Hotline
Dt. Festnetz zum Ortstarif | Mobilfunk tarifabhängig.
Mo-Fr von 9-17 Uhr
Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
Shop
Redaktion
Shop

The Wedding Party - was ist schon Liebe?

 

The Wedding Party - der Film

 

„The Wedding Party - Was ist schon Liebe?" bedient sich dem unverwechselbar urkomischen Charme Down-Unders und überrascht dabei mit irrwitzigen Verwicklungen rund um Liebe, Sex und einer nicht ganz freiwilligen Hochzeit!

 

Unter anderem mit Steve Bisley („Der große Gatsby") bis in die Nebenrollen exzellent besetzt und auf zahlreichen Filmfestivals ausgezeichnet, ist „The Wedding Party" eine etwas andere Romantische-Komödie - nicht nur für Heiratswillige!

 

Jetzt auf DVD!

 

Inhalt:

Der Thompson-Clan ist alles andere als eine perfekte Familie - denn wirklich jedes Mitglied hütet entweder ein kleines Geheimnis oder steckt bis zum Hals in diversen Problemchen. So überrascht es nicht, dass auch der jüngste Sprössling, Steve (Josh Lawson), mit seinem Leben für einigen Wirbel innerhalb dieser liebenswürdig chaotischen Familie sorgt. Um dem drohenden finanziellen Ruin zu entgehen, erklärt sich Steve zum Äußersten bereit: Er willigt ein, die schöne Russin Ana
(Isabel Lucas) zu heiraten. Denn Ana möchte auf keinen Fall zurück in ihre Heimat.

 

The Wedding Party

 

Um durch die Eheschließung die von ihr sehnlichst begehrte Aufenthaltsgenehmigung zu bekommen, bietet Ana dem abgebrannten Steve eine respektable Summe Bargeld an. Während dieser plant, klammheimlich und ohne großen Wirbel zu heiraten, seine Schulden zu begleichen und in sein altes Leben zurück zu kehren, erfährt der Thompson-Clan zufällig von der bevorstehenden Vermählung. Die berglückliche Familie ist begeistert und beginnt sofort eifrig, ein großes Hochzeitsfest auszurichten. So entwickelt Steves
heimlicher Plan schon bald ein öffentliches Eigenleben, das nicht nur das Leben des Bräutigams und seiner Zukünftigen gehörig auf den Kopf stellt. Auch Steves große Liebe Jacqui (Kestie Morassi) bekommt Wind von den plötzlichen Heiratsplänen ihres Freundes ...

 

Der Film "The Wedding Party"

 

Pressenotiz:

Mit ihrem Regie-Debüt zu „The Wedding Party - Was ist schon Liebe?" hat Amanda Jane eine urkomische und etwas andere Komödie rund um das Thema Hochzeit erschaffen und wurde dafür unter anderem beim Bel Air International Film Festival als „Beste Regisseurin" ausgezeichnet. Für seine Komödien-Talente bekannt, brilliert Josh Lawson in der Rolle des chaotischen aber sympathischen Losers Steve und wurde für seine Rolle bei den L.A. International Movie Awards als „Bester Hauptdarsteller" ausgezeichnet.

 

An seiner Seite überzeugt Isabel Lucas, die zuletzt neben Josh Hutcherson („Farben der Liebe", „Die Tribute von Panem") und Chris Hemsworth („Thor") in „Red Dawn" vor der Kamera stand, als verzweifelte russische Schönheit. Exzellent besetzt ist ebenfalls das Familienoberhaupt der Thompsons, gespielt von Steve Bisley, der neben Leonardo DiCaprio in „Der große Gatsby" zu sehen war. Die bis in die Nebenrollen hochkarätig besetzte australische Produktion „The Wedding Party - Was ist schon Liebe?" ist damit nicht nur ein Film für alle Heiratswilligen oder eingefleischte Fans romantischer Komödien. Der australische Charme und Humor wird selbst den unromantischsten Zuschauer mitreißen!

 zur Übersicht  vorheriger Artikel  nächster Artikel