free shipping

Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
CarMa
Diamant-User



Beigetreten: 14/12/2008 21:50:31
Beiträge: 521
Offline

die Frühlingsmamas 2011



11/08/2010 14:45:26

so ihr lieben, nachdem ich heute bei frauenarzt war und er zumindest schonmal ne fruchthöhle und den dottersack gesehen hat, traue ich mich diesen thread zu eröffnen!
nächster termin ist am 27.8., dann sollte man ja schon auf alle fälle das herzchen schlagen sehen, dann wäre ich ja 8+5.


also los her mit euch zitrooone, bieson, braut-die-sich-traut, lucelinde,... hab ich wen vergessen?


unsere ET's:

24.01.2011 - Weibi Lea (50cm, 3.200g)
14.02.2011 - putzi Emma Valentina (45cm, 1.920g)
08.03.2011 - Muecke Maya (50cm, 3.515g)
09.03.2011 - wendtle Jonna Elea (48cm, 2.520g)
09.03.2011 - Kassi Emma Sophie (55cm, 3.170g)
11.03.2011 - *Mucki* Luis (52cm, 3.740g)
21.03.2011 - Zitrooone Caroline (50cm, 2.960g)
24.03.2011 - hexchen Anna Nicole (48cm, 2.880g)
08.04.2011 - die-Braut-die-sich-traut Lion Tyler (56cm, 3.770g)
11.04.2011 - CarMa Matheo (54 cm, 4.480 g)
14.04.2011 - Bieson Lukas (52 cm, 3.460 g)
14.04.2011 - lucelinde Helena (51 cm, 3.365 g)
29.04.2011 - Nordlicht82 Alexandra (47cm, 3.220g)
15.05.2011 - kleiner drache Anna Elisabeth (55cm, 4140g)
26.05.2011 - sunshine1505 Ben (xxcm, 3.400g, 34cm KU, 6.24 Uhr)


17.05.2011 - ElliPirelli, Marlene

30.05.2011 - Matumba, Mädchen


Diese Mitteilung wurde 46 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 17/01/2012 11:32:01 Uhr



CarMa
Diamant-User



Beigetreten: 14/12/2008 21:50:31
Beiträge: 521
Offline

Aw:die April-Mamas 2011



12/08/2010 14:43:51

*schubs*


hexchen
Diamant-User



Beigetreten: 06/06/2008 16:41:06
Beiträge: 4462
Standort: Hessen
Offline

Aw:die April-Mamas 2011



12/08/2010 14:52:37

hallo carma, hallo zitrooone (wirst ja sicher auch bald hier posten),

ich bin ja nur etwas weiter als ihr (1-2 wochen). ausserdem weiss man ja nicht wirklich, wann die zwerge ausziehen et ist 26.03.2011, aber wenn der krümel so ein faulpelz wie mama und papa ist, kann's auch etwas länger dauern

geht's euch gut?
oder habt ihr schon irgendwelche beschwerden?

ausser den kreislaufproblemen, die ich schon seit kurz nach es hatte, habe ich keine besonderen zipperlein - mal ein ziehen hier, mal ein ziehen dort, aber sonst eigentlich nichts.
CarMa
Diamant-User



Beigetreten: 14/12/2008 21:50:31
Beiträge: 521
Offline

Aw:die April-Mamas 2011



12/08/2010 15:06:36

hallo hexchen,
danke der nachfrage, mir gehts eigentlich ganz gut. oft ein flaues gefühl im bauch, nachmittags manchmal übelkeit. komische gelüste bilde ich mir auch schon ein, gestern hab ich ne ganze schale rohe champignons gegessen klar, ich ess die auch roh im salat, aber so pur?
und ich bilde mir ein meine brüste sind praller geworden. weiß nicht wie ich das mit neuen BH's mache. also ob ich mir extra 4-5 größere für die schwangerschaft kaufe und dann nochmal still-BH's oder ob ich einfach schon eher anfange still-BH's zu tragen. weiß jemand ob die bequem sind? oder sind das eher zweckmäßige erfindungen?


hexchen
Diamant-User



Beigetreten: 06/06/2008 16:41:06
Beiträge: 4462
Standort: Hessen
Offline

Aw:die April-Mamas 2011



12/08/2010 15:12:57

ich habe bisher nur einen bh, der mir nicht mehr passt. sieht unterm shirt so aus, als würden sie rausquillen
die restlichen sind einfach nur gut ausgefüllt. mein schatz freut sich, dass ich endlich mal mehr oberweite habe

ich werde erstmal keine neuen kaufen, solange die anderen noch passen. ansonsten kann ich mir nicht vorstellen, dass still-bh's sehr unbequem sind. immerhin braucht man die schon so 3 - 9 monate (je nach persönlicher einstellung).
lucelinde
Diamant-User



Beigetreten: 20/02/2009 12:25:39
Beiträge: 343
Standort: HH
Offline

Aw:die April-Mamas 2011



12/08/2010 15:30:50

Hallo ihr Lieben,

nachdem ich jetzt auch die Bestätigung von meiner Frauenärztin habe, bin ich auch dabei Ich freu mich immer noch sososososososo sehr! Kanns garnicht beschreiben.

Laut Plan bin ich jetzt 5+0, mein ET wäre damit der 15.04. Ich hab manchmal jetzt so Bauchziehen, als ob ich meine Mens bekäme. Aber die Ärztin meinte, das sei schon die wachsende Gebärmutter.



Jetzt versuche ich mich einfach mal zu entspannen und hoffe, dass alles gut geht!

Ich freu mich drauf, mit Euch gemeinsam die nächsten Monate zu verbringen
Zitrooone
Diamant-User



Beigetreten: 11/05/2010 10:44:09
Beiträge: 217
Offline

Aw:die April-Mamas 2011



12/08/2010 15:49:00

Huhu!
Sorry, hab den Thread irgendwie gar nicht gesehen...
Ich freu mich, dass wir nun die Bestätigung der Ärzte haben und uns gemeinsam freuen können!
Mein nächster Termin beim FA ist der 30.8. Ich wäre dann bei 8+1. HOffe auch, dass man da das Herzchen sieht!
Werde heute nach ARbeit noch kurz meine Urinprobe von heute morgen abgeben und mal nach den Laborwerten fragen.
Ansonsten versuche ich die Zeit bis dahin ruhig zu verbringen. Obwohl es mir jetzt schon schwer fällt. Ich denke jede Sekunde daran

Mir ist immer mal flau im Magen. Übergeben oder so musste ich mich bisher gar nicht

Was mir schwer fällt ist reichlich zu trinken. 1,5 Liter zu schaffen ist für mich total schwer. Aber eigentlich müssten es ja sogar mindestens 2 Liter sein... Ohje!

Meine Ärztin hat mir gesagt, dass gerade schlanke Frauen wenig Süßigkeiten essen sollen und ich bin so eine Naschkatze. Der Zucker würde wohl direkt zum Kind gehen...
Das ist für mich noch schwerer als Trinken....

Was fällt euch schwer weg zu lassen bzw. zu beachten??
Viele Grüße von der Zitrooone






lucelinde
Diamant-User



Beigetreten: 20/02/2009 12:25:39
Beiträge: 343
Standort: HH
Offline

Aw:die April-Mamas 2011



13/08/2010 10:03:33

Huhu!
Also bei mir ist auch eindeutig das Trinken das Problem-ich stelle mir jetzt direkt morgens eine Literflasche im Büro auf den Schreibtisch und versuche sie bis zum Mittagessen getrunken zu haben.
Mal sehen, ob das klappt. Ansonsten finde ich es schade, kein Sushi oder keine Salami mehr zu essen. Aber ist ja nicht so lange - und da ich mich sooooo freue, fällt es mir auch nicht so schwer.
Wie ist es eigentlich mit Kaffee? Darf man den Trinken?
Ich habe da schon ja und nein gehört...
hexchen
Diamant-User



Beigetreten: 06/06/2008 16:41:06
Beiträge: 4462
Standort: Hessen
Offline

Aw:die April-Mamas 2011



13/08/2010 10:11:46

kaffee kannst du wohl bis zu 3 großen tassen am tag trinken. espresso enthält weniger koffein und bitterstoffe. ist also verträglicher. ich trinke daher (und weils mir besser schmeckt) 1 - 2 cappucchino am tag. das ist absolut unbedenklich.
meine kollegin kann kaffee nicht mehr riechen. achte auf deinen körper. wenn dir der kaffee (in maßen) nicht unangenehm ist, passt's schon.

trinken ist bei mir überhaupt kein problem!
ich habe ständig das gefühl, ich hätte am vortag ne party gefeiert und nen totalen brand. ich gehe mit 1,5 - 2 l wasser intus in den feierabend.
Zitrooone
Diamant-User



Beigetreten: 11/05/2010 10:44:09
Beiträge: 217
Offline

Aw:die April-Mamas 2011



14/08/2010 08:06:26

Guten Morgen!
Meine Ärztin hat gemeint, dass man 3 Tasen Kaffee ruhig trinken kann.
Mir geht es heute irgendwie nicht gut. Habe grummeln im Magen und komme Kreislaufmäßig nicht so recht auf die Beine!
Hab mich noch mal kurz aufs Ohr gelegt. Ic h hoffe es geht dann besser!
Viele Grüße von der Zitrooone






Bieson
Diamant-User



Beigetreten: 27/11/2008 11:43:49
Beiträge: 886
Standort: Sachsen
Offline

Aw:die April-Mamas 2011



16/08/2010 12:41:31

So ihr Lieben, ich geselle mich mal zu Euch. Ich habe meinen Arzttermin zwar erst nächsten Montag, aber ich hoffe, ich bin trotzdem willkommen.
Schwanger sein, werde ich wohl überwiegend hier bei euch. In meinem Alltag habe da keine Zeit für. Insgesamt bin ich ziemlich entspannt, weil die Symtome 1 zu 1 mit meiner 1. SS übereinstimmen, nur das ich damals noch nicht wußte was los ist.
Ich bin extrem müde und meine Nase ist verstopft, deswegen fühle ich mich als würde ich krank. Das letzte Mal ging es mir bis zur 14./15. Woche so. Kann diesmal gerne schneller vorbei sein. Der Unterleib zwickt manchmal ein wenig und ich hatte auch schon die ersten Krämpfe in der Bauchdecke. Werde wohl auch diesmal wieder viel Magnesium brauchen.






Zitrooone
Diamant-User



Beigetreten: 11/05/2010 10:44:09
Beiträge: 217
Offline

Aw:die April-Mamas 2011



19/08/2010 09:58:08

Hallo ihr Lieben,
wollt mal hören wie es euch so geht? Unser Thread ist ja ziemlich ruhig...
Mir geht es soweit ganz gut. Freue mich rießig schwanger zu sein - habe aber leider ganz schön mit der Übelkeit zu kämpfen.
Ich hatte ja berichtet, dass ich bei meinem ersten Arzttermin kein Bild bekommen habe. Gestern hat dann mein Schatz (er ist auch Arzt - zwar kein Gynäkologe) mal einen US bei mir gemacht und wir haben die kleine Petersilie (so nennen wir die kleine Bohne) gefunden. Es ist knapp 1 cm groß und man hat ganz deutlich das Herz pochen gesehen. Wahnsinn. Die Herzfrequenz lag bei 124 Schlägen. Ich bin so baff. Hätte nicht gedacht, dass man das allso genau sehen kann. Ich will die Bilder mal scannen und euch später zeigen!
Liebe Grüße
Viele Grüße von der Zitrooone






Bieson
Diamant-User



Beigetreten: 27/11/2008 11:43:49
Beiträge: 886
Standort: Sachsen
Offline

Aw:die April-Mamas 2011



19/08/2010 10:17:37

Stimmt, hier ist es wirklich ziemlich ruhig. Mit den März-Mamas können wird auch jeden Fall nicht mithalten

Ich bin müde, müde und noch mehr müde. Da hilft es auch nicht, wenn mein Sohn nachts zwei Stunden wach ist und spielen will. Ich kann schon garnicht mehr richtig geradeaus gucken.

Am Dienstag war ich beim Sport und ich muss echt sagen, ich war vor zwei Wochen irgendwie fitter. Jetzt habe ich erst mal ordentlich Muskelkater. Na ja, noch ein paar Wochen und dann ist auch diese Phase vorbei...

Das ist natürlich praktisch, wenn man den Mann mal gucken lassen kann. Das hätte mir in meiner ersten SS wahrscheinlich sehr eholfen. Nach einer VU ging es mir immer bestens, dann schlich sich langsam wieder die Angst ein. Vor dem nächsten Termin war dann immer überzeugt, dass das Schlimmste eingetreten ist. Ich hoffe diesmal bin ich entspannter.






lucelinde
Diamant-User



Beigetreten: 20/02/2009 12:25:39
Beiträge: 343
Standort: HH
Offline

Aw:die April-Mamas 2011



19/08/2010 16:08:24

Hallo ihr Lieben,

ich melde mich auch mal wieder.
Ach und hallo Bieson, schön, dass Du jetzt auch hier bist!

Ich bin ja beruhigt, dass Du das mit der Nase geschrieben hast. Meine ist nämlich auch ziemlich verstopft und ich fühl mich so ein bissl als würde ich da kränkeln. Und ich könnte den ganzen Tag schlafen. Gestern lag ich schon um acht auf der Couch...

Übel ist mir auch. Aber nicht so, dass ich mich übergeben würde, nur so komisch den ganzen Tag. Und es zwickt und zwackt jetzt auch an der ein oder anderen Stelle.

Was mich im Moment nervt ist, dass wir noch nix sagen. Und dann ist es immer ein bissl schwierig zu erklären, dass man nicht mit Sekt anstoßen möchte bei einem Geburtstag oder auch nicht den leckeren Schwarzwälder-Kirsch mit Kirschwasser Kuchen essen will

Aber vor der 12. Woche wollen wirs niemandem sagen.

Ansonsten habe ich schon 1 kg zugenommen (aber ich fürchte, das hat nix mit der Schwangerschaft zu tun )

Mein nächster Termin ist nächsten Donnerstag (noch 6 Tage!) und ich hoffe, dass man dann auch schon das Herzchen sieht. Beim letzten Mal war es dafür ja leider noch zu früh...

Ansonsten ist die Angst leider immer noch da, es wieder zu verlieren. Aber nur noch 6 Wochen - dann ist alles gut und ich bin bestimmt ruhiger.

CarMa
Diamant-User



Beigetreten: 14/12/2008 21:50:31
Beiträge: 521
Offline

Aw:die April-Mamas 2011



19/08/2010 21:06:00

hallo ihr lieben,

lucelinde,
die müdigkeit macht mich total fertig. nachmittags auf arbeit hab ich immer ein richtiges tief mit ganz viel gähnen und so und abends muss ich mich zwingen zumindest mal bis um 21 uhr wach zu bleiben damit mein freund noch was von mir hat. mir ist die müdigkeit zwar um einiges lieber als übelkeit, hab aber bissl angst dass die mit meiner schilddrüsen-UF zusammenhägt. meine werte waren zwar letztens super, aber in der SS ist ein rutschen in die UF ja normal. hab nächsten freitag wieder FA-termin, da wird er ja auch blut nehmen.

auf meinen nächsten arzttermin freu ich mich schon so sehr, bin ja dann schon 8+5. ich hab in der hibbelzeit immer gedacht dass es mir unheimlich schwer fällt bis zur 12. woche meine klappe zu halten, aber jetzt finde ich dass die zeit total schnell rumgeht. im grunde muss man ja schonmal nur 8 wochen still sein und die gehen irgendwie auch flott rum. wenn wir das nächste mal unsere eltern sehen werde ich in der 10. bzw. 11. woche sein. momentan bin ich sehr relaxed und mache mir kaum noch sorgen dass irgendwas schief gehen könnte.

hab mir heute ein doppelpack bauchbänder geholt. ist zwar eigentlich schwangerschaftsbedingt noch nicht notwendig, aber ich muss morgen meine einzige schwarze hose anziehen und da bekomm ich schon seit einem jahr den knopf nicht mehr zu und da ich mir die eh früher oder später kaufen würde hab ich sie mir halt schon früher gekauft.

habt ihr euch schon überlegt wann ihr euch auf die suche nach einer hebamme macht? ich weiß, man hat dafür eigentlich noch zeit, aber manche frauen lassen sich doch gegen übelkeit akupunktieren, das würde dann ja auch schon in den ersten schwangerschaftsmonaten aktuell werden.

schönen abend euch!


Zitrooone
Diamant-User



Beigetreten: 11/05/2010 10:44:09
Beiträge: 217
Offline

Aw:die April-Mamas 2011



20/08/2010 08:09:06

Guten Morgen,

@Carma: Bei mir ist das genauso. 21 Uhr ist bei mir spätestens zick. Ich bin so müde und komme früh morgens nicht aus dem Knick! Hänge auf Arbeit wie ein Schluck Wasser. Die Übelkeit macht mir bisschen zu schaffen. Aber nun schluss mit dem Gejammer.
Meine Frauenärztin hat eine Doppelarztpraxis und da ist auch eine Hebammenpraxis dabei. Das finde ich klasse. Somit werde ich von Anfang an von einer sehr lieben und netten Hebamme betreut.

Leider ist es bei mir auch der Fall, dass ich seit ca 2 Woche die Hosen nicht mehr zubekomme. Ich habe einen richtigen Blähbauch. Werde mir wohl in den nächsten Woche größere Hosen zu legen müssen, denn das kneift ganz schön arg.




Viele Grüße von der Zitrooone






Bieson
Diamant-User



Beigetreten: 27/11/2008 11:43:49
Beiträge: 886
Standort: Sachsen
Offline

Aw:die April-Mamas 2011



20/08/2010 10:55:21

Eine Nachsorgehebamme brauche ich nicht suchen, da ich mit meiner vom letzten Mal doch sehr zufrieden war. Werde ihr aber bald bescheid geben. Je nachdem wie bei Euch so die Hebammenauslastung ist, macht es Sinn sich schon frühzeitig darum zu kümmern. Ich muss mich auch bereits in den nächsten zwei Wochen in meiner gewünschten Geburtsklinik vormerken lassen, sonst wird das nichts mehr.

Meine Hebamme macht leider keine Vorsorge und da ich zwischen FÄ und Hebamme abwechsekn möchte, muss ich mir da auch noch was suchen. In einer Praxis wie bei Zitrooone wäre zwar praktisch, aber da habe ich leider nichts gefunden, was günstig gelegen wäre.

@lucelinde
ja, das mit der Nase ist echt blöd. Meine FÄ hat mir das letztes Mal so erklärt, dass in der SS die Schleimhäute besser durchblutet werden und deswegen anschwellen. Da in meiner Nase nicht soviel Platz ist, ist sie leider dauerverstopft. So, und da ich nur noch durch den Mund atmen kann, habe ich jetzt leichte Halsschmerzen.

Übelkeit habe ich zum Glück keine. Hatte ich auch in der 1. SS nicht. Werde ich auch diesmal sein lassen.

Meine Hossen passen alle noch. Angeblich fängt der Bauch bei 2. SS ja schneller an zu wachsen und wird größer. Ich bin ja mal gespannt. In der 1. hat man bis zur ca. 20. SSW nichts gesehen, dann ist der Bauch aber explodiert.






Zitrooone
Diamant-User



Beigetreten: 11/05/2010 10:44:09
Beiträge: 217
Offline

Aw:die April-Mamas 2011



23/08/2010 10:47:27

Hallöchen!
Wie geht es euch so? Hattet ihr ein gutes WE?
Am WE ging es mir sehr gut, außer das ich mich am Samstag fast an einer Tablette erbrochen habe. Das fällt mir im Moment sehr schwer. Ob es die Zahnbürste ist oder eine Tablette. Aber passiert ist zum Glück noch nie was
Wäre schön, wenn ich wieder von euch höre!
Hattet ihr inzwischen schon Arzttermine??
Liebe Grüße
Viele Grüße von der Zitrooone






lucelinde
Diamant-User



Beigetreten: 20/02/2009 12:25:39
Beiträge: 343
Standort: HH
Offline

Aw:die April-Mamas 2011



23/08/2010 11:12:23

Guten Morgen ihr Lieben,

ich hatte ein eher bescheidenes WE.

Die Übelkeit schlägt bei mir mittlerweile voll durch. Ich kann abwechselnd garnichts essen, und dann knurrt mein Magen so, dass ich denke ich dreh durch wenn ich in den nächsten 5 Minuten nix bekomme. Brechreiz muss ich dauernd unterdrücken.

Ja, die ersten Male ge.... hab ich auch mittlerweile.



Aber ich sag mir immer, es ist ein gutes Zeichen: mein Körper stellt sich eben um.

Ansonsten bin ich am Freitag um 14 Uhr von der Arbeit nach Hause, weil ich die Augen nicht mehr aufhalten konnte, so müde war ich. Zuhause wollte ich mich dann ein Viertelstündchen hinlegen - und bin um 18:30Uhr wieder wach geworden. Und nicht, dass ich dann nachts nicht mehr hätte schlafen können: Das ging auch noch mal 8 Stunden

Am Donnerstag hab ich meinen nächsten Termin zum US ich freu mich schon sehr und mein bester aller Ehemänner kommt auch mit und ist schon total kribbelig

Wünsche Euch eine schöne Woche!
CarMa
Diamant-User



Beigetreten: 14/12/2008 21:50:31
Beiträge: 521
Offline

Aw:die April-Mamas 2011



23/08/2010 12:21:40

hallo mädels,

lucelinde,
deine übelkeit ist ja ein riesen mist, ich hoffe so sehr dass ich zumindest vom übergeben verschont bleibe. gestern hatte ich kurz das gefühl es hebt mich gleich, ging aber noch. hab auch ganz komische appetitsphasen. ich freu mich dass ich mal hunger und appetit habe, koche was, und lass die halbe portion stehen weil ich plötzlich das essen nicht mehr sehen kann. positiver nebeneffekt: noch nicht zugenommen seit 5. woche.

ich hab meinen nächsten US-termin am freitag und bin schon mega nervös und leider auch ängstlich. mein freund kann diesmal leider nicht mitkommen, hoffe deshalb auf ein schönes bildchen für ihn.
mein FA hat mir letztes mal als "hausaufgabe" mitgegeben dass ich über den toxoplasmose-test und das ersttrimesterscreening nachdenken soll.
bei toxoplasmose mache ich es ein wenig davon abhängig was der test kosten soll. ich habe keinen kontakt zu tieren und verzichte auch komplett auf rohes fleisch/fisch.
ersttrimesterscreening inkl NFT ist schwieriger. ich denke wir werden die machen lassen. bin zwar noch jung und haben keine gendefekte in der familie, würde mich aber trotzdem gerne auf eine mögliche behinderung vorbereiten.
schwierig, schwierig...
habt ihr euch darüber schon gedanken gemacht?


lucelinde
Diamant-User



Beigetreten: 20/02/2009 12:25:39
Beiträge: 343
Standort: HH
Offline

Aw:die April-Mamas 2011



23/08/2010 12:25:11

Toxoplasmose wird bei mir gemacht, weil wir 2 Haustiger haben. Aber über das Ersttrimester-Screening hab ich noch garnicht mit der FÄ gesprochen. Wann ist das denn angesetzt?
Bieson
Diamant-User



Beigetreten: 27/11/2008 11:43:49
Beiträge: 886
Standort: Sachsen
Offline

Aw:die April-Mamas 2011



23/08/2010 13:02:45

Hallo zusammen,

wir hatten ein schönes WE und haben das Wetter genossen. Ich bin doch echt froh, dass ich von der Übelkeit verschont bleibe. Allerdings ist mein Fitnesslevel unterirdisch. Ich war Dienstag und gestern beim Sport und hatte das Gefühl seit Jahren nichts mehr gemacht zu haben. Nach Dienstag hatte ich auch einen sehr heftigen Muskelkater gehabt, obwohl ich nicht behaupten kann, jetzt richtig rangeklotzt zu haben. Die Step-Trainerin hat mich auch immer etwas irritiert angeschaut, weil ich soviele Pausen gemacht habe.

In ein paar Stunden habe ich meinen 1. FÄ-Termin. Ich bin ja mal gespannt wie die so ist. Insgesamt werde ich jetzt langsam etwas nervös. Ich hoffe, dass alles i.O. ist.

Toxoplasmose habe ich in der letzten SS gemacht, da wir einen Kater haben, der auch noch Freigänger ist. Leider hatte ich die Infektion noch nicht und werde also diesmal wieder testen lassen. NFM werden wir nicht machen lassen, das wir keine Konsequenzen daraus ziehen würden und mich diese Wahrscheinlichkeiten, dann wohl eher verunsichern würden.






Zitrooone
Diamant-User



Beigetreten: 11/05/2010 10:44:09
Beiträge: 217
Offline

Aw:die April-Mamas 2011



23/08/2010 16:23:36

Wir haben auch schon diese Merkzettelchen vom Arzt mit nach Hause bekommen.
Ich werde auf jeden Fall den Toxoplasmosetest durchführen lassen, denn wir haben zwei Katzen. Die sind zwar nicht draußen unterwegs, aber sicher ist sicher!
Das Ersttrimestersceening werden wir auch machen lassen.
Ich denke auch, dass ich besser vorbereitet sein möchte auf eine evtl. Behinderung.
Viele Grüße von der Zitrooone






Bieson
Diamant-User



Beigetreten: 27/11/2008 11:43:49
Beiträge: 886
Standort: Sachsen
Offline

Aw:die April-Mamas 2011



24/08/2010 09:08:01

Ich hatte also gestern meinen Arzttermin. Sobald sie den Knirps im US gefunden hatte, konnte ich auch schon das Herz pumpen sehen. Ach, wie schön... Soweit ist alles i.O., nur habe ich auch diesmal wieder ein Hämatom in der Gebärmutter. Die Ärztin meinte aber, da ich keine Blutungen habe und alles zeitgerecht entwickelt ist, brauche ich mir darum keine großen Gedanken machen. Es sieht auch so aus, als wäre es schon deutlich geschrumpft und wahrscheinlich ist es beim nächsten Termin schon verschwunden.
Ausgemessen hat sie jetzt den 09.04. als ET, aber beim nächsten Mal will sie noch mal genau messen und sich dann festlegen.
Außerdem rät sie mir so schnell wie möglich einen Zuckerbelastungstest zu machen und wenigstens meinen Nüchternzucker regelmäßig zu messen. Was bin ich begeistert.
Blut und Urin musste ich noch abgeben. Meinen Mutterpass hat sie gleich behalten, den bekomme ich nächstes Mal mit allen Werten wieder.
Seit ich meinem Mann gesagt habe, dass es dem Baby gut geht und das Herz schlägt, läuft er seelig grinsend durch die Gegend. Er meinte, dass ist genauso schön, wie beim 1. Kind. Ich muss aber auch zugeben, dass ich seit gestern ein Stück schwangerer bin






CarMa
Diamant-User



Beigetreten: 14/12/2008 21:50:31
Beiträge: 521
Offline

Aw:die April-Mamas 2011



24/08/2010 09:21:09

hey bieson,
das klingt ja schön! mit dem hämatom ist ja weniger erfreulich, aber wenn deine ärztin sich keine sorgen macht ist das ja schonmal ein gutes zeichen.
ich kann mir noch gar nicht vorstellen wie toll es sein muss das herzlein schlagen zu sehen, ich hoffe so sehr dass ich es am freitag auch sehe. bin zwar rechnerisch bei 8+2, da ich aber erst an ZT 19 meinen ES hatte bei ungefähr 7+4 oder so. aber ich hab gute hoffnung.
und danach heißt es: es unseren eltern sagen. puh, ich werd so sehr nervös sein kurz vorher.

ich denke den zuckerbelastungstest werd ich auch machen (müssen), hab ein paar pfunde zuviel drauf.



Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge

Forum-Index
»Für Mamas