^ zurück nach oben


5 Dinge für die Handtasche einer Braut


Details, die erst auf den zweiten Blick auffallen

brautpaar-schuhe-620.jpg

Was Altes, was Neues, was Geschenktes, was Blaues, was Geborgtes – diese fünf Punkte stehen wohl auf jeder Brautliste ganz oben, wenn es am Ende darum geht, was sie am Hochzeitstag so alles braucht. Auch das Brautkleid ist bereit gelegt, die Blumen sind da, das Styling ist geplant und für das Frühstück gesorgt: Ein Hungerast an der eigenen Hochzeit ist schließlich nicht das, was am schönsten Tag des Lebens auf der Wunschliste steht.

Wenn die offensichtlichen Dinge abgehakt sind und der große Tag ganz kurz bevor steht, gibt es dennoch fünf kleine Pünktchen, die die Braut auf ihre Liste setzen sollte, damit nichts schief geht und der große Tag keine Sorgen bereitet, wenn irgendwo ein Notfall auftritt. Mit diesen fünf Helferlein sind Sie bestens gerüstet.

1. Deo

Die Emotionen, der Stress, der viele Körperkontakt beim Umarmen und Händeschütteln oder auch einfach die hohen Temperaturen draußen, können die Braut bei der Hochzeit und der Feier schon einmal ins Schwitzen bringen. Durch die Hormonausschüttungen während solch emotionsgeladener Situationen riecht der Schweiß gleich ganz anders als „normaler Sport-Schweiß“ – und führt dazu, dass die Braut sich ganz schön unwohl fühlt. Um dieser Situation zu entgehen, gehört neben den üblichen Verdächtigen wie Ersatzstrümpfe, Atemerfrischung und Nagelfeile unbedingt ein gutes, leid-erprobtes Deo in die Brauttasche oder das Täschchen der Trauzeugin, das in Notsituationen Frische und Wohlbefinden zurückgibt. Ebenfalls hilfreich: Erfrischungstücher, die nicht nur überdecken sondern auch wirklich frisch machen. Dann kann ganz ohne panische Waschaktion auf der Toilette wohlbehalten weiter gefeiert werden und die Sorgen sind gebannt.

AddScipt1 <%––%>

addScript1

2. Parfum

brautpaar-umarmung-sw-620.jpg

Das Kleid, die Schuhe, der Schmuck – alles ganz offensichtlich und auf jeder Vorbereitungsliste. Aber was ist mit dem Duft? Nur wenige Frauen verlassen morgens ohne Parfum das Haus, also sollte auch das zum Hochzeitsstyling dazu gehören. Bei der Auswahl des Parfums stellt sich die Frage, ob es der Alltags-Duft sein soll oder eine Abwandlung angenehm wäre. Für beides gibt es Argumente: Wer sich schon seit Jahren mit seinem Lieblings-Duft schmückt und identifiziert, der darf auch ruhig auf der Hochzeit bei dieser Wahl bleiben. Wer statt seriös zurückhaltend lieber etwas blumiger riechen möchte und so auch vom Duft her aufblühen mag, der darf ruhig zu etwas besonderem greifen und etwas Extravaganteres nehmen. Manche Frauen greifen auch hier auf klassische Varianten zurück, wie Chanel N°5 oder Classique von Jean Paul Gaultier.

Egal was es wird: Vorher einen ganzen Tag lang Probe tragen und immer wieder testen, wie der Duft sich verändert. Die einzelnen Noten verfliegen über den Tag, so dass am Ende die Basis des Parfums übrig bleibt und einen Eindruck davon vermittelt, was der Angetraute in der Hochzeitsnacht noch davon riechen wird. Eine sorgfältige Auswahl lohnt sich hier. Wichtig: Nur auf die Haut und die Haare sprühen und keinesfalls auf das Brautkleid geben – das gibt unschöne Flecken.  

3. Blasenpflaster

Neben Riech- und Kleiderkatastrophen gehören Blasen an den Füßen zu den nächsten Dingen, die zwar ganz klein sein mögen, mit stetigem Schmerz aber die Hochzeit ganz schön vermiesen können – zumindest für Braut und Bräutigam. Ein Päckchen Blasenpflaster gehört also nicht nur in das Notfallkörbchen für die Gäste sondern auch in die Tasche der Braut. Das verhindert, dass die Ersatz-Ballerinas bereits zum Hochzeitstanz die sorgfältig ausgewählten Brautschuhe ersetzen müssen oder diese gar mit Blutflecken abbekommen werden. Auch Einlaufen hilft übrigens – das sollten Sie auch dem Bräutigam mitteilen, der wohl zur Hochzeit seine besten Lederschuhe auspacken wird, die oftmals nicht nur besonders schick, sondern auch mächtig fest um die Ferse sind und so für Blasen sorgen können. Mit ein wenig Zeit im Vorfeld und Blasenpflastern in der Tasche können Unannehmlichkeiten dann vermieden werden. 

AddScipt2 <%––%>

addScript2

4. Wattestäbchen

Taschentücher und Make-Up zum Nachschminken gehören ohne Frage zum Notfallset der Braut dazu – ganz wichtig aber um den korrekten Sitz desselben zu gewährleisten, sind auch Wattestäbchen. Die kleinen Alleskönner helfen bei der Entfernung von überflüssigem Lippenstift, der Korrektur des Eyeliners oder auch beim Entfernen der Spuren, die so manche Träne möglicherweise hinterlassen wird. Genauso dienen sie als Applikator für den Lidschatten, der dann statt in der großen Palette auch nur in einzelnen Döschen mit eingepackt werden kann und somit platzsparend ist. Das verhindert verzweifelte Versuche, alles mit der Pfalz des Taschentuchs begradigen zu wollen und sorgt für den perfekten Look auch zur späten Stunde. 

Makeup-hochzeit.jpg

5. Medizin

Auch wenn Wehwehchen wirklich nicht das sind, an das eine Braut denken möchte: Kopfschmerztabletten, Magenmittel oder Allergietabletten gehören unbedingt dazu, wenn es um das Packen des Braut-Täschchens geht. Der emotionale Tag kann nämlich nicht nur die Gefühle durcheinander wirbeln sondern auch den Körper mal durcheinander bringen. Ein nervöser Magen, Kopfweh oder hektische Flecken können die Folge sein, was zum einen unangenehm ist, aber auch den Ablauf gehörig durcheinander wirbeln kann. Wenn die Braut also schon im Vorfeld weiß, was möglicherweise auftreten könnte, kann sie vorbeugen und sich entsprechend rüsten – dann kann nichts zwischen Sie und den schönsten Tag des Lebens kommen.

Mit kleinen Helferlein und allen möglichen Notfallmitteln sind Braut und Bräutigam dann bereit, den großen Tag anzutreten. Wenn alles beisammen ist und fest steht, dass für alle Eventualitäten vorgesorgt ist, verleiht das zusätzliche Sicherheit und Ruhe, um sich ganz auf die Feierlichkeiten konzentrieren zu können. Auch die Trauzeugin steht sicherlich gerne beiseite, wenn es darum geht, alles unterzubringen und nichts zu vergessen. So wird es ein unvergesslich schöner Tag – ohne Blasen an den Füßen, Schweißkatastrophen oder Make-Up Pannen. 

 

Bildquellen:

Bild 1: ©Nathan Walker unsplash.com (CC0 1.0)

Bild 2: ©Madi Robson unsplash.com (CC0 1.0)

Bild 3: ©pompi pixabay.com (CC0 1.0)




DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Hochzeitsplaner

Hochzeitsplaner mehr-info

Der Hochzeitsplaner mit Checkliste gibt praktische Ratschläge und Tipps zur Organisation Ihrer Hochzeit

Budgetplaner

Budgetplaner mehr-info

Die Budgetplanung Ihrer Hochzeit gelingt Ihnen spielend leicht mit unserem Budgetplaner. So haben Sie die Kosten Ihrer Hochzeit fest im Griff

Hochzeits-Shopping-Guide

Hochzeits-Shopping-Guide mehr-info

An alles gedacht? Mit dem weddix-Shopping-Guide behalten Sie den Überblick über alle anstehenden Hochzeitseinkäufe

Hochzeitsplanung mit Hochzeitsmessen

Hochzeitsplanung mit Hochzeitsmessen mehr-info

Ab Herbst finden jährlich große und kleine Hochzeitsmessen statt, die mit unterschiedlichen Ausstellern rund um das Thema Hochzeit die Brautpaare anlocken. Wir waren auf der "Trauch Dich" und haben uns für Sie umgeschaut

Die Chaos-Hochzeit

Die Chaos-Hochzeit mehr-info

Hier erfahren Sie auf amüsante Art, wie Sie bei Ihrer Hochzeit typische Fettnäpfchen umgehen können

Ambush Wedding der Trend aus den USA

Ambush Wedding der Trend aus den USA mehr-info

Ambush Wedding, die "überfallartige" Hochzeit - eine unkonventionelle Art zu Heiraten und eine Überaschung für die Hochzeitsgäste. Der neue Trend aus den USA, schwappt er auch auf Deutschland über?

Der ideale Hochzeitstermin

Der ideale Hochzeitstermin mehr-info

Seit Jahrtausenden ist man in Asien überzeugt, dass Glück und Wohlstand sich einstellen, wenn man für die optimalen Bedingungen nach den Richtlinien des Feng Shui und der chinesischen Astrologie sorgt. Das gilt auch für die Bestimmung des optimalen Hochzeitstermins

Die Wahl der perfekten Hochzeitslocation

Die Wahl der perfekten Hochzeitslocation mehr-info

Hochzeitslocations gibt es zu Hauf - aber welche ist die richtige für das Brautpaar und seine Hochzeitsgäste? Wir haben für Sie die wichtigsten Kriterien zusammengefasst, damit Sie für Ihre Hochzeit Ihre ganz persönliche Traum-Location finden.

Hochzeitsfeier zu Hause

Hochzeitsfeier zu Hause mehr-info

Ob im engsten Kreis oder im großen Rahmen, zu Hause läßt es sich sehr gut feiern. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie die Feier am besten organisieren