^ zurück nach oben


Vertrauen in die Ewigkeit


http://www.weddix.de/mode-schmuck/trauringe-material-guide/
http://www.weddix.de/mode-schmuck/trauringe-material-guide/

Milliarden Mal geschehen - und doch immer wieder einzigartig: die Liebe. Wenn es wirklich gefunkt hat zwischen zwei Menschen, wenn die Sterne explodiert sind und aus Chat und Date, aus Herzflattern und Schmetterlingen im Bauch dieses besondere Gefühl erwachsen ist, wird auf einmal alles anders: Dann teilen die beiden Liebenden ein reines und seltenes, ein kostbares Gefühl. Sie spüren, dass sie zusammen sein wollen - am liebsten für immer.

Dann kommen auch andere Werte ins Spiel: die Sicherheit und die Vertrautheit einer festen Beziehung. Sie erst liefern die Kraft für eine Verbindung, die es wert ist, mit der Heirat auch eine offizielle Form zu bekommen - dargestellt durch den Trauring, das klassische Symbol von Einheit und Ewigkeit.

Auch wer heute weltweit mit seinen Freunden vernetzt und beinahe in Echtzeit auf dem neuesten Stand ist, wählt als Ehering meist ein diskretes Design und nicht Bling-Bling. Gerade dieses Understatement wird von keinem anderen Edelmetall besser verkörpert als von Platin. Der dezente Glanz und das ungewöhnlich hohe Gewicht des seltenen Metalls fallen anderen kaum auf, die Träger selbst erfreut es umso mehr.

So gibt es kein schöneres Symbol für die Heirat als den Trauring, der immer auch die eigene Geschichte erzählt, die die Liebenden miteinander erlebt haben. Vom ersten Blickkontakt über das Kennenlernen bis hin zu den ersten kleinen Kratzern im Alltag, die mühelos von der tiefen Zuneigung getragen werden, die das Fundament für ihre Beziehung ist. Ein Platinring spiegelt diese Geschichte wider: Auch er wird sorgfältig ausgewählt, bekommt mit den Jahren Charakter und wächst dem Träger mehr und mehr ans Herz.

ring-platin-niessing-03.jpg

Platin gilt mit seinen Eigenschaften als das beste und edelste aller Schmuckmetalle, denn es wird mit einem Reinheitsgrad von 95 Prozent verarbeitet. Und es ist so selten, dass es nur mit viel Aufwand gewonnen werden kann. Auch seine Bearbeitung er- fordert große Sorgfalt, sodass nur erfahrene Schmuckgestalter dem Material überhaupt den ganzen Zauber der Unvergäng- lichkeit entlocken können. Die Hersteller aber, die sich die Zeit genommen haben, dieses einzigartige Metall mit seinen Geheimnissen zu verstehen, können nahezu jede vorstellbare Kreation umsetzen.

Derzeit sind vor allem die klaren Designs beliebt, sowohl bei Verlobungs- als auch bei Trauringen, wobei manche schwarze Diamanten schmücken und hochglänzende Oberflächen die Form unterstreichen. Designs, von denen man auch nach vielen Jahren nicht genug bekommen kann - wie auch vom geliebten Partner.

Fotos: Copyright Platin Gilde International Deutschland

AddScipt1 <%––%>

addScript1


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Maximale Brillanz mehr-info

Brillanz des Diamanten als entscheidendes Kriterium für die Ausstrahlung des ganzen Schmuckstückes ...