free shipping

Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
schneckerla
Diamant-User



Beigetreten: 01/07/2009 13:10:59
Beiträge: 1271
Standort: Franken
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



21/06/2011 08:50:21

So, hab die zweite IUI hinter mir und ich muss erhlich sagen, es war gestern unangehem. War ja bei dem Doc von dem ich weg gewechselt habe, da meiner Urlaub hat. Der ist nicht gerade sanft gewesen . Hatte dann Gestern abend extreme Unterleibsschmerzen (mensähnlich), so dass ich ne Ibu genommen habe (hoffe das war nicht schädlich) und mit ner Wärmflasche um halb Neun ins Bett gegangen bin.

Auf dem US war der Foli noch zu sehen, so das wir eigentlich gestern Abend noch nachlegen wollten . Haben es aber sein lassen, wegen meinen Schmerzen. Jetzt heißt es warten, ob es diesesmal geklappt hat. Das werden wieder zwei seeeehr lange Wochen werden.
Verkaufspixum
LadyInRed
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2009 09:55:40
Beiträge: 1042
Standort: NRW
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



22/06/2011 12:47:37

@schneckerla: Haben die Schmerzen noch angehalten oder waren sie gestern bzw. heute dann weg? Komisch, dass das diesmal so unangenehm war...
Aber schön, dass der Folli noch zu sehen war und nicht einfach abgehauen ist - Du hast also alles richtig gemacht.
Meine Daumen sind natürlich gedrückt!

@me: Meine Sorgen waren umsonst - der Folli hat seit Samstag wohl direkt Gas gegeben und war heute bei 19 mm. Hab dann auch gleich ausgelöst. Schleimhaut laut Ärztin bei "nur" 7,4 mm - was für meine Verhältnisse vor dem Eisprung allerdings schon Rekord ist - teilweise war die ja nur 4-5 mm.
Sieht bisher also alles gut aus - jetzt ist lieb haben und abwarten angesagt
Man, bin ich erleichtert, dass ich die Menogon-Spritzen endlich absetzen kann - langsam wurds echt nervig mit den Nebenwirkungen!

Wie läuft es bei Euch anderen? Oder sind schneckerla und ich jetzt nur noch zu zweit hier?

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 22/06/2011 12:48:27 Uhr

schneckerla
Diamant-User



Beigetreten: 01/07/2009 13:10:59
Beiträge: 1271
Standort: Franken
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



22/06/2011 13:10:35

@LiR: schön das dein Foli doch noch Gas gegeben hat. Na dann habt euch mal schön dolle lieb .

Die Schmerzen haben sich gestern in ein ziehen umgewandelt. Leider habe ich seit gestern totale Kreislaufprobleme und mir ist schlecht. Keine Ahnung ob das vom Wetter kommt oder von der Ovitrelle-Spritze. Zumindest haben wir den gestrigen Abend nochmal genutzt . Also wenn es jetzt schief geht, dann weis ich auch nicht mehr weiter.
Ich denke es lag einfach am Arzt dass es so unangenehm war. Die Ärztin war etwas enfühlsammer.

Dann liegen wir ja zur Zeit fast gleich auf mit unserem nächsten NMT . Meiner müsste am 04.07. sein (hab jetzt mal nen Tag zur Spritze zugegeben, da der Foli ja noch da war am Montag).
Verkaufspixum
LadyInRed
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2009 09:55:40
Beiträge: 1042
Standort: NRW
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



22/06/2011 13:42:33

Mensch, dann hoffe ich mal, dass es Dir bald besser geht! Ich hatte das im letzten Zyklus ja so an ES+9/10 - da ging es mir richtig dreckig. Und am nächsten Tag war wieder alles normal...

Mein NMT müsste dann der 7./8.7. sein. Die Ärztin meinte, ich könnte dann so am 11. mal testen Ist die irre - wie soll ich es das testen denn bis 3/4 tage nach NMT hinauszögern???

Sag mal, wie ist der zeitliche Ablauf bei der IUI? Man fährt da mit dem Becherchen hin, dann wird das Sperma aufbereitet und anschließend findet die Insemination statt, oder? Wie lange dauert die Aufbereitung?
schneckerla
Diamant-User



Beigetreten: 01/07/2009 13:10:59
Beiträge: 1271
Standort: Franken
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



22/06/2011 14:06:29

Man fährt mit dem Mann hin und der macht dann dort ins Becherchen . Danach dauert es ca. 1 Stunde und man bekommt das aufbereitete Sperma injiziert. Fertig.
Verkaufspixum
Jolly
Diamant-User



Beigetreten: 25/11/2009 08:22:52
Beiträge: 618
Standort: NRW
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



22/06/2011 15:54:21

@schneckerla und LiR: Ich drück Euch die Daumen. Guck ab und zu mal auch hier in den Thread.

Alles Gute!
Mama seit 30.07.2012 und 10.03.2015
Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



24/06/2011 15:17:31

@ schneckerla
Genau so ging es mir nach der IUI. Wir wollten auch aufdoppeln, aber haben es dann sein gelassen. Ich drück dir die Daumen.

@ LiR
Herzlichen Glückwunsch zu deinem Folli, der hat sich ja wirklich ordentlich ins Zeug gelegt. Ich drück dir ganz fest die Daumen, daß das der positive Auftakt zu noch mehr positivem ist.

Wir haben die Öffnungszeiten verpaßt um einen neuen Termin auszumachen. Am Montag hab ich aber einen Friseurtermin dort um die Ecke, dann können wir mal in die Praxis schauen. Ich bin gespannt, was der Arzt uns dann vorschlägt. Jetzt sind wir ja verheiratet und können richtig los legen.





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
LadyInRed
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2009 09:55:40
Beiträge: 1042
Standort: NRW
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



24/06/2011 22:36:54

@schneckerla: Wie ist das werte Befinden? Gehts Dir inzwischen besser?
Kann man bei einer IUI das Sperma auch mitbringen? Oder muss der Mann es vor Ort "produzieren"?

@Nilla: Ui, erstmal herzlichen Glückwunsch Ich hoffe, Ihr hattet eine tolle Hochzeit und genießt das neue Gefühl als Mann und Frau! Und jetzt kanns KiWu-technisch richtig losgehen!
schneckerla
Diamant-User



Beigetreten: 01/07/2009 13:10:59
Beiträge: 1271
Standort: Franken
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



25/06/2011 12:48:38

@Nilla: Herzlichen Glückwunsch zu eurer Hochzeit. Hoffe ihr hattet einen schönen Tag?!
Dann drück ich euch die Daumen für einen guten Start im KiWu-Zentrum.
Das mit den Schmerzen lag aber wohl echt am Arzt. Das letzte mal hatte ich keine Probleme.

@LiR: das musst du denke ich mit dem Arzt ausmachen, ob du es auch mitbringen kannst. Wir haben halt ne halbe Stunde Autofahrt bis in die Praxis. Da haben die es wohl lieber es wird vor Ort produziert (wie sich das anhört ).
Das Befinden ist von Tag zu Tag anders. Hatte schon alles über Kreislaufprobleme bis hin zur Übelkeit. Und fast jeden Tag ein ziehen im Bauch. Hoffe das sind gute Zeichen oder "nur" Nebenwirkungen von der blöden Spritze. Aber ich muss mich noch über eine Woche gedulden - ich hasse warten .
Wie geht's dir zur Zeit?
Verkaufspixum
LadyInRed
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2009 09:55:40
Beiträge: 1042
Standort: NRW
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



25/06/2011 15:21:27

@schneckerla: Hab auch 40-50 Minuten Fahrt - muss ich dann mal abklären, was die sagen. Könnte sonst problematisch werden, da mein Mann nicht so kurzfristig frei bekommt.
Bei mir ziepts und zwickts auch ständig im Unterleib. Müdigkeit sowieso... Ich hasse warten auch - es gibt nichts schlimmeres! Ich versuche jetzt zumindest noch eine Woche so wenig wie möglich drüber nachzudenken. Bei mir fängt die Hibbelei meist erst ab ES+10/11 an.
Zumindest haben wir diesen Monat offensichtlich beide den ES erwischt - das ist doch schon mal ein gutes Vorzeichen
excited2009
Diamant-User



Beigetreten: 07/01/2009 13:38:28
Beiträge: 784
Standort: Essen
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



25/06/2011 18:17:33

Hi Mädels!
Ein kurze Update von mir.

Mir geht es gut. Ich bin glücklich, dass ich endlich auch mal schwanger war und es war ein tolles Gefühl. Ich weiß jetzt, dass es klappen kann und das hat meiner Grundstimmung sehr gut getan. Das Ereignis an sich ist traurig und wird es auch immer sein, aber ich bin mir nun sicher: Wir schaffen das!

Wir machen jetzt noch weitergehenden Untersuchungen. Thrombopholie, Genetik und eine Bauchspiegelung. Dann machen wir den nächsten Versuch.

Ein Ersatzversuch ist bei der KK beantragt und wir wären sehr froh, wenn er genehmigt wird.

Ich drücke euch weiterhin die Daumen.





schneckerla
Diamant-User



Beigetreten: 01/07/2009 13:10:59
Beiträge: 1271
Standort: Franken
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



27/06/2011 07:26:40

@excited: schön zu lesen, dass es dir gut geht. Mit der positiven Einstellung kann es doch nur gut gehen das nächste Mal.

@LiR: Ich denke das ist schon eine zu lange Fahrtzeit, als das du es mitbringen könntest - rein von meinem Gefühl her. Das mit dem kurzfristig frei bekommen bei meinem Mann ist auch schwer. Vorallem im Sommer. Aber bisher konnten wir es so hinbiegen, dass es gepasst hat. Ich rechne halt schon immer im Vorfeld (also bei Mensbeginn) wann der nächste IUI-Termin sein könnte und sage das meinem Mann und dann werden die frühesten oder spätesten Termine an dem Tag gemacht.
Verkaufspixum
Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



27/06/2011 08:27:39

Irgendwo auf dem Spermiogramm steht glaub ich der Zeitpunkt bis zur Verflüssigung. Wenn ich mich richtig erinnere, dann ist das ca eine halbe Stunde gewesen. Ich hab keine Ahnung, ob die das Zeug einfach stehen lassen, bis es sich von selber verflüssigt, oder ob da noch irgendwas gemacht wird. Fragt doch mal nach, vielleicht reicht es auch, wenn diese Wartezeit auf der Fahrt in die Praxis stattfindet.
Bei uns ist es übrigens genau anders rum. Christian arbeitet quasi um die Ecke der Kiwupraxis. Wenn ich irgendwelche Proben abgeben muß, nimmt er sie mit. Er hat deswegen sogar gelernt, wie man Blut abnimmt. Bei mir wird es wohl, wenn es richtig zur Sache geht, ein Problem mit der Arbeit geben. Bei der IUI hatte ich eine Woche frei und das Timing hat gestimmt. Hätte ich arbeiten müssen, wäre es wirklich schwer geworden.
Das ist mit ein Grund, warum ich keine mehr will. Bei den schlechten Erfolgsaussichten und meinen blöden und unflexiblen Arbeitszeiten möchte ich lieber nur Versuche starten, die auch eine reelle Chance haben.





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
LadyInRed
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2009 09:55:40
Beiträge: 1042
Standort: NRW
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



27/06/2011 10:00:58

@excited: Ach, Du hörst Dich wirklich gut an - das freut mich sehr!
Du siehst das genau richtig: Du weißt nun, dass es klappen kann! Und das ist wirklich ein Grund für Freude und Optimismus!!!
Aber versteh mich nicht falsch - das ist kein Grund, warum Du nicht trauern dürftest. Sei traurig, wenn Dir danach ist und irgendwann wird der Schmerz verschwinden und das kurze Glück gehört zu Deiner Lebensgeschichte - genau wie schöne Erlebnisse auch.

@schneckerla: Achso, dann ist Dein Zyklus so regelmäßig, dass Du den IUI-Termin bei Mensbeginn kennst? Das wird bei mir nicht hinhauen, zumal wir ja so eine halbstimulierte IUI machen - mit den Medi-Resten aus dem letzten GVnP-Zyklus. Und zwischen meinem ersten und zweiten Stimuzyklus lag ja schon ein Unterschied von 5 Tagen! Naja, wir werden es sehen - daran wird es hoffentlich nicht scheitern!

@Nilla: Ja, ich werde mal genau nachfragen, wie das mit dem Sperma mitbringen ist.
Wie - Dein Mann nimmt Dir Blut ab??? Ich war ja schon stolz auf mich, dass ich das mit den Menogon-Spritzen so gut hinbekommen hab - aber zuhause Blut abnehmen? Davor hätte ich zu viel Angst
Glücklicherweise kann ich relativ problemlos von der Arbeit weg und mein Chef weiß ja auch Bescheid - da kann ich schon mal für zwei oder drei Stunden verschwinden. Aber bei meinem Mann fällt z. B. ein Termin um 10 Uhr mitten in die Arbeitszeit (6-14 Uhr) - mit umziehen, duschen, Fahrtzeit lohnt sich das Arbeiten kaum (ist ein relativ "schmutziger" Job).
schneckerla
Diamant-User



Beigetreten: 01/07/2009 13:10:59
Beiträge: 1271
Standort: Franken
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



27/06/2011 10:50:07

@LiR: mein Zyklus ist nur durch Clomifen und Ovitrelle so regelmäßig bzw. überschaubar, das ich das ausrechnen kann.
Ja, ja, die schmutzigen Jobs. Meiner hat auch so einen . Der nimmt immer "normale" Kleidung mit und wäscht sich kurz in der Arbeit. Bei den Männern ist es ja nicht ganz so schlimm, wenn sie nicht frisch geduscht sind, wie bei Frauen - wenn du weist was ich meine - bei denen reicht auch mal ein Waschlappen.

@Nilla: geht denn das so einfach, dass du sagst, du machst keine IUI sondern gleich die nächste oder übernächste Stufe (künstliche Befruchtung etc.)? Da muss die KK ja auch mitspielen und ich kann mir nicht denken, wenn so alles passt für eine IUI, dass die Kasse bzw. der Arzt dann etwas anderem zustimmen. Hast du da schon mal nachgefragt?
Verkaufspixum
Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



27/06/2011 20:30:12

@ Schneckerla
Die Chancen, wenn alles in Ordnung ist, liegen bei einer IUI bei 10%. Unsere liegen da deutlich drunter, ich glaube nicht, daß die KK sich da quer stellt, wenn wir gleich mit IVF anfangen wollen. Genaueres erfahren wir aber am 15.07., da ist unser Besprechungstermin.

@ LiR
Ja, mein Mann nimmt mir zuhause Blut ab. Zur Not würde ich das auch selber machen, aber angenehmer ist das natürlich schon, wenn er das macht. Er hatte auch erstmal totale Bedenken, weil er mir nicht weh tun kann und will, aber dann hat alles ganz prima geklappt. Da ich das täglich in der Arbeit mache, kann ich ihn ganz gut anleiten.





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
schneckerla
Diamant-User



Beigetreten: 01/07/2009 13:10:59
Beiträge: 1271
Standort: Franken
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



28/06/2011 07:46:04

@Nilla: oh, so schlechte Chancen habt ihr, na dann drück ich euch für euere erste Besprechung die Daumen, dass alles so läuft wie ihr möchtet.
Verkaufspixum
LadyInRed
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2009 09:55:40
Beiträge: 1042
Standort: NRW
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



28/06/2011 10:08:20

Hi Mädels,

ich denke, sofern das Spermiogramm die Kriterien für die IVF/ICSI erfüllt, muss man vorher keine IUI machen. Das ist ja festgelegt, wie schlecht das Spermiogramm sein muss, damit die KK bezahlt.

@me: Hab gestern nochmal Brevactid nachgespritzt und hab ab sofort für diesen Zyklus spritzenfrei

Verrückt: Sollte es diesen Monat klappen, wäre der Geburtstermin auf den Tag genau der gleiche wie bei der Schwangerschaft im letzten Jahr - da stehen 365 Tage im Jahr bzw. 30 Tage im Monat zur Verfügung und man erwischt genau diesen einen Tag???
Ein gutes oder ein schlechtes Zeichen? Ich weiß es nicht...
Julchen2010
Diamant-User



Beigetreten: 23/02/2009 23:17:29
Beiträge: 748
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



29/06/2011 12:39:01

x

Diese Mitteilung wurde 2 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 09/01/2015 18:19:22 Uhr

kleiner Drache
Diamant-User



Beigetreten: 24/08/2009 10:34:57
Beiträge: 2116
Standort: Bayern
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



29/06/2011 13:17:43

@Julchen: Warum hat deine Krankenkasse denn nichts bezahlt?
schneckerla
Diamant-User



Beigetreten: 01/07/2009 13:10:59
Beiträge: 1271
Standort: Franken
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



29/06/2011 13:52:04

@julchen: danke fürs Daumendrücken .
Die Kosten sind ja wahnsinn, wenn man privatversichert ist. Also ist es doch nicht immer von Vorteil privat versichert zu sein.

Klar wenn eine Indikation vorliegt um eine ICSI oder IVF zu machen ist mir das völlig Logisch. Ich habe nur gefragt, weil ja schon mal eine IUI bei Nilla gemacht wurde (also schien es für mich, das die Voraussetzung für die Art von Behandlung gegeben waren), ob es so einfach geht dann zu sagen, ich möchter aber lieber zb. eine ICSI. Wisst ihr was ich meine?
Aber Nilla hat mir die Frage ja beantwortet, dass ihre Chance schlecht stehen mit einer IUI.

@LiR: ich würde es als gutes Zeichen sehen. Immer positiv denken .

@me: ich hasse warten (hab ich glaube ich schon mal gesagt). Seit heute habe ich wieder ein ziehen in der Brust. Bisher immer ein schlechtes Anzeichen. Aber das ziehen im Bauch, das seit einer Woche da ist, hört auch nicht auf. Meine Kreislaufprobleme werden auch nicht besser und ich bin ständig müde. Leider muss ich noch bis mind. Montag warten. Warum ist die Zeit nach dem ES immer so lange
Verkaufspixum
Julchen2010
Diamant-User



Beigetreten: 23/02/2009 23:17:29
Beiträge: 748
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



29/06/2011 13:54:21

x

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 09/01/2015 18:19:39 Uhr

kleiner Drache
Diamant-User



Beigetreten: 24/08/2009 10:34:57
Beiträge: 2116
Standort: Bayern
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



29/06/2011 15:39:38

@julchen: Da ich mich ja ein bisschen damit auskenne, verstehe ich das schon. Aber krass ist es trotzdem. Freut mich, dass es sich bei euch gelohnt hat.
Julchen2010
Diamant-User



Beigetreten: 23/02/2009 23:17:29
Beiträge: 748
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



29/06/2011 15:54:49

x

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 09/01/2015 18:25:48 Uhr

Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



29/06/2011 17:05:13

@ schneckerla
Die IUI wurde trotz schlechter Prognose gemacht, weil der Urologe sich um 11 Mio verzählt hat. Hätte sein Ergebnis gestimmt, wären unsere Chancen ganz gut gewesen. Fest gestellt wurde das, als ich schon zum Eingriff dort war und wir wollten dann halt nicht mehr abbrechen, die Hoffnung stirbt ja immer zuletzt.

Die Zeit nach dem Eisprung ist ätzend, diese Warterei ist auch garnicht meins. Da ist es schon fast eine Erleichterung, daß ich mal wieder keinen hatte. Mal sehen, wie lang mein Zyklus diesmal ist, ich bin heute bei Tag 33. Ich fürchte eine böse Überraschung im Urlaub, aber vielleicht kriegen wir dann Haie zu sehen.

@ Julchen
Christian ist Debeka und Beihilfe versichert. Ein Freund ist bei der Debeka und die hat alles übernommen. Also müssen wir wohl oder übel die Hälfte selber bezahlen. Beamte können aber die Kiwubehandlung bei der Steuer geltend machen, vielleicht kriegen wir da dann wieder was zurück. Verursacher sind wir beide, meine GKV kann sich also nicht so einfach rausreden. Wir werden aber auf jeden Fall das mit dem Selbstzahler ansprechen.
Den 3,5fachen Satz liebt unsere Praxis übrigens auch. Für ein bißchen Gespräch haben sie den abgerechnet und mit erschwerten Bedingungen begründet. Hallo? Wir waren nicht kompliziert.
Naja, egal, wir wollen ein Kind und das Geld ist es wert, ich hoffe nur, wir haben mit dem nächsten Versuch Erfolg, sonst bekommen wir ein Geldproblem.
Letztes Jahr hab ich die Krankenkasse gewechselt, ich hoffe nur, das war kein Fehler.

@ LiR
Ich drück dir ganz fest die Daumen.





Hochzeitsvorbereitungen (PW)

Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge

Forum-Index
»Für Mamas