free shipping

Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
Iltissima
Diamant-User



Beigetreten: 18/09/2009 15:45:15
Beiträge: 323
Offline

Vasektomie



23/09/2009 12:26:06

Hallo Ihr,
habe mal eine persönliche Frage.
Ich wollte eigentlich nie Kinder. Jetzt heirate ich einen Mann der bereits zwei Kinder hat (verstehe mich auch super mit Ihnen), nur auf einmal verspüre ich ganz komisch, diesen Wunsch event. doch ein eigenes Kind zu bekommen. Ich bin jetzt 33 Jahre alt.
Aber das größte Problem ist: Mein Mann ist Vasektomiert. Event. könnte man es rückgängig machen. So weit sind wir aber noch nicht, hatten das Thema zwar mal kurz angesprochen, aber auf was ernstes und genaueres sind wir noch nicht gekommen. Bin mir ja selbst auch nicht 100% sicher.
Es ist nur so ein komisches Gefühl...
Gibt es jemanden hier dessen Mann event. so eine Vasektomie schonmal hat rückgängig machen lassen?

Danke vorab für Eure Antworten
esposita
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 26/07/2008 23:29:38
Beiträge: 2133
Offline

Aw:Vasektomie



23/09/2009 13:14:41

Hi,

mit persönlicher Erfahrung kann ich zwar nicht dienen, aber was ich mir so angelesen habe, kann ich ja mal hier herschreiben, auch wenn du das vermutlich aus'm Internet auch schon weißt: Man hat relativ gute Chancen, dass man das wieder zusammennähen kann, aber das hängt von der Zeitdauer seit der OP ab - und etwas Glück gehört dann auch dazu.

Aber wenn ihr wirklich Kinder wollt, dann käme notfalls ja auch noch ne ICSI (intrazytoplasmatische Spermieninjektion) in Frage, also eine In-Vitro-Fertilisation, wo ein Spermium direkt in die Eizelle "reingespritzt" wird. Natürlich kostet das ziemlich viel und ob die Krankenkasse da ihren Beitrag zu zahlt, weiß ich nicht.

Viel genaueres kann ich dazu leider auch nicht sagen, aber ich denke, wenn ihr euch das ernsthaft vorstellen könnt, dann würd ich mal mit nem Urologen sprechen und einfach mal schauen, was der Facharzt dazu sagt!


Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge




Forum-Index
»Für Mamas