free shipping

Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
happylilli
Diamant-User



Beigetreten: 12/01/2008 14:16:34
Beiträge: 2378
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



20/06/2011 10:15:25

Ranunkelchen, bei uns ist jetzt auch immer 2-3x pro Tag die Windel voll - also es ist auch mehr geworden. Ich denke da brauchst Dir keine Sorgen mehr machen!

Hm, also bei uns ist es so dass mein Mann meist sehr früh raus muss, um 4:00, 6:00 oder ganz selten mal um 9:00. Ich füttere ja eigentlich immer (bis auf Brei) im Wohnzimmer und so mach ich es dann auch. Wenn mein Mann schläft und wir bleiben aber wach dann legen wir uns zum kuscheln auf die Couch. Ich mach es so weil wenn mein Mann dann mal frei hat, dann übernimmt er auch mal den Kleinen und ich kann morgens etwas länger schlafen.

Nee ich werde den Hochstuhl glaub ich erst noch etwas weglassen. Das hat für mich irgendwie noch nicht ganz "rund" ausgeschaut.


Ich hab zum Geburtstag einen Gutschein geschenkt bekommen für 2 Hotelübernachtungen und darf mir eines von 50 Hotels aussuchen. Jetzt haben wir es so abgemacht dass mein Mann daheim bleibt (ich möchte nicht dass der Kleine 2 Nächte ohne uns ist) und ich nehme jemand anderem mit. Jetzt hat mein Mann im Oktober ein paar Tag Urlaub und er meinte gestern da könnte ich ja jetzt schon buchen. Ich saß gestern da und hab mich dann überhaupt nicht mehr so über mein Geschenk gefreut weil es ja heißt mein Kind für 2 laaaaange Nächte nicht zu sehen Das ist echt blöd. Für mich gibts ja nichts schöneres als zu reisen aber jetzt?


PW per PN
http://www.pixum.de/meine-fotos/#album/7025263
susa
Diamant-User



Beigetreten: 26/03/2008 14:16:30
Beiträge: 1965
Standort: Bayern
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



20/06/2011 15:04:38

Hallo Mädels,

ich melde mich zurück vom "Heimurlaub"! Leider war er nicht so entspannend wie gehofft, da Jasper momentan nachts wieder sehr anstrengend ist und teilweise stündlich schreit - ohne ersichtlichen Grund! Erst hatte ich die Zähne im Verdacht, aber bislang blitzt nichts durch.

Dann hatte er zudem einen extrem wunden Hintern (er hatte auf dem Gebiet ja noch nie Probleme) - auch wieder keine Ahnung warum bzw. wovon! In den letzten Tagen habe ich deshalb das Obst reduziert und nur noch Banane gegeben, und jetzt ist es wieder besser. deshalb werden wir heute nachmittag mit Getreide-Obst-Brei anfangen!

Die Windel ist bei uns übrigens 4-5 Mal pro Tag voll... mein kleiner Mann hatte allerdings schon immer eine extrem gute Verdauung! Ganz der Papa - isst wie ein Scheunendrescher, setzt aber nichts an!

Zum Thema Fleisch: Ja, ich gebe Fleisch und zwar immer abwechselnd mit und ohne, also 3-4 Mal in der Woche. Allerdings verteile ich das Fleisch-Gläschen auf 3 Portionen, nicht wie auf dem Glas beschrieben auf 2 Portionen. Beim Thema Fleisch scheinen sich wirklich die Geister mal wieder zu spalten, also halte ich es wie mit meiner eigenen Ernährung: Fleisch ja, aber nur ab und zu.

Morgens ist es bei uns so, dass Jasper ca. um halb 7 aufwacht - das ist die Zeit, zu der mein Mann aufsteht. Er bringt ihn mir denn ins Ehebett, wo er "Frühstück" bekommt und dann wenn ich Glück habe noch eine halbe Stunde schläft. Dann kuscheln und spielen wir noch im Bett und um halb 8 bis 8 Uhr stehen wir dann auf. Am Wochenende läuft es haargenauso ab, nur dass wir alle drei im Bett liegen. Das ist echt die schönste Zeit der Woche , vorausgesetzt die Nacht war nicht allzu anstrengend!



Ranunkelchen
Diamant-User



Beigetreten: 30/12/2008 12:33:25
Beiträge: 3630
Standort: im hohen Norden
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



20/06/2011 19:45:55

Na, unterhalten wir 3 uns heute allein?

Ich versuch grad, die Maus in ihrem Bett schlafen zu lassen. Noch findet sie es lustig . Hab sie um 19:15 Uhr hingelegt und wundere mich, warum sie überhaupt nicht quakt. Eben schleich ich noch mal in ihr Zimmer, da liegt sie auf der Seite und fummelt an den Gitterstäben vom Bett und freut sich.

Leider wohnt über ihrem Zimmer der wilde Nachbarsjunge, der gern abends Wutanfälle bekommt und rumbrüllt. Ich hoffe, sie gewöhnt sich dran...

Der erste Karottenbrei ist heute gut gegangen. Ich werde jetzt auch ganz standhaft die ganze Woche Karotte pur geben. Aber ich wäre froh, wenn wir endlich den Punkt erreichen, wo sie eine ganze Mahlzeit ersetzt. Jetzt ist es immer nur ein paar Löffel Brei, alles saubermachen, eine ganze Flasche...

@susa: Wir hatten Donnerstag auch plötzlich wieder einen ganz wunden Po ohne ersichtlichen Grund. Ich hab grad das Gefühl, dass sie einen ungeheuren Schub macht (aber ohne Rumgeheule). Sie sieht plötzlich so "erwachsen" aus, will sitzen, greift ganz zielsicher nach allem, macht neue Geräusche... Vielleicht kommt das auch von solchen Phasen? Bei uns hilft nacktstrampeln immer sehr gut.

Das hört sich ja sehr anstrengend an mit Euren Nächten . Ich erhoffe mir ja durch das Ausquartieren auch ruhigere Nächte. Sie schläft zwar immer gut, schluchzt aber ab und zu auf, wühlt rum, schmatzt und ich bin hellwach. Mal sehen, ob das klappt. Dafür war jetzt die letzten Tage wieder tagsüber eine Qual, sie zum Schlafen zu kriegen. Es klappt anscheinend immer nur eins: wenn sie nachts gut schläft, steht sie um 5 Uhr auf, dann schläft sie aber tagsüber leicht, wenn sie später aufsteht, krieg ich sie tagsüber nicht ins Bett...Naja, ich jammere auf hohem Niveau im Gegensatz zu Dir .

Ich bin gespannt, wer von uns den ersten Zahn zu vermelden hat. Bei uns wird es wohl noch dauern, es blitzt nichts durch und man fühlt auch nichts...dabei warte ich doch so gespannt.

@nicfin: Ich glaub, dass Verreisen könnte ich (noch) nicht... Erst wenn sie reden kann und sagen kann, was sie will.

Es ist so verdächtig ruhig im KiZi...ich schau mal nach .

LG, Ranunkelchen









Kleid und Accessoires (Vorbereitung)
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4187822 (mit PW)

Fotografenbilder
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4389607 (mit PW)


Hausbau
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6105046 (mit PW)


susa
Diamant-User



Beigetreten: 26/03/2008 14:16:30
Beiträge: 1965
Standort: Bayern
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



21/06/2011 09:59:49

guten morgen,

ich vermelde endlich wieder eine gute nacht! mein mann ist einmal um 3, ich einmal um 5 aufgestanden zum schnulli-wieder-reinstecken, aber morgens hat jasper dafür bis um 8 uhr geschlafen

endlich wieder ein tag, an dem ich nicht wie in trance unterwegs bin

gestern gab's bei uns zum ersten mal nachmittagsbrei, welcher leider nicht so gut ankam . Mal sehen, ob es an der ungewohnten Mahlzeit lag oder daran, dass ich bequemlicherweise ein fertiges gläschen gegeben habe...

haben eure kleinen auch in letzter zeit so viel gelernt? jasper greift inzwischen selbst nach dem schnuller und schiebt ihn sich in dem mund, außerdem "spricht" er total viel ("lalala", "pffff", "dadada" usw.) und setzt zum robben an

@nicfin: das mit dem verreisen ginge bei mir definitiv noch nicht, aber ich stille ja auch noch...



Ranunkelchen
Diamant-User



Beigetreten: 30/12/2008 12:33:25
Beiträge: 3630
Standort: im hohen Norden
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



21/06/2011 14:08:30

Guten Nachmittag ,

wollte Euch doch kurz berichten, wie die erste Nacht im eigenen Bett war: erst hat sie ja wie gesagt fasziniert an den Gitterstäben rumgefummelt. Dann nach 15 Minuten hab ich noch mal geguckt: Da war sie "im Fummeln" auf der Seite eingeschlafen. Die Nacht war super. Um 6:35 Uhr hat sie geplappert und ich bin hin. Da lag Madame mit dem Kopf am Fußende im Bett und hat sich kaputtgelacht . Nun überlege ich, ob ich um die Füße noch das Stillkissen lege als Bremshügel? Nicht dass sie nachts immer hreuz und quer durchs große Bett kullert...

Ich konnte aber selbst sehr gut schlafen ohne das permanente Reagieren auf Geräusche. Ich hoffe, es klappt weiter so gut.

@susa: Wie oben schon erwähnt finde ich auch grad, dass die Maus einen Wahnsinnsfortschritt nach dem anderen macht. Einige Sachen sind auch nicht mehr sicher vor ihr. Wenn ich nur einige Kleinigkeiten einkaufe, lege ich das immer zu ihren Füßen in den KiWa. Nun kickt sie das immer mit den Füssen so lange an, bis sie es zu packen kriegt und beißt dann rein . Geräusche macht sie auch vermehrt. Morgens beim Brötchenholen kreischt si mittlerweile sehr laut vor Freude, wenn wieder die 3 Verkäuferinnen Faxen für sie machen.

Vom Krabbeln sind wir aber noch entfernt, sie übt erstmal das Drehen (klappt auch nicht immer) und das Rollen.

Am meisten ist sie von Büchern fasziniert. Sie hält immer ein aufgeklapptes Buch in den Händen im Liegen und blättert. Wenn ich mit ihr am Bücherregal stehe, flippt sie total aus und versucht ruckartig die Bücher anzufassen. Da kommt sie wohl ganz nach der Mama...

LG, Ranunkelchen









Kleid und Accessoires (Vorbereitung)
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4187822 (mit PW)

Fotografenbilder
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4389607 (mit PW)


Hausbau
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6105046 (mit PW)


susa
Diamant-User



Beigetreten: 26/03/2008 14:16:30
Beiträge: 1965
Standort: Bayern
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



21/06/2011 16:48:50

@Ranunkelchen: Hihi, das ist ja witzig, Jasper begrüßt mich auch regelmäßig morgens "kopfüber" in seinem Bettchen Ich lege nichts rein, wenn er sich drehen will, darf er das tun - solange er dabei schläft ist mir alles recht



happylilli
Diamant-User



Beigetreten: 12/01/2008 14:16:34
Beiträge: 2378
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



21/06/2011 22:53:07

Schön dass die Nächte bei Euch gut/besser klappen.

Ranunkelchen, dann behälst Du es wahrscheinlich dabei dass die Kleine von nun ab im eigenen Zimmer schläft?

Ja unserer hat sich auch schon wieder total verändert. Schnulli steckt er auch selbst wieder rein und er schläft jetzt immer auf der Seite mit seinem Schmusetuch im Arm-sooooo süß Und "winkewinke" hat er gestern und auch heute gemacht Heute waren wir am Chiemsee und sind das erste Mal Schiff gefahren-das fand er total gut und hatte super viel Spaß.

Nachmittagsbrei geb ich ab und zu ja schon länger wenns so warm draußen ist und bisher kam er gut an.


PW per PN
http://www.pixum.de/meine-fotos/#album/7025263
gretchen
Platin-User



Beigetreten: 11/03/2011 21:10:58
Beiträge: 95
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



22/06/2011 19:16:16

Hallo,

ui, ihr wart ja wieder fleissig : )

Gestern waren wir zum Schweißtest, der war normal *freu* Ich war morgens ganz schön zittrig und aufgeregt, aber zum Glück ist alles in Ordnung : )

Und seit gestern dreht Ella ihre Runden durchs Wohnzimmer. Ich weiß nicht wie sie das genau macht. Wenn man hinguckt, bewegt sie sich keinen Millimeter. Guckt man nach paar Sekunden aber nochmal hin, liegt sie aufeinmal ganz woanders o_O. Ist noch kein richtiges krabbeln, irgendwas zwischen robben und drehen und so.
Hab mal probiert ein Bildchen anzuhängen. Echt unglaublich, wie "groß" sie schon ist... und wie schnell das ging.

Ist das bei euch auch so schlimm, das sie alles in den Mund nehmen? Ich könnte Ella z.B. kein Buch geben. Das wär dann nur noch ein nasser Klumpen.

lg

Achso, zu dem Bild. Sie hat sich da alleine hingeschafft. Unter dem Tisch durch und dann zwischen Sofa und Tisch entlang zur Wasserflasche.
[Thumb - k-P1030347.JPG]
 Dateiname k-P1030347.JPG [Disk] Download
 Beschreibung krabbler
 Dateigrösse 78 Kbytes
 Heruntergeladen:  0 mal

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 22/06/2011 19:17:56 Uhr

happylilli
Diamant-User



Beigetreten: 12/01/2008 14:16:34
Beiträge: 2378
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



23/06/2011 13:43:27

Hi gretchen,
schön dass alles okay ist!

Süß wie sie da so am Boden liegt Vielleicht hat sie so viel Kraft in den Armen dass sie mit den Händen den ganzen Körper nach vorne schiebt? Geht sie denn auch schon Richtung Schränke? Ich hatte die Krabbeldecke ziemlich nah ans Wohnzimmerschränkchen gelegt, der Kleine hat sich dann nach vorne geschoben und hat mit einer Hand versucht den Schub aufzubekommen. Aber ich werde da noch nichts machen denn die beiden Schübe gehen schwer auf und da fehlt ihm sicherlich noch die Kraft.
Pass mal auf, lang wirds nicht mehr dauern und Du findest sie in einem anderen Raum vor

Heute, das war auch ein Brüller: unser Kleiner hat Mittagsschlaf gemacht und er hatte den Schnulli im Mund als ich ihn ins Bett gelegt habe. Da lag scheinbar noch irgendwo ein anderer Schnulli rum, vielleicht unter dem Kissen?! Als er wach geworden ist bin ich rüber um ihn zu holen und er hatte den Schnulli Nr. 2 im Mund Ich musste so lachen, denn scheinbar holt er sich die jetzt selbst

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 23/06/2011 21:20:08 Uhr



PW per PN
http://www.pixum.de/meine-fotos/#album/7025263
kleiner Drache
Diamant-User



Beigetreten: 24/08/2009 10:34:57
Beiträge: 2116
Standort: Bayern
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



23/06/2011 14:07:23

Hallo ihr lieben Wintermamas,
Anna schläft tagsüber im Tragetuch. Wenn man es richtig bindet, dann tut es auch nicht auf den Schultern weh. Und ich kann wunderbar Julian versorgen oder Hausputz machen.
Ranunkelchen
Diamant-User



Beigetreten: 30/12/2008 12:33:25
Beiträge: 3630
Standort: im hohen Norden
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



24/06/2011 20:06:11

Hallo ihr,

@kleiner Drache: Steh ich auf dem Schlauch ? Worauf bezieht sich denn Dein Tipp?

@nicfin: Ja, ich lass sie jetzt auf jedem Fall in ihrem Zimmer. Ist für mich viel entspannter (bisher) und irgendwann muß sie sich ja eh dran gewöhnen.

@gretchen: Super mit dem Schweißtest! Das ist ja witzig, dass sich Ella durch den Taum rollt, wenn Du nicht hinguckst . Soweit sind wir noch nicht, aber meine Maus liegt oft auf der Krabbeldecke völlig anders, als ich sie hingelegt hab. Pauline futtert auch ALLES an, was in Reichweite ist. Deswegen steck ich bei Büchern etc vorher immer den Schnuller rein, damit sie nichts aufweicht und evtl. runterschluckt.

Ansonsten ist es eigentlich ganz gut bei uns, allerdings befürchte ich, dass der nächste Schub sich ankündigt . Nun war sie wochenlang immer so toll gelaunt und nun ist sie seit gestern tagsüber viel quengelig, will dauernd auf den Arm, mag sich gar nicht mehr allein beschäftigen....heute wollte sie auch den Brei nicht . Ich würd so gern mal vorwärtskommen mit der Beikost, durch den Durchfall haben wir ja wieder bei Null angefangen und ich will langsam beginnen, aber in diesem Tempo sind wir ja Ende des Jahres mal bei 2 ersetzen Mahlzeiten pro Tag...Ich bin wahrscheinlich zu ungeduldig. Aber beim Babyturnen sind schon Babys, die bekommen danach kurz Brei direkt aus der mitgebrachten Tupperdose, während ich ewig mit Thermoskanne und Pulver, Löffel etc. hantiere. Naja, irgendwann wird es schon klappen. Dabei erhoffe ich mir dann endlich mal längere Pausen zwischen den Mahlzeiten. Mit der PRE will sie ja gern alle 2-3 STunden was trinken.

Sind Eure Mäuse auch so "brutal"? Ich krieg hier jeden Tag die Händchen ins Gesicht geklatscht, ich werd gekniffen, gekratzt, sie reißt mir Haare aus, beißt mir in die Nase . Es ist ja süß, dass sie mich entdecken will, aber sie kann einem auch eh wehtun...

LG, Ranunkelchen











Kleid und Accessoires (Vorbereitung)
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4187822 (mit PW)

Fotografenbilder
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4389607 (mit PW)


Hausbau
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6105046 (mit PW)


happylilli
Diamant-User



Beigetreten: 12/01/2008 14:16:34
Beiträge: 2378
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



25/06/2011 14:01:51

Mal ne doofe Frage: wie kommen Eure Kleinen denn an die Bücher? Meine Mutter hat mir übrigens die Tage erzählt dass ich mit einem dreiviertel Jahr angefangen habe zu laufen Find das schon ziemlich früh!

Ja diese Brutalitäten kenne ich er kneift einen gerne im Gesicht rum, zieht an den Haaren und wenn er auf der Wickelkommode liegt und ich bin zu ihm hingebeugt dann tut er mir immer die Füße ins Gesicht Manchmal ist er auch so aufgedreht dass er mit den Armen hin und her haut und wenn man dann eine abkriegt ist dies auch nicht unbedingt angenehm. Aber wir wissen ja es ist nicht absichtlich - hoffe ich zumindest

Ich merke momentan nichts von einem Schub und hoffe er lässt auch noch auf sich warten. Wann ist denn wieder einer fällig - so ca.?


PW per PN
http://www.pixum.de/meine-fotos/#album/7025263
Annatiger
Diamant-User



Beigetreten: 09/12/2007 21:35:20
Beiträge: 5336
Standort: auf der schönen schwäbischen Alb
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



25/06/2011 15:45:05

Ich glaube, die Mamas haben alle ein bisschen das Zeitgefühl verloren. Meine Mama sagt heute, meine Geschwister und ich hätten alle mit 6 Monaten schon sitzen können.

Wenn ich mir die Kinder in meinem Umfeld anschaue, waren wir entweder granaten-Frühzünder (was ich nicht glaube) oder sie kann sich doch nicht mehr ganz so gut erinnern

happylilli
Diamant-User



Beigetreten: 12/01/2008 14:16:34
Beiträge: 2378
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



25/06/2011 16:30:18

@Annatiger: nee nee, ich glaube sie erinnert sich schon richtig denn es gibt ja auch Fotos und meine Patentante hat mir dies auch schon mal so gesagt. Ich muss das nächste Mal wenn ich zu Hause bin selbst mal schauen weil meine Mutter auch in meinem Album alles beschrieben hat (auch mit Altersangabe usw.). Mal sehen!

zum Thema sitzen: ich habe eine Erfolgsmeldung zu verkünden. Vielleicht sind wir nun auch ein Stück weiter vom sitzen her denn unser Zwerg hat heute den ersten Tag an dem er tatsächlich alleine sitzen kann (ohne irgendwas dahinter oder daneben) und wenn er ins wanken kommt dann stützt er sich mit den Händen ab und bringt sich wieder in die gerade Position. Selbst wenn er sich nach vorne lehnt um seine Füße anzulangen bleibt er sitzen Mal sehen ob dies so bleibt. Nächste Woche bekommen wir den Hochstuhl den ich aber so noch nicht nutzen werde.

Wann kauft ihr denn eigentlich Autositze-habt ihr Euch da schon mal Gedanken gemacht? Mir ist heute aufgefallen dass unser Kleiner zwar von der Länge her noch in den Maxi Cosi passt, aber wenn er da mit den Armen ein wenig rum tut dann kommt es mir langsam eng vor von der Breite her. Wir fahren ja in ein paar Wochen in den Urlaub und plötzlich bin ich mir nicht mehr sicher ob es so gut ist ihn dann doch im MC zu setzen?!


PW per PN
http://www.pixum.de/meine-fotos/#album/7025263
Ranunkelchen
Diamant-User



Beigetreten: 30/12/2008 12:33:25
Beiträge: 3630
Standort: im hohen Norden
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



26/06/2011 19:39:48

@nicfin: Sie flippt ja immer total aus vor dem Bücherregal vor Freude und qietscht wie verrückt, also hab ich ihr schon 2 Bilderbücher in den Laufstall gelegt. Die schaut sie sich immer an.

Ich vergleiche sie auch immer mit mit bzw. meinem Mann. In unseren Kinderalben steht drin dass er mit 6 Monaten Mama und Papa sagen konnte, ich hatte mit 6 Monaten schon einen Zahn. Bei der Maus ist von beidem nichts zu sehen .

Keine Ahnung, welcher Schub es ist (hab noch nicht nachgelesen), aber seit Donnerstag ist sie wieder schlechter drauf. Sie will dauernd auf den Arm, heult wieder im KiWa. Bis Mittwoch hat sie super Brei gegessen, momentan wird er verweigert . Ich hoffe, es ist bald wieder vorbei.

Toll, dass Louis jetzt schon richtig sitzen kann! Die Maus will auch immer sitzen, aber sie schafft es noch lange nicht allein. Auf meinem Schoß sitzt sie aber total gern oder auf meinen Knieen.

Sag mal, wie schneidet ihr bei Euren Kleinen die Fußnägel??? Ihre sind schon teilweise über die Zehenkuppe gewachsen (so rund gebogen), aber sie strampelt wie verrückt, wenn ich die schneiden will . Ich schaff höchstens mal ein Nagel .









Kleid und Accessoires (Vorbereitung)
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4187822 (mit PW)

Fotografenbilder
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4389607 (mit PW)


Hausbau
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6105046 (mit PW)


Ranunkelchen
Diamant-User



Beigetreten: 30/12/2008 12:33:25
Beiträge: 3630
Standort: im hohen Norden
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



26/06/2011 19:40:53

Ach so, mit dem Thema Autositz haben wir uns noch nicht auseinandergesetzt. Sie sieht noch ganz "passend" aus im MC.









Kleid und Accessoires (Vorbereitung)
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4187822 (mit PW)

Fotografenbilder
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4389607 (mit PW)


Hausbau
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6105046 (mit PW)


happylilli
Diamant-User



Beigetreten: 12/01/2008 14:16:34
Beiträge: 2378
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



26/06/2011 23:06:07

@Ranunkelchen: versuch doch mal in den Sportwagen zu wechseln? Vielleicht ist sie dann da schon mal ruhiger?

@Fußnägel: das ist so ne Sache. Also bei den Fingernägeln hält er ja mittlerweile total ruhiger aber an den Füßen ist er sehr kitzlig. Ich habe die großen Zehen irgendwie geschafft nun zu schneiden wobei mir aufgefallen ist, dass er an den Seiten total dicke Haut hat. Die kleinen Nägel sind total weich bei ihm so dass ich diese nun ganz vorsichtig unter dem spielen abgerissen habe

Wir waren heute den ganzen Nachmittag+Abend in Augsburg bei Freunden. Mein Gott haben wir gelacht! Die haben einen rießigen eingelassenen Pool im Garten mit derzeit 25 Grad Wassertemperatur. Wir haben vom Kleinen die Füße reingehalten und er hat gestrampelt ohne Ende. Irgendwann haben wir ihn dann auf ein Kissen in die Wiese gesetzt und ne große Schüssel mit lauwarmen Wasser daneben. Der hat sich da voll reingebeugt und hat mit den Händen reingehauen so dass der ganze Body nass war Dabei hat er immer so süß gequietscht Also Wasser scheint sein Element zu sein. Wir hoffen dass das Wasser dort noch etwas wärmer wird, dann werden wir noch vor dem Urlaub mal den Schwimmreifen testen. Abends waren wir dort in einem Biergarten und der Kleine hat neben einem Stofflöwen noch einen Wasserball geschenkt bekommen was natürlich dann für den Pool super passt, zumal wir ja öfter dort sind

Die Sache mit dem sitzen scheint echt zu klappen. Heute saß er auf der Krabbeldecke in der Wiese und ist nicht umgefallen und konnte sich auch gut abstützen falls er doch mal zur Seite ist. Er beugt sich auch schön nach vorne und nimmt seine Füße in die Hand. Es ist eigentlich echt erstaunlich wie schnell sie plötzlich soviel können. Irgendwie ist es schön aber ist hätte mir glaub ich gewünscht er wäre noch etwas länger so winzig geblieben.


PW per PN
http://www.pixum.de/meine-fotos/#album/7025263
susa
Diamant-User



Beigetreten: 26/03/2008 14:16:30
Beiträge: 1965
Standort: Bayern
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



27/06/2011 10:21:35

Hallo ihr,

ich war wieder super-beschäftigt übers lange Wochenende und kam nicht zum Schreiben .

Am Donnerstag haben wir Freunde in München besucht. Am Freitag hatte mein Mann Brückentag und wir waren lange spazieren. Am Samstag waren wir auf einer Hochzeit, von der wir uns den gesamten gestrigen Tag lang erholen mussten, aber dazu gleich mehr.

@gretchen: Super, dass bei Ella alles in Ordnung ist! Da könnt ihr nun aufatmen, oder?

@annatiger: Das Gefühl habe ich auch, dass das Zeitgefühl verloren geht! Wobei ich zum Thema Sitzen sagen muss, dass Jasper auch so gut wie sitzt. Ab und zu fällt er noch um, deshalb lasse ich ihn noch nicht alleine sitzen, aber of schafft er es minutenlang ohne Hilfe. Es ist nur noch eine Frage von Tagen, bis er das perfektioniert!

@Ranunkelchen: Es kann schon sein, dass Pauline der Liegewagen zu langweilig wird. Bei uns ging er ja auch nur noch unter großem Protest, seit Jasper im Sportwagen sitzt ist er total happy und viel ausgeglichener.

@nicfin: Bei uns passt der MC noch einwandfrei und ich werde Jasper solange wie möglich darin lassen (ist schließlich am sichersten!). Also habe ich noch nicht über einen Folgesitz nachgedacht. Bei meinen Eltern lag allerdings die neueste Testzeitschrift rum prompt mit einem Test von Kindersitzen, und da haben wenn ich mich recht erinnere der Kiddy Guardian und ein Modell von Cybex am Besten abgeschnitten. Also werde ich mir zu gegebener Zeit diese beiden Modelle mal genauer ansehen.

@us: Jasper hat letzte Woche 3x durchgeschlafen!

Also, zu der Hochzeit: An sich war die Feier traumhaft! Nur war der kleine Mann logistisch etwas schwierig zu handeln, schließlich ging die Feier von halb 11 morgens bis spät abends. Tagsüber ging es noch, aber weil alles so spannend war, schlief er wenig. Nachmittags konnte er auf seiner Decke auf dem Rasen strampeln, aber an Schlaf war auch fast nicht zu denken.

Dementsprechend müde war er dann abends und hat den Milchbrei trotz Hungers komplett verweigert, sodass ich ihn auf dem WC gestillt habe. Unser größtes Problem war jedoch, dass es keinen abgetrennten Raum gab, in dem wir ihn ablegen konnten - nur einen offenen Nebenraum, in dem die Bedienungen die Getränke abgezapft haben. Dort war immerhin die Musik kein Problem mehr, aber es herrschte ständig Durchgangsverkehr. Nach langem Trara ist Jasper dort auf seiner Decke um ca. 22 Uhr eingeschlafen, aber wir konnten den Abend nicht mehr genießen, weil wir ständig Angst hatten, dass er aufwacht. Um kurz nach Mitternacht (solange hat das Essen gedauert!) haben wir uns auf den Heimweg gemacht, das "Umbetten" in den MC hat gut geklappt, aber hier zuhause ist er leider aufgewacht, sodass ich ich eine halbe Stunde lang wieder in der Schlaf schunkeln musste...

Nachdem Jasper letzte Woche total ausgeglichen war, ist er seit der Hochzeit echt anstrengend. Wir haben ihm bestimmt zu viel zugemutet! Nun haben wir das Problem, dass wir in diesem Sommer noch auf 2 weiteren Hochzeiten eingeladen sind (von sehr guten Freunden, absagen ist keine Option) und nicht so recht wissen, was wir tun sollen... So geht das auf jeden fall nicht, da hat niemand etwas davon! Was meint ihr dazu?



Ranunkelchen
Diamant-User



Beigetreten: 30/12/2008 12:33:25
Beiträge: 3630
Standort: im hohen Norden
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



27/06/2011 16:06:45

Hallo Mädels,

hier ist es plötzlich brüllheiß, diese Wetterwechsel sind echt anstrengend. War vor hin mit einer Bekannten lange spazieren und dann im Park auf einer Wiese. Das fand die Maus ganz schick. Dort hat sie auch eine Flasche getrunken. Aber auf dem Rückweg hat sie fast 40 Minuten nur gebrüllt . Hunger kann es eigentlich nicht gewesen sein, da die Flasche im Park ca. eine Stunde her war. Die Hitze? Nur Durst? Ich mußte alle 20 m anhalten und sie rausnehmen. Sie war völlig verschwitzt und rotgebrüllt. Den Mittagsbrei hab ich dann ausfallen lassen, hätte momentan eh keinen Sinn gehabt...Das ist so schade, dass wieder zwischendurch so Tage/Schübe/Phasen kommen, wie die Kleinen so quakig sind. Da klappt dann plötzlich nichts mehr.

Meint ihr denn, ich kann sie schon im Sportwagen fahren, ohne dass sie sitzen kann? Und kann man liegend im Sportwagen denn soviel mehr sehen? Aber die Tragetasche wird echt bald zu klein...

@susa: Zu den HOchzeiten: Ich kann Dich total verstehen. Genauso läuft es mit meiner Maus auch immer: Zuerst ist alles spannend und aufregend, sie guckt die ganze Zeit und plötzlich kippt die Stimmung vor Müdigkeit und es wird nur gebrüllt und geschlafen nur unter größten Anstrengungen (Dauer-Kiwa-fahren), so dass die Eltern nicht entspannen können. Wenn Du die Möglichkeit hast: könnten Deine (Schwieger-) Eltern am HochzeitsWE kommen und mit Jasper bei Euch zuhause bleiben? Oder vertraust Du jemand anderem zuhause? Gibt es bei der Hochzeit jemanden, der ihn im Auto/KiWa herumfahren könnte abends, um ihn zum Schlafen zu bringen? Oder halt die ganz häßliche Lösung: Aufteilen. Du gehst zur Kirche und zum Anfang der Feier, dein Mann ist mit Jasper zuhause und am Abend wechselt ihr. Geht natürlich nur, wenn die Hochzeit in der Nähe ist. Wir sind Ende August zu einer Familienfeier am Abend eingeladen, wo alle bisherigen Babysitter auch eingeladen sind. Ich überlege auch schon, ob ich dann eine Freundin bitte? Aber so richtig recht ist mir das auch nicht...

Also mit Unterstützung kann Pauline ja auch sitzen . Anbei ein Foto...Ich komm mir immer vor, als ob ich ein Neugeborenes habe, weil Eure immer schon so weit sind
[Thumb - pusi 001.JPG]
 Dateiname pusi 001.JPG [Disk] Download
 Beschreibung
 Dateigrösse 174 Kbytes
 Heruntergeladen:  0 mal









Kleid und Accessoires (Vorbereitung)
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4187822 (mit PW)

Fotografenbilder
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4389607 (mit PW)


Hausbau
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6105046 (mit PW)


susa
Diamant-User



Beigetreten: 26/03/2008 14:16:30
Beiträge: 1965
Standort: Bayern
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



28/06/2011 10:03:24

Hallo ihr,
von mir gibt's auch mal wieder ein Foto. Jasper sitzt fast selbsttändig! Das wollte ich euch nicht vorenthalten...
[Thumb - DSC00990.JPG]
 Dateiname DSC00990.JPG [Disk] Download
 Beschreibung
 Dateigrösse 40 Kbytes
 Heruntergeladen:  0 mal




susa
Diamant-User



Beigetreten: 26/03/2008 14:16:30
Beiträge: 1965
Standort: Bayern
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



28/06/2011 10:23:28

@Ranunkelchen: Süßes Foto von Pauline!

Das mit den Hochzeiten ist leider nicht so einfach... Die erste ist da, wo mein Mann herkommt, aber meine Schwiegereltern sind prompt an dem Wochenende verreist (war schon lange geplant). Wären sie zuhause gewesen, hätten wir Jasper dort gelassen! Sonst kennen wir dort leider niemandem, dem man Jasper anvertrauen könnte, also muss er mit. Angeblich gibt es einen komplett ruhigen Nebenraum, also werden wir wohl das Reisebett mitnehmen und ihn dort mit hoffentlich weniger Geschrei hinlegen. Auch geht die Hochzeit erst nachmittags los, da ist wenigstens der Vormittagsschlaf gesichert.
Zur zweiten Hochzeit müssen wir selbst anreisen (wir werden dort übernachten) und kennen dementsprechend niemanden dort... Das Hotel ist leider nicht direkt am Ort der Feier
Naja mal sehen, vielleicht bekommen wir Routine Oder wir verfahren wirklich so, dass wir uns abwechseln und ich z.B. recht früh mit Jasper ins Hotel zurück gehe.

@Sportwagen: Wenn sie das Liegen nicht mehr akzeptiert, bleibt dir fast keine Wahl! So war es bei uns - nur Gequengel und Rumgewurschel! Er hat die Beine über den Rand geworfen und begonnen, sich hochzuziehen, das war mir dann echt zu gefährlich. Den Sportwagen stelle ich immer auf Halbliegeposition (wenn er schläft auf komplette Liegeposition - wenn er wach ist, akzeptiert er das nicht und macht die ganze Zeit Baby-Sit-Ups ), da ist das meiste Gewicht auf der Lehne anstatt auf dem Hintern. Das ist denke ich ok. Deinen Wagen kann man doch bestimmt auch flach stellen?

@Jasper: Puh, jetzt ist er endlich eingeschlafen! Er war die gesamte letzte Stunde total quengelig, so dass ich ihn in sein Bettchen verfrachtet habe. Dort hat er eine viertel Stunde lang Ramba Zamba veranstaltet und jetzt ist es ruhig .

Ach, ich hätte noch eine Frage an euch: Wie schwer sind euere Kleinen jetzt? Ich kenne nämlich zwei andere Babys, eins genauso alt wie Jasper und eins einen Monat jünger, die bereits beide mehr als 10kg wiegen. Jasper wog bei der U5 Anfang Juni "nur" 7245g... Jetzt mache ich mir doch ein wenig Sorgen, dass er zu leicht sein könnte, deshalb suche ich Vergleichsdaten. Oder haben wir es per Zufall nur mit "dicken" Kindern zu tun?



gretchen
Platin-User



Beigetreten: 11/03/2011 21:10:58
Beiträge: 95
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



28/06/2011 12:02:16

Hallo,

sehr süß eure Kleinen *g*

susa: Ja, nach der Untersuchung sind mir 1000 Steine vom Herzen gefallen... Jetzt bin ich auch wieder entspannter : )
Ella hat bei der U5 8100gr (71cmgroß) gewogen. Ich finde 7000gr nicht zuwenig. Er sieht ja auf den Bildern auch nicht "leidend" aus.

Buggy: Ich wollte eigentlich noch nicht umbauen. Aber sie hat auch angefangen, die Beine über den Rand zu schmeißen und sich hochzustemmen. Sie ist jetzt wirklich ruhiger, hab den Rücken auch meistens halbhoch.

Mit Feiern und Baby haben wir bis jetzt noch wenig Erfahrung. Die erste richtige Feier war im Dezember. Da hat sie noch nicht so viel mitbekommen. Die anderen waren bis jetzt immer zuhause, bzw. sind wir spätestens um 9 gegangen. Oder wir waren einzelen unterwegs, aber das wirklich eine blöde Lösung.

Bin hier zur Zeit am Babykurse suchen. Jetzt hab ich endlich was gefunden, aber die haben Sommerpause... *super*. Babyschwimmen geht auch erst im Juli weiter. Müßt ihr für eure Kurse was bezahlen? Wenn ja, wieviel denn? Obwohl das hier keine kleine Stadt ist, find ich über G*ogle keine Kurse....

lg
Ranunkelchen
Diamant-User



Beigetreten: 30/12/2008 12:33:25
Beiträge: 3630
Standort: im hohen Norden
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



28/06/2011 14:35:31

Hallo ihr...

@susa: Könntet ihr Euch vorstellen, mal in den Norden zu ziehen? Jasper ist so süß, der könnte doch Paulines fester Freund werden .

Ich hab Pauline letzte Woche beim Babyturnen gewogen. Da wog sie 7500 gr...Am Donnerstag haben wir U5, da gibt es neue Daten. Zehn Kilo ist schon arg viel für 6-7 Monate, oder?? Ich hab momentan eher das Gefühl, dass sie immer mopsiger wird. Aber was soll ich machen, sie hat so viel Hunger und kommt auch nicht über die angegebene Höchstmenge bei der PRE...

@gretchen: Wir machen ja Babyturnen, das kostet 60 Euro für 7 x. Ist schon ziemlich teuer, zumal wir auch 2 x wegen Krankheit nicht kommen konnten, das Geld ist dann auch weg...Ich würd gern noch mehr machen, aber das wird mir zu teuer. Nun ist bei uns auch Sommerpause, da werd ich mich öfter mit einigen Bekannten privat zum Babytreff verabreden. Momentan ist es der Maus immer zu öde mit mir allein zu Hause, dann wird immer schnell gemeckert . Googel doch mal nach Geburtshaus, Hebammenpraxis etc. Oder schau beim Kia, da liegen doch oft Prospekte.

Gestern hat die Maus von 19:30-20 Uhr im Bett geturnt wie verrückt, mit mehrfach auf den Bauch drehen, quer im Bett etc. Das fand sie noch witzig. Aber dann wollte sie partout nicht schlafen. Bis 21:30 Uhr haben mein Mann und ich mit ihr rumgehühnert . Nun hab ich mir heute 4 Mädels zur Geburtstagsnachfeier zum Sekt eingeladen. Jetzt hab ich Angst, dass es heute wieder so kommt. Dabei geht sie sonst IMMER gut zu Bett und schläft.











Kleid und Accessoires (Vorbereitung)
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4187822 (mit PW)

Fotografenbilder
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4389607 (mit PW)


Hausbau
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6105046 (mit PW)


susa
Diamant-User



Beigetreten: 26/03/2008 14:16:30
Beiträge: 1965
Standort: Bayern
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



29/06/2011 11:04:18

@Ranunkelchen: Ich muss dich warnen: er ist schon jetzt ein Herzensbrecher!

@Gretchen: Wir machen "F*t dank Baby" - das kostet €68 für 8 Stunden - und Babyschwimmen - €95 für 8 Stunden. Klar, ganz billig ist das nicht, aber es macht uns beiden viel Spaß und irgend etwas muss man ja tun, um rauszukommen und andere Mamas zu treffen. Bei uns gibt es so ein Eltern-Kind-Blatt, welches man bei Hebammen und auf der Bürgerinformation bekommt, da stehen solche Kurse drinnen.

@us: Mädels, ich bin gerade total durch den Wind. Gerade hat meine absolute "Wunschkrippe" angerufen - Jasper könnte ab Oktober/November einen Vormittagsplatz bekommen (8-12 Uhr). Eigentlich wollte ich ihn erst im Dezember/Januar weggeben, aber da sind keine Plätze frei. Da erscheint es mir als ganz gute Alternative, ihn erstmal ein Jahr lang nur für ein paar Stunden wegzugeben und dann im September '12 vielleicht auf ganztags, vielleicht an 3 Tagen in der Woche, zu wechseln.

Wenn wir den Platz nicht nehmen, ist es unwahrscheinlich, vor September 2012 überhaupt etwas zu bekommen, da wir mit der Anmeldung so spät dran waren. Aber das ist nicht der Grund, warum ich den Platz möchte: die Krippe ist total nah bei uns und sehr schön mit großem Garten hat einen sehr guten Eindruck auf mich gemacht.

Er wäre übrigens nicht der Jüngste - es werden noch 2-3 gleichaltrige Kiddies dort sein und sie suchen ganz speziell einen Jungen in seinem Alter. Was denkt ihr? Nächste Woche haben wir einen Schnuppertermin und dann müssen wir uns entscheiden.



Ranunkelchen
Diamant-User



Beigetreten: 30/12/2008 12:33:25
Beiträge: 3630
Standort: im hohen Norden
Offline

Aw:November+Dezember-Mamas 2010



01/07/2011 13:05:38

Hallo Mädels,

na, alles klar bei uch? Unsere letzte Phase/Schub/was auch immer hat Gott sei Dank nur eine Woche angehalten. Seit Mittwoch ist sie wieder sowas von süß und ausgeglichen und lieb .

@susa: Wegen der Krippe bin ich hin und hergerissen. Einerseits ist es schon arg früh (wobei November ja fast an einem Jahr Alter dran ist), aber wenn man sonst gar keine Chance hat, da reinzukommen? Ich erlebe bei meiner Maus ja auch immer, dass sie andere Kinder und Action liebt, wenn das bei Jasper ähnlich ist, ist es vielleicht sogar gut für ihn?

Ich weiß nicht so recht, was ich Dir raten soll. Warte doch erst mal den Schnuppertag ab. Wir haben übrigens Post bekommen, dass unsere Maus bei der einzigen Krippe in der Nähe auf Platz 69 auf der Warteliste ist . Kann die Liste auch irgendwie nicht recht aufschlüsseln, wie groß in % dann unsere Chancen sind, sie ab Januar dort unterzubringen.

Gestern hatten wir U5. Sie ist 67 cm lang und 7660 gr schwer. Laut KiA genau in der Mitte beider Linien. Er war sehr zufrieden mit ihrer Entwicklung. Als ich dann ansprach, dass sie den Brei an manchen Tagen nur schlecht isst (während der Schübe) und ich immer mittags hinter noch Milch gebe (sie ißt ja immer nur ca. 90 gr), hat er mich etwas durch die Blume darauf hingewiesen, dass ich sie ganz schön verwöhne und das sie genau weiß, wenn sie die Karotten jetzt nicht futtert, macht Mama gleich noch leckere Milch Ich soll nicht so zaghaft sein und ihr jeden Mittag verschiedenene Gemüsebreie anbieten ohne die Milch in der Hinterhand und in jedem Fall auch Fleisch. Hab ihr dann gestern mal 2 Löffel Fleisch in den Gemüsebrei gemacht und sie hat richtig gut gegessen. Heute hat sie auch nur noch 60 ml PRE danach bekommen statt sonst 150 ml und ab morgen gibt es dann nur noch Wasser. Sonst komme ich ja nie vorwärts und kann mal eine Mahlzeit voll ersetzen.

Aber das Rindfleisch von a*natura riecht ja echt wie Katzenfutter .

Gestern hat mein Mann sie das erste Mal allein zu Bett gebracht, ich war zu einer Schulung über Kinderkrankheiten. Das hat super geklappt, sie hat kein Theater gemacht. Wieder etwas mehr Freiheit für mich .

Dienstag hat sie auch toll geschlafen, so dass ich mit meinen Mädels in Ruhe sitzen konnte. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hab ich sie gegen 19:30 Uhr bei 24 Grad Raumtemperatur nur in Kurzarm-Shirt und kleinem Schlafsack nur um die Beine hingelegt. Um 3 Uhr hat sie geweint. Da war es draußen plötzlich total kalt geworden und im Zimmer merklich kühler (Fenster war auf). Hab sie dann in den dicken Schlafsack gesteckt und sie hat weitergepennt. Ich hätte ja nicht gedacht, dass sie davon aufwacht, wenn ihr zu kalt ist. Aber das beruhigt mich, dass sie doch nicht so hilflos ist, wie ich immer denke..

LG, Ranunkelchen








Kleid und Accessoires (Vorbereitung)
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4187822 (mit PW)

Fotografenbilder
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4389607 (mit PW)


Hausbau
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6105046 (mit PW)



Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge

Forum-Index
»Für Mamas