Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
grizzl
Silber-User



Beigetreten: 29/01/2011 15:37:08
Beiträge: 47
Offline

Aw:Hibbelthread der Zweite



17/01/2013 09:27:44

Guten Morgen,
wie schön das hier so viel los ist. Das erleichtert die Wartezeit

@arbeiten: Ich würde glaub ich 18 oder 24 Monate zuhause bleiben und danach dann wenn alles klappt 3 volle Tage arbeiten. In meinem Job ist halbtags schwierig und es würde besser gehen wenn ich nen ganzen Tag arbeite. Mein Chef ist super cool und er hat schonmal gesagt das er mich auf jedenfall behalten möchte. Er meint letztens schon das er ja weiss das der Countdown läuft und er eh damit rechnet das ich bald mit solchen Nachrichten zu ihm komme ! Ich habe auch das Glück das meine Arbeitsstelle nur 15 km entfernt ist.

me: ich bin ES+12 und warte ab. Meine Tempi ist noch in der Hochlage. Denke aber ich werde nicht vor dem 23.1. testen weil ich nicht sicher bin ob sich nicht was verschoben hat. Hab diesen Monat keine Ovus benutzt und mich nur an die Tempi gehalten. Bin gespannt.



wünsche euch allen einen schönen Tag.
Fume
Silber-User



Beigetreten: 21/11/2012 13:17:29
Beiträge: 31
Offline

Aw:Hibbelthread der Zweite



17/01/2013 13:35:02

Hallo zusammen

jups - schön dass hier wieder mehr los ist. Kaum ist man mal nicht so fleißig hier schon hat man ne ganze Menge zu lesen .

@arbeiten: also ich würde wohl ein Jahr zu Hause bleiben und dann wieder als Teilzeitkraft in meinen Job zurückkehren. Das ist bei uns eigentlich gar kein Problem und mein Chef hat bis jetzt jede nach dem Kind wieder genommen. Da wird er bei mir hoffentlich keine Ausnahme machen
was mir momentan mehr Kopfzerbrechen bereitet ist mein Riesen-Urlaubsanspruch für dieses Jahr. Wenn ich das mal so überschlage könnte ich, wenn es jetzt klappt so ab März April zu Hause bleiben
Naja jetzt erst mal abwarten. Mein Buddah hat sich so häuslich eingerichtet dass ich gestern doch glatt meinen Ovu-Test vergessen hab. Dürfte aber nichts verpasst haben, in den letzten Zyklen war mein ES ZT 18. Heute bin ich bei Tag 17 und die Woche war bis jetzt auch nicht ungenutzt

dragonfly
Gold-User



Beigetreten: 22/10/2012 15:42:11
Beiträge: 67
Standort: Bayern
Offline

Aw:Hibbelthread der Zweite



17/01/2013 14:24:33

Hallo meine Lieben,

hier tut sich ja in letzter Zeit wirklich einiges.

@ arbeiten: Ich würde gerne 18 oder 24 Monate zu Hause bleiben und eventuell am Schluss schon wieder Teilzeit zu arbeiten anfangen. Mein Arbeitgeber ist diesbezüglich leider wenig kooperativ und eventuell würde ich mir gleich was neues suchen. Mein Job ist zurzeit zwar ok, aber wenn wir nicht hibbeln würden, würde ich mich um was neues umsehen.

@ sweeny: Geht mir genauso, entweder mussten die Firmen, die Baby/Schwangerschaftsprodukte verkaufen, noch schnell ihre Werbebudgets ausgeben oder ich nehme es gerade einfach mehr wahr. Ging mir aber mit Hochzeitsdingen ähnlich.

@ me: Die heiße Phase ist vorbei und jetzt heißt es wieder warten, waren diesmal nicht so aktiv, aber ein Treffer genügt mir eigentlich schon.
AngelV
Diamant-User



Beigetreten: 17/09/2009 21:31:05
Beiträge: 859
Standort: Saarländer im Exil
Offline

Aw:Hibbelthread der Zweite



17/01/2013 15:12:19

@FirstLove: freut mich auch sehr dich hier zu treffen. Wünsch dir viel Erfolg.
Also mein erster Zyklus ohne hormonelle Verhütung hatte 52 Tage. Danach war ich jetzt immer so bei 31/32/33.
Das jetzt nur so für dich als Anhaltspunkt.
Aber wie du hier schon vermerkt haben wirst, alles ist möglich

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 17/01/2013 15:12:53 Uhr








Hochzeitscountdown: http://www.vermaehlung.de/countdown/countdown.php5?datum=14-05-2011-14-00-00&typ=tage&b=EEEEEE&s=9900FF&ff=4&fs=18

Hochzetispixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5475484/

Kleid: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5143581/ (PW traumkleid)


Probetisch: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5322019/


Kleid geändert: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5658163/
(PW 14Mai)
Mila77
Diamant-User



Beigetreten: 11/11/2011 14:06:59
Beiträge: 468
Offline

Aw:Hibbelthread der Zweite



17/01/2013 17:31:02

Huhu Mädels,

hui, hier geht ja richtig die Post ab .

Habe mal kurz quer gelesen und kommentiere jetzt nicht alles...
Lese später noch mal genauer.

PEEEEEPPPPIII : oh, wie schön. Habe es mir ja fast gedacht . Alles, alles Gute.

@dragonfly:
Vielen lieben Dank für deinen Buddha. Der hat meinem mal kräftig die Leviten gelesen.
Nun habe ich am 19/oder 20 NMT und bin seit Tagen die Ruhe in Person.

@klara:
vielen lieben Dank. Ja, ich bin zurück. Und ich liebe deine Ansichten immer noch .

@Arbeiten/ Kinderwunsch:

wie bereits erwähnt reibt mich meine Arbeitstelle zur Zeit sehr auf.
Ich werde daher mit Sicherheit aus der Elternzeit heraus eine Zusatzausbildung machen und in meinem eigentlichen Bereich zurück kehren.So der jetzige Plan. Und ich bin dafür bekannt, meine Pläne in die Tat umzusetzen!
Meine Seele vermisst meinen eigentlichen Beruf!
Und dazu kommt, dass ich mit Sicherheit in TZ zurück kehren könnte. Jedoch sind die Arbeitszeiten nicht gerade Mami- und Familienfreundlich . Und ich kann absolut nicht in meiner Position zurück kehren. Nicht möglich.
Von daher wird es sich zeigen.
Aber auch da entwickle ich gerade einen zweiten inneren Buddha .
Denn mir ist bewußt, dass sich als Mama Denken und Fühlen stark verändern kann. Habe ich bei zahlreichen meiner MA und Freunden und Verwandten erlebt.


Übrigens:

Heute war mein Gyn-Termin.
Der Arzt, die Praxis gefallen mir

Fazit meines Besuches:
Er hat sich sehr viel Zeit genommen, mir alles ganz ruhig erklärt.
Er hat einen Hormoncheck gemacht ( wegen meiner PMS-Symptome wird der Gelbkörper bzw das Progesteron bestimmt).
Ich soll mich entspannen.
Ein Jahr ÜZ wäre normal, auch wegen des Alters. Ich solle mir da aber keine Gedanken machen, einfach genießen.
Basaltemp nicht messen, da dass nur zusätzlich verrückt mache .
Er hat einen Ultraschall umsonst gemacht und gesagt, dass meine Gebärmutter in diesem Zyklus Schleimhaut aufgebaut hätte, von daher bereit gewesen wäre ( gut zu hören- aber nun denn, dann kommt meine Regel wohl in ein paar Tagen. Dann bin ich diesen Zyklus wohl nicht schwanger. Aber davon bin ich ja eh schon ausgegangen).
Er sagte dann noch, vielleicht hat es ja schon geklappt, wenn wir uns das nächste Mal sehen.
Jaaaaaa, das wäre super.
Fakt ist, ich fühle mich gut aufgehoben!
Jetzt heißt es Daumen drücken, dass beim Abstrich alles in Ordnung ist und das die Werte des GK und des Progesterons stimmen.


So, Mädels... ein paar Küssis von mir!








Klara
Diamant-User



Beigetreten: 21/04/2010 08:08:18
Beiträge: 606
Offline

Aw:Hibbelthread der Zweite



18/01/2013 08:30:50

Hey Mila, schööööööön dich zu lesen! Danke für die Blumen.

Dein Arzt scheint doch sehr nett und auf unserer Wellenlänge zu liegen, oder? Das ist toll, freut mich.
Also, immer schön auf den Arzt hören. D.h. die Zeit des Wartens und der Vorfreude geniessen und Dinge tun die man später nicht mehr tun kann / will.
Wir toben uns momentan am Haus aus, da ich denke, das man mit Kind für solche Umbauten / Renovierungen erstmal keinen Kopf hat. Und das Geld wird auch weniger, von daher hauen wir da jetzt nochmal rein.
Und wenn man dann (zyklusbedingt) doch wieder die Krise kriegt kann man sich ja hier tätscheln lassen.
Ich drücke die Daumen das alles ok ist, für meinen Check nächste Woche kannst du ja dann auch ein bisschen drücken.

@allen anderen: ich wünsch euch weiterhin viel Geduld und ein tolles Wochenende!
Es grüßt
die Klara

http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7027030 (PW per PN)

Greta_Marlene
Gold-User



Beigetreten: 18/01/2013 21:32:11
Beiträge: 50
Standort: NRW
Offline

Aw:Hibbelthread der Zweite



18/01/2013 21:41:46

Hallo ihr Lieben,

bisher habe ich noch nie etwas in Foren geschrieben, bin also ein totaler Neuling. Da ich (oder eher wir) aktuell hibbeln bin ich auf das Forum hier gestossen und würde gerne mithibbeln - wenn ich darf

Wir sind erst im 2. Übungszyklus und laut OVU-Test war mein Eisprung Montag oder Dienstag, also 28.01 oder 29.01 müsste dann der erste NMT sein.

@grizzl: wenn du doch schon so weit bist (ES+12) warum machst du keinen Frühtest? Oder habt ihr schlechte Erfahrungen damit gemacht?

Viele liebe Grüße und allen ein schönes WE
Greta
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6777691


grizzl
Silber-User



Beigetreten: 29/01/2011 15:37:08
Beiträge: 47
Offline

Aw:Hibbelthread der Zweite



19/01/2013 11:37:17

Hallo!

@Greta_Marelene: Herzlich Willkommen. Ich gehöre hier auch noch zu den neuen.

Zu deiner Frage mit dem Frühtsten. Ich bin kein Fan davon. Ich warte immer solange wie mein längster Zyklus war. Es kann ja immer mal sein das die Mens noch kommt oder das es verfrüht abgeht. Ich messe Temperatur. Daran kann man ja auch schon einiges sehen. Noch bin ich in der Hochlage. Aber es kann ja auch sein das sich mein ES verschoben hat. Also warte ich solange wie es geht mit dem testen.
Ich hatte im November'12 eine FG in der 5. Woche. Aber das hab ich ganz gut verkraftet, weil dann wahrscheinlich irgendwas nicht in Ordnung war. So regelt die Natur das leider.

allen ein schönes Wochenende.
Kleinergnomi
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2012 15:47:10
Beiträge: 214
Standort: Saarbrücken
Offline

Aw:Hibbelthread der Zweite



19/01/2013 14:12:08

Au pair: Wir scherzen manchmal drüber bzw mein Mann hätte gerne ein schwedisches Au pair , aber ernsthafte Gedanken haben wir uns noch nicht gemacht. Au pair und Baby mit ins Büro kann ich mir jetzt nur schwer vorstellen, was soll das Au pair denn dann die ganze Zeit machen? Aushelfen ist bei uns im Beruf nicht drin, Aufgaben, die jeder erledigen könnte, gibt es nicht. Ich hoffe, die ersten Monate wird es kein Problem sein mit Baby im Büro und vielleicht wird das Au pair dann später ein ernsthaftes Thema, so ab 9/10 Monaten, denn ich bin mir noch nicht sicher, ob ich das Würmchen dann schon in die Krippe geben will. Da bin ich jetzt noch hin und her gerissen, ich denke grundsätzlich, dass es dem Kind nicht schadet, aber noch ist es ja nicht da und man muss es auch von dem Kind abhängig machen, ansonsten käme halt noch eine Tagesmutter in Frage. Da ist es aber auch nicht leicht eine gute zu finden, alles nicht so einfach und bevor das Baby da ist, auch sehr schwer vorstellbar und vielleicht werde ich ja auch eine ganz schlimme Glucke und will mein Baby gar nicht abgeben, denke ich zwar grundsätzlich nicht, aber man weiß ja nie.

Herzlich willkommen Greta und viel Spaß mit uns.

@grizzl: bin schon ganz gespannt, was bei dir passiert. Daumen sind gedrückt, die Mens soll bleiben, wo sie ist und du machst in ein paar Tagen einen positiven Test.

Frühtest: Würde ich auch nicht machen, wäre mir zu unsicher, da warte ich lieber drei Tage länger, auch wenn es schwer fällt.

@Mila: schön, dass du einen guten Draht zu dem Gyn hast und dich wohl fühlst.

@me: heiße Phase startet und wir wollen sie gut nutzen. also immer ran an den Mann.

Wünsche euch allen ein schönes Wochenende, viel Ruhe und Gelassenheit für die Mädels in der zweiten Zyklushälfte, viel Spaß den Mädels in der heißen Phase und den Mädels in der ersten Zyklushälfte beides
Falls NMTs anstehen, wünsche ich natürlich positive Tests, habe gerade etwas den Überblick verloren.



unsere Hochzeitssongs





Baby Pixum
Greta_Marlene
Gold-User



Beigetreten: 18/01/2013 21:32:11
Beiträge: 50
Standort: NRW
Offline

Aw:Hibbelthread der Zweite



19/01/2013 14:42:23

Ich habe mal eine Frage:

Meine beste Freundin und ich haben gleichzeitig abgefangen zu üben und bei ihr hat es geklappt, sie ist jetzt in der 10 Ssw. Ihr Gyn hat ihr gesagt, dass sie nicht mehr als 3 Kilo nun mehr heben darf. Zum einen stimmt das, so wenig nur noch? Und zum anderen, wenn das stimmt, sollte man in den zwei Hibbel-Wochen vorsichtshalber auch nur so wenig tragen?

Ich komme gerade vom Großeinkauf zurück und natürlich habe ich zB den 6er Pack Apfelschorle - ca. 9 kg getragen und jetzt mache ich mir Gedanken ob das nun übertrieben ist sich auch jetzt schon für den Fall der Fälle einzuschränken oder nicht. Was sagt ihr?

Zu den Frühtests, ich habe mir so ein Großpack gekauft und denke mir, wenn er negativ ist, vielleicht weil zu früh getestet und dann kann ich auch jeden folgenden Tag testen, bis die mens kommt :) Die Tests kosten ja übers Internet bestellt nur wenige Cents. Aber ich kann auch verstehen, wenn man lieber wartet. :)

So genug von mir. Euch weiterhin ein schönes WE
Greta
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6777691


Knuddel
Diamant-User



Beigetreten: 20/02/2008 19:45:59
Beiträge: 740
Offline

Aw:Hibbelthread der Zweite



19/01/2013 18:16:17

Greta: Herzlich willkommen bei uns!
Du machst dir ja gleich zu Anfang echt viele Gedanken!
Also dass mit dem Tragen finde ich total übertrieben. 3 Kilo sind ja gar nichts. Wie machen es denn dann die Zweitmamas, die schon ein Kleinkind mit 10-12 Kilo oder noch mehr rum tragen müssen!
Es wurde hier schon oft geschrieben uns so soll es denke ich auch sein: Lebe bis zum positiven Test genau so weiter wie bisher!!!

Frühtest: Viele von uns haben die Erfahrung gemacht, dass ein negativer Test viel schlimmer ist als wenn die Mens kommt. Also ich bin auch kein Freund von frühen Tests.
Wenn du dass aber so machen willst und du damit glücklicher bist, nur zu! Dann müssen wir bei dir schon nicht so lange mithibbeln jeden Monat sonder du kannst uns schon ganz früh bescheid sagen!

grizzl: Meine Daumen sind auf jeden Fall ganz fest gedrückt! Auch du hast wieder einen schnellen positiven Test verdient!!





http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6862301
*Hermine*
Diamant-User



Beigetreten: 28/03/2011 16:07:30
Beiträge: 2217
Offline

Aw:Hibbelthread der Zweite



19/01/2013 18:47:20

Ich schneie mal kurz rein:

Greta_Marlene wrote:Ich habe mal eine Frage:

Meine beste Freundin und ich haben gleichzeitig abgefangen zu üben und bei ihr hat es geklappt, sie ist jetzt in der 10 Ssw. Ihr Gyn hat ihr gesagt, dass sie nicht mehr als 3 Kilo nun mehr heben darf. Zum einen stimmt das, so wenig nur noch? Und zum anderen, wenn das stimmt, sollte man in den zwei Hibbel-Wochen vorsichtshalber auch nur so wenig tragen?

Ich komme gerade vom Großeinkauf zurück und natürlich habe ich zB den 6er Pack Apfelschorle - ca. 9 kg getragen und jetzt mache ich mir Gedanken ob das nun übertrieben ist sich auch jetzt schon für den Fall der Fälle einzuschränken oder nicht. Was sagt ihr?


3 kg finde ich übertrieben, wenn dann habe ich 5 kg als Grenze gehört? Ich habe nie viel gehoben, weil ich sowieso "Rücken" habe. Aber es lässt sich nie ganz vermeiden, wie Knuddel schon sagt müssen Zweit-Mamas ja auch ihr Kind tragen. Ich hab auch ab und an meine 10 kg Nichte auf den Arm genommen, geschadet hats nicht.

@ Kleinergnomi:
Das Ziel mit dem Arbeiten find ich recht sportlich, muss ich sagen. Gut, in den ersten Wochen schlafen sie noch viel, wenn man Glück hat auch alleine irgendwo, viele aber nur auf dem Arm. Aber nach ca. 2 Monaten war bei uns tagsüber Bespassung angesagt. Wobei das natürlich von Baby zu Baby variiert, manche spielen auch problemlos alleine. Ist natürlich nicht leicht als selbständige, aber ich muss sagen, ich schaffe nicht so viel nebenbei wie ich dachte bzw. gerne würde.


AngelV
Diamant-User



Beigetreten: 17/09/2009 21:31:05
Beiträge: 859
Standort: Saarländer im Exil
Offline

Aw:Hibbelthread der Zweite



20/01/2013 12:14:28

Hallöchen ihr lieben...

Herzlich willkommen Greta, auf eine kurze Hibbelzeit.

@grizzl: Also wie sich das bei dir entwickelt, bin ich ja jetzt echt gespannt. Temphochlage klingt schon mal nicht schlecht... Daumen sind gedrückt.

@Frühtest: Ich mach sowas auch nicht mehr. Nach dem letzten Krimi möchte ich nur noch auf meinen Körper hören und erst testen wenn ich denke, dort auch zwei Striche drauf zu sehen...

@me: Mein Frust wird gerade wieder größer. Bin bei ZT 12 und die Tempikurve ist im Keller. Mein Persona zeigt mir auch keinen baldigen ES. Schöne Sch...
Naja, vielleicht ist der ES auch einfach später. Wobei meine Tempi an Tag drei einen ziemlichen Schlenker nach oben gemacht hat. Ich hasse sie. Vielleicht geb ich das mit dem Temp messen auf. War bisher immer nur nervig und noch nie aussagekräftig. Die Beurteilung des ZS ist auch nicht so prickelnd. Vielleicht bin ich auch einfach zu blöd dafür. Dachte eigentlich, dass das für mich kein Problem sein wird, da ich ja aus dem medizinischen Bereich komme, aber bis jetzt konnte ich nie irgendwas mit Sicherheit bestimmen.
Oooohhh, ich bin echt gefrustet.







Hochzeitscountdown: http://www.vermaehlung.de/countdown/countdown.php5?datum=14-05-2011-14-00-00&typ=tage&b=EEEEEE&s=9900FF&ff=4&fs=18

Hochzetispixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5475484/

Kleid: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5143581/ (PW traumkleid)


Probetisch: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5322019/


Kleid geändert: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5658163/
(PW 14Mai)
sweeny
Gold-User



Beigetreten: 17/12/2012 11:23:50
Beiträge: 59
Offline

Aw:Hibbelthread der Zweite



20/01/2013 17:14:48

Hallo ihr Lieben,

ich wünsche euch einen schönen Sonntag und ich hoffe ihr genießt den Schnee. Solange die Straßen morgen wieder frei sind, find ich den ja wirklich klasse. Alles wird so ruhig und sieht einfach super aus.

@Creta-Marlene: Herzlich willkommen! Ich freu mich noch eine Neuhibblerin begrüßen zu können. Bin ja auch noch nicht so lange dabei. Freu mich schon auf den Austausch, denn ich bin auch gerade im 2. ÜZ. Mal schauen, was das so gibt. Kann noch gar keine Angaben machen, da es auch erst der zweite nach Absetzen der Pille ist und ich von meinem Rythmus noch keine Ahnung habe...

@grizzle: Das klingt ja sehr spannend bei dir . Ich drücke die Daumen und bin schon gespannt zu hören, ob es nicht doch schon gefruchtet hat. Das wär ja wirklich spitze und hätte dann auch nicht so lange gedauert oder?

@Kleinergnomi: Ich bin auch schon gespannt, wie es dann so wird mit dem kleinen Knirps und der Arbeit. Irgendwie sitzt man dann ja schon zwischen den Stühlen, aber das wird sich schon alles regeln. Und gerade am Anfang kannst du dein Kind mit zur Arbeit nehmen, da sind sie ja noch ganz entspannt (hab ich mir sagen lassen) und alles weitere wird sich finden.

@angelV: Wenn dich das Messen und beobachten so sehr stresst, dann lass es doch erst mal sein. Habe mich in die ganzen Techniken zur Eisprungbestimmung auch mal eingelesen und da muss man ja an echt viel denken. Finde ich schon aufwendig. Außerdem weiß ich nicht so genau, was es mir bringen soll die Temperatur zu messen, denn dann weiß ich nur, dass der Eisprung schon gewesen ist und das ist ja dann eigentlich schon zu spät....
Mach dich nicht verrückt. Hier kommt ein Anti-Frucht-Drücker.

Wünsche euch eine schöne Woche...
grizzl
Silber-User



Beigetreten: 29/01/2011 15:37:08
Beiträge: 47
Offline

Aw:Hibbelthread der Zweite



21/01/2013 08:27:44

Guten Morgen.
Ich wünsche allen einen guten Wochenstart.

@Tempi messen & Co: Ich finde Tempi messen an sich ne gute sache. Ich mache das jetzt schon über ein Jahr. Ich wollte von der Pille weg und hab so verhütet. Man lernt seinen Körper kennen. Ich hab aber auch das Glück einen regelmässigen Zyklus zu haben. Aber es stimmt schon. Beim Kinderwunsch kann man sich damit auch ganz schön wuschig machen.

@kleinergnomi: Ich find das bewundernswert das du gleich wieder arbeiten möchtest/musst. Und ich denke wenn man will klappt das auch sicher.

zum Thema tragen und heben. Da mach ich mir noch gar keine gedanken. Bis zum positiven Test lebe ich mein leben so wie ich möchte.

me: bin immer noch in der hochlage. Langsam werde ich auch ein bissl nervös. Ich lass das messen ab morgen bin gespannt was diese Woche passiert. Falls die mens kommt ist auch nicht schlimm. Dann kann ich noch eine Weile weiter Handball spielen. Diesen Sport müsste ich ja leider bei einem positiven Test sein lassen.



Cutie
Diamant-User



Beigetreten: 22/07/2009 16:51:53
Beiträge: 1123
Offline

Aw:Hibbelthread der Zweite



21/01/2013 08:42:24

*Hermine* wrote:

3 kg finde ich übertrieben, wenn dann habe ich 5 kg als Grenze gehört? Ich habe nie viel gehoben, weil ich sowieso "Rücken" habe. Aber es lässt sich nie ganz vermeiden, wie Knuddel schon sagt müssen Zweit-Mamas ja auch ihr Kind tragen. Ich hab auch ab und an meine 10 kg Nichte auf den Arm genommen, geschadet hats nicht.


meine Tochter wiegt aktuell 16kg - und es gibt genug Situationen, in denen ich sie heben oder tragen muss. Und ihr ist es schnurzpiepe, ob ich grad schwanger bin oder nicht
Klar, man soll es nicht übertreiben. Merkt man auch selbst, wenns mal zuviel war... Aber man muss sich auch nicht gleich verrückt machen. Zumal es eher darum geht, dass man in der späteren Schwangerschaft eine Gebärmuttersenkung verursacht. Wenn man ja noch nicht einmal in der 5. SSW ist, braucht man sich da wirklich null Gedanken machen - find ich.

Steffi886
Diamant-User



Beigetreten: 14/01/2013 11:20:34
Beiträge: 122
Standort: Sachsen
Offline

Aw:Hibbelthread der Zweite



21/01/2013 09:27:19

Guten Morgen ihr Lieben,

@Tempi messen & Co: Ich habe auch Tempi gemessen und wurde aus meiner Kurve auch nicht so richtig schlüssig. Muss aber auch sagen, dass ich nicht regelmäßig gemessen hab, gerade in den unspannenden Phasen. Deswegen habe ich mir jetzt Ovus bestellt und lasse das Temperatur messen. Mal sehen wie das funktioniert.

@Frühtests: Ich würde auch keinen Frühtest machen. Ich würde frühestens an NMT+1 testen. Im letzten Zyklus habe ich es sogar bis NMT+2 ausgehalten und hatte dann trotzdem einen negativen Test in der Hand

@me: Noch ziemlich entspannt an ZT 10 - bis zur heißen Phase ist auch noch ne Woche hin.

Einen schönen Start in die Woche wünsche ich euch und viel Entspannung
Greta_Marlene
Gold-User



Beigetreten: 18/01/2013 21:32:11
Beiträge: 50
Standort: NRW
Offline

Aw:Hibbelthread der Zweite



21/01/2013 09:53:54

Guten Morgen ihr Lieben,

danke für die vielen Antworten zum Thema tragen und heben!!! Insbesondere an die vielen Mütter habe ich gar nicht gedacht... Da scheint der FA meiner Freundin etwas übervorsichtig zu sein!

Zum Thema Frühtest habt ihr mich zum Nachdenken gebracht und insbesondere verstehe ich Grizzl jetzt auch erst richtig und kann absolut nachvollziehen, dass Du jetzt erst etwas länger wartest und erst dann testest - ich drücke dir so feste die Daumen!!!

Mir kommt es noch soo lange vor bis nächste Woche... Hoffentlich habe ich immer ganz viel zu tun im Büro, dass ich nicht so viel dran denken muss

@kleinergnomi: ich würde auch gerne sehr schnell wieder 20 Stunden die Woche arbeiten gehen, aber ob das klappt?! Ich finde es so schwer nicht planen zu können, weil man als Nochnicht-Mutter einfach die Situation so schwer nur einschätzen kann...

@AngelIV: drücke die Daumen dass bald dein ES kommt - meiner kam beim letzten Zyklus an Tag 20 (!!!) und ich wollte schon keinen Ovu-Test mehr machen und dann war er plötzlich positiv. Kopf hoch und weitertesten!!!
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6777691


Jule_77
Diamant-User



Beigetreten: 18/02/2009 13:42:04
Beiträge: 2400
Offline

Aw:Hibbelthread der Zweite



21/01/2013 13:21:07

Hallo Mädels,

ich bin wohl raus für diesen Monat. Ich habe zwar meine Mens noch nicht, aber laut Temperaturkurve hatte ich diesen Zyklus keinen ES.

@AngelV: Bist Du bei mynfp? Wenn nicht, dann trag doch dort mal Deine Werte ein. Das habe ich auch gemacht, als ich nicht mehr weiter wusste und führe die Kurven seitdem dort. Dort brauchst Du auch nicht überlegen welche Kombination beim ZS nun ein S oder S+ ist, da Du dort "gesehen" und "gefühlt" separat eintragen kannst und nfp sagt Dir dann was es ist

Ich denke, das mit den Frühtests muss jeder für sich entscheiden. Ich finde negative Tests nicht frustrierend. Jedenfalls nicht frustrierender als bei NMT+1 oder der Moment wenn die Mens kommt.
Ich schaue mir oft die Kurven von anderen Mädels auf nfp an und da sind viele die ab Tag 24 jeden Tag testen. Noch krasser: 1x positiv getestet und die nächsten 5 Tage täglich weiter testen Fragt sich wozu DAS gut sein soll!?!! Man ist also nicht alleine auf dieser Welt mit gaga-Verhalten

Herzlich Willkommen an die Neuen

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 21/01/2013 13:23:53 Uhr



Klara
Diamant-User



Beigetreten: 21/04/2010 08:08:18
Beiträge: 606
Offline

Aw:Hibbelthread der Zweite



21/01/2013 13:36:04

Hi Mädels,

ich hab mit dem frühen Testen auch kein Problem...
Mir ist es lieber ich mache den Test und zack aus, als dieses tagelange Raten und bei jedem Ziepen Hoffnung machen - gerade wenn die Tage sich etwas nach hinten schieben.
Das mit dem 5x testen nach einem positiven Test kann ich irgendwie nachvollziehen...man will halt GANZ sicher gehen.
Es grüßt
die Klara

http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7027030 (PW per PN)

Mila77
Diamant-User



Beigetreten: 11/11/2011 14:06:59
Beiträge: 468
Offline

Aw:Hibbelthread der Zweite



21/01/2013 18:59:37

Ihr Süßen,

erst einmal EGO-Post:
Ich bin stinkig...verwirrt...nein, stinkig auf meine Tage!!!

Seit gefühlten Ewigkeiten hatte ich einen netten "Traum"zyklus von den Tagen her (28/29).Vom PMS-Faktor eher nicht...aber egal, das ist ein anderes Thema.

So, zack...und da habe ich einmal einen Monat weniger PMS-Symptome- also endlich mal nen bisserl Ruhe- und schon kommt die Regel nicht. Was soll das jetzt bitte?!
Bin bei NMT+1 ...und bis jetzt nix in Sicht.
Nur gelegentlich ein kleines Zwicken und Zwacken.

Supi! Aber nicht, dass ihr nun denkt ...juchhhuu, die Mila könnte schwanger sein.
Das schließe ich mal aus.
Denn...ich hatte ja am ZT 27 einen Frauenarzttermin. Das hätte der dann doch feststellen müssen??!!!!!.
Nun gut, er sagte, es habe sich Schleimhaut aufgebaut. Die Gebärmutter wäre laut ihm diesen Zyklus bereit gewesen.
Soll ich nun doch ein bisserl Hoffnung schöpfen?!
Nun denn, also ich fühle mich nicht schwanger...nun gut, ich weiß ja nicht wie man sich fühlt.
Wenn morgen nichts kommt mache ich wohl doch mal einen Test.
Vielleicht ist es einfach der Streß, der alles verschiebt.
Obwohl den Streß habe ich seit ca 1 1/2 Jahren(arbeitstechnisch).
Hmmh

Morgen bekomme ich auch das Ergebnis des Hormonchecks.
Kann ja wohl nicht sein, dass ich vorher immer einen guten Zyklus habe und gerade dann, wenn man sich Gedanken macht und mal alles checken lässt, kommt da nichts.

Tz Tz tz...das Wunderwerk Körper sage ich nur!

@Frühtest:
Kann verstehen, dass einige keinen Frühtest machen möchten.

Bei mir ist es eher so, dass ich da einfach locker und geduldig bin.
Da ich eben auch keine Tempi messe etc.
Ich warte und teste erst nach NMT bzw habe mir fest vorgenommen erst immer nach NMT zu messen, wenn es ansteht.
Ich denke bei mir ist die Enttäuschung wie Jule auch sagt immer auf dem gleichen Level.
Ob nun Frühtest, die Regel zum "richtigen" Zeitpunkt kommt oder sich verschiebt oder negativ getestet nach NMT.

@Angel:
Süße, ich hoffe dein Frust verpiselt sich ganz zack, zack.
Wünsche dir, dass bei dir etwas mehr Ruhe einkehrt und Gutes!

an alle Neuen...Herzlich Willkommen bei uns verrückten Hühnern!
Bin gespannt auf den Austausch.

@Klara:
Daumen sind gedrückt für den Hormon-Check.

Küsschen von Eurer Mila....aggro auf ihren Zyklus


Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 21/01/2013 19:05:40 Uhr

Kleinergnomi
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2012 15:47:10
Beiträge: 214
Standort: Saarbrücken
Offline

Aw:Hibbelthread der Zweite



21/01/2013 22:12:00

Mila jetzt erstmal ganz ruhig, vielleicht kann dein Zyklus gar nichts dafür bzw hat ganze Arbeit geleistet . Also ich glaube bei ZT 27 ist noch nicht wirklich etwas zu sehen, dein Arzt hätte die Schwangerschaft nur über einen Bluttest bestimmen können, das hat also noch nichts zu heißen. Wenn bis morgen nix von der Mens zu sehen ist, würde ich auf jeden Fall einen Test machen.

Ich will dich jetzt nicht unnötig verrückt machen und will auch keine falschen Hoffnungen machen, wenn es dann anders kommt, aber ich drücke ganz fest die Daumen, dass bis morgen nix passiert und du dann einen positiven Test in den Händen halten kannst. Bin ganz aufgeregt für dich.



unsere Hochzeitssongs





Baby Pixum
grizzl
Silber-User



Beigetreten: 29/01/2011 15:37:08
Beiträge: 47
Offline

Aw:Hibbelthread der Zweite



22/01/2013 08:17:59

Guten Morgen,

nur ganz kurz. Bin auf der Arbeit und ich bin LKW Disponentin und alle LKW stecken im Schnee fest

Heute ist meine Mens eingetrudelt. Wie schon vermutet war mein ES wohl etwas später. Bin schon enttäuscht obwohl ich es irgendwie auch im Gefühl hatte. Heute ist die Tempi auch gefallen.
Naja dann halt auf in den nächsten Zyklus.

Ich wünsche allen einen schönen Tag und bei denen wo es spannend wird drücke ich alle Daumen.
Jule_77
Diamant-User



Beigetreten: 18/02/2009 13:42:04
Beiträge: 2400
Offline

Aw:Hibbelthread der Zweite



22/01/2013 09:09:05

Guten Morgen,

jetzt muss ich mich doch mal schnell anmelden

Mila, mir geht es ganz genauso wie Dir! Ich habe seit Absetzen der Pille (8 Monate) immer traumhafte Zyklen von 28/29 Tagen. Letzten Monat waren es dann 31 Tage und diesen Zyklus bin ich heute auch schon an ZT 30.
Letzten Monat hat es sich aber immerhin mit Schmierblutungen ab Tag 27 angekündigt. Diesen Monat habe ich nichts davon. Nur Kopfschmerzen heute und die habe ich eigentlich immer an dem Tag wo meine Mens kommt. Ich warte mal den Tag heute ab. Ich hätte ja schon getestet, aber meine Tempikurve zeigt keinen ES, insofern habe ich da keine falsche Hoffnung.
Aber vielleicht hat es bei Dir ja geklappt. Ich drücke Dir die Daumen! Es muss doch endlich mal eine alte Tante hier verschwinden

@grizzl: Tut mir leid für Dich, dass die Mens gekommen ist!

Euch allen einen schönen Tag!


Knuddel
Diamant-User



Beigetreten: 20/02/2008 19:45:59
Beiträge: 740
Offline

Aw:Hibbelthread der Zweite



22/01/2013 16:44:09

Steffi und Angel: Ich hab Tempi messen nie versucht , weil ich es eh nicht kapiert hätte.
Bei Zyklus 7 habe ich mit Ovus angefangen. Geht zwar ins Geld, beruhigt aber sehr!

grizzl: Fühl dich ganz fest gedrückt!!! Ich hätte es dir so gegönnt!!

Mila: Also für mich klingt das doch auch sehr nach schwanger!!
Und der Arzt kann das so früh auch noch nicht erkennen! Dein Frauenarztbesuch ist also kein KO!!
Daumen sind gedrückt!!

me: Heute hat mein Monitor hohe Fruchtbarkeit angezeigt, also wisst ihr sicher, was ich heute abend mache, wenn die Kleine im Bett ist!





http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6862301

Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge

Forum-Index
»Für Mamas