free shipping

Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
laley82
Diamant-User



Beigetreten: 11/06/2012 11:11:54
Beiträge: 398
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



16/01/2013 18:29:40

Mmmh, ich bin jetzt mal vom typischen Modell ausgegangen: 1 Jahr Elternzeit und dann Teilzeit wieder anfangen zu arbeiten... Na, mal sehen, wahrscheinlich ist es so, wie Kleines sagt, es kommt sowieso alles anders, als man denkt. Man kann sich das einfach nicht wirklich vorstellen, wie das Leben sein wird mit Baby. Und dann hängt es natürlich auch noch stark davon ab, wie pflegeleicht das Kind ist. Eine Freundin von mir hat ein absolutes Schreibaby, der Horror!! Sie meinte, sie kann richtig sehen, dass der Kleinen manchmal nichts fehlt und dass sie nur schreit, weil sie schreien will. Oh Gott!
Durchschlafen ist bei mir auch passé; ich muss genau wie Kleines mindestens einmal nachts auf die Toilette, ab und zu auch öfter, und dann kann ich ganz schlecht wieder einschlafen... Und die Träume! Das macht mich auch echt fertig, aber das hatte ich, glaub ich, schon erzählt.
Ich bin echt froh, dass ich nicht mehr arbeiten muss... obwohl ich manchmal denke, dass man dann nicht so sehr viel in sich hineinhorchen würde, weil man ja durch die Arbeit abgelenkt wäre.
Sagt mal, würdet ihr an meiner Stelle nochmal zur FÄ gehen? Ich bin letzten Donnerstag da gewesen und da war alles in Ordnung. Seit Samstag habe ich allerdings hin und wieder Schmierblutungen, nicht doll, aber trotzdem...
Das Problem ist, dass wir ja grad umgezogen sind und ich erstmal noch weiter zu meiner FÄ am alten Wohnort gehen möchte. Das sind aber 2 Stunden mit dem Auto. Ach Mann, ich weiß wirklich nicht, ob das nötig ist, aber andererseits will man ja auch kein Risiko eingehen.
Ich wünsche euch noch einen schööönen Abend!
Verliebt: 28.06.2009
Verlobt: 28.07.2011
Verheiratet: 03./04.08.2012
Mama: 13.07.2013






Jeniece
Diamant-User



Beigetreten: 02/09/2011 11:36:43
Beiträge: 1267
Standort: Unterfranken
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



17/01/2013 08:01:31

@ sunshine
Mein Arzt macht nur die Ultraschalluntersuchung „einfach so“. Kostet tut es eigentlich nur was, wenn man die volle Untersuchung mit Blut macht. Das kommt natürlich immer ein bisschen auf den Arzt an. Denke auch, dass da jeder FA drauf schaut in der Zeit wo man es sehen kann. Bei mir haben aber eigentlich die Termine nicht gepasst, um es sehen zu können, da am Dienstag noch nichts zu sehen war. Aber jetzt darf ich eben nächste Woche nochmal hin
Oh man, einen Pilz brauch man echt nicht, aber ich glaube das lässt sich mit Vaginalzäpfchen und Salben gut wieder in den Griff bekommen. Aber da betrachtet man so einen Schwimmbadaufenthalt schon wieder anders…
Ohhhh! Wie toll!! Du hast den kleinen Mann gespürt! Ich bin ganz neidisch, aber das würde auch heißen, dass ich unseren Schatz auch in ca. 6 Wochen spüren kann!!!

@Khalesi
Mein FA ist da seeehr großzügig was die US-Termine angeht Und jetzt ist es einfach nur Zufall wegen der Nackenfalte. Habe normal (bis jetzt) alle 2,5 – 3 Wochen einen Termin, wenn alles gut ist.
Ich wünsche dir gute Besserung, dass es bald gut wird. Und mach dir nicht so viel Sorgen, es ist ganz normal, dass es jetzt langsam besser wird Genieß es lieber

@ 2. Kind
Da denke ich auch noch nicht drüber nach! Möchte zwar irgendwie schon noch ein zweites, aber erstmal sehen wie es mit einem läuft. Bekomme es auch grade bei meiner Freundin mit, deren 1. Kind ist nun fast 2. Aber das ist einfach sooo eine tolle Zeit, er spielt so schön und brauch auch viel Aufmerksamkeit. Ich genieße es richtig bei ihm zu sein, kann mir da nicht vorstellen schon wieder ein 2. zu bekommen und sogar schon zu haben. Vielleicht ist es beim eigenen Kind anders, aber ich glaube nicht. Ich denke, wenn es zwei werden sollten, dann sicher mit ein paar Jahren Unterschied, auch wenn das nicht immer soo optimal ist.

@ Beschwerden
Ich muss sagen, mir geht’s schon seit Wochen wirklich durchgehend sehr gut. Bin müde, aber sonst ist alles ok. Hab auch gar keine Unterleibsschmerzen mehr. Das wundert mich grade, weil ihr alle davon erzählt. Aber es scheint ja alles in Ordnung zu sein und dem Kleinen wohl auch gut zu gehen...

@ laley
Puh, also eigentlich würde ich sagen, sobald du Blutungen jeglicher Art hast – ab zum Arzt. Ist bei dir natürlich ne ganze schöne Fahrerei, zur Not würde ich mir einfach einen in der Nähe suchen, der wenigstens kurz mal im US schauen soll, ob alles in Ordnung ist. Mich packt da immer sofort die Panik

@Elternzeit
Also ich werde auch auf jeden Fall 2 Jahre nehmen und mir auch das Elterngeld auf 2 Jahre aufteilen. Ab dem 2. Jahr bekommt man dann ja sogar noch ein paar € Erziehungsgeld. Nach einem Jahr ist es mir definitiv zu früh. Würde mir niemals verzeihen, wenn ich z. B. nicht dabei bin, wenn das Kleine seine ersten Schritte macht. Ich denke, dass ich es schon so ab 20 Monaten ungefähr in der Kita anmelde und es dann einfach genieße den Vormittag zu haben für Haushalt etc. Und wer weiß vielleicht ist bis dahin meine 2.Kind-Einstellung doch ganz anders und wir legen auch gleich nach Würde dann allerdings in der Zwischenzeit arbeiten gehen.

@ me
Morgen haben wir einen Termin mit einer Hebamme bei uns. Allerdings habe ich zwischenzeitlich eine andere sehr empfohlen bekommen. Werden also erstmal abwarten bevor wir uns entscheiden. Aber ich bin schon ganz gespannt


Ab wann macht man denn eigentlich die Geburtsvorbereitungskurse? Macht ihr die mit euren Männern oder eher alleine?




Verkaufspixum:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6255913
Babypixum:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6611409 (ohne PW)
Jeniece
Diamant-User



Beigetreten: 02/09/2011 11:36:43
Beiträge: 1267
Standort: Unterfranken
Offline

Sommerbabys 2013



17/01/2013 08:14:24

Ach, den wollte ich euch auch noch zeigen. Den habe ich mal im Hibbelthreat gesehen und gleich abgespeichert

Demzufolge müssten wir einen Jungen bekommen. Die, die schon ein Outing haben, können ja mal schauen, ob die Chinesen richtig liegen

http://www.adeba.de/html.php/modul/HTMLPages/pid/14




Verkaufspixum:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6255913
Babypixum:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6611409 (ohne PW)
Cutie
Diamant-User



Beigetreten: 22/07/2009 16:51:53
Beiträge: 1123
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



17/01/2013 08:27:04

Guten Morgäähn

Mann mann, ich schaff es so selten, hier zu schreiben Das muss jetzt mal besser werden... Aber mit Arbeit, Kind, diversen Renovierungsarbeiten und schwanger geht das momentan etwas unter...

@laley: ich bin auch eher so gestrickt, dass ich bei sowas sofort zum Arzt gehen würde. Allein schon, um mir keine Gedanken mehr zu machen, Ich denke auch, dass bei Dir alles ok ist. Aber vielleicht beruhigt es Dich doch mehr, wenn Dein Arzt Dir das sagt.

@Elternzeit: wir machen es wohl wie beim ersten Kind: ich bleibe 12 Monate zu Hause, dann mein mann noch die 2 Partnermonate. Unsere Tochter war danach noch ein halbes Jahr bei den Großeltern an 3 Tagen/Woche, da ich meine Stunden auf 3 Tage verteilt habe. Seit Mai ist sie in der Krippe.
Dieses Mal fallen die Großeltern leider aufgrund von Krankheit bzw Tod weg Aber da ich sehr überzeugt und begeistert von unserer Kita bin, wird der Kleine dann wahrscheinlich nach unserer Elternzeit dorthin gehen.
Ich denke, ich werde anfangs auch wieder nur 3 Tage arbeiten, so dass es nicht gleich das volle Programm für ihn wäre.
Aber schauen wir mal.

@spüren: ich spüre den Kleinen schon seit der 12 SSW. Das waren immer nur so ganz winzige Stupser, aber ich war und bin mir sicher, dass es der Zwerg war. Man weiß es in der 2. Schwangerschaft wohl tatsächlich deutlich besser und früher einzuordnen.
Seit einer Woche geht es richtig los. Es sind schon richtig starke Stupser, und vorgestern konnte mein Mann zum ersten Mal von außen etwas spüren

Meine Ärztin ist auch echt super, was den US angeht. Ich habe zwar nur alle 4 Wochen Termin, aber da schallt sie auch jedes Mal total ausgiebig. Bilder bekomme ich zwar nicht jedes Mal mit - aber das ist nicht so schlimm. Ich freue mich jedes Mal, den Kleinen "live" zu sehen

Geburtsvorbereitungskurs: meiner startet glaub ich im April. Ich habe mich in meiner alten Hebammenpraxis gemeldet, und sie teilen mich dann quasi ein. Allerdings wird es wohl ein Kurs für Frauen, die schon ein Kind/Kinder haben.
Beim letzten Mal gab es 2 Termin, zu dem die Männer dazukommen durften. Ansonsten war es ein reiner Frauenkurs

Alles Liebe und bis bald - versprochen

happy_in_love
Diamant-User



Beigetreten: 11/12/2009 10:04:00
Beiträge: 335
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



17/01/2013 09:49:36

@laley: Ich würde auch sofort zum Arzt gehen, auch wenn es nicht schlimmes sein sollte beruhigt es wenn ein Fachmann drauf geschaut hat! Und lieber einmal zuviel zum Arzt gerannt

@Jeniece: Hab mir den Kalender mal angeschaut, bei mir passt es

@cutie: Wow, ihr könnt schon etwas von aussen spüren Kann es kaum abwarten bis es bei uns endlich soweit ist, vorallem mein Mann freut sich schon darauf

@Elternzeit: Ich werde 12 Monate Elternzeit nehmen und mein Mann möchte auch (gesplittet) seine 2 Monate in Anspruch nehmen, allerdings mit mir zusammen. Ich würde zwar auch lieber mehr Zeit nur mit den Zwergen verbringen, aber ich bin mit einem Fuß in der Selbstständigkeit und der zweite Schritt soll nicht zu lange auf sich warten lassen. Habe einfach auch Angst zu sehr aus dem Arbeitsalltag rauszukommen wenn ich zu lange in Elternzeit bin. Aber zum Glück habe ich von allen Seiten ganz tolle familiäre Unterstützung, die mir den Wiedereinstieg in den Job (max. 20 Std. Woche) etwas leichter macht!









Verkaufspixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5300673
Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Sommerbabys 2013



17/01/2013 10:56:27

Jeniece wrote:Demzufolge müssten wir einen Jungen bekommen. Die, die schon ein Outing haben, können ja mal schauen, ob die Chinesen richtig liegen

http://www.adeba.de/html.php/modul/HTMLPages/pid/14
Bei mir stimmt es nicht!





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
Khalesi
Diamant-User



Beigetreten: 30/11/2012 10:55:51
Beiträge: 117
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



17/01/2013 11:21:30

Huhu,

nach dem chinesischem Kalender müsste es ein Junge werden ... aber ich glaube da ja nicht dran, dass man das so berechnen kann.
Schließlich spendet der Mann das X oder das Y und nicht die Frau und Basis der Berechnung ist ja die Frau
Naja immerhin hat ja der Kalender eine 50% Chance zu treffen

@Hebamme und GVK: Darum kümmere ich mich nach den letzten kritschen Tagen. Würde so damit besser zurecht kommen, wenn das Kind ein Sternenkind werden würde als wenn schon so viele Termine ausgemacht wären.
Hat ja alles auch noch so einige Monate Zeit

@laley: Ich würde auch noch mal den Gyn aufsuchen, wenn die Blutungen nicht weg gehen ...

@2 Kinder: Ich stelle es mir am Anfang zwar stressig vor, aber später spielen sie dann zusammen. Ich war mit meiner Schwester zu weit auseinander, es gab ständig Zoff
Zudem habe ich nicht den Stellplatz um Kinderwagen, Fläschchen, Kleidung, Wickeltisch und Babybett zu lagern. Ich müsste alles weggeben und dann wieder neu anschaffen - das wäre mir zu teuer! Lieber ein Abwasch und dann sind wir erst einmal fertig und reichen das dann an meine Schwester weiter, die so langsam die Gedanken in sich reifen lässt für ein Kindchen
sunshine1505
Diamant-User



Beigetreten: 28/09/2009 14:03:37
Beiträge: 521
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



17/01/2013 11:41:51

Also bei mir stimmt es auch nicht nach dem Kalender hätte das erste ein Mädchen werden sollen und das zweite auch - Haha und ich werd dann eine reine Bubenmama sein
Und dabei bin ich auf Seite 2 weil ich nat. dachte ich bin zu doof um den Kalender zu deuten mit +9Monaten bin ich nämlich immer 1-2 Monate zwischen den Jahren...
naja witzig finde ich den Beisatz "Warscheinlichkeit bei 50 %"
haha Echt????!!!!

Das erinnert mich an meinen kleinen Bruder, der meinte er hat eine geniale Geschäftsidee: Schwangerschaftstests mit Geschlechterbestimmung ab NMT mit einer Warscheinlichkeitsrate von 50 %

@Kindsbewegungen, ja das stimmt beim Großen hab ich die erste Bewegung in er 21. SSW gespürt jetz war es schon die 18.SSW
Allerdings bin ich eher gut beleibt und hab dadurch auch eine gut gepolsterte Bauchdecke, ich denke das jmd. der sehr schlank ist das wohl auch eher oder fester spürt. und dann liegt meine Plazenta auch noch zw. Bauch und Kind wenn ich das auf dem letzten US richtig gesehen hab. Meine FÄ meinte abern schon das ich ihn in den nächsten Wochen spüren sollte da wir einen kleinen agilen Zappelphilipp im Bauch haben

@Elternzeit, ich bin ja derzeit im zweiten Jahr vom ersten Kind. Das endet und es geht direkt in den MuSchu, von daher arbeite ich vorher nicht. Elterngeld fällt dieses mal weniger aus aber es reicht. ich werde auf jeden Fall wieder zwei evtl. (wenn es finanziell dann noch passt) ein drittes Jahr. ich pers. finde es reicht wenn die Kinder in den Kindergarten gehen. Omas und Opas wohnen zu weit weg, meine mama hat den Großen einmal die Woche aber mehr damit ich auch mal mein Zeug erledigen kann. Mehr möcht ich gar nicht weil sie ja auch noch ihr Leben hat. Er bleibt dann aber meist auch eine Nacht, was ich ganz schön finde, er gewöhnt sich daran auch mal woanders zu sein und wir haben auch mal einen Abend nur für uns. wenn der Kleine dann da ist wird das wohl nicht mehr so sein.
Arbeitstechnisch bin ich aber eh nur eine Teilzeitkraft schon vor den kindern gewesen, was ich ganz gut finde. ich arbeite 60 Std. im Monat.
Mein Mann hat derzeit eine sehr gute Arbeit die uns das alles so ermöglicht, allerdings nur mit Jahresvertrag, ich hoffe nat. das er einen festen bekommt, davon hängt es auch bissl ab wie lang ich daheim bleibe.
Dieses mal überlegt mein mann auch ob er die zwei Monate nimmt, aber dann auch auf zweimal gesplittet, mal sehen. Einen Monat kann man ja mit weniger Geld gut überbrücken. Und da ich hoffe wieder so gut stillen zu können, braucht der Zwerg ja anfangs nicht viel.

@US, ich bin ja schon etwas neidisch mein Ärztin hält sich an die 4 Wochen Anfags, letztes mal waren es sogar 5 Wochen aber naja interessant wird es dann eh wenn das Kind sich bewegt und man Ctg hat.

@GvK bei der ersten SS fing der in der 28 Woche an und war an 10 Abenden einmal die Woche. Immer Abwechselnd mit Gym und Info, ich glaub 2 oder 3 mal mit Partner. ich war da aber allein, weil es Arbeitsbedingt mit meinem Mann nicht ging.
Jetzt überleg ich ob ich ihn mache, irgendwie möchte ich schon, um auch bissl raus zu kommen und Gleichgesinnte zu treffen aber es ist halt schwierig mit der Betreuung vom Großen, mal sehen etwas Zeit ist ja noch.

@jeniece, ich bek. jetz auch ne Salbe wenn ich auch immer noch keinerlei Anzeichen bemerke aber sicher ist halt sicher.
Ich geb zu ich hab jetz erstmal auch keine Lust mehr auf schwimmen, obwohl ich so gern irgendwas machen wollte weil ich denke das Sport auch bei der Geburt hilft. Naja evtl. ist ja Gym. was.
Und viel Spazieren, aber bei uns ist es heut echt eisig kalt, weil der Wind so geht- brrrrrrrrrrr

@Beschwerden, sind bei mir wie weggeblasen juhu, nur ab und zu der Magen wenn ich was zu schweres gegessen hab.

So jetz mal den Großen ins Bettchen packen. Lg sunny
>
Jeniece
Diamant-User



Beigetreten: 02/09/2011 11:36:43
Beiträge: 1267
Standort: Unterfranken
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



17/01/2013 13:43:38

@Chinakalender
Hach, da bin ja etwas beruhigt, dass er bei ein paar nicht stimmt Die Hoffnungs stirbt ja zuletzt

@Elternzeit
Mein Mann wird wohl auch seine 2 Monate in Anspruch nehmen, aber auch gesplittet. Er wird die ersten 4 Wochen daheim bleiben, wenn das KLeine kommt und dann evtl nochmal 4 Wochen, um den ersten Geburtstag?? Mal schauen...

@Khalesi
Das sind gute Argumente für ein baldiges 2. Kind Wir lassen es einfach mal auf uns zukommen.

@ Sunshine
Gute Idee von deinem Bruder!!! Ich würde den Test sicher kaufen!!

@laley
Ohhhh!!! Dein Bauchibild ist ja absolut supersüß!!! Und es beruhigt mich zu wissen, dass man bei schlanken Frauen jetzt schon was sieht! Ich bin nämlich auch der festen Überzeugung, dass mein Bauch rundlicher und fester geworden ist. Aber für ein Bild ist es def. noch zu früh, da ist noch viiiiel zu viel Speck von mir, statt von Baby zu sehen




Verkaufspixum:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6255913
Babypixum:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6611409 (ohne PW)
Kleines81
Diamant-User



Beigetreten: 01/11/2011 17:17:19
Beiträge: 414
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



17/01/2013 14:03:43

@Jeniece; Bist Du dir sicher mit dem Erziehungsgeld? Ich glaube das gibt es nicht mehr oder? Und es ist doch auch an Einkommensgrenzen gebunden oder hat sich das was geändert?

@GVK: Ich mache im April einen Wochenendkurs zusammen mit meinem Mann. Meine Hebamme meinte, man solle den nicht zu früh machen, weil man dann das ein oder andere nochmal auffrischen muss. Wenn man natürlich eine Kurs besucht, der 10 Wochen geht, muss man natürlich dementsprechend früher hin, als wir jetzt mit dem Wochenendkurs.
Aber die Hebammen sagen einem da genau, wann man den ungefähr machen soll.

@Kindsbewegungen: Spür ich immer noch nicht
Aber das ist beim ersten wohl normal. Es kommt wohl auch darauf an, wie viel Fruchtwasser man hat. Wenn man viel hat und das Kind dementsprechend viel Platz hat, stößt es nicht so oft an den Rand und man merkt es nicht so schnell.
Aber ich hoffe mal, dass es in den nächsten Wochen mal zu spüren ist!

@Chinakalender: Ich glaub das ist genauso genau, wie die Theorie mit den Herztönen, der Bauchform oder der Übelkeit
Eins ist aber sicher: Es wird ein Baby Aber nach dem Chinakalender wird es ein Mädchen. Was ja die Herztöne auch schon vermuten ließen. Wir sind gespannt!

@FA: Ich gehe auch alle 4 Wochen. Erst später wird das dann auf 2 Wochen verkürzt. Reicht mir auch eigentlich. Die 4 Wochen gehen so schnell vorbei. Und so lange ich immer runder und runder werde, mache ich mir keine Sorgen, dass was nicht stimmen könnte. Es scheint ja ständig zu wachsen
Khalesi
Diamant-User



Beigetreten: 30/11/2012 10:55:51
Beiträge: 117
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



17/01/2013 16:30:18

Huhu,

habe vorhin mal nachgesehen - es wären sogar noch freie Termine für einen GVK im Februar zu haben ... von daher kann ich da sehr entspannt bleiben.
Und ich werde den dann als Wochenendkurs nehmen, finde ich praktischer - alles mit einem Abwasch und nicht ständig bei meiner Chefin Extrawünsche haben wollen beim Dienstplan wegen dem Kurs.
Mal sehen ob mein Mann mitkommen möchte - wie ist das bei euch? Nehmt ihr die Männer mit oder nicht?

@Jeniece: Ja wir haben auch überlegt, was dafür spricht und was dagegen.
Und vom Geld her ist es nicht sooo schlimm, wie sunshine schon schrieb. Nur eben die ganzen Anschaffungskosten nach wenigen Jahren erneut zu haben, das wäre mir zu viel ... Karriere machen zwischen den Kindern ist auch nicht möglich!
Vom Job her mache ich mir auch keine Gedanken, da ich nicht zu meinem jetzigen Ag zurück gehen werde nach der Zeit und viel verpassen kann ich an Weiterentwicklung in meinem Beruf eigentlich auch nicht. Erst mal in Teilzeit einsteigen um wieder reinzukommen und dann wieder durchstarten - so lautet der Plan

@me: Habe mal total wenig Übelkeit, nur heftiges Bauchziehen - aber ist ja schon mal etwas. Nachher schaue ich mal nach SS- Hosen, dann kneift auch nichts mehr

@Yv: Da wir ja ziemlich gleichauf liegen, hoffe ich einfach mal, dass es dir heute auch schon etwas besser geht?
laley82
Diamant-User



Beigetreten: 11/06/2012 11:11:54
Beiträge: 398
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



17/01/2013 19:38:52

Guten Abend, ihr Süßen!!
Also, bei mir wär's laut Kalender ein Mädchen, hab ja nur stark das Gefühl, einen kleinen Mann in mir zu tragen... Mal sehen!
@Jeniece & Khalesi: Dankeschöön! Ich find es auch einfach wahnsinnig toll, schon einen kleinen Bauch zu haben, hach ja! Bin aber auch sehr gespannt auf eure... Drücke mir einfach mal die Daumen, dass ihr euch bald traut!!
Blutung war heute weg, hatte nur ziemlich viel Ausfluss, was aber durchaus normal ist, wie ich gelesen habe. Wenn das so bleibt, werde ich mir den FA-Besuch erstmal sparen.
Auf den GVK freu ich mich schon total!! Muss mich auch langsam mal kümmern und mich nach einer netten Hebamme umgucken... nicht, dass die keine mehr nimmt...
Baahaha, Sunshine, dein Bruder ist ja ein Fuchs!!!
Verliebt: 28.06.2009
Verlobt: 28.07.2011
Verheiratet: 03./04.08.2012
Mama: 13.07.2013






Jeniece
Diamant-User



Beigetreten: 02/09/2011 11:36:43
Beiträge: 1267
Standort: Unterfranken
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



18/01/2013 07:05:56

@ Kleines
Ich hab mich mit dem Namen vertan. Es heißt nicht Erziehungs- sondern Betreuungsgeld und wird ab 01.08.13 eingeführt
"Das Betreuungsgeld soll am 1. August 2013 eingeführt werden. Grundlage hierfür ist der § 16 SGB VIII, der die allgemeine Förderung der Erziehung in der Familie regelt.
Das Betreuungsgeld soll zunächst 100 Euro, später 150 Euro pro Kind betragen.
Pro Monat werden zusätzlich 15 Euro gezahlt, wenn das Betreuungsgeld von den Eltern für die Ausbildung des Kindes angespart wird (Bildungssparen) oder für die Altersversorgung des Kindes eingesetz wird."
Hab ich mal aus dem Internet raus kopiert. Ist zwar schwer umstritten, aber es ging durch und gibt momentan auch nichts gegensätzliches

Ja, das mit der Babyausstattung stimmt wirklich. Hätten aber wohl die Möglichkeit im Keller ein bisschen was aufzuheben. Ich lasse dann einfach mein Gefühl entscheiden, ob und wann Nr. 2 kommt. Jetzt genieße ich erstmal Nr.1 in vollen Zügen

@GVK
Werde ich auch so im April anfangen, denke ich. Weiß aber noch nicht, ob ich das nicht lieber alleine mache!? Mal sehen. Da kann mir die Hebamme ja sicher mehr zu sagen

@laley
Hach, da ärger ich mich glatt, dass ich nicht schlank bin, dann hätte ich jetzt auch schon eine kleine Wölbung Aber gut, das lässt sich jetzt wohl nicht mehr ändern. Aber sobald man den "Babybauch" erkennt werde ich auch ein Bild posten

@me
Heute kommt die Hebamme zu uns und ich bin schon ganz gespannt. Und heute vormittag kommt das Zentraum für Familie und Soziales ins Rathaus, da werde ich mich mal schlau machen, was das Eltern- und Betreuungsgeld angeht. Und dann ist endlich Wochenende!!! Ich merke immer mehr, wie mich die Woche schlaucht. Vorallem der Schlaf fehlt mir einfach.




Verkaufspixum:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6255913
Babypixum:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6611409 (ohne PW)
Kleines81
Diamant-User



Beigetreten: 01/11/2011 17:17:19
Beiträge: 414
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



18/01/2013 12:09:32

Ach stimmt, Betreuungsgeld! Das ist natürlich nicht schlecht. Zwar nicht die Welt, aber immerhin. Da bei uns die Betreuung die Schwiegermutter übernehmen wird, wenn ich wieder arbeite (sie ist schon ganz heiß drauf), ist das ja echt ganz praktisch.

Ich habe es endlich mal geschafft, ein Pixum zu erstellen. Link und Passwort schicke ich dir dann Jeniece.
Habe auch heute mal meinen Bauch fotografiert und eingestellt und alle US Bilder sind auch drin (und natürlich die Schuh-Armada )

Bin gespannt, was Du von der Hebamme berichtest!!

@Urlaub; habe heute mal gefragt, wie viel Urlaub mir zusteht, das ist krass. Dachte, ich hätte nur 12 Tage, aber es sind 20. Der Mutterschutz zählt nämlich nicht und man hat während dieser Zeit den ganz normalen Urlaubsanspruch. Erst für jeden vollen Monat, den man in Elternzeit ist, darf 1/12 vom Jahresurlaub abgezogen werden. Cool!
Dann kann ich mir in den nächsten Wochen/Monaten echt eine entspannte Zeit machen.
Ich finde es auch zeitweise echt anstrengend, 5 Tage am Stück zu arbeiten. Ich bin echt nicht mehr so belastbar. Denke, ich werde daher immer mal Freitags Urlaub nehmen und habe dann bis Ende April viele 4 Tage Wochen und kann noch zwei Wochen am Stück nehmen oder mal hier eine Woche und da eine Woche. Toll
Anny84
Diamant-User



Beigetreten: 08/11/2010 21:09:02
Beiträge: 338
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



18/01/2013 13:49:04

Hallo ihr Lieben,

Ich melde mich auch mal wieder!
Heute habe ich die erste Tablette des neuen Medikaments genommen und bin ganz gespannt auf die Wirkung. Bisher geht es mir erstaunlich gut, aber da geb ich lieber noch nichts drauf... Ich hatte vorher ja auch immer wieder gute Stunden, auf die leider immer ganz schlechte gefolgt sind...

@Bauch: Ich habe schon einen ziemlichen Bauch und musste mir erstmal ne neue Jacke ordern. Habe ne Riesenbestellung bei BonPrix gemacht! Ich hoffe da ist was bei. Umstandshosen trage ich schon seit Dezember, da ich den Druck am Bauch gar nicht haben konnte, aber vor allem wegen der Übelkeit. An meinen Bauch durfte mein Mann daher auch lange nicht ran, weil es so unangenehm war.

@Bewegungen: Ich spüre den kleinen Mann jetzt auch schon seit anderthalb oder zwei Wochen. Meine Hebamme meinte, dass es zwar sehr früh ist, aber durchaus möglich. Ich denke ich habe durch mein BV und die Tage zu Hause auf der Couch einfach mehr Zeit in meinen Bauch zu horchen als ihr fleißigen, arbeitenden Bienchen!

@Hebamme: Ich bin ja schon in der 8. Woche zu der Hebamme, die meine FÄ empfohlen hat zur Akkupunktur gegangen und bei ihr bleibe ich. Sie war total lieb und sympathisch. Ich stelle mir das aber total schwer vor, selbst eine auszusuchen? Wie macht ihr das? Vereinbart ihr ein Gespräch und wenn sie euch nicht passt dann sagt ihr sofort, dass ihr weiter sucht?
Ich habe mich auch schon zum GVK angemeldet. Zum Glück ist die Praxis der Hebamme nur zwei Straßen weiter! Das war auch ein Grund bei ihr zu bleiben!

@Elternzeit: Wenn es finanziell hinhaut, würde ich sogar gerne drei Jahre zu Hause bleiben. Da ich bei meinem jetzigen Arbeitgeber durch einen befristeten Vertrag eh raus bin, da der in der Elternzeit ausläuft, müsste ich mir danach neue Arbeit suchen. Das Elterngeld werde ich mir auf zwei Jahre auszahlen lassen und wenn danach das Betreuungsgeld gezahlt wird sieht das bei uns zum Glück gar nicht so schlecht aus.
Ich habe immer schon gesagt, dass ich Kinder nicht bekomme, um sie von anderen erziehen zu lassen oder von anderen zu hören bekomme, was sie nun neues gelernt haben. Vor allem nach der bisher sehr unschönen Schwangerschaft möchte ich es so lange es machbar ist genießen sehr viel Zeit mit meinem Kind zu verbringen!
Ich bewundere aber alle, die direkt wieder arbeiten gehen und eine tolle Karriere haben. Viel mag daran liegen, ob man eine tolle Arbeitsstelle hat. Auf diese Frauen bin ich fast ein wenig neidisch. Ich hatte leider immer ein Händchen dafür mir blöde Betriebe auszusuchen. Schon seit der Ausbildung. Vielleicht bin ich daher nicht so scharf darauf sofort wieder zu arbeiten!?

Wow, jetzt habe ich ja nen halben Roman verfasst...
Mädels, drückt mir die Daumen, dass es mir mit den Tabletten wirklich besser geht. Dann gebe ich sicherlich wieder öfter meinen Senf dazu!
Ich wünsche euch allen einen wunderschönen, beschwerdefreien Tag!

LG Anny



mein Kleid: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5326760

Hochzeitsvorbereitungen: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5326736

Baby Nr. 1: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6653412

Baby Nr. 2: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7179280
PW per PN
Kleines81
Diamant-User



Beigetreten: 01/11/2011 17:17:19
Beiträge: 414
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



18/01/2013 14:29:31

Oh Anny, wie schön, das freut mich, dass es dir zumindest heute besser geht! Ich drücke gaaaaanz fest die Daumen, dass die neuen Tabletten helfen!

@Elternzeit: Klar, es hat auf jeden Fall was damit zu tun, was man für eine Stelle hat. Ich kann gut verstehen, dass man nicht so schnell zurück will, wenn man sich nicht so wohl fühlt.
Ich will schon auch bei dem Baby bleiben, ein Jahr mach ich das ja auch auf jeden Fall. Danach würde ich gerne so ca. 20 Stunden arbeiten, am liebsten einen Tag Homeoffice machen und an zwei Tagen dann für jeweils 6 Stunden gehen. Dann ist man nur 12 Stunden in der Woche vom Kind getrennt, ich glaube, dass kann ich verschmerzen.
Ich möchte halt nicht allzu lange ganz raus sein, eben weil ich ja einen leitenden Posten habe und hier gerade im Moment so viel passiert, dass ich dann einfach zu sehr raus bin.
Aber ich habe ja auch schon gesagt, dass ich erst mal 2 Jahre Elternzeit beantrage und dann schaue ich. Vielleicht ist es mir auch nach einem Jahr noch zu früh und ich bleibe 1 1/2 Jahre Zuhause, wer weiß.

@Hebamme; Ich habe im Internet gesucht und dann aufgrund der Fotos auf der Homepage gedacht; Die könne sympatisch sein. So war es dann Gott sei Dank auch. Wenn ich die jetzt total doof gefunden hätte, wär ich eben nicht mehr hin gegangen. Man verpflichtet sich ja zu nichts.
yv-on-wolke7
Diamant-User



Beigetreten: 24/01/2010 13:18:00
Beiträge: 696
Standort: NRW
Offline

Sommerbabys 2013



18/01/2013 14:44:14

Hallo zusammen,
das hört sich hier ja so an, als ob die ganzen beschwerden langsam abdampfen. Vielleicht machen sie sich auf den Weg in den neuen Thread- sorry, liebe Herbstmamis

Anny, ich hoffe sehr, dass du auch mal ein bißchen SS genießen kannst und nicht nur das Ende der SS herbeisehnen musst...

Ich habe auch kaum noch Beschwerden! Das hat mich ja (wie soll es auch anders sein) mal wieder beunruhigt, aber da ich heute morgen einen FA-Termin hatte, bin ich gerade üüüüberglücklich
Unser kleines Wunder ist jetzt 4,45 cm groß und turnt immer sehr fleißig umher. Klasse!

Ich habe mal eine Frage zu den US-Bildchen:
links oben steht mein Name und meine aktuelle Woche (10+6). Unten rechts steht unter der SSL jedoch die Angabe 11+1. Bedeutet das, dass der Computer das aufgrund der aktuellen Größe anpasst?
Dann wäre ich heute nämlich schon in der 12.SSW

So, genug zu mir. Ach ne, noch kurz:
wie bereits erwartet, habe ich auch wieder ein BV, so dass ich euch hier weiterhin fleißig auf die Nerven gehen werde

LG und ein schööööönes Wochenende

http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6686264
Khalesi
Diamant-User



Beigetreten: 30/11/2012 10:55:51
Beiträge: 117
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



18/01/2013 15:27:45

Huhu,

@Yv: Schön, dass es dir nun auch besser geht und mit deinem Krümelchen alles okay ist!

@Hebamme: Ich schaue mir auch Bilder an und schaue danach wer mir sympathisch erscheint. Dann treffe ich mich mit einer Hebamme und schaue, ob es passt. Die, die ich im Moment im Auge habe, hat eine schöne aussagekräftige hp - mal schauen!

@Anny: Schön, dass es dir erst einmal wieder besser geht!
Du hast noch Sachen bei Bon Prix gefunden? Ich war stöbern, aber meine Größe ist nahezu immer ausverkauft ... nicht mal einen schönen 2Teiler für die Nacht konnte ich bekommen
Die SS Hosen habe ich ja gestern gekauft und trage sie seit heute und ich fühle mich vom Bauch her besser und werde die gewiss nicht mehr vor Ende der SS ablegen

@GVK: Bei mir gibt es beim Wochenendkurs nur die Option komplett mit oder ohne Mann. Habe ihn mal gebeten sich das zu überlegen. An sich wäre es ja auch nicht schlecht, wenn er mich besser bei der Geburt unterstützen kann, weil er auch das Wissen hat ...

Für euch auch alle ein schönes Wochenende!
Jeniece
Diamant-User



Beigetreten: 02/09/2011 11:36:43
Beiträge: 1267
Standort: Unterfranken
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



18/01/2013 16:35:07

@ Kleines
Also das Betreuungsgeld scheint doch noch nicht ganz durch zu sein, aber ich hoffe stark darauf Das bekommt mal allerdings nur, wenn man nach dem 1. Lebensjahr gar nicht arbeiten geht.

Deine Bilder sind toll!! Du hast auch schon einen richtigen Babybauch

@ Anny
Drück die Daumen, dass die Tabletten helfen!!

@ me
Habe mein Pixum auch mal aufgefüllt
Das Treffen mit der Hebamme war toll! Sie ist super lieb. Viel Fragen hatte ich noch nicht, und wenn keine Fragen oder Probleme sind, dann werden wir uns erst wieder im Sommer sehen. Sie macht dann die Rundumbetreuung nach der Schwangerschaft. Hach, ich freu mich schon. Sie hat mir auch empfohlen mich schnellstmöglich bei einem GVK anzumelden, da die recht schnell ausgebucht sind.
Ausgesucht habe ich sie übrigens danach, dass sie aus meinem Ort kommt und das fand ich wichtig. Außerdem hat sie selbst ein 2,5jähriges Kind und das fand ich auch wichtig, dass sie es selbst schon mal erlebt hat. Und sie war auch einfach wirklich nett. Wäre sie es aber nicht gewesen, hätte ich eben gesagt, dass ich mich nochmal umschauen möchte und in ruhe mit meinem Mann drüber reden will oder sowas
Hab die WOche auch Umstandsmode bei C&* geshoppt, die kamen heute. Werde wohl alles behalten Die sind echt nicht so billig, aber naja... Da passt dann anständig Bauch rein, aber noch ist es mit dem Gummizug oben etwas unpassend Hab mir eine kurze Latzhose für den Sommer bestellt Die is so geil! Hab mal ein Bild mit ins Pixum





Verkaufspixum:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6255913
Babypixum:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6611409 (ohne PW)
Peppi
Diamant-User



Beigetreten: 15/06/2011 19:06:37
Beiträge: 778
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



18/01/2013 17:21:20

Oh, Jeniece, darf ich auch mal in deinem Pixum stöbern? Das würde mich ganz doll freuen

LG Peppi




Baby-Pixum: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6774920
Hochzeitsbilder: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6318619
PW's auf Anfrage
Kleines81
Diamant-User



Beigetreten: 01/11/2011 17:17:19
Beiträge: 414
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



18/01/2013 19:33:58

Süüüß, die Latzhose

Das mit der Hebamme klingt doch toll! Mir war auch wichtig, dass Sie in der Nähe ist und auch selber Kinder hat. Dann weiß sie wenigstens, wovon sie spricht. Ich habe mich auch schon gleich zur Nachsorge nach der Geburt angemeldet. Das ist bestimmt nicht so schlecht beim ersten Kind (wenn man von nix ne Ahnung hat )

@GVK: Ich finde es wichtig, dass mein Mann da mitkommt. Wenn ich bei der Geburt kurz vorm Nervenzusammenbruch stehe, kann es sicher nicht schaden, wenn auch er weiß, was zu tun ist
Außerdem geht es da ja auch nicht nur um die Geburt. Es wird auch besprochen, welche Anschaffungen wichtig sind und auch die Babypflege wird geübt. Und wie er mich bei Schwangerschaftsbeschwerden entlasten kann. Außerdem denke ich, dass die Männer ja so schon wenig von der Schwangerschaft erleben, immer nur als passiver Außenseiter. Da kann sowas auch für den Mann vielleicht wichtig sein.
Bei den mehrwöchigen Kursen müssen die ja vielleicht nicht bei jedem Termin dabei sein, das kann man ja dann sehen, wir machen ja nur den Wochenendkurs und da sind das gerade mal zwei Tage.

@ me: ist jetzt nicht das schönste Thema... Ich hab heute Durchfall
Hab mal gegoogelt, vielleicht kommt das von dem Magnesium. Ich nehm das seit ein paar Tagen, weil meine Füße immer beim einschlafen so Kribbeln. Heute lass ich es mal weg. Mal sehen, ob es dann besser wird.
Hab seit Beginn der Schwangerschaft zwar die ganze Zeit einen eher dünneren Stuhlgang, aber so wie heute war es noch nie.
Sorry für das Ekelthema
*Hermine*
Diamant-User



Beigetreten: 28/03/2011 16:07:30
Beiträge: 2217
Offline

Sommerbabys 2013



19/01/2013 18:56:22

Ich schneie mal kurz rein...

yv-on-wolke7 wrote:
Ich habe mal eine Frage zu den US-Bildchen:
links oben steht mein Name und meine aktuelle Woche (10+6). Unten rechts steht unter der SSL jedoch die Angabe 11+1. Bedeutet das, dass der Computer das aufgrund der aktuellen Größe anpasst?
Dann wäre ich heute nämlich schon in der 12.SSW


Genau, die aktuelle Woche ist die, die anhand deiner letzten Mens berechnet wurde und die auch mit dem errechneten ET zusammenpasst. Die andere Angabe ist die, die aufgrund der Größe berechnet wird. Aber "richtig" ist trotzdem erstmal die erste Angabe, die SSW und ET bleiben bestehen. Nur wenn die Abweichung sehr groß ist, mehr als 1 Woche oder so, dann würde der FA den ET anpassen. Gut, erstmal sind so ein paar Tage ja nicht sooo wichtig, aber wenn es später dann um eine Einleitung oder so geht kann es von Relevanz sein.

Noch was zur Nackenfaltenmessung: Das ist wirklich nur die Messung der Nackenfalte über US, wie eben der Name schon sagt. Kommt noch die Blutuntersuchung dazu, wird es zusammen das Ersttrimester-Screening. Manche Ärzte messen aber auch nur die Nackenfalte, denn wenn die i.O. ist, braucht man nicht unbedingt den Bluttest machen. Ich hab auf den dann verzichtet.


strangie84
Diamant-User



Beigetreten: 21/01/2010 20:21:46
Beiträge: 521
Standort: im schönen Westerwald, da pfeift der Wind so kalt =)
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



20/01/2013 20:54:50

Guten Abend die Damen

Also ich merke schon, allzu oft werde ich es wohl auch nicht schaffen hier regelmäßig zu schreiben... wie ich schon entnehmen konnte gibt es außer Sunshine und mir noch andere 2. mamis

Um mal zu verallgemeinern:

EZ Bei Tim hab ich 2 jahre genommen und mir das EG auf "2Jahre" auszahlen lassen,was ja eigentlich beschiss ist, Tim wird im Juli 2 und das EG hört im April auf Betreuungsgeld werden wir für ihn auch nicht bekommen, da er ja 2011 geboren wurde. in der Kiga geht er ab dezember, wird also Spannend mit 2. Ich werde wieder 2 Jahre EZ nehmen, hab somit noch 2 Jahre über, und das EG für Baby 2 auf ein Jahr, ist ja "nur" der Mindestsatz, ich denke das geht auch garnicht auf 2 Jahre?! ich wäre jetzt gern nochmal arbeiten gegangen, aber anscheinend wollten die mich nicht im Moment ich arbeite ja in ner Bäckerei, und ich wäre gern auf 20h für abedns gegangen...die wollten mich aber nur als aushilfe, also ar*** vom dienst, und das geht nicht weil wir ja keinen haben der Tim betreut... mum denn, es wird auch so gehen!

GVK werde ich auch diesmal machen, bei der gleichen Hebamme, nur ohne Mann meine Freundin kommt mit, mal sehen wann der startet, sind 8 abende jeweils 1 1/2 h.

Hebamme nehm ich die gleiche wie bei tim, ist die frau meines FA und ich hab jetzt alle 2 Wochen im Wechsel Hebi/Fa . sie ist mir damals richtig ans herz gewachsen weil sie mich in meinen entscheidungen unterstützt hat, und auch als mein Mann die Wochenbett depression hatte für uns da war

Bauch Öhm ja.... wenn der schwabbel fest wird weiß ich das ich schwanger bin gehöre eher zu den Vollschlanken

Bilder beim pixum bin ich auch dabei! Wem soll ich das Passwort schicken?

Chin.Kalender hat bei tim gestimmt diesmal solls ein Mädel werden!wir sind gespannt!!!!

Me[/b] nun ja.... am Mittwoch hab ich den 1. Termin bei der Hebi, freu mich schon aufs Wiedersehen mit Böhnchen sonst gehts mir gut, die Übelkeit lässt nach! Und ja, ich war eine Juni2010 Braut und hab den Sommermamis 2011 Thread damals eröffnet! Schön bekannte Gesichter hier wieder zu treffen!

Mädels, ich wünsch euch ne tolle woche und ANNY das dir das Medikament hilft und du bissl mehr die SS genießen kannst!




Baby 2.0
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6680550

yv-on-wolke7
Diamant-User



Beigetreten: 24/01/2010 13:18:00
Beiträge: 696
Standort: NRW
Offline

Sommerbabys 2013



23/01/2013 09:47:32

Guten Morgen zusammen,
ich überbrücke hier mal die Winterpause

Ich hoffe, es geht allen besser?
Bei mir hat die Übelkeit auch nachgelassen und wurde von Magenproblemen/ Völlegefühl/ Blähbauch/ Verdauungsproblemen abgelöst Ist aber deutlich besser auszuhalten! Meine Hebamme hat mir Lefax-Tropfen empfohlen- da komme ich super mit klar!
Da ich mich nicht mehr übergebe, vermute ich mal, dass das Gewicht bald steigen wird- bisher habe ich nämlich nix zugenommen

Bauch:
Ich gehöre leider auch zu den Vollschlanken und muss wohl noch länger warten, bis aus Specki-Bauch ein Baby-Bauch wird

chin.Kalender:
demnach müssten wir eine Prinzessin bekommen- instinktiv gehe ich aber vom Prinzen aus

Pixum:
Ich muss meine US-Bilder erst noch einscannen. ansonsten habe ich noch keine Bilder, da ich mich noch nicht getraut habe etwas zu kaufen. Würde aber trotzdem gerne bei meinen Parallelschwangeren reinschnuppern

So, das wars erstmal! Liebe Grüße

http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6686264
Junikaefer
Platin-User


[Avatar]
Beigetreten: 09/04/2012 15:45:59
Beiträge: 81
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



23/01/2013 13:21:29

Hallo liebe zukünftige Sommermamis,

manche von euch kennen mich vielleicht noch aus dem Hibbelthread. Ich habe sehr lange nichts mehr von mir lesen lassen, weil ich lange nicht die Kraft und auch zu viel Angst, um hier im Forum etwas zu schreiben.

Mitte November hatte überraschend einen "zweiten Strich". Konnte mich zuerst jedoch nur verhalten freuen, da ich vorher schon viel durchgemacht hatte. Als die Freude schließlich größer wurde, hielt sie jedoch nicht lange an. Schon kurze Zeit später musste ich wegen Blutungen ins KKH, wo mir dann eine Eileiterschwangerschaft an diagnostiziert wurde. Ich bekam einen OP-Termin und sollte wenige Tage später operiert werden. Für meinen Mann und mich, waren das die schlimmsten Stunden und Tage im Leben. Da wir zu der Zeit zu Besuch bei unseren Eltern waren, sollte ich auch dort operiert werden. Ich entschied mich jedoch lieber für eine Spezial-Klinik in unserem jetzigen Wohnort, weil ich dort meinen Mann bei mir gehabt hätte und zudem dort Spezialisten für Eileitererhaltung /Rekonstruktion und Co gewesen wären. Dort angekommen, teilte mir der nette Arzt mit, dass er, und das schon allein anhand der US-Bilder diese Diagnose nicht erkennen könnte. Ich weiß noch genau, wie ich mich in diesem Moment gefühlt habe und meine Psyche hat seidem echt einen riesen Knacks. Allerdings hielt die Freude wieder nicht lange an, denn der nächste Dämpfer kam schon gleich später. Ein Hormonmangel, so dass das Kleine nicht richtig versorgt werden würde und dann auch abgestoßen werden würde. Ich bekam Hormone verordnet und die Angst ging weiter. Mein Arzt war zwar immer sehr positiv, meinte jedoch auch, dass die Natur entscheiden muss und er sehr hofft, dass die Hormone anschlagen. Mit jedem Termin wurden mein Mann und ich ruhiger. Als endlich die 12. Woche erreicht war, hätte eigentlich alles gut sein können. Das Kleine auch war fit und soooooo süss. Dennoch kam sofort die nächste Diagnose und wir müssen wieder mit neuen Ängsten zu recht kommen. Ich habe leider eine Vorderwandplazenta. Das heißt, dass die Plazenta vor dem Baby liegt. Eigentlich wäre das nicht schlimm, allerdings gibt es bei der Lage der Plazenta Unterschiede. Es gibt 3 Möglichkeiten, wo die Plazenta liegen könnte: 1.Plazenta erreicht den inneren Muttermund; 2. Plazenta überdeckt den inneren Muttermund partiell und 3. Plazenta liegt komplett über dem Muttermund. Die so genannte Plazenta praevia totalis, habe ich erwischt. Sie ist wohl sehr selten und birgt viele Probleme.
Mein Arzt wollte mich natürlich nicht beunruhigen und teilte mir dann jedoch mit, dass das Baby die Plazentalage nicht in den Geburtskanal. Ich werde also einen Kaiserschnitt bekommen. Dieser soll und wird nur von Spezialisten durchgeführt werden, da sie erst die Plazenta durchschneiden müssen, um an den Säugling zu kommen. Das muss dann wohl sehr schnell, gehen, da in diesem Moment die Sauerstoffzufuhr unterbrochen wird. Für mich ist es wegen dem hohen Blutverlust auch nicht ganz ungefährlich, so dass vorsorglich Blutkonserven und mehr Ärzte anwesend sein werden.
Das Schlimmste ist aber, dass ich in der Schwangerschaft ein sehr hohes Risiko für Blutungen habe, da mit zunehmenden Wachstum das Kleine auf die Plazenta Druck ausübt und es so mit fortschreitender Schwangerschaft zu heftigen Blutungen kommen kann. Ich soll mich daher darauf einstellen, dass ich ab einer gewissen Zeit liegen könnte. In verschieden Foren habe ich mit Betroffenen oder Früherbetroffenen gesprochen und leider trifft dieses Schicksal sehr viele bereits ab der 25 Woche. Ich darf auf keinen Fall Wehen bekommen, da sonst die Plazenta reißen könnte, und das für mich lebensbedrohlich ist. Daher darf ich, falls alles komplikationslos verläuft, bis maximal zur 35 Woche "frei" rumlaufen und müsste dann spätestens stationär aufgenommen werden, da im Fall einer Blutung, diese meist so heftig sind, dass man in kürzester Zeit verbluten würde.
Mein Arzt sagte, dass unser Ziel die 34-36 Woche ist.

Ich versuche nun mit den ganzen Informationen positiv umzugehen und hoffe das Beste und natürlich, dass ich das Kleine so lang wie möglich gut bei mir behalten werde. Ich möchte eigentlich nicht vor der 37 Woche entbinden.

Auch mit dem Kaiserschnitt kann ich mitlerweile leben, aber der Gedanke, dass das Kleine nicht selbst entscheiden kann, wann es auf die Welt möchte, ist schwer zu verarbeiten.

Ich hoffe ihr habt noch Platz in eurer Mitte und nehmt mich trotz der "Verspätung" mit auf. Mein eigenlticher Termin wäre der 30.07, aber mein Arzt meinte, dass die letzte Juni-Woche, bzw. höchstens die erste Juli-Woche realistisch ist.

So, das war jetzt lang. Ich hoffe ihr nehmt mir das nicht übel.

LG eure Junikaefer

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 23/01/2013 13:22:36 Uhr






http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6667660

Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge


Forum-Index
»Für Mamas