free shipping

Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
Junikaefer
Platin-User


[Avatar]
Beigetreten: 09/04/2012 15:45:59
Beiträge: 81
Offline

Welche Babytrage, welches Babyphone?



12/03/2013 17:03:31

Liebe Mamas,

mich würde interessieren welche Baby-Trage ihr empfehlen könnt? Ich liebäugele mit der Manduca. Kann aber nicht sagen wieso. Vielleicht die Optik

Und welches Babyphone habt ihr denn? Da gibt's ja sogar welche mit Kamera. Ist das sinnvoll oder übertrieben? Ich kenn mich ja überhaupt nicht aus.

Vielen Dank





http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6667660
Saihda!
Diamant-User



Beigetreten: 17/03/2011 21:19:29
Beiträge: 499
Standort: Niedersachsen
Offline

Aw:Welche Babytrage, welches Babyphone?



12/03/2013 21:00:17

Babyphone: Da stellt sich als erstes mal die Frage was man überhaupt möchte. Wie viel Reichweite benötige ich? Für welche Zwecke will ich das Gerät nutzen? Nur nachts? Mir persönlich war eine große Reichweite besonders wichtig. Daher haben wir uns für das Ree*r 5006 entschieden. Das Gerät hat 5km Reichweite (diese Angaben beziehen sich immer auf freies Feld-in Gebäuden etc ergibt das dann deutlich weniger!). Somit bin ich sehr flexibel wenn die Lütte schläft und kann dann auch mal das Grundstück verlassen ohne das der Kontakt abreißt. Stell mir das im Urlaub in einem größeren Hotelkomplex auch praktisch vor. Das Babyphone ist durch das externe Mikrofon auch sehr strahlungsarm. Man hat das Ding nicht immer dicht am Baby liegen. Die Gegensprechfunktion finde ich auch ganz gut. Manche Babys sind schon zufrieden, wenn sie Mamas Stimme hören. Bis auf die Akkuleistung der Orginalakkus sind wir mit dem Gerät zufrieden. Mit den neuen Akkus kommen wir nun gut 10-12 Stunden ohne Ladegerät aus.
Temperaturanzeige, Kamera und Einschlafmelodien finde ich persönlich überflüssig.

Babytrage: Wir haben die Manduca und sind damit auch zufrieden. Mittlerweile brauche ich sie allerdings nicht mehr viel. Unserer Maus ist da mittlerweile schlicht langweilig drin. Aber gerade am Anfang war sie schon praktisch. Zum beruhigen, als Einschlafhilfe, in engen Geschäften oder Menschenansammlungen. Konnte damit auch immer prima noch ein bißchen Haushalt erledigen und kochen was mit Neugeborenen ja durchaus auch schwierig sein kann. Man muss nichts knoten oder binden. Einmal eingestellt und gut. Gerade wenn das Baby schon schreit hat man oft keinen Nerv da noch groß mit rum zu tüdeln.
Aber vielleicht kannst du in einem Geschäft einfach mal welche ausprobieren? Ist ja auch immer Geschmackssache.


Mrs.Honey
Diamant-User



Beigetreten: 15/04/2011 19:42:12
Beiträge: 568
Offline

Aw:Welche Babytrage, welches Babyphone?



12/03/2013 21:15:57

Babyphone: Genau, erstmal solltest du dir überlegen, für was du es nutzen möchtest. Wir haben ein No-Name Babyphone von einer Bekannten abgekauft und für unsere Bedürfnisse reicht das völlig aus und wir benutzen es auch erst seit zwei Wochen, seitdem schläft die kleine Maus in ihrem eigenen Bettchen. Was das für ne Reichweite hat weiß ich gar nicht, aber bis zu den Schwiegis ins EG reicht es aus.
Ich persönlich finde Kamera und diese Sensor-Matten übertrieben, aber ich habe auch eine Freundin, die schwört darauf - ihr gibt es Sicherheit.

Babytrage: Ich besitze keine und werde wahrscheinlich auch keine mehr brauchen. Meine Hebamme hat mir aber empfohlen, falls ich mich dafür interessieren sollte, eine Trageberatung machen zu lassen. Da kann man schaun, was für Mutter und Kind am bequemsten ist - würde ich also auch erst kaufen, wenn das Baby da ist...
Seit 18.08.2011 die Mrs. vom Honey!



solmelia
Diamant-User



Beigetreten: 28/08/2010 22:11:14
Beiträge: 231
Standort: Wetterau
Offline

Aw:Welche Babytrage, welches Babyphone?



13/03/2013 11:15:57

Bzgl. Babytrage würde ich dir auch zu einer Trageberatung raten, denn die Trage (oder Tragetuch) muss zum Träger und Baby passen. Und bei der Trageberatung kannst du verschiedene Systeme ausprobieren und das richtige für dich und dein Baby aussuchen.
Gerade für Neugeborene ist die Manduca nichts, auch mit dem Neugeborenen-Einsatz sitzen die Babys viel zu überspreizt, fast schon im Spagat und die Manduca ist zu steif, sodass das Baby keinen Rundrücken machen kann.
Ab Sitzalter bzw. Kleidergröße 74/80 kannst du die Manduca aber ohne schlechtes Gewissen verwendet. Ich selbst hab den Ergo Baby Carrier, ist ähnlich wie die Manduca, aber ich fand den wesentlich komfortabler als die Manduca.
Alles gute für Euch!
3. September 2011 - das war unser Tag!
*Hermine*
Diamant-User



Beigetreten: 28/03/2011 16:07:30
Beiträge: 2217
Offline

Aw:Welche Babytrage, welches Babyphone?



13/03/2013 14:45:42

Genau, am Besten überlegen, was euch besonders wichtig ist! Eine hohe Reichweite brauche ich z.B. nicht. Wir gehen allenfalls mal 1 Etage tiefer, aber das wars... Im Urlaub machen das ja einige, aber da wäre ich zu sehr Schisser, zumal sich das Hotelpersonal ja problemlos Zutritt zum Zimmer verschaffen kann oder ggf. andere Leute, und dann noch die verschwundene Maddie... Jedenfalls haben wir das Video-Baby-Babyphone von Avent: http://www.amazon.de/Philips-SCD600-00-AVENT-Monitor/dp/B003OE938O/ref=sr_1_6?ie=UTF8&qid=1363182171&sr=8-6
Ich finde es suuuuuper! Man sieht z.B., ob sie nur mal im Schlaf aufschreit und die Augen zulässt etc. Vor allem später, wenn sie sich noch mehr bewegen, ist das sicher toll! Auch wenn sie morgens wach wird aber keinen Laut gibt, sehe ich wenn sie die Augen aufmacht und kann sie holen

Zur Babytrage: Wir haben die Manduca. Ich hatte gehört, dass man sie mit dem Neugeborenen-Einsatz, also bis etwa 6 kg, gut verweden kann und dann wieder ab Hosengröße 74. Unsere Maus mag sie aber nicht gern, das ist ihr zu eng. Wie schon gesagt wurde: Am Besten ist eine ordentliche Trageberatung!


Junikaefer
Platin-User


[Avatar]
Beigetreten: 09/04/2012 15:45:59
Beiträge: 81
Offline

Aw:Welche Babytrage, welches Babyphone?



13/03/2013 16:39:18

Danke Mädels, für eure Einschätzungen und Tipps.

Was ist denn eine Trageberatung? Es ist nämlich so, dass mein Mann das Kleine die meiste Zeit versorgen wird und er auf keinen Fall mit so einem Tuch umherlaufen möchte. Da fühlt er sich wohl zu Öko und unmännlich. Das akzeptiere ich natürlich. Dann ist es vielleicht wirklich sinnvoll, noch zu warten und verschiedene Tragen im Geschäft mit Baby auszuprobieren.

Zwecks Babyphone. Wir bräuchten schon eins, was von einer Etage zur anderen funktioniert, da Schlaf- und Kinderzimmer nicht auf einer Etage liegen.

Die Videofunktion, hört sich aus Hermines Schilderung auch nicht mehr nach spionieren an, sondern richtig toll.

Mmmmmmh, schwer...





http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6667660
Junikaefer
Platin-User


[Avatar]
Beigetreten: 09/04/2012 15:45:59
Beiträge: 81
Offline

Aw:Welche Babytrage, welches Babyphone?



13/03/2013 17:06:41

Und noch eine Frage: Hermine, du hattest doch so eine tolle Wickeltasche. Würdest du mir den Namen verraten?





http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6667660
solmelia
Diamant-User



Beigetreten: 28/08/2010 22:11:14
Beiträge: 231
Standort: Wetterau
Offline

Aw:Welche Babytrage, welches Babyphone?



13/03/2013 17:16:25

Dann macht doch einfach zu dritt eine Trageberatung. Frag mal deine Hebamme oder Google mal (z.B. Clauwi Trageschule).
In Geschäften gibt es neben Manduca oft nur so Gruseltragen wie Babybjörn oder Chicco...
Sicher hat eine gute Trageberatung auch ihren Preis, aber dafür habt ihr dann auch die Trage, die zu euch passt und es lohnt sich definitiv!
3. September 2011 - das war unser Tag!
*Hermine*
Diamant-User



Beigetreten: 28/03/2011 16:07:30
Beiträge: 2217
Offline

Aw:Welche Babytrage, welches Babyphone?



13/03/2013 18:13:34

Bei mir im Pekip Kurs hatte doch tatsächlich eine den Babybjörn Nun hat sie aber auch eine andere zum Glück!
Hier in der Stadt bietet so ein etwas alternativer Baby-Laden so eine Beratung an, aber auch Hebammenpraxen. Gemacht haben wir das allerdings auch nicht. Klar, diese bunten Tücher, da denkt man automatisch "öko", aber es gibt ja auch noch andere Möglichkeiten.

Hatte ich meine Tasche gepostet? Die ist von Pink Lining, das Modell gibts zwar nicht mehr, aber hier sind noch andere:
http://www.wickeltaschen.com/pink-lining-wickeltasche?brand=642&product_type=302&sem&jadid=26866235019&jk=pink%20lining&js=1&jmt=1_e_&jp=&jkId=8a8ae4cc349601da0134bd709d8245ec&jt=1&jsid=19796
Oder hier:
http://www.mamarella.com/pink_lining.htm

Ach ja, ein bisschen was von "Big Brother" hat das Babyphone schon. Wir machen schon Scherze, dass das erst richtig spaßig wird, wenn die Kleine dann so 16-17 ist Ein MUSS ist es natürlich nicht. Aber meine Schwester hat z.B. ein normales und geht immer mal gucken, ob alles okay ist. Wenn man so ein Typ ist, dann spart man sich die Wege natürlich und kann bequem von der Couch aus gucken

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 13/03/2013 18:14:57 Uhr



Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:Welche Babytrage, welches Babyphone?



15/03/2013 21:03:49

Wir haben das Angel Care und sind zufrieden unsere Anforderungen sind allerdings auch nicht so hoch.

Trage haben wir die Marsupi. Ich hab im Laden die ganzen bekannten ausprobiert und fand die ehrlich gesagt doof. Alleine schon als die Verkäuferin erzählt hat, ich müsse mich über die Wickelkommode beugen um die anzulegen... Teilweise hatte ich sofort Rückenschmerzen und ich will auch nicht ewig rumfummeln um die Trage anzulegen.
Die Marsupi kann auch in drei Größen gekauft werden und kommt dementsprechend unserer Körpergröße entgegen.
Das ist aber alles Geschmackssache und ich würde keine Trage kaufen, ohne sie mit Baby drin zu testen.





Hochzeitsvorbereitungen (PW)

Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Für Mamas