free shipping

Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



06/02/2013 11:17:38

Da ich schon eine ICSI hinter mir habe, kann ich sagen, daß es schon sehr belastend ist. Aber ich glaube, es wäre viel belastender gewesen, eine wirklich reelle Chance auf Schwangerschaft aus Angst vor den Konsequenzen zu verpassen und sich ein Leben lang zu fragen, ob es nicht hätte klappen können. Ich kann ja nur von mir ausgehen. Wenn wir trotz mehrmaliger Versuche kinderlos geblieben wären, hätte ich irgend einen Weg finden müssen, damit klar zu kommen. Nie klar gekommen wäre ich damit, es nicht versucht zu haben.

Die Behandlung war ein Auf und Ab der Gefühle. Alleine schon damit auseinandersetzen und abfinden, daß es auf natürlichem Weg nicht klappen kann ist hart. Dann hab ich mich gefreut, daß wir in einer Zeit leben, in der künstliche Befruchtung möglich ist. Das Warten auf Genehmigung der Kasse, und Ende meines Zyklus war super ätzend. Als ich dann realisiert habe, was da auf mich zukommt (mit Spritzen, Risiken, Narkose usw...) war ich erstmal fertig. Aber alles war machbar, weil der Kinderwunsch so groß war.
Jetzt kann ich sagen, daß sich alles gelohnt hat und im Endeffekt garnicht so schlimm war. Die Entnahme ist nicht so schlimm wie ich mir das vorgestellt hatte, im Gegenteil, seit dem bin ich großer Fan von Dormicum (Narkose). Der Transfer war mehr oder weniger eine gynäkologische Untersuchung, also auch halb so wild. Das Warten hinterher ist halt nicht meins.





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
Vegasbaby
Diamant-User



Beigetreten: 15/07/2010 20:47:18
Beiträge: 858
Standort: Eifel
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



06/02/2013 19:37:40

@cinnamon: Das ist eine schwierige Frage. Wir gehen sehr unterschiedlich damit um. Zum einen ist es total frustierend, dass es nicht funktioniert.
Um uns herum werden alle Freunde schwanger und bekommen süße kleine Babys. Dann ändert sich deren Leben, der Fokus, die Freizeitaktivitäten etc.
Wir hingegen bleiben gleich oder kehren sogar ins Gegenteil um, weil wir "jetzt erst recht" die babyfreie Zeit noch etwas genießen wollen.
Das wird schon zur Belastungsprobe für die ein oder andere Freundschaft.
Allerdings zeigt sich hier auch wieder, dass wir zumindest teilweise ganz tolle Freunde haben!
Die andere Seite der Medaille ist, dass wir beide Naturwissenschaften bzw. Bio studiert haben. Von daher ist der ganze Vorgang für uns sehr spannend und ein kleiner Teil von uns freut sich darauf, dass wir endlich mal hinter die Kulissen schauen können und wir hoffen auf spannende Fotos von verschiedenen Zellstadien. Ja, das ist schon etwas komisch...

Momentan mag ich mir nicht vorstellen, dass wir dauerhaft ohne Kind bleiben werden. Es gibt so viele Möglichkeiten, da muss doch auch was bei uns gehen. Zumal es ja am Sperma liegt und das immerhin nicht ganz lahmgelegt ist. Also haben wir medizinisch gesehen eine realistische Chance.
Die Chancen bei IVF /ICSI sind übrigens deutlich besser als bei IUI.

Ich hoffe natürlich, dass es uns so gut ergeht wie Nilla und wir mit dem 1. Versuch ins Schwarze treffen. Ich weiß aber, dass ich wohl auch mit drei oder vier Versuchen rechnen sollte.
Also käme wohl einer im April, dann einer im Sommer und einer im Winter oder so.
Aber egal wie es am Ende ausgeht, ich beschleunige diese doofe Warterei. Was ich nicht ertragen könnte, wäre eine jahrelange Hoffnung, dass es vielleicht doch noch klappt, um mich dann mit 40 an den Gedanken der Kinderlosigkeit zu gewöhnen. Dann lieber jetzt noch ein bis zwei Jahre das volle Programm und dann die Entscheidung, dass es vielleicht doch zu Ende ist.
Aber dann sind wir noch so jung, dass wir das entsprechend beim Hausbau, beim Auto, bei den Hobbys und dem Urlaub einplanen könnten.
Eine Sauna im Keller, ein Pool im Garten, das Cabrio in der Garage und zwei Mal im Jahr Urlaub ersetzen sicherlich kein Kind, aber wenn es schon ohne gehen muss, dann eben so!

Ich könnte mich wohl noch ewig darüber auslassen, denn wir haben uns schon sehr viele Gedanken in dieser Richtung gemacht.
Ich habe auch gerade heute einen neuen Buchtipp gefunden. Vielleicht ist das ja auch was für euch? Schau dir das Interview doch mal an.

http://www.carl-auer.de/programm/978-3-89670-861-8#aut_1

@Nilla: Vielen Dank, dass du uns immer noch mit Rat und Tat zur Seite stehst! Was wäre das Forum nur ohne dich???
LG Vegasbaby












*Dez 2013 (9. SSW)


Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



06/02/2013 20:03:58

Das wäre frei von blöden Sprüchen.

Ich bin froh, wenn meine eigenen Erfahrungen, ob nun gute oder hauptschächlich die schlechten, anderen weiter helfen. Dann waren die für was gut. So seh ich das auch mit meiner Schwangerschaft, ich glaub das Leben von einer Schwangeren konnte ich ein bisserl besser machen und dann war der Mist nicht umsonst.





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
Nestbauer
Diamant-User



Beigetreten: 29/01/2013 07:20:37
Beiträge: 188
Standort: Baden-Württemberg
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



06/02/2013 20:34:36

Ich hab mich ja auch sehr schwer mit der ICSI getan, weil ich sehr viel Respekt vor der Stimulierung und auch der Punktion hatte. Im Endeffekt hat mein Mann unter den Hormonen mehr gelitten als ich, da ich in den 10 Tagen der Stimulation eher sozialunverträglich war Es gab sogar einen Blumenstrauß um die bösen Geister zu besänftigen... Aber das ist zum Glück wieder besser geworden

Die Punktion war dank Narkose und anschließender Schmerzmittel unangenehm aber lang nicht so schlimm wie ich erwartet hätte.

Tja und jetzt die Wartezeit ist wahrscheinlich ähnlich wie bei der IUI, noch Recht entspannt, ich glaube nächste Woche um die Zeit dann nicht mehr so ganz...

Ein Blog den ich relativ gerne mag und euch relativ viel Einblick in das Seelenleben während der Kinderwunschbehandlung gibt ist eiertanz.blogspot.com/ ich bin noch nicht ganz durch aber die ersten zwei Jahren fand ich teilweise recht interessant.

@ Vegas Mein Mann will das Foto von unseren zweien auf Leinwand drucken und an die Wand hänge falls das klappen sollte, aber da weiß ich nicht ob ich das wirklich unbedingt will... Also ihr seid nicht alleine mit der Begeisterung für die ersten Bilder

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 06/02/2013 20:36:13 Uhr

Hoffe nicht ohne Zweifel und zweifle nicht ohne Hoffnung.
Lucius Annaeus Seneca
cinnamon
Diamant-User



Beigetreten: 21/07/2008 13:06:41
Beiträge: 374
Offline

KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



06/02/2013 21:01:57

Danke für eure Sichtweisen! Es tut gut, sich mit Leuten auszutauschen, die ähnliches durchmachen. Enge Freunde und Familie wissen ja, was bei uns gerade los ist aber trotzdem laufen Gespräche dann meist auf das gleiche raus: a) kommt mal zur Ruhe/spannt mal aus/schaltet mal ab, dann wird das b) ach, das klappt schon noch. Das geht schneller als man denkt c) es werden Geschichten von anderen Leuten, die man über zwanzig Ecken kennt, ausgepackt, bei denen es nach 10 Jahren doch noch geklappt hat.
Hier wird man wenigstens verstanden Danke dafür!

Irgendwie finde ich es komisch, noch vor der letzten Runde IUI über das Danach nachzudenken. Als gäbe man dem ganzen sowieso keine Chance...

Übrigens Vegas, Thema ICSI im April: Geburtstag im Januar ist gar nicht so übel, ich hab das seit 30 Jahren und find's eigentlich ganz gut (zumindest besser als

Nilla, Vegasbaby hat absolut recht. Ohne dich wär das Forum nicht, was es ist. Ich finde es toll, dass du dir so viel Zeit für uns nimmst!

Nestbauer, dein Mann ist super! Diese Blumenstrauß-Sache werde ich bei nächster Gelegenheit hier vorschlagen Ich werd mir jetzt gleich mal den Blog ansehen.

Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



06/02/2013 21:11:44

Oh cinnamon, jeder kennt jemanden der jemanden kennt, bei dem es trotz widrigster Umstände dann doch geklappt hat. Mir fehlt eigentlich nur die unbefleckte Empfängnis von Maria als Motivationsgeschichte.

Und eines ist ganz klar, Entspannung trägt nicht zur Schwangerschaft bei, genauso wenig wie Streß sie verhindert. Wenn es so wäre, dann hätte ich jetzt kein Kind. Ich war alles nur nicht entspannt. Ich war gestreßt bis unter die Haarwurzel, ungeduldig bis zum geht nicht mehr und was weiß ich noch. Zum schwanger werden brauchts Eier und Sperma!

Nestbauer, mein Mann hat auch ziemlich unter der Stimmulation gelitten. Ich glaube zwar nicht, daß ich Launen hatte, aber ich hab ihn gezwungen mir die Spritzen zu verabreichen. Ich fand er muß auch was davon haben. Wenn ich gewußt hätte, wie oft er mir noch ne Nadel reinjagen muß in der Schwangerschaft, hätte ich ihm das erspart.

Das Schlimmste an der Punktion war eigentlich das Zäpfchen das ich bekommen habe. Ich reagiere auf Zäpfchen immer mit Durchfall und saß hinterher erstmal aufm Klo.





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
Nestbauer
Diamant-User



Beigetreten: 29/01/2013 07:20:37
Beiträge: 188
Standort: Baden-Württemberg
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



06/02/2013 21:32:08

Naja bei uns war in den Tagen "eine ganz kurze Zündschnur " ein geflügeltes Wort. Man braucht normalerweise relativ lange um mich aufzuregen, aber da hat eine unbedachte Äußerung dazu geführt, dass ich nicht nur auf 180 sondern mindestens auf 220 war. Eine Seminarleiterin zum Thema "Umgang mit Konflikten" hätte in der Situation von "italienischen Momenten" gesprochen.

Gespritzt habe ich mich von Anfang an selbst. Mein Mann hat den Pen angeschaut und dann so geschaut und bevor er dann zu vorsichtig ist und es weh tut....
Hoffe nicht ohne Zweifel und zweifle nicht ohne Hoffnung.
Lucius Annaeus Seneca
Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



08/02/2013 13:31:31

Ich hab meinem immer gesagt, er soll allen Frust den er hat ins Spritzen legen. Hat funktioniert.

Wann ist Stichtag Nestbauer?

Vegas kämpft ihr schon mit der Krankenkasse?

Cinnamon seid ihr schon weiter mit euren Überlegungen?





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
Nestbauer
Diamant-User



Beigetreten: 29/01/2013 07:20:37
Beiträge: 188
Standort: Baden-Württemberg
Offline

KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



08/02/2013 14:23:15

Wir haben heute Bergfest, nächste Woche Freitag ist der Bluttest
Hoffe nicht ohne Zweifel und zweifle nicht ohne Hoffnung.
Lucius Annaeus Seneca
Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



10/02/2013 07:52:53

Hältst du die Wartezeit irgendwie aus? Meine Daumen sind so feste gedrückt, die tun schon weh.





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
Nestbauer
Diamant-User



Beigetreten: 29/01/2013 07:20:37
Beiträge: 188
Standort: Baden-Württemberg
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



10/02/2013 11:24:58

Bisher geht es, ich messe aber auch Temperatur (ich weiß, dass das zusammen mit Uterogest eigentlich keine Aussage hat, aber mir hilfts ) Und bisher ist die da wo sie sein soll.

Ansonsten beschäftigen wir uns, heute geht es z.B. nach draußen wir haben ein wahres Wintermärchen vor der Haustüre, Pulverschnee und strahlend blauer Himmel. Und nächste Woche darf ich dann wieder arbeiten und wir gehen am Mittwoch zur Vorpremiere von "Mamma Mia" (wenn das kein gutes Omen ist ) und dann ist ja schon fast Freitag

Ach so danke für's Daumendrücken, das tut gut
Hoffe nicht ohne Zweifel und zweifle nicht ohne Hoffnung.
Lucius Annaeus Seneca
cinnamon
Diamant-User



Beigetreten: 21/07/2008 13:06:41
Beiträge: 374
Offline

KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



10/02/2013 12:42:36

Die Überlegungen liegen gerade auf Eis. Wir warten die nächsten zwei Wochen auf das Ergebnis der 3. IUI (gestern wars soweit) und diskutieren das dann. Mein Mann meint, wenn ich das unbedingt will zieht er natürlich mit. Er hat nur Bedenken, wie ich es verkrafte, wenn die ICSI auch nicht klappt. Klar ist es für ihn auch schwer, aber ich leide unter all dem doch mehr, zumal die Behandlung schon in ner ganz anderen Liga spielt als ne IUI.

Nestbauer, ich wünsch euch dass die nächste Woche schnell vorbei geht. Die Warterei ist wirklich grausam!
Ich will diejenige kennenlernen, die ein Patentrezept dagegen hat.

Vegas, ich bin gespannt wie es bei euch weiter geht. Früher oder später wirds für uns wohl der gleiche Weg werden.
Vegasbaby
Diamant-User



Beigetreten: 15/07/2010 20:47:18
Beiträge: 858
Standort: Eifel
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



10/02/2013 14:20:13

@Nilla: Nee, die Anträge sind raus und jetzt warten wir erstmal. Bin gerade erst in der Zyklusmitte und nächsten Zyklus kommt ja die Pille. Von daher haben wir Zeit.

@Nestbauer: Meine Daumen sind auch fleißig gedrückt! Hoffentlich klappt das!
Und ich find es wirklich beruhigend, dass nicht nur wir so scharf auf diese Fotos sind.

@cinnamon: Auch euch drück ich die Daumen! Noch gibt es ja Hoffnung, dass ihr gar nicht über weitere Schritte nachdenken müsst. Und ansonsten ist es sicherlich eine Frage der Zeit, bis ihr für euch die richtige Entscheidung gefunden habt.

@me: Mein Mann ist aber auch ein Trottel! Er war gestern mit seinem besten Freund in Köln Karneval feiern. Da wird er von einer netten, jungen Dame angeflirtet und macht natürlich mit, weil es dem Ego gut tut. Nur wundert er sich die ganze Zeit über, woher er sie kennt. Naja, egal! Einfach weiterflirten. Ja, er ist Single, klar kann sie seine Nummer haben. Dieser Trottel! Dann erzählt sie ihm, dass sie in einer Kinderwunschklinik arbeitet und da fällt bei ihm der Groschen, dass das unsere nette Arzthelferin ist....
Sie hat ihn offensichtlich nicht erkannt, sich aber mit mir in der Klinik schon mal über Traummänner unterhalten.
Er will ihr jetzt eine Mail schreiben und alles erklären.
Geschieht ihm recht und ich hoffe, dass sie nicht nachtragend ist. Bin auf jeden Fall mal auf den nächsten Termin gespannt....
Was soll man dazu noch sagen? Männer sind manchmal einfach zu blöd!!!
LG Vegasbaby












*Dez 2013 (9. SSW)


cinnamon
Diamant-User



Beigetreten: 21/07/2008 13:06:41
Beiträge: 374
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



10/02/2013 15:08:20

Ha, geschieht im ganz recht Ist ihm bestimmt ordentlich peinlich!

Und er will das echt aufklären?

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 10/02/2013 15:09:07 Uhr

Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



10/02/2013 15:55:00

Oh man, ich lach mich hier grad kaputt. Ich hoffe das war ihm eine Lehre und er hört das flirten auf. Er war nicht zufällig so verkleidet, daß sie ihn nicht wieder erkennt?
Das lange Protokoll hat da eindeutig Vorteile. Bei uns hat die Versicherung voll rumgezickt und noch dieses und jenes haben wollen, obwohl schon alles klar war. Unser Glück im Unglück war mein langer Zyklus der pünktlich mit der Genehmigung der Kasse zu Ende war.

Hab ich erwähnt, daß meine Daumen schon weh tun.





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
Vegasbaby
Diamant-User



Beigetreten: 15/07/2010 20:47:18
Beiträge: 858
Standort: Eifel
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



10/02/2013 18:14:41

Ich find flirten gar nicht schlimm. Mach ich ja auch mal ganz gerne, wenn es sich ergibt.
Es muss halt nur klar sein, wo man die Grenze zieht.

Auf jeden Fall hat er ihr eine SMS geschickt, dass er ihr was gestehen will. Das ging dann etwas hin und her, er hat sich als verheiratet geoutet und dass er sie wohl kennt. Hat sie dann mal mit ihrem Nachnamen angeschrieben, der gestern nicht gefallen ist. Daraufhin sollte er sie anrufen, weil sie es nicht glauben konnte.
Hat er dann auch grummelnd getan und am Telefon nochmal alles erklärt, auch wer ich bin und da war sie platt. Aber immer noch sehr nett - ich habe nebendran gesessen und mitgehört. Auf jeden Fall hat sie ihm dann noch eine kleine Moralpredigt gehalten, sich vergewissert, dass es für mich ok ist und dann auch ganz entspannt reagiert.
Bin jetzt mal auf unser nächstes Zusammentreffen gespannt.

Ich glaube aber, dass er daraus gelernt hat. Er sagt ja selber, dass das sein größtes Fettnäpfchen seit der 8. Klasse war und das will schon was heißen...
LG Vegasbaby












*Dez 2013 (9. SSW)


cinnamon
Diamant-User



Beigetreten: 21/07/2008 13:06:41
Beiträge: 374
Offline

KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



11/02/2013 10:35:15

Ach, was soll man denn bei ein bisschen harmlosen Flirten auch gleich ein riesen Drama veranstalten... du hast schon recht, wenn klar ist wo die Grenzen sind (und das für beide ok ist), ist da kein Problem. Dem armen Kerl wird's so furchtbar unangenehm sein, das ist Strafe genug

Und nochmal ein ganz anderes Thema: Wir hängen ja jetzt in der endlosen Warteschleife und ich muss wieder diese grausamen Lutinus-Tabletten nehmen. Da fand ich die Spritzen fast angenehmer, blödes Zeug!
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



11/02/2013 11:38:40

Ich hab hier auch mal kurz gelesen: Vegasbaby, ich musste jetzt wirklich mal so richtig herzhaft loslachen Auch, wenn ich das ähnlich sehe wie du: Mein Schatz müsste seeehr lange hämischen Spott von mir ernten. Seeehr sehr lange
Nestbauer
Diamant-User



Beigetreten: 29/01/2013 07:20:37
Beiträge: 188
Standort: Baden-Württemberg
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



11/02/2013 17:23:06

@Nilla Darf ich Dich etwas fragen? Du hattest einmal gesagt, Du hast die Einnistung gespürt, jetzt bin ich neugierig, wie fühlt sich das denn an?

Wahrscheinlich hypochonder ich gerad vor mich her, oder der innere Buddha hat sich verabschiedet... Noch vier Mal schlafen....

Gruß
Nestbauer
Hoffe nicht ohne Zweifel und zweifle nicht ohne Hoffnung.
Lucius Annaeus Seneca
Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



11/02/2013 17:56:59

Irgendwie hab ich das Gefühl, im unteren Bereich fühlt sich alles erstmal an wie ein mensartiges Ziehen. Das hatte ich am Transfertag ein paar Stunden nach dem Termin. Ich hatte vorher extra noch gefragt, wann das Ei sich einnistet. Das war zwar kein wirklicher Schmerz, aber doch so heftig, daß es keine Einbildung gewesen sein kann. Ab dem Tag hatte ich eine ganze Zeit lang das Gefühl, ich krieg gleich meine Mens, weils den ganzen Tag nur gezogen hat.
Geh und verhau deinen inneren Buddha, wer nach einer ICSI nur ruhig bleibt, nimmt Valium oder sowas.





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
Nestbauer
Diamant-User



Beigetreten: 29/01/2013 07:20:37
Beiträge: 188
Standort: Baden-Württemberg
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



11/02/2013 18:11:06

Danke Nilla

Nee Mensschmerz ist es nicht, dann also doch Hypochonder...
Hoffe nicht ohne Zweifel und zweifle nicht ohne Hoffnung.
Lucius Annaeus Seneca
Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



11/02/2013 18:37:00

Du das kann sich bei dir ganz anders anfühlen. Was fühlst du denn?





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
Nestbauer
Diamant-User



Beigetreten: 29/01/2013 07:20:37
Beiträge: 188
Standort: Baden-Württemberg
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



11/02/2013 18:44:49

Kennst Du das wenn eine Wunde zusammenwächst? Dann kribbelt es manchmal an der Stelle. Und so ein Kribbeln habe ich seit einer Woche immer an der gleichen Stelle.

Wenn der Test am Freitag positiv ist, wissen wir ja nach dem Ultraschall zwei Wochen später ob Hypochonder oder nicht...

Aber auch Tante Google spricht meist von mensartigem Stechen und das ist es ganz sicher nicht

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 11/02/2013 18:46:23 Uhr

Hoffe nicht ohne Zweifel und zweifle nicht ohne Hoffnung.
Lucius Annaeus Seneca
Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



11/02/2013 19:27:52

Hmmm, gekribbelt hat es erst später, als die Bauchhaut gedehnt wurde. Aber eins hab ich in der Schwangerschaft gelernt, es fühlt sich immer irgendwas seltsam an.
Jetzt wünsche ich dir einfach, daß die Zeit ganz schnell vergeht und du positiv testest.





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
Julchen2010
Diamant-User



Beigetreten: 23/02/2009 23:17:29
Beiträge: 748
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



11/02/2013 23:40:41

x

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 09/01/2015 13:33:49 Uhr


Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge

Forum-Index
»Für Mamas