der überkonfessionellen und multikulturellen Ehen, der späteren Zweithochzeiten und der ganz individuellen Feiern, etwa auf einem Bauernhof, Schiff oder in einer schrägen Location. Die großen Trendmessen TrauDich! fürs Heiraten und Feiern spiegeln diese Entwicklung wider. Auf allen Veranstaltungen von Oktober 2013 bis Januar 2014 finden die Besucher Aussteller, die für jedes Budget und jeden Rahmen Ideen und Lösungen bieten.

 

Trau dich! - Hochzeitsmesse

 

Erfreulich ist, dass die Zahl der Eheschließungen seit 2005 nahezu konstant ist und eines alle verbindet: Wer sich das Ja-Wort gibt, will den schönsten Tag im Leben gebührend feiern. Dies kann Ralf Schulze, Bereichsleiter der TrauDich! Messe GmbH aus Stuttgart, bestätigen. In regelmäßigen Ausstellerumfragen ermittelt er Trends und Tendenzen zum Heiraten in Deutschland. „Unsere Messen sind auf die veränderten Bedingungen optimal vorbereitet, weil wir für wirklich jedes Budget und jeden ausgefallenen Wunsch die kompetenten Aussteller haben - ob standesamtliche Trauung mit Feier im kleinen Kreis, eine flippige Party mit Freunden oder die klassische große Hochzeit mit Kirche, Kutsche, Kapelle und allem Drum und Dran." Egal, welche Variante ein Paar wählt - aktuelle Produkte, Dienstleistungen und viele Informationen gibt es auf den sieben TrauDich!-Messen in Hannover, Hamburg, Köln, München, Düsseldorf und Stuttgart sowie auf der Zusatzveranstaltung wir heiraten! in Stuttgart. Die erste TrauDich! startet bereits am 26. und 27. Oktober 2013 in Hannover, die letzte findet am 18. und 19. Januar 2014 in Frankfurt statt.

 

 

 

Das Konzept kommt an. Nicht zuletzt deshalb, weil junge (und ältere) Paare und ihre Freunde bzw. Familienangehörigen aus einem großen Angebotsspektrum auswählen können, das jeden Geldbeutel berücksichtigt. Hinzu kommen die vielen Experten, die auf der TrauDich! und wir heiraten! präsent sind und unverbindlich beraten. Ob bei Brautkleid-Händlern, bei Cateringprofis oder am Stand eines historischen Landgasthofes, überall werden gute Gespräche geführt und häufig schon viele Details besprochen. „Unsere Veranstaltungen sind eine wertvolle Informationsbörse für alle Brautpaare", sagt TrauDich!-Bereichsleiter Ralf Schulze. Während einige Besucher die Anbieter primär kennenlernen wollen, gebe es auch Schnellentschlossene, die sofort eine Location reservieren, einen Fotografen oder Musiker/DJs buchen.

 

 

Viele Aussteller zum Schwerpunkt „Hochzeitsfeier" 


Auch Paare, die nicht das „volle Programm" fahren wollen, sind bei den TrauDich!-Veranstaltungen goldrichtig: „Mehr als ein Drittel unserer Aussteller bieten Dienstleistungen und Produkte, die auch für die Heirat ohne Kirche und klassische Rituale geeignet sind", sagt Ralf Schulze. Konkret sind dies Hotels, darunter auch außergewöhnliche Land- und Schlosshotels, Restaurants, Cateringfirmen, Musiker und Bands, Künstler, DJs, Dekorateure und Floristen. Natürlich sind auch die beteiligten Schmuckdesigner und Juweliere nicht ausschließlich auf Trauringe gepolt, sondern bieten in ihren Werkstätten Ringe, Colliers, Ohrschmuck oder Anstecker für jeden Geschmack und jedes Budget.

 

Im Schnitt präsentieren Aussteller aus über aus 30 Branchen auf der TrauDich! ihre Produkte und Konzepte für eine unvergessliche Hochzeit in kleinem oder großem Rahmen. Hervorragend kommen auf den Trendmessen auch die Fachvorträge an, bei denen zum Beispiel freie Trauredner, Hochzeitsplaner oder Familienanwälte aus ihrer Praxis berichten. „Immer wieder hören wir von Paaren und ihren Angehörigen, dass sie vor dem Besuch dachten, wir zeigen nur Hochzeitsmode und -schmuck. Danach sind sie ganz begeistert, wie umfangreich wir Orientierung zum Thema geben und aufzeigen, wie man heute ein Familienfest feiern kann", stellt Ralf Schulze fest.

 

 

Grün heiraten - neuer Trend

 

 


Green Wedding - mit gutem Gewissen heiraten


Immer mehr Paare machen sich Gedanken über die Ausrichtung ihrer Feier unter ökologischen und sozialen Gesichtspunkten. Unter dem Label „Green Wedding" bieten einige Ausstellern besonders faire Waren an. Das kann eine Location mit Niedrigenergie-Standard sein, ein Bio-Catering oder wieder verwertbare Dekorationen. Exotisch: Es gibt einen Berliner Brautmoden-hersteller, der ein Hochzeitskleid fertigt, bei dem die Seidengewinnung ohne Tötung der Raupe erfolgt. Juweliere und Goldschmiede garantieren beim Trauschmuck zum einen eine behutsame Verwendung von Materialien und Chemikalien, zum anderen einen Herkunftsnachweis der Edelmetalle. So wird zum Beispiel Gold nur als „Fair Gold" verarbeitet. Dieses internationale Zertifikat bescheinigt dem Designer und somit auch dem Brautpaar: Es handelt sich um Waschgoldnuggets und Goldsand aus den argentinischen Anden, gewonnen ohne Kinderarbeit und ohne umweltschädliche Abbautechniken.

 

 

News und Trends im Internet und auf Facebook


Ausführliche Informationen zu den Messen TrauDich! und wir heiraten! finden Interessierte im Internet unter www.traudich.de und www.wir-heiraten.de. Rund 8 bis 10 Wochen vor Messebeginn präsentiert der regional gegliederte Web-Auftritt die Daten und Fakten zu den Veranstaltungen, die Hallenpläne und alle Unternehmen, gut sortiert nach Branchen. So können Besucher der Messen ihren Rundgang in Ruhe vorbereiten und im Vorfeld schon einzelne Aussteller recherchieren.

 

Der Veranstalter der Trendmessen für Heiraten und Feiern bietet Paaren darüber hinaus ganzjährig Planungshilfen an. „Wir haben deshalb Anfang 2013 den TrauDich!-Club ins Leben gerufen", berichtet Ralf Schulze. Wer sich bei Facebook als Freund von TrauDich! registrieren lässt, profitiert von folgenden Vorteilen: zwei Euro Ermäßigung auf den Messe-Eintritt und auf Wunsch Platzreservierung für die Modenschauen. Außerdem gibt es einen Gutscheincode (20 Euro Nachlass) für die Erstellung einer eigenen Hochzeitswebsite. Das Team der TrauDich!-Messen und Hochzeitsexperten schreiben in einem Blog über Neuheiten rund ums Heiraten, stellen die aktuellen Mode-Kollektionen vor und geben Tipps für den schönsten Tag im Leben. Mit diesem Social-Media-Service empfiehlt sich der Messeveranstalter als ganzjähriger und ganzheitlicher Begleiter der Brautpaare.

 

 

Hochzeitsmesse - Preise gewinnen

 


Messen 2013/14: Tolle Preise gewinnen


Mit ein wenig Glück können Brautpaare auch auf den kommenden TrauDich!-Messen wieder tolle Preise gewinnen. So organisiert der Veranstalter gemeinsam mit Sponsorpartner DERTOUR für alle Besucher der TrauDich!-Messen ein großes Besuchergewinnspiel. Dem Sieger winkt eine Traumreise für zwei Personen, gestiftet von DERTOUR Hochzeitsreisen ins Paradies.

 

Außerdem wird bei jeder Veranstaltung der „Romantischste Heiratsantrag" gesucht, wo es Sachpreise der Aussteller zu gewinnen gibt. Alle Teilnehmer kommen automatisch auch in die nationale Prämierung zum schönsten oder ausgefallensten Heiratsantrag 2013/14.

 

Pressekontakt:
TrauDich! Messe GmbH, Carolin Behrndt
Adlerstr. 41, 70199 Stuttgart
Tel.: 07 11/99 88 26-41, E-Mail: carolin.behrndt@traudich.de

„Wir machen Messen zum Erlebnis" - nach diesem Motto richtet die Stuttgarter TrauDich! Messe GmbH seit 1994 mit großem Erfolg die Hochzeitsmessen TrauDich! und wir heiraten! in Deutschland aus.

 

TrauDich! Hochzeitsmessen 2013/14 im Überblick:
Hannover 27./28. Oktober 2013, Deutscher Pavillon, EXPO PARK
Hamburg 9./10. November 2013, Terminal Tango, Hamburg Airport
Köln 9./10. November 2013, Halle 1, Koelnmesse
München 16./17. November 2013, Event-Arena Olympiapark
Düsseldorf 11./12. Januar 2014, Halle 1, Messegelände Düsseldorf

Stuttgart 11./12. Januar 2014, Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle
Frankfurt 18./19. Januar 2014, Halle 1.2, Messe Frankfurt

 

wir heiraten! Hochzeitsmessen 2013 im Überblick:
Stuttgart 9./10. November 2013, ICS Messe Stuttgart

 

Kaufen Sie bequem Ihre Tickets im Kartenvorverkauf bei weddix ein.

 zur Übersicht  vorheriger Artikel  nächster Artikel