Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
happylilli
Diamant-User



Beigetreten: 12/01/2008 14:16:34
Beiträge: 2378
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



09/06/2011 23:14:08

gretchen: ich gebe wenn wir dann z.B. in den Urlaub fahren vorher Cocculus. Ich nehme diese auch vor Autofahrten ab 1,5 Stunden, mir wurde vorher immer übel aber damit gehts gut. Nein ich habe kein Buch, ich habe so ne Art Broschüre da stehen die Beschwerden und dann dazu was man nehmen kann. So gibts ja z.B. auch für klopfende Kopfschmerzen was anderes wie für drückende. Und meine Tante macht dies u.a. auch beruflich, die brauch ich dann natürlich nur anrufen.


PW per PN
http://www.pixum.de/meine-fotos/#album/7025263
rabio
Diamant-User



Beigetreten: 13/01/2010 15:16:07
Beiträge: 165
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



10/06/2011 12:32:46

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 13/01/2012 14:23:42 Uhr

happylilli
Diamant-User



Beigetreten: 12/01/2008 14:16:34
Beiträge: 2378
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



10/06/2011 13:29:51

Oh manno, mag jemand zum putzen zu mir kommen???

@rabio: bei uns ist der Po auch seit dem Beikoststart oft wund und bei uns hilft nur die Bachblüten-Notfallcreme oder wenn es nicht ganz so stark ist das Puder von W.eleda. Ja das mit dem Stuhlgang ist bei uns auch so und übrigens das mit dem hin und herdrehen beim wickeln auch Da muss man jetzt schon ganz schön aufpassen.


PW per PN
http://www.pixum.de/meine-fotos/#album/7025263
gretchen
Platin-User



Beigetreten: 11/03/2011 21:10:58
Beiträge: 95
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



10/06/2011 19:17:54

Hallo,

naja, also eigentlich bin auch empfindlich wenn Ella krank ist. Als sie erkältet war, war mir auch gleich ganz komisch und ich hätte ihr gern irgendwie geholfen. Vllt. bin ich jetzt auch ruhig, weil man ihr ja nichts anmerkt und jetzt erstmal eh nichts machen kann bzw. sie ja auch keine Beeinträchtigungen hat. Und immerhin sind ja 50% Chance das es von alleine zuwächst : )

Seit dem es bei uns Brei gibt, hat unsere auch öfters einen wunden Po. Einmal war sie aber auch gegen die Feuchttücher allergisch. Wir haben auch verschiedene Windelcremes und B*felka Hautöl *e. Die KiÄ hat heute noch gesagt, wir sollen Sitzbäder mit Kamillensud machen.

Wünsch euch allen ein schönes WE : )
lg

rabio: Hast du dich schon entschieden, wegen dem Sto*ke Babyset?

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 10/06/2011 19:19:14 Uhr

Ranunkelchen
Diamant-User



Beigetreten: 30/12/2008 12:33:25
Beiträge: 3630
Standort: im hohen Norden
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



10/06/2011 19:51:28

Hallo Mädels,

wollt mich eben noch mal melden wegen dem Durchfall. War heute morgen beim KiA (das ist echt super bei unserem, kurz angerufen und Du kriegst schnell noch einen Termin fast ohne Wartezeit!). Gott sei Dank hatte sie da grad etwas Durchfall in der Windel, so dass der KiA es "untersuchen" konnte. Er ist sich sehr sicher, dass es ein Infekt ist. Wenn sie den Durchfall von der Beikost bekommen hätte, wäre ihr Verhalten sicher anders, weil sie dann wohl auch Bauchweh gehabt hätte. Da sie die letzten Tage immer sehr gut gelaunt war, kann ich das ausschließen. Zudem hat sie ja nun seit Dienstag nur Milch bekommen und trotzdem war der Durchfall unvermindert da. Bei dem derzeitigen "Durchlauf" wäre es unwahrscheinlich, dass eine Unverträglichkeit dann noch so lange anhält. Er meinte auch, sie müßte eigentlich reif sein für Beikost und es käme sehr selten vor, dass von den ersten Breiversuchen ein Kind tagelang solchen Durchfall hat. Sie hat ja nie große Mengen gegessen. Naja, nun haben wir so eine Flüssigkeit bekommen, die ich ihr täglich geben soll. Davon werden die guten Darmbakterien gestärkt und die schlechten sollen weggehen. Ich hoffe es klappt. Man ist ja doch immer wieder besorgt, wenn zum 5. Mal die Windel voll ist... 100% sicher kann man den Auslöser wohl nicht mehr festmachen, evtl. war ihr Darm durch den Beikoststart etwas empfindlicher, weil er sich ja grad umgewöhnen mußte. Ich werde mit Brei auch erst wieder anfangen, wenn sie den Durchfall losgeworden ist. Ich glaub, ich hab auch nur an Beikost gedacht, weil es so ölig aussah (ich dachte an das Rapsöl im Brei), aber das hab ich ihr vor über einer Woche das letzte Mal gegeben und trotzdem wirkt es noch ölig. Das ist wohl einfach die Konsistenz.

@wunder Po: Wir haben auch die W.eleda Salbe, einmal die für Kinder und einmal die normale aus der Apotheke. Zudem benutze ich dann manchmal noch Heilwolle (Apotheke) und lasse sie oft ohne Windel strampeln.

Sagt mal, sind Eure Männer auch immer so laut, wenn das Baby schläft ? Meiner kann einfach nicht leise sein, der muß auch immer dann was in der Küche oder Bad machen, wenn sie grad eingeschlafen ist. Oder morgens, wenn sie ausnahmsweise mal bis 7 Uhr schläft, randaliert er im Flur rum. Ich könnte mich darüber immer sowas von aufregen, denn in 98% der Fälle muß ich dann wieder ran und sie übernehmen, er timed das immer genau so, dass sie dann aufwacht, wenn er zur Arbeit muß.... .

Zur eit sind die Tagesschläfchen eh rar gesät. Bin die letzten 2 Tage 4 (!!) mal pro Tag mit ihr im KiWa gefahren, weil sie hier nicht schlafen wollte und dann nur beschäftigt werden wollte. Sobald ich dann wieder was anderes gemacht hab, wurde geheult. Wenn ch sie beschäftigt hab, hat sie so toll gelacht etc, aber sobald ich nur etwas weggehe um mir ein Brot zu machen, ist sie zickig. Ich frag mich oft, ob ich sie jetzt zu sehr verwöhne? Nachher kann sie sich niemals allein beschäftigen. Andererseits hab ich schon oft gehört, dass man Kinder im 1. Jahr gar nicht verwöhnen kann?

LG, Ranunkelchen



Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 10/06/2011 19:53:57 Uhr









Kleid und Accessoires (Vorbereitung)
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4187822 (mit PW)

Fotografenbilder
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4389607 (mit PW)


Hausbau
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6105046 (mit PW)


happylilli
Diamant-User



Beigetreten: 12/01/2008 14:16:34
Beiträge: 2378
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



11/06/2011 09:07:57

Na dann hast Du ja jetzt Gewissheit Ranunkelchen und ich wünsch Euch gute Besserung-damit alles schnell wieder weg ist.

Ich muss sagen mein Mann hat gelernt leiser zu sein. Er ist aber hin und wieder grad wenn er versucht leise zu sein laut. Sei es jetzt dass er irgendwo dagegen rennt oder ihm was runterfällt. Ich muss aber sagen, sobald unser Kleiner in seinem Zimmer schläft, schläft er anscheinend so tief und fest dass er das nicht hört obwohl wir ja hier keinen großen Gang haben, d.h. die Zimmer sind nicht weit voneinander entfernt und in der Küche ist keine Tür.

Hm, ob man die Kleinen im ersten Jahr verwöhnen kann is ne gute Frage. Es kommt darauf an wie schnell sich das Kind an versch. Dinge gewöhnt glaub ich. Also ich sehe es halt z.B. bei dieser Bekannten, die ihr Kind anscheinend noch nie wirklich abgelegt hat dass es alleine spielen kann (dann wundert man sich auch warum es sich noch nicht dreht). Sie sagt, das Kind ist so anhänglich und sie weiß gar nicht warum. Ja, da ist mir schon klar warum das Kind keine 2 Minuten liegen bleibt. Denn sobald es einen Pieps macht der eventuell daraufhin deuten könnte dass dem Kind was nicht passt - zack wird es hochgenommen, obwohl es nicht weint und gar nichts. Solche Nörgeleien höre ich bei unserem schon gar nicht mehr richtig bzw. reagiere nicht darauf, sonst wird man ja seines Lebens nicht mehr froh. Genauso wenn unserer morgens aufwacht und ich höre dies durchs Babyphone. Er plappert halt meistens noch einige Minuten und so lange lasse ich ihn auch liegen ohne dass ich gleich die Tür aufreisse. Diese Bekannten starten sofort ihren Weg ins Zimmer. Wenn Du das mit verwöhnen meinst Ranunkelchen, dann kann man die Kleinen definitiv verwöhnen.

Unserer hatte auch jetzt einige Zeit in der er nicht geschlafen hat tagsüber und dann auch entsprechend gelaunt war. Dann hab ich ihn auch in den Kiwa gepackt denn da kann er schauen und hören und schläft dann ein oder kommt zumindest zu Ruhe. Oder ich lege mich mit ihm mal hin. Sollte er müde sein kann ich ihn auch nicht einfach so ins Bett/auf die Couch legen denn er hält sich wach, vielleicht aus Angst was zu verpassen. Oder wir haben schon von Anfang an was falsch gemacht und ihn in irgendeiner Weise "verwöhnt" so dass er von alleine nur im Kiwa einschläft.

Was mich grad derzeit sehr beschäftigt ist die Frage, warum manche Leute ihre Kinder nicht fördern. Also da meine ich z.B. einfach mal liegen lassen damit sie die Möglichkeit haben zu lernen wie man sich dreht. Oder mal versch. Dinge anfassen lassen damit sie spüren dass es harte und weiche Dinge gibt, oder dass sie Kinderlieder abspielen lassen oder mit ihnen singen oder sich mal zur Musik bewegen. Dann wundern diese Leute sich wenn die Kinder wie Steine da liegen und nicht wirklich reagieren.


PW per PN
http://www.pixum.de/meine-fotos/#album/7025263
rabio
Diamant-User



Beigetreten: 13/01/2010 15:16:07
Beiträge: 165
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



11/06/2011 09:55:27

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 13/01/2012 14:17:00 Uhr

Ranunkelchen
Diamant-User



Beigetreten: 30/12/2008 12:33:25
Beiträge: 3630
Standort: im hohen Norden
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



11/06/2011 19:24:23

Hallo Mädels,

Durchfall ist noch da, dazu noch der Po total wund (klar nach 8 Tagen Durchfall), die Maus brüllt, sobald ich nur den Po berühre! Hab noch mal beim kinderärztlichen Notdienst angerufen, der Arzt hat mir aber auch nur noch mal bestätigt, dass man da einfach nichts machen kann und den wunden Po soll ich eincremen. Toll . Hab sie nun vorsichtig gebadet, ohne Feuchttücher gereinigt, geföhnt, mit Salbe eingecremt und Heilwolle in die Windel getan. Sie tat mir sooo leid! Und morgen ist doch großes Grillen bei meinen Eltern .

@rabio: Wir haben Mutaflor bekommen, dass sind "gute" Darmbakterien in so Einzelampullen. Hatte vorhin im Netz gelesen, dass einige Kinder davon wund werden, aber der Notarztheini meinte, auf keinen Fall absetzen, sonst geht der Durchfall noch langsamer weg.

Ständig rumtragen könnte ich meine gar nicht, mit 7300 gr werden mir ja da die Arme lahm . Ich versuche schon, sie immer wieder zum Selbstspielen zu motivieren, aber wenn sie dauerhaft nur brüllt, geh ich doch immer wieder hin. Ist natürlich die Frage, ob sie das Gebrüll schon bewußt einsetzt?! Ich erhoffe mir ja, dass sie besser allein spielen kann, wenn sie sich richtig drehen kann. Jetzt verdreht sie sich immer nach ihrem Spielzeug und der dicke Windelpo will nicht mit rumkommen . Ich hab ihr ja auch einiges an Spielzeug gekauft, was beim Babyturnen für die Motorik empfohlen wurde. Sie guckt das alles 2-3 mal an, dann ist es langweilig. Richtig toll findet sie dafür Plastikkleiderbügel (damit wedelt sie rum und lacht sich kaputt), Papier zerreißen, an den Spiegel fassen, meine aare ausreißen oder mir in den Mund fassen, wenn ich rede...man braucht also gar nicht das teure Spielzeug








Kleid und Accessoires (Vorbereitung)
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4187822 (mit PW)

Fotografenbilder
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4389607 (mit PW)


Hausbau
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6105046 (mit PW)


susa
Diamant-User



Beigetreten: 26/03/2008 14:16:30
Beiträge: 1965
Standort: Bayern
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



14/06/2011 08:56:50

Hallo ihr,

wie geht es der kleinen "Patientin"? Ich hoffe, endlich besser?!

Von uns gibt's nicht viel Neues: der Herr ist immer noch sehr anstrengend, will tagsüber nicht viel schlafen und quengelt dadurch viel und will viel zu Mama. Die Nächte sind wieder sehr anstrengend, er wacht immer so um halb 3 Uhr auf und brüllt - bei geschlossenen Augen, wie im Schlaf - und ist meist nur durch Stillen zu beruhigen... Um halb 7 ist er dann hellwach (wenn wir Glück haben, am Wochenende war er um 5 wach )

Naja, *esistnureinePhase esistnureinePhase*

Dann haben wir jetzt zum Sportwagen umgebaut, da Jasper am Sonntag fast aus der Wanne gehüpft wäre. Das testen wir jetzt, falls es nicht klappt, können wir immer noch rückbauen.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 14/06/2011 08:58:17 Uhr




Ranunkelchen
Diamant-User



Beigetreten: 30/12/2008 12:33:25
Beiträge: 3630
Standort: im hohen Norden
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



14/06/2011 14:34:14

Hallo Mädels,

die kleine Hosenschei*erin hat endlich das Schlimmste hinter sich . Seit Sonntag gin es etwas besser und heute hatte sie bisher nur einmal etwas in der Windel und das sah "normal" aus. So konnten wir heute auch wieder zum Babyturnen und siehe da, dort hatte ein Junge genau das gleiche und konnte deswegen letztes Mal auch nicht kommen. Dann haben wir es uns wohl dort aufgesackt. Der Po sieht auch wieder fast heil aus.

Tagsüber ist momentan wieder viel Schlafen angesagt, ein absoluter Segen! Aber auch das wird wieder nur kurzfristig sein...dafür sind wir jetzt wieder 4 Tage um 5 Uhr aufgestanden, da um diese Zeit immer die erste Ladung Durchfall kam und ich sie dann so nicht liegenlassen wollte (sie war dann auch wach). Wenn sie nun die nächsten age ohne Durchfall bleibt, werd ich auch mal das Schlafen im KiZi angehen. Ich wache zwischen 4-6 Uhr immer mindestens 3x auf, weil sie rumwühlt oder muckst. Das nervt so, wo der Tag doch eh wahnsinnig früh beginnt.

Beikost werd ich frühestens nächste WE wieder beginnen. Wie macht ihr das eigentlich unterwegs? Nehmt ihr immer Brei mit oder manchmal auch nur Milch? Wir haben demnächst so ein paar Termine, wo Flasche doch bequemer wäre als Brei... Oder kommen die KLeinen dann aus dem Tritt?

Morgen holt meine Mutter sie zum Spazieren ab und ich löse derweil meine Geburtstagsgutscheine von H*M ein . Das wird bestimmt toll...oder ich find nichts oder es passt nicht. Mal sehen.

LG, Ranunkelchen








Kleid und Accessoires (Vorbereitung)
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4187822 (mit PW)

Fotografenbilder
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4389607 (mit PW)


Hausbau
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6105046 (mit PW)


happylilli
Diamant-User



Beigetreten: 12/01/2008 14:16:34
Beiträge: 2378
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



14/06/2011 16:37:45

Und susa klappt es mit dem Sporty? Wir haben unseren auch umgebaut aber ich nehme derzeit lieber den Kleinen da dieser nicht wo wuchtig ist und aussieht. Weiß auch nicht was mich an den anderen so stört bzw. ob es nur die Größe ist?!

Unserer trinkt momentan nicht so viel Milch. Ich hab keine Ahnung warum. Vor allem Nachmittags weigert er sich nach ein paar ml. Jetzt geb ich hin und wieder Obstbrei den mag er gerne. Hab ihm jetzt hin und wieder auch mal was "festes" gegeben z.B. ein bisschen von meinem Brot (ohne was drauf). Das schmeckt ihm scheinbar besser als alles andere. Mit seiner Trinklernflasche scheint er auch immer besser zurecht zu kommen, aber ich muss den Inhalt noch mal ändern. Das spucken beim Mittagsbrei hab ich gut in den Griff bekommen. Morgen gehen wir zur nächsten Untersuchung, bin schon ganz gespannt! Mittagsschlaf macht er auch wieder immer häufiger, teilweise sogar 1,5-2 Stunden.

Schön dass es der Kleinen wieder gut geht Ranunkelchen. Da wurde es auch Zeit. Ich hab mir Termine bisher immer so gelegt dass wir erst nach dem Mittagsbrei gegangen sind. Grund dafür war aber diese Spuckerei. Ansonsten sind wir am Donnerstag zum Mittagessen, da weiß ich noch nicht was ich mache. Ich glaub ich nehm beides mal mit weil er danach trotzdem noch die Flasche will. Er isst aber ja auch nur ein halbes bis dreiviertel Glas und ein paar Löffel Obst. Ich bekomm nächste Woche Besuch von Montag-Mittwoch und hab die Mädels dazu verdonnert dass sie mit mir shoppen gehen müssen


PW per PN
http://www.pixum.de/meine-fotos/#album/7025263
susa
Diamant-User



Beigetreten: 26/03/2008 14:16:30
Beiträge: 1965
Standort: Bayern
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



14/06/2011 16:43:25

Hallo Ranunkelchen,

puh, schön, dass Pauline endlich auf dem Weg der Besserung ist!

Wie machst du das eigentlich mit dem tagsüber Schlafen? Legst du Pauline in ihr Bettchen oder hoffst du, dass sie beim Ausfahren einschäft? Jasper schläft ja zur Zeit tagsüber viel zu wenig und ich vermute, dass es daran liegt, dass ich ihn nicht hinlege. Irgendwie sind wir fast immer unterwegs...

Unterwegs nehme ich das Gläschen einfach mit. In einem Café wird einem das immer anstandslos erwärmt oder - wenn der Laden keine Mikrowelle hat - ein Wasserbad gebracht. Meisten erwärme ich das Essen allerdings schon zu Hause und halte es in einer Thermohülle (für Fläschchen; gibts im Drogeriemarkt) warm - da ist man s unabhängiger. Ich gebe rigoros jeden Mittag Brei, weil ich mir erhoffe, dass Jasper dann nicht durcheinander kommt.

Viel Spaß beim Shoppen!

Ich fahre mit Jasper morgen übrigens für eine Woche zu meinen Eltern und werde wahrscheinlich nicht online sein. Dafür kann ich mal wieder ausschlafen - yeah!



susa
Diamant-User



Beigetreten: 26/03/2008 14:16:30
Beiträge: 1965
Standort: Bayern
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



14/06/2011 16:58:00

Hallo nicfin, da haben sich unsere Antworten jetzt überschnitten.

Bislang geht's sehr gut mit dem Sportwagen, Monsieur liebt es, endlich alles zu sehen! Nur ich mache mir Sorgen um seinen Rücken, weil man doch überall eingeredet bekommt, dass sie von selbst sitzen müssen... Aber die Schale ging echt nimmer, da konnte ich ihn keine Sekunde lang aus den Augen lassen...



happylilli
Diamant-User



Beigetreten: 12/01/2008 14:16:34
Beiträge: 2378
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



14/06/2011 17:43:00

susa: und wenn Du halb liegend einstellst? So machen wir das, ich denke das ist okay. Viel Spaß und Ruhe



PW per PN
http://www.pixum.de/meine-fotos/#album/7025263
Ranunkelchen
Diamant-User



Beigetreten: 30/12/2008 12:33:25
Beiträge: 3630
Standort: im hohen Norden
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



14/06/2011 17:53:59

@ susa: Ich leg sie tagsüber in den Laufstall zum Schlafen. In den Stubenwagen leg ich sie nur abends, ich hab immer Angst, dass sie sonst durcheinander kommt und denkt, es ist nachts . In ihrem Kinderbett schläft sie ja (noch) nicht. Ich bereite vor der Flasche immer schon alles vor, ein kleines Nest bauen, das Spielzeug weglegen, Schnuller parat und dann hoffe ich, dass sie nach dem Trinken schon auf meinem Arm einnickt, dann leg ich sie nur noch in den Laufstall. Die letzten Tage hat das wieder bis zu 3 x täglich geklappt (sie schläft dann jeweils 30-60 Minuten). Davor war es aber auch schon so, dass sie da drin nur 1x 20 Minuten geschlafen hat. Im KiWa pennt sie fast immer nach ner gewissen Zeit. Hab aber schon überlegt, ob ich sie mittags immer zu einer festen Zeit ins Kinderzimmer ins Bett lege? Mittags schläft sie bisher extrem unregelmäßig, mal 1,5 Stunden, mal gar nicht. Ich höre oft von anderen Eltern, dass bei ihnen der Mittagsschlaf fest etabliert ist und richtig im abgedunkelten KiZi vollzogen wird.

Aber dann müßte man sich selbst ja auch sehr disziplinieren und immer zu der Zeit zuhause zu sein (würd mir schwer fallen) und wahrscheinlich gibt es die ersten Tage immer nur Terror, wenn ich sie da hinlege... Aber so eine feste Schlafpause, auf die Mama sich auch freuen könnte, wäre schon toll. Oft denk ich nämlich, jetzt schläft sie gleich und plane schon was zu essen, zu lesen etc und dann ist sie doch hellwach.

Ich bin auch echt froh, dass der Durchfall jetzt fast weg ist. Obwohl der Arzt ja mehrfach gesagt hat, dass es bis zu 14 Tagen dauern kann und sie die meiste Zeit topfit wirkte, macht man sich ja doch sehr viele Sorgen.

Oh susa, wollen Deine Eltern auch mal von mir besucht werden? Eine Woche ausschlafen wäre sooo schön . Wie macht ihr das dann morgens, wenn Jasper aufwacht und Hunger hat? Er bekommt doch morgens die Brust, oder?








Kleid und Accessoires (Vorbereitung)
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4187822 (mit PW)

Fotografenbilder
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4389607 (mit PW)


Hausbau
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6105046 (mit PW)


happylilli
Diamant-User



Beigetreten: 12/01/2008 14:16:34
Beiträge: 2378
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



14/06/2011 18:13:37

@Ranukelchen: mittags wenn unserer müde wird leg ich ihn auch ins abgedunkelte Kizi. Ich hab die Erfahrung gemacht dass er dann ruhiger und länger schläft.


PW per PN
http://www.pixum.de/meine-fotos/#album/7025263
susa
Diamant-User



Beigetreten: 26/03/2008 14:16:30
Beiträge: 1965
Standort: Bayern
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



14/06/2011 18:33:35

@nicfin: Genau so mach' ich's: ich stelle den Wagen in die halbliegende Position und wenn ich merke, dass er müde ist oder schon schläft, stelle ich ihn sogar komplett horizontal. Da ist der Rücken dann praktisch komplett entlastet.

@Ranunkelchen: Nachts ist Jasper bei mir, so 100% ausschlafen ist es also nicht... Wenn er morgens aufwacht, wird er gestillt wie immer. Dann gebe ich ihn aber sofort ab und kann bis ca. 9 Uhr (also bis zur Vormittagsmahlzeit) weiterschlafen Ich freu' mich schon so!



happylilli
Diamant-User



Beigetreten: 12/01/2008 14:16:34
Beiträge: 2378
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



15/06/2011 12:06:49

So wir melden uns kurz von der U5 wieder und hatten heut Gott sei Dank vorerst die letzte Impfung-welch ein Glück. Sehr aktiv unser Kleiner für sein Alter ohne dass ich mir Sorgen machen müsste. Das Muttermal wächst mit und er hat nun mal angefangen dies zu messen. Er ist 64cm groß und wiegt 8100g - wobei er vorher ne große Flasche noch gesüffelt hat. Dann hab ich mir mal sagen lassen was man so als Notfallapotheke in den Urlaub mitnehmen sollte und wie es mit dem wegfliegen aussieht. Er sieht keine Probleme, juhu.


PW per PN
http://www.pixum.de/meine-fotos/#album/7025263
Ranunkelchen
Diamant-User



Beigetreten: 30/12/2008 12:33:25
Beiträge: 3630
Standort: im hohen Norden
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



15/06/2011 15:04:33

@nicfin: Das mit dem Mittagsschlaf ist interessant. Hat er schon immer mittags geschlafen? Oder führst Du das jetzt grad ein? Legst Du ihn zu einer bestimmten Zeit hin oder immer nach dem Mittagsbrei? Je nach Aufstehzeit variieren bei uns ja noch die Mahlzeiten...

Heute tut sie wieder so, als ob Mittagsschlaf völlig überbewertet wird...turnt hier topfit rum und ich wollte doch aufräumen.

Hab leider nur wenig beim Shoppen gefunden (auch Wahnsinn, wie schnell die 1,5 Stunden vergangen sind und ich wieder meine Mutter treffen sollte). Jetzt gibt es beim Schweden jede Menge pastellfarbender Röcke und Kleider in knielang, wo ich es doch so gern zur Taufe gehabt hätte... Außerdem mußte ich doch in der Umkleide feststellen, dass ich ohne Klamotten noch ganz schön wabbelig ausseh . Mit Sachen geht das schon recht gut, aber ohne....

Super, dass bei der U5 alles ok war. Unsere ist Ende Juni. Sagt mal, redet Euer KiA immer über alles (Schlafverhalten, Essgewohnheiten etc) mit Euch bei den Us? Das steht doch so im U-Heft, aber unser fragt nie. Oder wartet er, dass man es selbst anspricht?

LG, Ranunkelchen








Kleid und Accessoires (Vorbereitung)
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4187822 (mit PW)

Fotografenbilder
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4389607 (mit PW)


Hausbau
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6105046 (mit PW)


happylilli
Diamant-User



Beigetreten: 12/01/2008 14:16:34
Beiträge: 2378
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



16/06/2011 10:40:00

nur kurz....

Nach dem Mittagsbrei darf er 10 Minuten spielen und verdauen und dann gibts noch mal Flasche. Dann ist er meist eh müde und dann leg ich ihn ins bett. Von den Zeiten variiert dies. Mittagsschlaf macht er seit er Brei bekommt.

Unser Arzt frägt mich immer allerhand. Wie er so daheim ist, ob er mir nachschaut wenn ich gehe, ob er auf Geräusche hört (auch wenn diese leise sind) usw.


PW per PN
http://www.pixum.de/meine-fotos/#album/7025263
rabio
Diamant-User



Beigetreten: 13/01/2010 15:16:07
Beiträge: 165
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



16/06/2011 14:03:48

Wir legen sie nach nach dem Mittagsbrei auch ins abgedunkelte schlafzimmer in ihr Bett. Satt und sauber erhöht die Schlafzeit (und die Ruhe für Mama) enorm
happylilli
Diamant-User



Beigetreten: 12/01/2008 14:16:34
Beiträge: 2378
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



16/06/2011 22:21:40

Ich bin heute sowas von geschafft und werde mich jetzt gleich ins Bett verziehen. Wir waren heute 7 Stunden durchgängig unterwegs und von lauter Leuten umgeben und dann auch noch diese wahnsinnige drückende Hitze heute-puh Es hat zwar Spaß gemacht aber ich muss ganz ehrlich sagen, ich weiß nicht ob dies tatsächlich immer so gut ist wenn man so viel unterwegs ist. Denn daheim da quatscht unserer viel mehr und erzählt, er kann am Boden umher rollen, er hat seine ganzen Spielsachen einfach da, usw. Heute war er eher ruhiger, hat sich fast gar nicht gemeldet und, ach ich weiß auch nicht. Ich kam nach Hause und sah wie müde er war und wie er sich trotzdem irgendwie gefreut hat wieder seine Sachen zu haben so dass es mir schon fast leid tat. Wir sind ja öfters unterwegs aber lange nicht soooooo sehr lange wie heute denn da achte ich eigentlich schon drauf und stecke dann lieber zurück.

Er ist zwar auch wie jeden Abend um halb acht ins Bett aber hat jetzt schon zweimal wie ein Alarm aufgeheult und einmal musste ich ihn auch rausnehmen damit er sich wieder beruhigt. Irgendwie hab ich jetzt echt ein schlechtes Gewissen.


PW per PN
http://www.pixum.de/meine-fotos/#album/7025263
Ranunkelchen
Diamant-User



Beigetreten: 30/12/2008 12:33:25
Beiträge: 3630
Standort: im hohen Norden
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



17/06/2011 08:13:54

Hallo nicfin,

hier war es gestern ähnlich, obwohl wir nur 3 Stunden Besuch zuhause hatten. Sie war abends so fertig, dass ich sie 45 Minuten früher ins Bett bringen mußte. Im Schlaf hat sie dann noch 2 x aufgeschluchzt... Dachte auch, ob sie da wohl noch was verarbeiten mußte? Aber andererseits ist sie mittlerweile so "anspruchsvoll" geworden, dass sie nur zuhause sein blöd findet und dann rumquengelt. Ein längerer Spaziergang ist Pflicht und am liebsten will sie auch noch irgendwo Leute angucken...Daher bin ich immer froh über Besuch oder Verabredungen. Aber es ist schon schwierig, immer genau herauszufinden, wann es zuviel wird.

Dieser blöde Durchfall ist zwar deutlich besser, aber immer noch ist 3-4 x täglich was in der Windel (sonst 1x täglich). Ich würd ja so gern wieder mit Brei anfangen am WE, aber ich trau mich nicht. Außerdem möchte ich sie doch gern ins KiZi umquartieren, aber erst wenn sie wieder richtig fit ist. Das zieht sich alles so ewig hin.

Gebt ihr eigentlich alle Fleisch? Da gibt es ja auch unterschiedliche Meinungen von "Unbedingt, ein absolutes Muss" bis hin zu "Brauchen die erst später".

LG, Ranunkelchen

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 17/06/2011 08:14:20 Uhr









Kleid und Accessoires (Vorbereitung)
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4187822 (mit PW)

Fotografenbilder
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4389607 (mit PW)


Hausbau
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6105046 (mit PW)


happylilli
Diamant-User



Beigetreten: 12/01/2008 14:16:34
Beiträge: 2378
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



19/06/2011 22:00:37

Ich hab 3x Rind und 1x Huhn bisher gegeben. Ich werde schon Fleisch geben aber nur 1 Glas pro Woche, wenn überhaupt.

@Ranunkelchen: gehts der Maus wieder besser?

Mein Mann hat die ganze letzte Woche mit unserem Schatz "geübt" und nun macht er "winkewinke" (die Hand auf und zu) wenn man ihm dies vormacht und z.B. vom Raum rausgeht. Ich könnte mich einfach nur kringeln vor lachen Heute saß er zum ersten Mal im Hochstuhl. Es hat ihm ca. 5 Minuten gefallen und danach wollte er raus. Ich glaube damit lassen wir uns noch ein bisschen Zeit.


PW per PN
http://www.pixum.de/meine-fotos/#album/7025263
Ranunkelchen
Diamant-User



Beigetreten: 30/12/2008 12:33:25
Beiträge: 3630
Standort: im hohen Norden
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



20/06/2011 07:06:02

Hallo ihr,

der Maus geht es bestens, obwohl die Windel immer noch 2-3 x am Tag voll ist bzw. halb voll. Vielleicht ist das auch gar kein Durchfall mehr, sondern normal? Evtl. hat sich der Rhytmus ja geändert. Ist auf jeden Fall nicht mehr flüssig. Heute gibt es wieder Brei. Die Maus hat plötzlich so einen Hunger und will Unmengen Milch trinken . VIelleicht muß sie da was nachholen?

Heute Nacht hat sie das erste Mal in ihrem Zimmer geschlafen! Hab ich gestern spontan entschieden. ICh hab einfach den Stubenwagen reingeschoben und sie dann dort reingelegt. Ich hab sie aber schon unterschätzt, ich dachte sie merkt das bestimmt gar nicht. Aber schon beim Füttern hat sie immer zum Fenster geguckt, wo ich zum 1. Mal das Rollo runtergezogen hatte und nach dem Hinlegen hat sie noch ziemlich lange rumgequengelt. Hab sie dann noch 2 x hochgenommen und jedes Mal hat sie sich ganz intensiv umgeschaut so nach dem Motto "Wo bin ich denn jetzt hingekommen?!". Sie kennt das Zimmer ja nur im Hellen vom Wickeln und Füttern. Sie hat dann aber gut geschlafen und mich um 6:15 Uhr übers Babyphon gerufen. Ich hätte ja auch gedacht, dass ich mehr von ihr höre, da das KiZi nur ein Raum weiter ist, aber die leisen Geräusche höre ich njur übers Babyphon. Nun muß sich nur noch die Mama dran gewöhnen .

Sagt mal, wie macht ihr das während den Arbeitstagen Eurer Männer, lasst ihr die da so lange wie möglich in Ruhe schlafen? Bisher hat mein Mann ja meistens im Gästezimmer geschlafen (sie steht ja auch oft um 5 Uhr auf...), doch jetzt mit ihrem Umzug will er wieder ins Schlafzimmer kommen. Doch ich leg mich nach der ersten Flasche ja wieder mit ihr hin zum Kuscheln, aber dann mach ich ihn ja immer wach... Einerseits will ich schon Rücksicht nehmen, er muß ja noch den ganzen Tag arbeiten, aber andererseits haben wir ja auch unseren Tagesablauf, der uns gut gefällt. Wie macht ihr das? Oder müssen Eure Männern eh früh raus? Meiner muß ja oft bis 21-22 Uhr arbeiten und erst gegen 10 Uhr hin.

Willst Du Louis denn jetzt öfter mal in den Hochstuhl setzen zum Eingewöhnen, nicfin?








Kleid und Accessoires (Vorbereitung)
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4187822 (mit PW)

Fotografenbilder
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4389607 (mit PW)


Hausbau
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6105046 (mit PW)



Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge

Forum-Index
»Für Mamas