Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
Zwerg
Diamant-User



Beigetreten: 28/07/2017 12:52:38
Beiträge: 231
Offline

Aw:Hibbelthread der Vierte




11/02/2019 21:53:41

Hallo ihr Lieben,

ich wollte mich hier auch mal einreihen. Habe jetzt nicht alle 149 Seiten durchgelesen, aber ich hoffe, dass ich immer mal mitbekomme, was bei euch so los ist

Wir haben letztes Jahr im Spätsommer geheiratet und erst vor kurzem angefangen mit der Nachwuchsplanung. Mein Zyklus ist sehr unregelmäßig und so kann ich kaum sagen, wann der Eisprung sein könnte. Bei uns wird es wahrscheinlich richtiges Roulette Aber wenn es sein soll, dann soll es sein.

Trotzdem bin ich natürlich so eine Tante, die plötzlich panisch jedes Zwicken irgendwie deutet. Heute hatte ich zum Beispiel spontan einen Heulanfall - wirklich absolut grundlos. Hinterher gingen dann die Alarmglocken an: "Ob das ein erstes Anzeichen war?".

Aber die Anzeichen kommen ja erst, wenn sich das Ei bereits eingenistet hat. Das hieße bei mir, dass mein Zyklus (für meine Verhältnisse) extrem kurz gewesen sein muss. Das glaube ich irgendwie nicht. Ich will cool an die Sache rangehen und mich überraschen lassen.
Tanjalein58
Diamant-User



Beigetreten: 21/03/2014 11:33:47
Beiträge: 658
Standort: im schönen Bayern
Offline

Hibbelthread der Vierte




12/02/2019 09:29:24

Huhu!

Xanadu: Schön, dass du wieder da bist. Hoffe du hattest eine tolle Zeit in NY.
Und ich hoffe auch, dass deine Grippe mittlerweile wieder verflogen ist. Das ist schwanger echt nicht schön.

HennWenn: Das mit der Zyste ist ja blöd. Ansonsten drück ich dir feste die Daumen, dass die "Olle" am Freitag nicht kommt.

Zwerg: Herzlichen Willkommen. Wann hast du denn die Pille abgesetzt??? Ich drück auch dir die Daumen, dass du schnell kugeln darfst!

Me: Ich hatte letzte Woche meinen ersten Arzttermin, aber wie zu erwarten hat man außer einer schönen runden Fruchthöhle und nem Dottersack nichts gesehen. Aber meine Frauenärztin war ganz positiv gestimmt und meinte für die Woche sei das ein super Bild. Jetzt muss ich mich bis zum hoffentlich Herzschlag bis nächste Woche Donnerstag gedulden. Bin aber ganz zuversichtlich. Meistens zumindest
Babyalbum
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7148948



Zwerg
Diamant-User



Beigetreten: 28/07/2017 12:52:38
Beiträge: 231
Offline

Aw:Hibbelthread der Vierte




12/02/2019 10:01:20

Danke Tanjalein

Habe die Pille nie genommen. Es konnte einfach losgehen.
HennWenn
Gold-User



Beigetreten: 20/03/2018 08:51:27
Beiträge: 79
Offline

Hibbelthread der Vierte




14/02/2019 12:24:09

Hallo Zusammen,
Herzlich willkommen Zwerg. Wir haben ja bereits gemeinsam auf unsere Hochzeiten hingefiebert, schön dass wir auch gemeinsam hibbeln. Eine schöne Hibbelzeit. 😍

Kurzes Update: Morgen müsste die Mens kommen. Habe immer mal wieder etwas UL Schmerzen, aber ein eher “trockenes Gefühl“. Habe bisher noch keinen Test gemacht und bleibe auch eisern bis morgen 💪 warten wir mal ab, was kommt (oder hoffentlich nicht).

Xanadu
Diamant-User



Beigetreten: 03/07/2014 15:52:18
Beiträge: 239
Offline

Hibbelthread der Vierte




19/02/2019 09:06:36

Huhu,

herzlich Willkommen Zwerg und viel Erfolg

@HennWenn: Gbits was Neues?

@Tanja: Wie gehts dir? Übelkeit, oder alles gut?

@Me: Gestern war endlich der langersehnte Termin. Es ist alles gut. Es hat gewunken und getanzt. Ich konnte gar nicht genug davon bekommen. ein richtiges kleines Menschlein. Die Ärztin sagt, es sei relativ groß für die Woche. Aber das hab ich schon erwartet nachdem Kind Nr. 1 schon so ein Brocken war
Die Übelkeit wird langsam besser.








Tanjalein58
Diamant-User



Beigetreten: 21/03/2014 11:33:47
Beiträge: 658
Standort: im schönen Bayern
Offline

Hibbelthread der Vierte




21/02/2019 14:42:37

Hallo meine Lieben,

Zwerg: Na dann kanns ja wirklich losgehen

HennWenn: Was gibt's bei dir Neues???

Xanadu: Super, dass du so nen schönen Termin hattest. Wie weit bist du jetzt??? Und super mit der Übelkeit, das ist echt lästig.

ME: Ich hatte heute endlich wieder US und ich konnte endlich das Herz bubbern sehen. Ich bin sooo erleichtert. Ist alles genau zeitgenau. Jetzt muss ich fast 5 Wochen auf den nächsten Termin warten. Das wird lang, aber das Wichtigste hab ich jetzt gesehen.
Babyalbum
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7148948



HennWenn
Gold-User



Beigetreten: 20/03/2018 08:51:27
Beiträge: 79
Offline

Hibbelthread der Vierte




21/02/2019 15:14:14

Huhu,
Bin raus..hatte ab letzter Donnerstag UL-krämpfe und Ziehen. Freitag Abend gabs leichte SB und Samstag dann die Mens. War ziemlich traurig darüber, hatte eigentlich n gutes Gefühl. Meine Mens ist ziemlich schwach und es war auch nur kaum frisches Blut dabei. Kann das nen Hinweis für ne s schlecht aufgebaute GM-Schleimhaut sein? Naja, egal. Hab mir mal den Klapperstorchtee gekauft. Kann ja nicht schaden.

Schön zu lesen, dass es euch soweit gut geht und die Krümel machen, was sie sollen (:

Grüße

Zwerg
Diamant-User



Beigetreten: 28/07/2017 12:52:38
Beiträge: 231
Offline

Aw:Hibbelthread der Vierte




22/02/2019 14:35:17

Oh nein, HennWenn! Das tut mir leid!

Schon merkwürdig wie viele Frauen ungewollt schwanger werden und wie schwer sich manche damit tun, dass es überhaupt klappt.
Aber nicht verzweifeln. Es war einfach noch nicht der richtige Zeitpunkt.
Alles hat seine Zeit
HennWenn
Gold-User



Beigetreten: 20/03/2018 08:51:27
Beiträge: 79
Offline

Hibbelthread der Vierte




05/03/2019 16:54:18

Danke Zwerg für deine lieben Worte. Ja du gast vollkommen recht. Während der Zeit, wo es absolut nicht gepasst hätte mit einer Schwangerschaft, war eine vergessene Pille die Tragödie schlechthin. Letztendlich kann ich da im Moment nur müde drüber lächeln.
Ich bin im Moment in meiner “heißen“ Phase..bzw. müsste ES gestern gewesen sein. Aber so hundert pro weiß ich es nicht, habe weder ovus noch sonst irgendwas gemacht. Irgendwie habe ich diesen Zyklus auch keine Lust mich so daran aufzureiben. Ich trinke morgens meine Tasse klapperstorchtee und das wars. :) Wir haben von Donnerstag bis gestern ausgiebig und feucht fröhlich Karneval gefeiert und heute einen Urlaub nach Kreta für Mai gebucht. :)

Wie geht es euch sonst so? Zwerg, Tanja, Xanadu, Eithne?

Sommerhochzeit18
Diamant-User



Beigetreten: 21/04/2017 08:48:25
Beiträge: 200
Standort: Baden-Württemberg
Offline

Aw:Hibbelthread der Vierte




18/03/2019 12:59:20

Hallo an alle,

ich reihe mich auch mal ein. Ich konnte mir zwar nie vorstellen einmal Mutter zu werden aber tatsächlich änderte sich das schlagartig, als ich meinen Mann kennen lernte. Nach der Hochzeit im Sommer 2018 soll nun auch ein Baby folgen.

Ich habe (leider!) 14 oder 15 Jahre lang die Pille genommen und diese Ende letzten Jahres abgesetzt. Seitdem tut sich genau gar nichts Keine Mens, nichts. Bei einer Untersuchung beim Frauenarzt wurde ein zu niedriger Wert des LH-Hormons festgestellt. Als nächstes soll ich die Schilddrüse untersuchen lassen. Ich hoffe die ganze Zeit dass mein Körper sich einfach nur noch ein bisschen an die neue Situation ohne Pille gewöhnen muss und dass es keine anderen Ursachen hat. Der FA vermutet dass mein Gewicht schuld sein könnte (nach medizinischen Grundsätzen bin ich wohl leicht untergewichtig) oder aber Stress.

Wie lange hat es bei euch gedauert, bis ihr nach dem Absetzen den ersten Zyklus hattet?

HennWenn und Zwerg - schön euch wiederzusehen
Standesamt 09.08.2018
Kirche 11.08.2018
HennWenn
Gold-User



Beigetreten: 20/03/2018 08:51:27
Beiträge: 79
Offline

Hibbelthread der Vierte




21/03/2019 10:12:02

Hallo Sommerhochzeit
schön, dass du bei uns bist. Mhpf, doof dass dein Zyklus so quer ist. Ich habe das schon von einigen gehört, dass es einige Zeit gedauert hat bis der Körper sich wieder umgestellt hat. Aber es ist doch schon mal super, dass dein FA dich ernst nimmt ! :)
Ich hatte nach 10 Jahren Pille gleich einen Zyklus von ca. 30 Tagen. Aber jeder Körper tickt anders.

Nun zu mir: Liege seit vorgestern mit einem grippalen Infekt flach und erwarte meine Mens. Habe gestern morgen einen SS Test gemacht, und als er nach 5 Minuten nichts angezeigt hat, ihn in meinen Nachtschrank gelegt. Gestern Abend wollte ich ihn dann entsorgen und siehe da: auf einmal war eine zarte Linie zu lesen. Ich war völlig aus dem Häuschen. Habe heute morgen noch mal zwei Tests hinterher geschoben..und ja: Sie sind positiv. Ich kanns noch gar nicht fassen.

Was gibt es bei den anderen? :)

Liebe Grüße

Xanadu
Diamant-User



Beigetreten: 03/07/2014 15:52:18
Beiträge: 239
Offline

Hibbelthread der Vierte




21/03/2019 11:20:00

AAAAAAAAHHHHHHHHHHH HennWenn - endlich!!! Wie schön! Ich freu mich so sehr für dich.
Ich versteh das auch nicht so ganz, wieso die Tests dann manchmal so spät was anzeigen. Bei meiner Schwägerin war das genauso. Obwohl ja in den meisten Anleitungen steht, dass man nach keine Ahnung wie viel Min nicht mehr mit einem eindeutigen Ergebnis rechnen kann.
Egal - die anderen waren ja auch positiv und das ist die Hauptsache. Ich drück dir so fest es geht die Daumen.

Wie witzig, dass ihr nach Kreta fliegt im Mai. Wir hatten es auch in Betracht gezogen, aber ich hatte etwas Angst, dass es vielleicht noch zu kühl sein könnte.
Nun ist es Mallorca geworden. Wir machen noch einmal einen Familienurlaub zu Dritt in der Sonne, bevor es dann turbulent wird zu Hause

@Sommerhochzeit: Herzlich Willkommen und auch dir sind die Daumen gedrückt.
Das ist schon blöd, dass es so lange dauert. Aber ihr untersucht ja nun die Ursache. Vielleicht liegt es tatsächlich an der Schilddrüse. Das hängt ja oft zusammen.
Tatsächlich könnte es auch am Gewicht liegen. Über- oder Untergewicht behindern es oft. Auch den Fall hatten wir im Bekanntenkreis...

@Tanja, wie gehts dir? Nun hast du ja bestimmt nächste Woche nach 5 langen Wochen wieder einen Termin?

@Me: Sorry, lange nicht gemeldet. Mir gehts zunehmend bessser. Manche Sachen mag ich noch immer nicht (Kaffeeee - Hilfe!!) und Süssigkeiten (Vorteil!), aber ich komme gut klar. Der Bauch ist RIESIG! Mein Gott, man sagt ja, dass der beim 2. Mal schneller wächst, aber SO! Ich sehe aus wie 5 Wochen weiter (und so fühl ich mich auch manchmal). Bin jetzt in der 16. Woche (15+4).
Trotzdem halte ich mein Gewicht, bzw. hab ich sogar 2 kg abgenommen. Keine Ahnung, wie das gehen kann.
Am Montag hatte ich wieder einen Termin. Danach sind wir jedes Mal völlig verliebt. Also so ein berauschendes Gefühl. Es sieht alles gut aus. Und dass es 5 wunderschöne Fingerchen hat, hat es uns auch gezeigt (High Five).
Ich hab nach dem Geschlecht gefragt. Beim 1. Kind wollten wir es nicht wissen und ließen uns überraschen. Keine Ahnung, wie ich das damals ausgehalten hab. Jetzt will ich es so gerne wissen. Aber leider konnte man es nicht so gut erkennen. Sie sagt, es sieht nicht so sehr nach Junge aus, aber sie kann es noch nicht 100 %ig sagen. Also warten wir. Dieses Mal zum Glück nur 3 Wochen wegen Urlaub

Viele Grüße

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 21/03/2019 11:21:45 Uhr









Tanjalein58
Diamant-User



Beigetreten: 21/03/2014 11:33:47
Beiträge: 658
Standort: im schönen Bayern
Offline

Hibbelthread der Vierte




21/03/2019 17:25:37

Hallo Ihr Lieben,

ohhhhh HennWenn Herzlichen Glückwunsch oh ich freu mich soooo. Das ist super. Und bei Lea hatte ich das auch. Wollte die Test wegwerfen und schau nochmal drauf und zack war da ne Linie. Toll......

Sommerhochzeit Herzlich Willkommen. Drück dir die Daumen, dass es auch bei euch dann ganz bald klappt!!

Xanadu: Wow schon in der 16ten Woche, bei anderen verfliegt die Zeit. Bei mir hab ich das Gefühl die Zeit dauert ewig Aber schön wenn alles ok ist und ich bin gespannt ob sich die Tendenz bestätigt. Hast du ein Gefühl???

Me: Ja ich warte immer noch ungeduldig. Aber am Dienstag ist es endlich soweit. Übelkeit ist mal besser mal schlechter. Aber die Müdigkeit hat mich fest im Griff. Sonst geht's mir aber so weit ganz gut.
Und Xanadu, das mit dem Bauch kann ich nur bestätigen. Ich kann es jetzt in der 12ten Woche schon fast nicht mehr verstecken. Das ist echt Wahnsinn.
Babyalbum
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7148948



HennWenn
Gold-User



Beigetreten: 20/03/2018 08:51:27
Beiträge: 79
Offline

Hibbelthread der Vierte




22/03/2019 08:13:11

Hallo ihr Lieben,
vielen Dank für eure lieben Worte. Ich kann es immer noch nicht ganz fassen und würde am liebsten noch ein paar Test durchpinkeln- aber ich halte mich zurück. Erst morgen wieder, dann müsste ich so bei +14/15 sein.

Xanadu: so schön von dir zu lesen. Vor allem, dass es dir gut geht und euer Bauchzwerg wächst und gedeiht. Wann ist das nächste mal Baby Tv?

Tanja: ich freu mich auch sehr von dir zu lesen. Bin etwas überrascht darüber, das du auch schon in der 12. Woche bist. Auch wenn du es nicht so empfinden magst, für mich verflog die Zeit jetzt auch rasch :). Wann hat bei dir die Übelkeit angefangen?

Bzgl. Babybauch: Ab wann zeigte er sich in eurer . SSW?

Me: ich werde Montag beim FA anrufen und bis dahin versuchen, mir nicht zu sehr nen kopf zu machen was alles passieren kann. Letztendlich ist es wie bei der Zeugung. Im Moment liegt es nicht in unseren Händen. Aber wir freuen uns wahnsinnig.

Ein schönes sonniges Wochenende :)

Tanjalein58
Diamant-User



Beigetreten: 21/03/2014 11:33:47
Beiträge: 658
Standort: im schönen Bayern
Offline

Hibbelthread der Vierte




27/03/2019 09:55:02

Guten Morgen!

HennWenn: Ich sag dir nicht, wieviele Tests ich gemacht hab!
Wie geht's dir mittlerweile?? Hast du schon einen Termin beim FA?

ME: Ich hatte gestern endlich den langersehnten Termin. Baby geht's gut und hat fleißig geturnt. Meine Tochter ist ganz stolz, dass sie bald (ihrer Meinung nach) eine Schwester bekommt. Die Ergebnisse der NFM bekomm ich zwar erst heute Nachmittag, bin da aber ganz zuversichtlich.
Übelkeit: Die kam bei mir dieses Mal erst in der 7ten Woche. Bei Lea ging das gefühlt mich der Einnistung los.
Bauch: Den hatte ich bei beiden früh. Jetzt hat man es, gerade abends, schon in der 10ten Woche sehen können.
Babyalbum
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7148948



Xanadu
Diamant-User



Beigetreten: 03/07/2014 15:52:18
Beiträge: 239
Offline

Hibbelthread der Vierte




27/03/2019 11:20:45

Hallo ihr Lieben,

Tanja, schön, dass alles gut ist.
Unser Sohn ist auch der Meinung, dass er einen Bruder bekommt. Sollte es nun wirklich ein Mädchen werden, müssen wir ihm das noch nett verpacken

Die Übelkeit kam bei mir gefühlt mit dem Eisprung. Bei Henry hatte ich kaum etwas.

Der Bauch kam jetzt auch schon so ab der 10. Woche - vor allem abends, wie Tanja sagt. Schwangerschaftshosen musste ich so ab der 18./19. Woche langsam anfange. Jetzt trage ich sie schon seit der 16. Woche. Und lange vorher überwiegend ein Kleid und Leggins. Jeans waren schnell unangenehm.

NFM haben wir nicht gemacht. Auch beim ersten Mal nicht.

Der nächste Termin ist schon am 12.3. Nicht ganz 4 Wochen dieses Mal, da wir kurz drauf für 1 Woche nach Holland fahren (über Ostern).

@HennWenn: Wie siehts aus? Hast du nochmal einen Test gemacht und beim FA angerufen?

Liebe Grüße








HennWenn
Gold-User



Beigetreten: 20/03/2018 08:51:27
Beiträge: 79
Offline

Hibbelthread der Vierte




27/03/2019 15:57:31

Hallo ihr Lieben :)
nach ungefähr 546546545 weiteren Tests, die alle positiv waren und immer positiver werden, kann ich es so langsam mal glauben. Ein wirklich schönes Gefühl. Habe am Montag einen Termin für den 09.04. ausgemacht. Müsste dann ca. bei 6+4 (gerechnet nach dem ES) sein. Gefühlt ist es noch eine halbe Ewigkeit, bis zu dem Termin, aber ich hoffe darauf, vielleicht schon ein Herzchen zu sehen. Das wäre wundervoll. Ansonsten geht es mir soweit ganz gut. Meine Brüste tun ziemlich weh, hin und wieder ziept und grummelt es mal im UL und ab abends habe ich meisten einen Blähbauch (ganz zur Freude meines Mannes *lach*) ach und ja..ich muss viel auf Toi. Aber alles gut aushaltbar. :) Ertappe mich nur immer wieder dabei, angstbesetzten Gedanken nachzuhängen. Was ist wenn es sich der Krümel doch anders überlegt? Was ist, wenn weder am 9.04. noch sonst wann ein Herzschlag zu sehen ist. Ich versuche allerdings, diese Gedanken wegzuschieben und positiv zu bleiben. Mein zweiter Name ist eigentlich Optimismus.

Tanja: Das freut mich sehr zu lesen, dass euer Bauchbewohner sehr agil ist und schon die ersten Gymnastikübungen in deinem Bauch vollzieht. Hast du schon die Ergebnisse der NFM? Rein vom Gefühl her würde ich diese Testung auch nicht durchführen lassen..aber da muss ich so oder so noch mit meinem Herzel drüber sprechen.

Xanadu: Schön, dass es dir so gut geht. Wahnsinn, wie weit du schon bist. Bald hast du die Halbzeit geschafft. Ich finde es so schön, dass sich eure Großen auf die Geschwisterchen freuen. :)

Das mit dem schnellen Babybauch in der 2. SSW habe ich auch schon oft gelesen. Bin mal gespannt, wann bei mir was zu sehen ist.

Wie habt ihr die frohe Botschaft euren Verwandten und Freunden mitgeteilt? Wie war so die Reaktion?

Liebe Grüße

Tanjalein58
Diamant-User



Beigetreten: 21/03/2014 11:33:47
Beiträge: 658
Standort: im schönen Bayern
Offline

Hibbelthread der Vierte




27/03/2019 16:45:52

Oh Henn Wenn, das freut mich so zu lesen, das ist toll. Ich drück dir für den 09.04. beide Daumen, dass das Herzchen schön schlägt, aber wird es ganz sicher. Und ich glaub mal so Angstgedanken hat man immer, aber meistens geht ja doch alles gut.

Meine Ergebnisse sind leider nicht gut. Und im Nachhinein würde ich die NFM nicht mehr machen lassen, weil das wirklich extrem verunsichert. Allein von der US Messung ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering, aber zusammen mit der Blutuntersuchung leider sehr hoch.
Jetzt hab ich für nächste Woche Freitag einen Termin für den Harmony Test, weil jetzt will ich es dann doch sicher wissen um mich entweder drauf vorzubereiten oder um sicher zu wissen alles ist gut und mir nicht die nächsten Monate immer wieder die Frage stelle ist es jetzt so oder nicht.
Es kann ja auch nicht mal alles ganz einfach laufen.
Babyalbum
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7148948



Xanadu
Diamant-User



Beigetreten: 03/07/2014 15:52:18
Beiträge: 239
Offline

Hibbelthread der Vierte




28/03/2019 08:29:21

@HennWenn, das freut mich. Keine Sorge, es wird schon alles gut sein. Solche Gedanken hat man immer. Hab ich auch immer noch. Gerade in der Anfangszeit ist es schwer, wenn man nichts merkt, nichts spürt...
Ich drück dir jedenfalls die Daumen!

Gesagt haben wir es beim ersten Mal ab 12+0. Obwohl meine Eltern und unserer engster Familienkreis es schon etwas länger wussten.

Dieses Mal waren wir vorsichtiger. Es wussten vorher nur unsere Eltern, die zukünftige Patin und ein Paar, mit dem wir eng befreundet sind. Gesagt haben wir es bei 11+1, weil an dem Tag US-Termin war und wir sichergehen konnten, dass alles gut ist.

@Tanja: Es tut mir leid, dass du solche Ergebnisse bekommen hast. Das ist der Grund weshalb ich davon absehe... Ich habe zwei Fälle im Bekanntenkreis, die bei der Untersuchung waren. Bei den einen war alles super. Das Kind kam auf die Welt und hat nun doch das Down Syndrom. Im anderen Fall (die beiden sind Kollegen) hat die Frau eine hohe Wahrscheinlichkeit mitgeteilt bekommen. Hat jedoch ein kerngesundes Kind auf die Welt gebracht.

Ich finde diese Untersuchungen eher grenzwertig. Manche Menschen würden sich vielleicht aufgrund des Ergebnisses zu einem Abbruch entscheiden, obwohl das Kind vielleicht doch gesund ist. Es ist eben nur eine Wahrscheinlichkeit.

Natürlich kann man sagen: Dann bin ich drauf vorbereitet. In gewisser Weise stimmt das auch. Aber andererseits kann selbst unter der Geburt so viel passieren, was später Auswirkungen hat und darauf ist man dann auch nicht vorbereitet... Ich würde es auch sehr schade finden, wenn du dich nun darauf einstellst und die SS mit allem drum und dran nicht genießen kannst und im Endeffekt ist alles gut. Ich kann dennoch auch verstehen, dass du nun weiter gehst und weitere Untersuchungen machst. Würde ich an dem Punkt vermutlich auch.

Was ich sagen will: Versuche dich nicht zu verrückt zu machen... Vielleicht geht es dir so wie den Bekannten und es ist wirklich alles gut bei dir!








HennWenn
Gold-User



Beigetreten: 20/03/2018 08:51:27
Beiträge: 79
Offline

Hibbelthread der Vierte




28/03/2019 08:56:46

Hallo ihr Lieben,
danke für eure lieben Antworten. :)

Xanadu: Genau so ist es. Bis auf die positiven Tests gibt es kaum einen "Beweis" dafür, dass da wirklich was ist (abgesehen von den anderen Anzeichen).
Wir haben uns auch dazu entschieden, es allen Menschen erst ab der 12 Woche zu sagen. Bin mal gespannt, wie wir das hinbekommen- insbesondere da ja jetzt auch Ostern vor der Tür steht und ich ähnlich wie du nicht so recht an Süßkram rankomme. Schauen wir mal :)

Tanja: Das tut mir leid, dass ihr eine so unsichere Aussage bekommen habt. Ich hoffe, du wirst bald Klarheit darüber haben und in ein paar Monaten ein kerngesundes Baby in den Armen halten. Ich drücke dir fest die Daumen.

Tanjalein58
Diamant-User



Beigetreten: 21/03/2014 11:33:47
Beiträge: 658
Standort: im schönen Bayern
Offline

Hibbelthread der Vierte




28/03/2019 09:09:49

HennWenn: Freu dich, wenn du erstmal keine Anzeichen hast, das kann sich auch schnell ändern! Muss aber nicht.
Wir haben es bei Lea unseren Eltern und Geschwistern erst nach dem ersten Herzschlag gesagt und allen anderen dann auch nach der 12ten Woche. Wobei ich da nicht so vorsichtig war wie diesmal.
Jetzt wusste es nur meine Mama ganz früh, weil ich ihr das nach dem Abgang versprochen hatte. Selbst den Schwiegereltern haben wir es erst in der 10ten Woche gesagt. Und meinen engsten Freundinnen in der 12ten Woche noch vor dem US weil wir da einfach alle zusammen waren und es gepasst hat. Erst nach dem US am Dienstag erzählen wir es nach und nach wenn wir jemanden sehen. :.-) Weil dem Baby geht's ja gut!

Xanadu: Ganz lieben Dank für deine lieben Worte. Ich geb dir auch total Recht, im Nachhinein ärgert es mich fast, dass ich diesen Test gemacht hab. Bei Lea hat man uns bei der Feindiagnostik einen 6ten Finger diagnostiziert, der auf einen Gendefekt hätte hindeuten können. Im Endeffekt war das nicht mal ein Finger was da wirklich dran hin.
Und mein Bauchgefühl sagt mir, dass alles in Ordnung ist. Auf dem Ultraschall war ja auch alles unauffällig. Wir machen den anderen Test trotzdem und dann werden wir sehen. Wenn es jetzt allein nach mir ginge, dann wäre da eh keine Option. Aber mein Mann würde sich da sehr schwer tun mit umzugehen. Nächsten Freitag wissen wir mehr. Und bis dahin bin ich gerade sehr relaxed.

Babyalbum
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7148948



Eithne
Diamant-User



Beigetreten: 07/05/2014 16:51:26
Beiträge: 1078
Standort: NRW - im Herzen des wunderschönen Ruhrgebiets
Offline

Aw:Hibbelthread der Vierte




31/03/2019 13:15:20

Hallo alle zusammen und sorry, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe, ich bräuchte dringend eine Auszeit. Meine beste Freundin schrieb mir irgendwann (sie wohnt weit weg), dass sie schwanger ist und eine andere Freundin (“Wenn mich meine Chefin weiter nervt werd ich halt wieder schwanger!”) bekommt sogar Zwillinge. Das war zu viel und ich war in einem richtigen Loch und wollte einfach nicht lesen (in dem Moment), dass es bei noch mehr geklappt hat. Aber als ich dann endlich bereit war, hier rein zu gucken, habe ich mich ehrlich gefreut, herzlichen Glückwunsch HennWenn!!! So toll, dass es jetzt geklappt hat.

An alle Neuen: herzlich Willkommen und ich wünsche euch eine kurze Hibbelzeit.

Oh man Tanja, ich hätte dir soooo sehr diesmal eine SS ohne Sorgen gewünscht!!! Sowas blödes, wie gehts dir damit ein paar Tage später?

Ich habe jetzt eine ganz skurrile Zeit hinter mir. Am Donnerstag gratulierte mir die Tagesmutter unseres Sohnes zur Schwangerschaft. Er hatte erzählt, er bekäme eine Schwester. Nur: davon weiß ich nichts.
Heute Nacht träumte ich dann von einem Arzt der mich anlächelte und sagte: “Alles ok, machen Sie ruhig einen Test” und ich machte ihn noch in der Nacht und er zeigte eine blasse Linie. NMT ist aber auch erst Mitte nächster Woche. Ich bin jetzt echt hin und hergerissen. Kann mich nicht freuen, weil ich gestern und heute morgen das gleiche Stechen wie bei der ELS hatte. Das ist jetzt zum Glück weg, aber die Angst, nein Panik bleibt.

Ps.: ich weiß übrigens nicht, ob ich meine Story glauben würde, wenn Sie mir jemand erzählt. Ich wollte es unbedingt heute schreiben, morgen haltet ihr es für einen Aprilscherz
befreundet seit dem 23.08.1993
verliebt seit dem 04.10.2002
verlobt seit dem 25.12.2013

*6. SSW (Juli 15)







Vorbereitung: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7043193
Hochzeitstage: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7085490/image/673725047

Hochzeitsbericht: http://www.weddix.de/hochzeitsforum/hochzeitsberichte/a-dream-come-true.html
Xanadu
Diamant-User



Beigetreten: 03/07/2014 15:52:18
Beiträge: 239
Offline

Hibbelthread der Vierte




03/04/2019 08:45:03

Mensch Eithne, das ist ja der Hammer! Hast du neue/weitere Erkenntnisse?

Dass du etwas Abstand brauchtest kann ich gut nachvollziehen. Ich hoffe, es geht nun wieder einigermaßen.

Ich weiß, es ist schwer das zu glauben, wenn man schon eine ELS hatte. Aber das Ziehen und Stechen kommt häufig vor. Vor allem beim 2. Kind. Ich hatte es auch ganz doll am Anfang und machte mir auch Sorgen. Es ist schade, wenn man sich dann nicht richtig über einen positiven Test freuen kann... Letztlich kann nur der Arzt dich vermutlich beruhigen. Aber bestimmt ist alles gut. Ich drück dir ganz, ganz fest die Daumen!!!


Noch kurz was zu mir:
Am Montag musste ich der Ärztin einen kurzen Besuch abstatten... Ich hatte so Schmerzen um den Bauchnabel herum. Also mir war schon klar, dass es sicher nicht viel ist, weil im Unterleib war gar nichts. Aber mein Mann hat gedrängt - besser 1 x zu viel als zu wenig.
Es ist nun so, dass die Gebärmutter gerade genau auf Höhe des Bauchnabels liegt und leider liegt auch genau da das Kind und drückt wohl fröhlich dagegen. Sie sagt, es hört sicher auf, wenn sie über den Nabel heraus gewachsen ist. Wenn nicht, ist es vermutlich ein Nabelbruch, aber auch da macht man nichts außer abwarten. Das geht nach der SS von alleine weg. Sie meint, es ist häufig so, dass der Bauch bei den 2. Schwangerschaften empfindlicher ist.








Eithne
Diamant-User



Beigetreten: 07/05/2014 16:51:26
Beiträge: 1078
Standort: NRW - im Herzen des wunderschönen Ruhrgebiets
Offline

Hibbelthread der Vierte




03/04/2019 11:08:35

Huhu Xanadu,
wie unangenehm mit dem Bauchnabel, das hab ich noch nie gehört, aber das fühlt sich bestimmt fies an. Wie weit bist du denn jetzt?

Neue Erkenntnisse. Naja meine Mens ist noch nicht da und der gestrige Test war positiver, aber nicht sooo positiv wie ich gerne gehabt hätte. Es zieht ganz kräftig im Bauch, aber das hatte ich bei Nr. 1 auch. Solange es beidseitig ist, finde ich es auch ok. Mutterbänder dürfen sich ruhig dehnen. Ich habe aber ganz furchtbare Albträume nachts, dass doch noch was passiert. Am 12.4.hab ich einen FA Termin, weil ich nach der ELS möglichst früh kommen soll und weil wir am 15. in Urlaub fahren. Mal sehen. Ich denke, wenn ich bis dahin keine Blutungen habe, kann ich halbwegs relaxt zum Termin gehen.
befreundet seit dem 23.08.1993
verliebt seit dem 04.10.2002
verlobt seit dem 25.12.2013

*6. SSW (Juli 15)







Vorbereitung: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7043193
Hochzeitstage: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7085490/image/673725047

Hochzeitsbericht: http://www.weddix.de/hochzeitsforum/hochzeitsberichte/a-dream-come-true.html
Tanjalein58
Diamant-User



Beigetreten: 21/03/2014 11:33:47
Beiträge: 658
Standort: im schönen Bayern
Offline

Hibbelthread der Vierte




05/04/2019 10:49:16

Ohhh Eithne ich drück fest die Daumen, dass es sich ganz fest beißt und alles gut geht. Aber das wird sicher werden.

Xanadu dass stell ich mir auch echt unangenehm vor. Aber das wird sicher auch wieder besser.

Kurz zu mir. Vom Handy ist schreiben immer blöd.
Hatte heute den Feindiagnostik US und da war alles super un auffällig. Alles war so, wie es sein sollte. Hab mich also gegen weitere Untersuchungen entschieden. Es gab auch ein Outing und Lea bekommt einen Bruder. 😍
Bin total Happy mit allem und heute fahren mein Mann und ich übers Wochenende zum Wellnessen. Das kann ich jetzt richtig genießen.
Babyalbum
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7148948




Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge

Forum-Index
»Für Mamas