Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
Pabbie
Diamant-User



Beigetreten: 12/12/2012 12:15:57
Beiträge: 143
Offline

Wie lange noch in Urlaub bzw. Notfallplan, falls es da losgeht?



09/07/2013 13:18:58

Hallo Mamis,

bin jetzt knapp 32. Woche und war gerade über's Wochenende in Italien, was mir richtig gut getan hat, war rundum fit, bin die gesamte Strecke noch problemlos selbst gefahren und hab es einfach nur genossen.

Ende Juli wollten wir nochmals hinfahren für ca. 10 Tage, das wäre dann 34./35. Woche. Vielleicht sollte ich dazu sagen, dass wir da ein familieneigenes großes Ferienhaus mit Pool haben und ich daher dort den ganzen Tag rumhängen und im Schatten liegen kann wie ich will, also fast wie daheim.
Bis jetzt dachte ich, das ist gar kein Problem, jetzt werde ich aber doch ein bisschen nervös, ob das nicht doch schon zu spät ist? Wenn es losgehen sollte, will ich ehrlich gesagt keinesfalls unter solchen Umständen in einer italienischen Klinik entbinden

Lange Rede, kurzer Sinn: Bis wie lange vor ET habt ihr noch größere Unternehmungen oder gar Urlaub weiter weg vorgenommen? Und hattet ihr eine Art Notfallplan, falls es dort losgegangen wäre? Kliniktasche schon mal mitgenommen oder sowas?

Danke für eure Antworten!

Gruß, Pabbie
*Hermine*
Diamant-User



Beigetreten: 28/03/2011 16:07:30
Beiträge: 2217
Offline

Aw:Wie lange noch in Urlaub bzw. Notfallplan, falls es da losgeht?



09/07/2013 13:43:25

Ich war 6 Wochen vor ET bei einer Hochzeit, 2 Stunden Fahrt und 5 Wochen vor ET an der Ostsee, 5 Stunden Fahrt. Bei letzterem, auf Rügen, hab ich mal kurz die Homepage des Krankenhauses angeschaut
Mehr aber auch nicht, ich hatte keine Kliniktasche dabei. Was braucht man denn im Notfall? Eigentlich nur sich selbst, den Partner und am Besten Mutterpass/Versicherungskarten.
Manchmal hatte ich komische Gedanken, z.B. wie ich mein Baby nach Hause bekomme wenn ich es auf Rügen entbinde, dann hätte ich ja keinen Autositz dabei. Aber das habe ich schnell wieder verworfen. Ich denke, im Fall der Fälle hätten meine Eltern alles stehen und liegen gelassen und hätten mir gebracht, was ich brauche.
Ich muss noch dazu sagen, meine Schwangerschaft verlief absolut problemlos und es gab keinerlei Anzeichen, dass es zu früh losgeht.

Ich denke, wenn es bei dir auch alles gut verläuft, ist das kein Problem. Wenn es mit Wehen losgeht, dauert es beim 1. Kind in der Regel noch gaaaanz lange bis zur Geburt. Du hättest also vermutlich Zeit, bis nach Hause zu fahren oder zumindest bis nach Deutschland. Ich würde da auch keine Krankenhaus-Tasche mitnehmen, es kommt wie es kommt und Vieles braucht man sowieso nicht



Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Für Mamas