free shipping

Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
Juli-Mama
Diamant-User



Beigetreten: 20/08/2008 08:58:49
Beiträge: 5257
Offline

...



01/08/2010 20:19:08

...

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 20/08/2010 11:06:18 Uhr

weihnachtsbraut
Diamant-User



Beigetreten: 01/06/2010 16:03:11
Beiträge: 572
Offline

Aw:Schmerzen beim stillen



01/08/2010 20:23:02

Hast du mal dieses Silikonhütchen probiert?
redfairy
Diamant-User



Beigetreten: 14/06/2007 14:24:08
Beiträge: 8073
Standort: zwischen Düren und Aachen/NRW
Offline

Aw:Schmerzen beim stillen



01/08/2010 20:23:34

Hm, vielleicht noch öfter anlegen? Wenn meine Brust stark gefüllt ist, tut es mir auch manchmal weh allerdings bringt dann das Stillen Erleichterung und keinen Schmerz. Ich hoffe, das geht ganz bald vorbei bei dir!
Ich mache keine Rechtschreibfehler. Ich revolutioniere den Duden.





>



makai
Diamant-User



Beigetreten: 22/05/2008 15:36:05
Beiträge: 3961
Offline

Aw:Schmerzen beim stillen



01/08/2010 20:52:06

Um zu wissen, ob es wieder besser wird, müsste man erst mal wissen, was den Schmerz verursacht.

Hast du vielleicht zu viel Milch, die deine Maus nicht schnell genug wegtrinken kann?

Oder sind das die Brustwarzen, die vom Saugen und Drücken so weh tun?
Standesamt: 27.06.08
Kirchliche Trauung: 28.06.08

Geburtstag unserer Mausi: 29.1.10
junibraut
Diamant-User



Beigetreten: 29/02/2008 11:28:10
Beiträge: 353
Standort: Heilbronn
Offline

Aw:Schmerzen beim stillen



01/08/2010 20:52:13

Hallo Juli-Mama,

fühl dich gedrückt, ich weiß wie das war!!
Also ich hätte jetzt auf einen Milchstau getippt, evtl. auf einen beginnenden?
Sonst gibt es Lanolin-Salbe ( glaube die heißt so ), die habe ich damals von meiner Hebi bekommen, ist aber eher für offene Brüste.
Sonst haben mir Stillhütchen geholfen, da ich Lea damals sonst nimmer hätte Stillen können, da meine Brüste offen waren.
Achja und Quark auf die schmerzende Stelle!! Das kühlt schön!!
Standesamt: 12.06.2008
Kirche: 14.06.2008



http://www.pixum.de/viewalbum/?id=2960471
kleiner Drache
Diamant-User



Beigetreten: 24/08/2009 10:34:57
Beiträge: 2116
Standort: Bayern
Offline

Aw:Schmerzen beim stillen



01/08/2010 20:55:50

Warum tut es denn weh? Vielleicht muss die Kleine am Anfang zu fest saugen bis Milch kommt oder sie ist nicht richtig angelegt. Sie muss die Brustwarze mit dem ganzen Mund umfassen. Aber wenn deine Hebamme da war, hat die nicht beim Stillen zugesehen und Tipps gegeben, woran es liegen könnte?
Engel_79
Diamant-User



Beigetreten: 23/05/2008 21:33:18
Beiträge: 698
Offline

Aw:Schmerzen beim stillen



01/08/2010 21:08:10

Hallo Juli-Mama,
ich kenn das, ich hatte das auch. Und zwar so dass ich mir gedacht habe wenn das noch länger so geht dann lassen wir das stillen. Ich hatte schon jedes Mal Angst wenn mein Kind wieder Hunger hatte.....
Bis mir die Hebamme gesagt hat dass es normal ist und nach ca. 3 Wochen vorbei ist. Die Brustwarzen sind eine solche "Belastung" nicht gewöhnt.
Und nach 3 Wochen war es wirklich vorbei.
Hab zwischen den Mahlzeiten immer Heilwolle auf die BW´s gemacht. Und wenns richtig weh getan hat und rot war den Melissenbalsam von Frau Stadelmann.

LG

Kedda
Diamant-User



Beigetreten: 15/10/2007 19:56:39
Beiträge: 8521
Standort: Breisgau
Offline

Aw:Schmerzen beim stillen



01/08/2010 21:22:02

Ich kenne das auch noch. Hab teilweise auch heute noch Schmerzen an Tagen, an denen Jasmin mehr trinken will als sonst. Die Brustwarzen müssen sich erst an die Beanspruchung gewöhnen, das gibts sich wirklich mit der Zeit wieder.
Ich hätte jetzt auch auf einen Milchstau getippt wenn du sagst, es tut an einer bestimmten Stelle weh. Aber ich glaub, da hat deine Hebi mehr Erfahrung als ich
Hast du denn schonmal eine andere Stillposition versucht? Ich hab irgendwann weils im Sitzen so weh tat ne zeitlang nur noch im Liegen gestillt. Das war mir angenehmer, vorallem weil Jasmin dann auch die Brustwarze mal anders im Mund hatte.




Fotografenbilder:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3161721
Flitterwochen:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3152152
Juli-Mama
Diamant-User



Beigetreten: 20/08/2008 08:58:49
Beiträge: 5257
Offline

Aw:Schmerzen beim stillen



02/08/2010 14:27:34

...

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 20/08/2010 11:08:18 Uhr

redfairy
Diamant-User



Beigetreten: 14/06/2007 14:24:08
Beiträge: 8073
Standort: zwischen Düren und Aachen/NRW
Offline

Aw:Schmerzen beim stillen



02/08/2010 21:05:24

Ich lasse die kleine immer so lange an der Brust, bis sie von selber loslässt, dann bin ich sicher sie ist satt und es tut auch nicht weh wenn sie loslässt. Meistens ist sie dann eingeschlafen.

Die Stillberaterin kann dir bestimmt auch noch ein paar Tipps geben!
Ich mache keine Rechtschreibfehler. Ich revolutioniere den Duden.





>



nixwieweg
Diamant-User



Beigetreten: 03/01/2007 09:42:34
Beiträge: 943
Offline

Aw:Schmerzen beim stillen



02/08/2010 21:32:46

Beim "abdocken" ist es hilfreich, einen Finger in den Mundwinkel der kleinen Maus zu schieben, dann kommt Luft in ihren Mund, und das Vakuum, mit dem sie deine Brust angesaugt hat, löst sich auf.
Dann kriegst du die Brustwarze auch schmerzlos aus ihrem Mund!
Liebe Grüße,
Nicole
Juli-Mama
Diamant-User



Beigetreten: 20/08/2008 08:58:49
Beiträge: 5257
Offline

Aw:Schmerzen beim stillen



03/08/2010 15:12:46

...

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 20/08/2010 11:08:40 Uhr

oktoberfestliebe
Diamant-User



Beigetreten: 23/08/2007 19:29:08
Beiträge: 4287
Offline

Aw:Schmerzen beim stillen



03/08/2010 22:15:42

Juli-Mama wrote:
Ursache: (Ich hatte es auch schon im "was ich schon immer sagen wollte-Thread" gepostet) Wir waren bei den Schwiegereltern und meine SchwiMu hat dauernd doofe Kommentare gemacht.
Maus hat geweint. Sie: Oh bekommst du nichts zu essen? Ich: Ich habe vor 30 Min. gestillt, sie hat keinen Hunger! Es grummelt im Bauch, sie drückt!
Sie: Na warum nuckelt sie dann am Finger? Sie hat bestimmt Hunger...
Später, als ich sie angelegt habe meinte sie dann: Na endlich gibt dir die Mama was zu essen. Usw.


Ohje Du Arme, das nervt, dass kann ich verstehen!



redfairy
Diamant-User



Beigetreten: 14/06/2007 14:24:08
Beiträge: 8073
Standort: zwischen Düren und Aachen/NRW
Offline

Aw:Schmerzen beim stillen



04/08/2010 21:31:14

Na, sowas kann man ja brauchen. _

Ich freu mich, dass es nun besser geht!
Ich mache keine Rechtschreibfehler. Ich revolutioniere den Duden.





>




Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge

Forum-Index
»Für Mamas