free shipping

Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
Pabbie
Diamant-User



Beigetreten: 12/12/2012 12:15:57
Beiträge: 143
Offline

Gibt es hier jemanden, der Erfahrung mit Kinderwägen von ABC Design hat (speziell Turbo 6S)?



27/03/2013 10:08:24

Hallo zusammen!

So langsam mache ich mich auf die Suche nach einem Wagen. Bisher haben wir den Hartan Topline S ins Auge gefasst. Allerdings wird mir bei jedem Blick auf's Preisschild schwindelig und nachdem ich jetzt weiß, dass das Ding gerade mal mit Ach und Krach in den - danach proppenvollen - Kofferraum eines Audi A4 passt, bin ich auf einmal gar nicht mehr so begeistert. Vor allem bin ich mir jetzt schon ziemlich sicher, dass wir so ein riesiges Teil bestimmt schnell satt haben werden und es mit einem handlicheren Buggy ersetzen werden, sobald der Zwerg alt genug dafür ist. Und dafür sind mir der Hartan oder vergleichbare Marken einfach auch zu schade. Wir bauen gerade ein Haus und haben's daher eh nicht so dicke.

Jetzt war ich mal beim Baby Walz und hab' so ein bisschen gestöbert. Dabei bin ich auf die Wägen von ABC Design gestoßen, vor allem der Turbo 6S hat mir sehr gut gefallen. Das Design ist nett, er macht einen stabilen, guten Eindruck und der Preis ist vernünftig. Tests usw. sind zumindest seit 2011 was ich so gesehen habe gut, private Meinungen alle sehr gut, die Tabellen mit den PAKs/Inhaltsstoffen für meine Laienmeinung auch absolut okay. Ganz so sperrig ist er wohl nicht, die Zubehör-Palette ist groß. Was ich nur noch rausfinden muss, ist, ob man nur die firmeneigene Babyschale drauf montieren kann oder auch andere.

Hat jemand von euch Erfahrungen mit den ABC-Design-Kinderwägen im Allgemeinen und dem Turbo 6S im Besonderen? Kann mir jemand was empfehlen oder abraten?

Danke euch schon mal!
Gruß von Pabbie
Angelskiss
Newcomer



Beigetreten: 26/03/2013 11:55:17
Beiträge: 5
Offline

Aw:Gibt es hier jemanden, der Erfahrung mit Kinderwägen von ABC Design hat (speziell Turbo 6S)?



27/03/2013 11:43:26

Also wir haben einen von ABC Design seit kurzen und ich kann dir nur sagen die sind echt super, sehen auch toll aus, und die sind echt gut Verarbeitet, also ich kann es dir echt empfehlen, unsere Nachbarin (auch Mami) hat uns den Kinderwagen empfohlen, ich hab mir den hier gekauft, den denn wir haben kann man nur die firmeneigene Babyschale montieren laut Aussage der Nachbarin, ich hab es aber selbst noch nicht ausprobiert, ich hoffe ich konnte dir damit etwas weiterhelfen
Hasi85
Diamant-User



Beigetreten: 01/02/2010 21:18:38
Beiträge: 471
Standort: Oberbayern
Offline

Aw:Gibt es hier jemanden, der Erfahrung mit Kinderwägen von ABC Design hat (speziell Turbo 6S)?



27/03/2013 17:23:45

Da kann ich auch mitreden

Wir haben uns letztes Jahr den Turbo 6S gekauft und sind super zufrieden. Wir wollten ungedingt schwenkbare Vorderräder.
Meinst du mit Babyschale die Maxi Cosi oder? Wir haben die direkt von Maxi Cosi und diese passt dann mit den bestimmten Adaptern drauf.

w*w.abc-design.de/produkte/zubehoer/adapter.html

Was ich daran auch sehr praktisch finde, das man ihn ganz leicht zusammen und aufbauen kann. Du kannst das Gestell mit der Babywanne bzw. Buggysitz auch umdrehen, sodass euer Baby dann entweder zu dir schaut oder nach vorne. Mir war wichtig, das es ein Kombikinderwagen ist, weil ich später nicht wieder extra einen Buggy kaufen wollte.
Noch ein Spartipp: Es passen der Regenschutz und der Insektenschutz vom DM, Marke Bab*love drauf. Muss man also nicht das teure Original kaufen.
Die Adapter hatte ich bei Bab*walz bestellt.

Eine Bekannte hat auch den 6S und ist auch zufrieden damit. Hab diesen jetzt schon öfters bei uns in der Gegend gesehen.
Verliebt seit dem 20.07.2008
Verlobt seit dem 07.12.2009
Standesamt war am 25.09.2010
Kirche war am 20.07.2013





*Hermine*
Diamant-User



Beigetreten: 28/03/2011 16:07:30
Beiträge: 2217
Offline

Aw:Gibt es hier jemanden, der Erfahrung mit Kinderwägen von ABC Design hat (speziell Turbo 6S)?



27/03/2013 19:17:04

Ich sehe auch ziemlich oft Leute damit rumfahren, kenne aber persönlich keinen, der den hat.

Allerdings würde ich nochmal drüber nachdenken, ob ihr wirklich so bald auf einen Buggy umsteigen wollt. Man sollte schon bedenken, dass die meisten Buggys nicht ganz so komfortabel zu schieben sind wie Kombi KiWas, d.h. die Räder sind kleiner etc. Grad z.B. auf dem Land oder im Winter kann man da Probleme bekommen. Auch die Federung ist nicht immer so gut wie bei einem Kombi KiWa.

Wenn man dann z.B. für einen richtig guten Buggy auch 200-300 € ausgibt, kann man sich vielleicht lieber einen schönen Kombi KiWa kaufen?
Den nutzt man ja mindestens, bis das Kind richtig sitzen kann, das sind schonmal 8-9 Monate. Und die meisten die ich kenne nutzen den dann auch noch länger weiter.

Teste doch einfach mal in einem guten Fachmarkt einige Buggys durch und lasse dich dort beraten.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 27/03/2013 19:18:05 Uhr



Pabbie
Diamant-User



Beigetreten: 12/12/2012 12:15:57
Beiträge: 143
Offline

Aw:Gibt es hier jemanden, der Erfahrung mit Kinderwägen von ABC Design hat (speziell Turbo 6S)?



27/03/2013 20:39:13

@Hasi: Ah, danke! Klingt ja schon mal sehr gut, danke für den Link zum Adapter!
Wie groß ist er denn zusammengeklappt, bekommt man den einigermaßen bequem in den Kofferraum? (Haben aktuell einen Audi Q5, der ist ja nicht das größte Raumwunder.) Auf der Homepage ist nur das reine Gestell zusammengeklappt dargestellt. Kann man den auch mit draufmontiertem Sportsitz einklappen?

@Hermine: Ich hab mich da leider ungeschickt ausgedrückt. Ich will eigentlich auch so lange wie möglich den Kombiwagen nutzen und nicht sofort auf einen Buggy wechseln. Ich dachte nur, je sperriger und "ungeschickter" so ein großer Wagen wie eben der Hartan ist, desto eher hat man die Hantiererei damit satt und lässt sich eher verleiten, doch auf einen handlicheren Buggy umzusteigen. Zumindest schätze ich uns so ein.
Letztendlich ist es aber hauptsächlich auch einfach die Preisfrage. Erst teuren Hartan und dann auch noch mal teuren Buggy möchte ich eigentlich auch nicht...

Ich habe jetzt gesehen, dass es bei Toys'R'Us den Turbo 6S gerade um 50 Euro günstiger gibt. Werden uns den Wagen jetzt definitiv mal genauer anschauen.

*Hermine*
Diamant-User



Beigetreten: 28/03/2011 16:07:30
Beiträge: 2217
Offline

Aw:Gibt es hier jemanden, der Erfahrung mit Kinderwägen von ABC Design hat (speziell Turbo 6S)?



27/03/2013 21:45:03

Ach so, okay. So ähnlich ging es Bekannten, die hatten einen echt schlechten Kinderwagen (Marke weiss ich nicht mehr) und sind schon mit 6 Monaten auf einen Buggy umgestiegen. Wo das Kind echt noch viel zu klein war, es musste ja dann auch nach vorne schauen und außerdem war das im Februar bei Schnee echt unpraktisch mit Buggy.

Kommt für euch vielleicht ein gebrauchter Hartan oder ähnliches in Frage? Der VIP lässt sich ja auch recht klein zusammenlegen. Der Bugaboo soll auch sehr wendig sein, ist aber natürlich der teuerste. Keine Ahnung, was sowas gebraucht kosten würde.


Hasi85
Diamant-User



Beigetreten: 01/02/2010 21:18:38
Beiträge: 471
Standort: Oberbayern
Offline

Aw:Gibt es hier jemanden, der Erfahrung mit Kinderwägen von ABC Design hat (speziell Turbo 6S)?



27/03/2013 23:07:02

Ich habe einen VW Eos (Cabrio) und bringe das Gestell in den Kofferraum. Den Aufsatz klappe ich dann zusammen und tue ihn auf die Rücksitzbank.
Beim Passat Limousine von meinem Mann passt er komplett in den Kofferraum.

Hab mir mal bei Google Bilder vom Q5 angesehen. Ich würde jetzt mal ganz frech behaupten, der Kiwa passt da locker rein in den Kofferraum.
Das Gestell klappst du ganz normal zusammen. Beim Aufsatz kannst du das Dach nach hinten klappen. Wenn ihr die Babyschale dann rausnehmt um auf den Buggy umzusteigen, kann man das Fußende (Fußklappe) einklappen, somit ist er nochmal kleiner.

Ob man den dann auch zusammen klappen kann, der Sportsitz drauf ist, kann ich leider gar nicht sagen. Das habe ich noch nie ausprobiert.

Ich kanns morgen gerne mal ausprobieren und dir Bescheid geben ob es klappt.
Verliebt seit dem 20.07.2008
Verlobt seit dem 07.12.2009
Standesamt war am 25.09.2010
Kirche war am 20.07.2013





Pabbie
Diamant-User



Beigetreten: 12/12/2012 12:15:57
Beiträge: 143
Offline

Aw:Gibt es hier jemanden, der Erfahrung mit Kinderwägen von ABC Design hat (speziell Turbo 6S)?



28/03/2013 09:29:40

@Hasi: Wow Das hätte ich jetzt nicht gedacht. Fahre selbst (noch...) ein Cabrio in etwa Eos-Größe und weiß daher um die Größe eines solchen Kofferraumes. Und der Eos hat ja, wenn mich nicht alles täuscht, auch noch ein Hardtop, oder? Da ist ja noch weniger Platz! Bin beeindruckt.
Ja, wäre echt lieb, wenn du mir da nochmal weiterhelfen kannst!

@Hermine: Hm, jein. Eigentlich wollte ich schon lieber einen neuen Wagen. Ich bin da ein wenig eigen, gebrauchte Baby-Sachen nehme ich eigentlich nur aus dem Familien- und engen Freundeskreis gern, anderes mit ziemlich gemischten Gefühlen (sehr einfältig, ich weiß ). Und da gibt es leider im Moment niemanden, der uns da was abgeben/verkaufen/borgen könnte...
*Hermine*
Diamant-User



Beigetreten: 28/03/2011 16:07:30
Beiträge: 2217
Offline

Aw:Gibt es hier jemanden, der Erfahrung mit Kinderwägen von ABC Design hat (speziell Turbo 6S)?



28/03/2013 09:39:16

Du brauchst dich nicht zu rechtfertigen! Ich ticke ganz genauso, wir haben eigentlich alles neu oder aus dem direkten Familienkreis gebraucht bekommen. Wobei ich am Wochenende schon zum 3. Mal meine Schwiegermutter abwehren musste, die mir alte Sachen aufdrücken wollte. Klar, es sind die meines Mannes, aber nach über 35 Jahren doch leicht aus der Mode... Es sei denn es gibt irgendwann ein 70er Revival wo Frottee in orange und braun wieder in Mode kommt
So aber das am Rande. Ich finde es auch schön, einen neuen Kinderwagen auszuschen, irgendwie gehört das zur Schwangerschaft dazu!

Stimmt, der EOS hat ein festes Dach, meine Mama fährt den auch. Ich hab selbst nur einen kleinen Seat Ibiza Kombi und da geht ein Gestell gut in den Kofferraum. Die Wanne kommt dann entweder auf den Beifahrersitz oder nebens Baby, das geht eigentlich ganz gut. Man könnte das Gestell aber auch hinter den Fahrersitz aufrecht hinstellen, sofern man natürlich selbst nicht riesig ist und der Sitz ganz hinten ist.

Ich würde einfach auch mal mit dem entsprechenden Auto zum Babymarkt fahren und dort testen, was reingeht.


Pabbie
Diamant-User



Beigetreten: 12/12/2012 12:15:57
Beiträge: 143
Offline

Aw:Gibt es hier jemanden, der Erfahrung mit Kinderwägen von ABC Design hat (speziell Turbo 6S)?



28/03/2013 09:58:38

Ja stimmt, ich verzichte auch ungern auf die Erfahrung, einen Wagen zu shoppen
Haha, die Babysachen deines Mannes hätte ich vielleicht noch zu reinen Nostalgie-Zwecken genommen, aber dem Knirps würde ich sie höchstwahrscheinlich auch nicht anziehen

So, wie du es sagst, werden wir es jetzt auch machen: Beim Wagen-Schauen Probeschieben und Probeeinladen. Da mach ich mir dann mit unserem Auto auch keine allzu großen Sorgen mehr, wenn ihr das Gestell in eure so problemlos reinbekommt. Und ich sitze auch immer ziemlich weit vorne - bin zwar auch nicht die Allerkleinste, aber meine Beine könnten ruhig ein paar Zentimeter mehr gebrauchen Irgendwie werden wir das Trum schon verladen bekommen!
Pabbie
Diamant-User



Beigetreten: 12/12/2012 12:15:57
Beiträge: 143
Offline

Aw:Gibt es hier jemanden, der Erfahrung mit Kinderwägen von ABC Design hat (speziell Turbo 6S)?



03/04/2013 09:06:10

So, seit gestern bin ich stolze Besitzerin eines Kinderwagens

Es ist ein ABC Design geworden, allerdings doch nicht der Turbo 6S, sondern der Viper 4S. Den gibt's momentan limitiert in D/Ö und der hat mich eigentlich gleich überzeugt. Sehr kompakt und wendig (hab ihn zweimal durch die gesamte Gartenmöbel-Ausstellung geschoben), toll verarbeitet, unkompliziert im Handling, vier große (vorne schwenkbare) Luftreifen, er hat eine feste Wanne statt einer Softtasche, die Aufsätze sind superschnell gewechselt, er ist nicht sehr schwer, der Preis ist super und: Ich hab ihn komplett in meinem Cabrio verstaut bekommen!

Und er sieht einfach schööön aus:
http://ww*.abc-design.de/produkte/kombikinderwagen/viper-4s.html

Bin rundum glücklich mit meiner Wahl, Göttergatte findet ihn auch klasse.
Danke nochmals für Tipps und Unterstützung!

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 03/04/2013 09:07:21 Uhr


Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Für Mamas