Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
Anny84
Diamant-User



Beigetreten: 08/11/2010 21:09:02
Beiträge: 338
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



02/11/2012 11:46:39

Hallo Zusammen!

@kleines: Das hast du wirklich falsch verstanden mit den 75 €! Die sind für alle US zusammen! Sonst wäre mir das auch viiiieeel zu teuer!

@sunshine: Du hast es dann ja doppelt schwer mit der Übelkeit und einem Knirps, der beschäftigt werden will. Ich habe nur einen Hund und die ist mittlerweile schon 13 Jahre alt und gibt sich auch schon mal mit nem Blumenbeet als Spaziergang zufrieden!
Hinlegen soll ich mich nicht, wegen meinem Rücken... Natürlich mache ich es doch schon recht häufig, aber auch im Liegen ist es nicht besser!
Zumal da nach ca. ner Stunde mein Rücken anfängt weh zu tun...
Alles blöd irgendwie...

@me: Die Tabletten sind auch für´n A... Helfen null komma gar nicht! Ich werde also Montag wieder bei der FÄ anrufen und fragen, ob es noch was anderes gibt. Habe von B-Vitaminen gelesen, aber da muss ja wirklich zunächst abgeklärt werden ob ich nen Mangel habe...
Ich könnte nur noch heulen, weil ich nicht weiter weiß! Ich esse ständig kleine Häppchen, kann aber schon gar nicht mehr so viel essen, weil ja unten nix raus kommt... Habe gestern bei meiner Oma Trockenpflaumen gegessen... Mal sehen was passiert. Es rumpelt schon ganz schön, aber zum Klo konnte ich immer noch nicht.
Bewegen tu ich mich ja auch, habe gestern noch ne Stunde auf dem Pferd gesessen, habe zu Hause etwas aufgeräumt und mit dem Hund musste ich ja auch laufen... Da muss doch mal was kommen....
Leute ich bin echt verzweifelt!!

Naja, genug gejammert! Ich bin froh, dass es euch zumindest mehr oder weniger gut geht!

LG Anny




mein Kleid: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5326760

Hochzeitsvorbereitungen: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5326736

Baby Nr. 1: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6653412

Baby Nr. 2: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7179280
PW per PN
happy_in_love
Diamant-User



Beigetreten: 11/12/2009 10:04:00
Beiträge: 335
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



02/11/2012 12:18:55

@Anny: hab gehört Bifiteral soll ganz gut helfen und kann wohl auch in der SS angewendet werden. Sprech doch mal mit deinem Arzt was der meint...







Verkaufspixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5300673
Luna3006
Diamant-User



Beigetreten: 29/06/2011 22:10:10
Beiträge: 671
Standort:
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



02/11/2012 18:55:11

**kurz reinschleich**

@ Anny: Ich habe gerade dein Problem mit "dem aufs Klo gehen" gelesen. Bin auch so ein Kandidat. Mir haben sehr gut indische Flohsamen geholfen. Habe sie mir hier gekauft: http://www.am*zon.de/gp/product/B0039JGZ8A/ref=oh_details_o01_s00_i00. Bei mir hat er super geholfen. Einen Teelöffel in ein Glas oder eine Tasse geben und am besten mit Saft aufgießen. Kannst auch Wasser nehmen, aber mir fiel es mit Saft leichter, da der Samen ein bißchen "schlonzig" wird und man das durch den Saftgeschmack nicht ganz so merkt. Musst aber einfach ausprobieren. Das läßt du dann 10-15 Minuten stehen, die Samen quellen auf und dann trinkst du es. Am Anfang habe ich es immer so ne halbe Stunde vor jeder Mahlzeit genommen und da ging richtig was Hätte nicht gedacht, dass es funktioniert. Das Ganze hat sich inzwischen so gut eingespielt, dass ich jeden Tag aufs Klo kann. Wenn dann mal zwischendurch wieder gar nichts geht, dann nehme ich es und schon klappts wieder. Müsstest dich nur informieren, ob es in der SS eingenommen werden kann. Das habe ich jetzt noch nicht recherchiert, aber mir wäre nichts dergleichen aufgefallen als ich mich darüber infomiert habe.

Hoffentlich wird das schnell wieder....ist nämlich einfach nur ein schrecklichen Gefühl. Viel Glück...hoffentlich hilft es dir

LG
Jessi
sunshine1505
Diamant-User



Beigetreten: 28/09/2009 14:03:37
Beiträge: 521
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



05/11/2012 17:37:48

Hallo,

ich hoffe es geht euch allen gut und dir Anny84 schon besser!!

Wir waren heute bei 7+4 endlich zum ersten Ultraschall
das Kleine ist 1,52 cm, das Herz schlägt kräftig und es bewegt sich fleißig., alles ist zeitgerecht entwickelt. Nächster Termin ist am 6.12 da sind wir dann genau bei 12+0. gegen die Übelkeit hat sie mir Vormex vorsorglich verschrieben aber ich brauch es nicht, es ist schon viel besser.
Wegen Verstopfung, hat sie mir Milchzucker ( anstelle von normalem Zucker) empfohlen oder Orangen bzw. Apfelsaft trinken.
Bei uns bleibt alles wie in der ersten SS, den Zuckertest soll ich noch machen wegen Vorbelastung der Familie, den übernimmt die KK ansonsten wird bei uns nichts gemacht.
WOW- irgendwie ist dasbei mir noch nicht so ganz angekommen das der Krümmel im Bauch ist aber die zweite SS verläuft wohl eh nicht so intensiv wie die erste.
So jetzt heißt es warten und dem Bauch beim wachsen zuschauen, freu mich schon wenn die Bewegungen wieder spürbar sind.

@happy, wie war euer Termin?? (du warst das doch mit dem Termin heute oder??) Twins sind ja gleich nochmal aufregender als ein Baby aber so braucht ihr das ganze viell. nicht nochmal alles zu machen außer ihr wollt noch ein drittes

@all, am Anfang ist immer recht wenig zu berichten, aber ich freu mich wenn ich was von euch lesen kann
>
happy_in_love
Diamant-User



Beigetreten: 11/12/2009 10:04:00
Beiträge: 335
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



06/11/2012 10:10:22

Hi Mädels,

waren gestern auch bei meinem 2. US und wollte kurz berichten
Die Kleinen sind nun schon 1,6 cm groß und alles sieht gut aus! Die Herzchen haben ordentlich geschlagen und wir konnten sogar schon die Formen der kleinen Körper erkennen, sehen gerade aus wie kleine Gummibärchen
In zwei Wochen geht es dann zum nächsten US, muss ja als "Risikoschwangere" alle 2 Wochen zur Untersuchung was ich aber sehr beruhigend finde. Kann es jetzt schon nicht mehr abwarten wie die Kleinen dann wohl aussehen...

@Sunny: Freut mich total zu lesen das bei euch auch alles in Ordnung ist und das kleine Herzchen schön am schlagen ist
Hast du denn auch schon ein bisschen was erkennen können auf dem US?
Ein drittes wollen wir wahrscheinlich erst einmal nicht, aber wer weis wie das in ein paar Jahren aussieht

@all: Mein Arzt hat mich auch schon vorsichtig darauf angesprochen ob wir irgendwelche Vorsorgeuntersuchungen machen möchten. Ich weiß das ist ein sehr heikles Thema und die Meinungen liegen hier oft weit auseinander, aber habt ihr euch schon Gedanken darüber gemacht? Ich bin im Moment hin und her gerissen ob ich das Risiko eingehen soll...







Verkaufspixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5300673
Vegasbaby
Diamant-User



Beigetreten: 15/07/2010 20:47:18
Beiträge: 858
Standort: Eifel
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



06/11/2012 19:42:49

@happy: Wunderbare Nachrichten höre ich immer gerne! Also nur her damit!!!
LG Vegasbaby












*Dez 2013 (9. SSW)


Cutie
Diamant-User



Beigetreten: 22/07/2009 16:51:53
Beiträge: 1123
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



07/11/2012 09:22:15

Hallo Mädels,

ich hatte heute auch wieder einen FA-Termin :)
Ich bin bei 8+0 und dem Baby geht es bestens Komischerweise war ich aber auch total ruhig in den letzten Tagen

Der errechnete ET ist der 19.06.2013

Wir werden die Nackenfaltenmessung machen lassen, und zwar an 12+1.

Alles Liebe an alle, und gute Besserung für alle, denen es nicht soo gut geht
sunshine1505
Diamant-User



Beigetreten: 28/09/2009 14:03:37
Beiträge: 521
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



07/11/2012 09:54:22

Guten Morgen,

@cutie, hehe ist ja witzig du bist einen tag früher wie ich na dann bin ich mal gespannt wer das Rennen macht unser großer war ja super pünktlich kam genau an ET. Schön das es eurem Krümmel gut geht.

@happy, oh das ist soooo schön das sich beide gut entwickeln und die herzen kräftig schlagen, glaub bei Twins würd ich auch lieber alle 2 Wochen gehen wollen, so kannst du sie ganz oft sehen Bei unserem US hat man auch schon einiges gesehen, Arme und Beine waren in Miniform schon vorhanden, und auch sonst hat man schon recht gut erkannt das es ein Baby ist auch wenn es auf dem Foto eher wie ein kleiner Klumpen aussiegt aber das liegt wohl daran das sie es hergezoomt hatte zum abmessen.

@Untersuchungen, das muss ja immer jeder für sich entscheiden, da du aber gefragt hast werd ich dir sagen was wir machen werden - NICHTS!
Für mich hat sowohl die Nackenfaltenmessung als auch die Fruchtwasseruntersuchung nur einen Zweck, entweder da ist nichts (dann ist auch ohne Untersuchung nichts) oder da ist was, und da ich meine bzw. unsere (mein Mann teilt diese Meinung) Entscheidung im Falle einer Krankheit bei unserem Baby schon kenne brauchen wir diese Untersuchungen nicht.
Wie oft kommt da evtl. was raus und macht die Eltern ganz verrückt und dann ist nichts, oder es kommt nichts raus und dann ist doch was. ich will eine ruhige entspannte SS wenn etwas nicht stimmt erfahr ich das noch früh genug wenn das Baby da ist, ich würde egal in welchem Fall nicht abtreiben. natürlich macht meine Ärztin die Feindiagnostik und sollte sie Auffälligkeiten sehen würde sie mich zu einem Spezialisten schicken und das ist auch gut so, weil man ja evtl. auch in der SS noch einiges tun kann was dann für das Kind besser ist aber ansonsten ist unser Kind so wie es ist hier willkommen..
Wie gesagt so sehe ich das, also wenn hier jemand diese Untersuchungen machen lässt dann ist das sein gutes Recht und ich würde es nicht verurteilen.

@us, alles soweit gut, die Übelkeit wird besser ich hofffe liebe anny dir geht es auch schon besser..

Greetz sunny
>
sunshine1505
Diamant-User



Beigetreten: 28/09/2009 14:03:37
Beiträge: 521
Offline

Sommerbabys 2013



07/11/2012 09:57:51

Falscher Post

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 07/11/2012 09:59:12 Uhr

>
Cutie
Diamant-User



Beigetreten: 22/07/2009 16:51:53
Beiträge: 1123
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



07/11/2012 10:56:00

@sunshine: wenn man diverse Untersuchungen machen lässt, heißt es ja noch lange nicht, dass man sich im Fall des Falles gegen das Kind entscheidet.
Wir zB möchten uns zumindest darauf vorbereiten können, was uns erwartet, wenn es da ein realistisches Risiko gibt. Zumal zB Down Syndrom Kinder auch oft (bis zu 60%) einen Herzfehler haben und dort dann relativ schnell eingegriffen werden muss.
Es bedeutet ja nicht, dass jeder, der diverse Früherkennungsangebote in Anspruch nimmt, dann gleich abtreiben würde...
Anny84
Diamant-User



Beigetreten: 08/11/2010 21:09:02
Beiträge: 338
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



07/11/2012 14:32:36

Hallo zusammen!

Ich melde mich nur kurz mal wieder, leider mit schlechten Nachrichten!
Zunächst einmal aber Danke an die vielen "Genesungs"-Wünsche.
Mir geht es noch schlechter als vor ein paar Tagen. Kann kaum was bei mir behalten und bin noch weitere zwei Wochen krank geschrieben.
Gestern war der traurige Höhepunkt. Habe den ganzen Tag meine Couch nicht verlassen (nur zum Pipi machen) und mein Dad musste vorbeikommen und mit unserem Hund laufen gehen...
Leider kann ich wohl auch die Hochzeit meiner Schwägerin am Samstag nicht besuchen. Ich denke es kommt nicht so gut, wenn ich mit Eimer in der Kirche sitze und mich womöglich genau beim Ja-Wort übergeben müsste...

Und an das Abendessen kann ich nicht mal jetzt denken ohne zu würgen... Ich hoffe das geht wirklich schnell vorbei. Auch meine Frauenärztin konnte nichts für mich tun außer mir ne Einweisung ins Krankenhaus zu geben. Da bleib ich doch lieber zu Hause und zwinge mich da ein wenig zu trinken...
Am Donnerstag habe ich einen Termin zur Akupunktur bei der Hebamme. Ich hoffe das hilft!
Drückt mir die Daumen!

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Tag!

LG Anny



mein Kleid: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5326760

Hochzeitsvorbereitungen: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5326736

Baby Nr. 1: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6653412

Baby Nr. 2: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7179280
PW per PN
Kleines81
Diamant-User



Beigetreten: 01/11/2011 17:17:19
Beiträge: 414
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



07/11/2012 15:17:20

Ach Mensch Anny, das gibts doch nicht. Du Arme!
Das aber auch gar nichts hilft! Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass das schnell vorbei geht!!

@Cutie: Das ist ja echt lustig mit dem 19.06., da liegen wir ja echt alle ganz dicht beisammen. September scheint ein fruchtbarer Monat gewesen zu sein

@me: Ich habe mich gleich zu Beginn der Schwangerschaft mit einem Darmkeim (Campylobacter) angesteckt (da wusste ich aber noch nicht, dass ich schwanger bin). Das ist sowas wie Salmonellen, wird über das Essen übertragen und ist nicht schön!
Na jedenfalls geht der blöde Keim nun einfach nicht mehr weg und ich muss jetzt Antibiotika nehmen. Angeblich ist das auch total verträglich und gar nicht schlimm für die Schwangerschaft aber man macht sich ja doch Sorgen und in der Packungsbeilage steht auch, dass es bei Studien ergeben hat, dass bei der Einnahme Missbildungen am Herz-Kreislauf System vorgekommen sind. Ganz toll!
Nun habe ich aber keine andere Wahl, ich muss es nehmen. Hoffe einfach mal, dass alles ok bleibt.

Nächste Woche habe ich meinen nächsten FA Termin, bin schon gespannt, wie es dann aussieht (beim ersten US konnte man nur die Form erkennen und das Herz hat geschlagen). Nächste Woche müsste es schon aussehen, wie ein Baby

Heute ist mir auch etwas übel, aber das könnte auch von dem blöden Antibiotika kommen.

@Unersuchungen: Ich werde schon die Untersuchungen machen, die nicht invasiv sind, also die Nackenfaltenmessung.
Wie und was man dann mit dem Ergebnis macht, sollte es schlecht ausfallen, kann ich nicht sagen. Ich denke, da muss man in der Situation sein um das wirklich beurteilen zu können oder vielleicht schon Kinder haben.
Aber ich gehe einfach mal davon aus, dass alles gut ist und das Baby gesund sein wird!



anni_01
Diamant-User



Beigetreten: 14/11/2011 15:21:27
Beiträge: 163
Standort: Hamburg
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



07/11/2012 16:08:28

*kurzreinschleich*

Bei Zusatzuntersuchungen geht es ja nicht nur darum, ggf. über einen Abbruch zu entscheiden, sondern auch, bei möglichen Fehlern handlungsfähig zu sein.
Bei einer Bekannten von mir wurde durch das Organscreening festgestellt, dass das Baby ein Loch im Zwerchfell hat - dadurch waren dann die Gedärme hochgerutscht, das Herz saß auf der falschen Seite und die Lungen konnten sich nicht ausbilden. Da sie nun aber wusste, was los ist, konnte richtig reagiert werden: Das Kind wurde in einer Spezialklinik per Kaiserschnitt zur Welt geholt, direkt operiert und ist heute 4 Jahre alt und vollkommen normal ohne irgendwelche Nachteile gegenüber gleichaltrigen. Hätte sie kein Organscreening gemacht und dann wegen Unwissenheit das Kind normal auf die Welt gebracht, wäre es gestorben...


happy_in_love
Diamant-User



Beigetreten: 11/12/2009 10:04:00
Beiträge: 335
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



08/11/2012 10:05:11

@Anny: Mensch du Arme, du tust mir echt leid! Ich hoffe das es dir bald besser geht. Schon dich so gut es nur geht und versuche immer schön Flüssigkeit zu dir zu nehmen. Hast du denn schon mit deinem Arzt gesprochen wie lange das andauern kann?

@Untersuchungen: Ich bin so hin und hergerissen was ich tun soll und was nicht. Für uns stand eigentlich immer fest das wir kein behindertes Kind bekommen möchten, auch wenn das sehr hart klingt und oft auf Unverständnis stößt... Aber ich denke bei dieser Entscheidung auch an das Kind und möchte nicht aus Egoismus sagen ich bekomme das Kind weil ICH es möchte aber für das Kind ist ein Leben nicht Lebenswert (das kommt natürlich auch immer auf den Grad der Behinderung an). Und nun sind wir auch noch in der Situation das es 2 werden, das heißt das Risiko ist natürlich erhöht und man möchte beiden Kindern bestmöglich gerecht werden. Aber kann man das wenn eines der beiden vielleicht schwer krank ist? Und wenn ein negatives Ergebnis raus kommt, könnte ich wirklich sagen das ich mich gegen eines meiner Kinder entscheide? Zumal die Ärzte auch nie eine 100% Aussage machen können, sondern immer nur Wahrscheinlichkeiten angeben. Ich werde höchstwahrscheinlich ein Organscreening machen lassen, auch aus den Gründen wie anni sie beschrieben hat. Alles andere werde ich mir reichlich überlegen und noch einmal in Ruhe mit meinem Mann und Arzt darüber sprechen. Ich finde man sollte solche Untersuchungen nicht "einfach so" machen lassen, sondern sich über mögliche schlechte Nachrichten im klaren sein und sich bewusst machen was das für den Rest der SS bedeuten kann!







Verkaufspixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5300673
sunshine1505
Diamant-User



Beigetreten: 28/09/2009 14:03:37
Beiträge: 521
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



08/11/2012 12:27:17

Hallo,

erstmal zu dir anni, ich hoffe es geht dir bald besser, dich hat es ja extrem erwischt mit der Übelkeit.

@Untersuchungen, wie gesagt muss das jeder für sich entscheiden.
ich sehe das halt auch so das grad die Nackenfaltenmessung nie ein 100%iges Ergebniss bringt weil das über US einfach nicht möglich ist du kannst nun mal nicht in das Kind reinschauen. Somit musst du eh immer eine Untersuchung machen wenn das Kind da ist. Und ich möchte einfach vermeiden das mich ein auffälliges Ergebnis das ja nicht mal 100% ist , in Sorge versetzt und damit die ganze SS verändert. Das Screening macht meine Ärztin ja auch und sollte es da Auffälligkeiten geben, würde ich dem natürlich auch nachgehen, dafür ist das Screening ja da.
Wen ihr diese Untersuchungen machen wollt, ist das ja in Ordnung!! happy hat uns ja danach gefragt was wir tun und ich habe geantwortet und geschrieben warum ICH es nicht mache. Beim Großen hab ich auch nichts dergleichen gemacht und wir sind sehr gut damit gefahren.
Tja und wie das bei allen Themen ist, gibt es auch hier positive und negative Berichte. Meine Mama hat mir mal von einem Fall erzählt, da wurde sie Fruchtwasseruntersuchung gemacht, der Befund war das, das Kind gesund ist. Es kam dann aber behindert zur Welt weil bei der Untersuchung der Kopf und das Gehirn verletzt wurden.
Man muss einfach für sich persönlich das pro und contra abwägen dann trifft man auch die für sich richtige Entscheidung. Reinreden kann einem da keiner. Ich habe als Mama schon einige Entscheidungen getroffen die viele Mamas nicht verstanden oder geteilt haben aber ich hab noch nie eine bereut und bin bis jetzt noch nie mit einer falsch gefahren.

@cutie, natürlich bedeutet eine solche Untersuchung nicht immer einen Abbruch, aber die Entscheidung oder der Gedanke steht dann meistens im Raum. Weil man sich dann anfängt zu fragen, schaff ich das. Ist das erste gesunde Kind dann im Nachteil usw. ich sehe das halt so: wenn mein gesundes Kind heute durch Krankheit oder Unfall behindert wird, dann muss ich das ja auch schaffen und kann es nicht zurückgeben.
Aber dein Argument für die Untersuchung kann ich durchaus nachvollziehen es ist nun mal nicht jede Mutter gleich und das ist ja auch gut so

So ich hoffe das ist jetzt verständlich rüber gekommen, ich möchte nicht das sich jemand angegriffen fühlt weil er die Untersuchungen machen möchte.

>
sunshine1505
Diamant-User



Beigetreten: 28/09/2009 14:03:37
Beiträge: 521
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



08/11/2012 12:28:55

Ich finde man sollte solche Untersuchungen nicht "einfach so" machen lassen, sondern sich über mögliche schlechte Nachrichten im klaren sein und sich bewusst machen was das für den Rest der SS bedeuten kann!



Das finde ich gut!!!
>
*Hermine*
Diamant-User



Beigetreten: 28/03/2011 16:07:30
Beiträge: 2217
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



08/11/2012 12:30:37

@ happy:
Man hat ja immer noch die Möglichkeit, sich diese Wahrscheinlichkeit "absichern" zu lassen durch eine weitere Untersuchung. Ich kenne schon 2 Paare, die einen schlechten Wert hatten, dann natürlich einige ganz furchtbare Tage erlebt haben und schließlich bei der Fruchtwasseruntersuchung heraus kam, dass alles okay ist. Andererseits ist es so, wenn man eine sehr geringe Wahrscheinlichkeit bekommt wie wir, dann geht man viiiel entspannter durch die weitere Schwangerschaft, zumindest ging es mir so. Natürlich kann trotzdem etwas sein, aber mir hat das gute Ergebnis sehr viel Sicherheit gegeben. Wir haben uns vorher übrigens nicht überlegt, was wir im Falle eines schlechten Ergebnisses getan hätten. Ich mag dieses "was wäre wenn..." ohnehin nicht so sehr, das ist für mich irgendwie Zeitverschwendung.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 08/11/2012 12:32:56 Uhr



Kristin711
Diamant-User



Beigetreten: 01/03/2007 18:21:28
Beiträge: 822
Standort: Ba-Wü
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



15/11/2012 21:58:54

Hallo Ihr!

ich geselle mich dann als Sommermami 2013 zu euch!
Habe eben beim Frauenarzt erfahren, dass ich nicht erst seit letzter Woche schwanger bin, wie ich dachte, sondern schon 4 Wochen länger.
Trotz "Periode" , 13 Tage später einer "Ovulationsblutung" und nochmals 7 Tage später einer "Einnistungsblutung" .
Ich bin immer noch total von der Rolle, das Krümelchen ist aber wohl schon 18 mm lang, das Herz schlägt und es plantscht laut Aussage meiner FÄ putzmunter in der Gegend rum.

Jetzt bin ich nochmals um zwei Kindergeburtstage in einer Woche drumrumgekommen, dafür heiratet mein Bruder ein paar Tage nach dem voraussichtlichen ET. Grmpf.

Voraussichtlicher ET ist der 20.06.13. Da finde ich mich in guter Gesellschaft, habe ich vorhin gesehen.
Verliebt, verlobt, verheiratet!



happy_in_love
Diamant-User



Beigetreten: 11/12/2009 10:04:00
Beiträge: 335
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



16/11/2012 11:24:08

@Kristin: das ist ja eine schöne Überraschung
Herzlich willkommen und Glückwunsch zur Schwangerschaft

@All: Wo seid ihr denn alle? Geht es euch gut?

@me: Habe seit Tagen mit fieser Übelkeit und teilweise erbrechen zu kämpfen...An manchen Tagen ist es kaum auszuhalten und dann nehme ich schon einmal Vomex A (von Doc empfohlen). Allerdings verfalle ich von den Dingern in den absoluten Tiefschlaf
Hoffe die Übelkeit verschwindet bald wieder!







Verkaufspixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5300673
sunshine1505
Diamant-User



Beigetreten: 28/09/2009 14:03:37
Beiträge: 521
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



16/11/2012 12:53:07

Hallo, ich meld mich auch mal wieder!!

@kristin Herzlichen Glückwunsch und willkommen bei den Sommerbabys und Mamas. Deinen ET hab ich eingetragen, bin gespannt wer den 20.6 wirklich Ernst nimmt

@happy, ohje hört sich ja nicht gut an, hoffe es wird bald besser..

@anny Wie geht es dir???? Ich hoffe schon viel besser

@all, na wo sind den alle?? Wahrscheinlich mit Arbeiten usw. beschäftigt.

@me ich les hier zwar öfter mal rein aber ich muss zugeben das mir grad die Motivation zu allem fehlt ich fühl mich wie dauer depressiv, müde, antriebslos, kraftlos WOW und das haut mich echt um weil ich das so gar nicht kenne von der ersten SS.
Dazu kommt Übelkeit (aber bei weitem nicht so krass wie bei Anny und happy) Und Verstopfung zusammen mit Geruchsempfindlichkeit...
Sorry ich weiß das hier hört sich an wie ein einziger Leidensroman, aber irgendwo muss ich mich einfach mal auskotzen, zuhause versuch ich einfach nur zu funktionieren was mir eher schlecht als recht gelingt. Aber naja ich hoffe es wird besser, was mir zu schaffen macht ist das ich aufgrund alldem irgendwie keine rechte Freude an der SS habe. Ich hoffe das ist jetzt einfach die Anfangszeit und es wird besser. So jetzt aber genug geheult und danke für eure hörenden Ohren
Ich meld mich wieder, auch wenn es viell. mal länger dauern kann
>
Cutie
Diamant-User



Beigetreten: 22/07/2009 16:51:53
Beiträge: 1123
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



16/11/2012 14:03:30

vierfachpost

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 16/11/2012 14:18:38 Uhr

Cutie
Diamant-User



Beigetreten: 22/07/2009 16:51:53
Beiträge: 1123
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



16/11/2012 14:05:41

dumdidum

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 16/11/2012 14:19:05 Uhr

Cutie
Diamant-User



Beigetreten: 22/07/2009 16:51:53
Beiträge: 1123
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



16/11/2012 14:08:40

erst geht gar nix... dann dopelt und dreifach...

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 16/11/2012 14:18:03 Uhr

Cutie
Diamant-User



Beigetreten: 22/07/2009 16:51:53
Beiträge: 1123
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



16/11/2012 14:10:49

Hallo Mädels

Ich konnte die Seite irgendwie nur sehr selten öffnen in den letzten Tagen - und auch jetzt ist die Ansicht irgendwie total verzerrt, deshalb hab ich auch nie etwas geschrieben...

Wow, Kristin, herzlich Willkommen Da schneist Du hier mal eben rein und überholst uns fast alle Herzlichen Glückwunsch Da sind wir ja wieder zusammen schwanger

Ich hoffe, es geht denen von Euch, die so mit den Problemen zu kämpfen haben, ganz schnell besser

Mir geht es eigentlich recht gut. Nur morgens hab ich extreme Kreislaufprobleme und mir ist etwas übel. Ich hab deutlich mehr Hunger als früher und ich bin oft müde. Ansonsten ist aber alles gut.
Der Bauch wächst und gedeiht, und abends siehts wirklich schon sehr sehr schwanger aus
Ich kann aber generell seit 3 Wochen nur noch Umstandshosen tragen - alle anderen gehen einfach nicht mehr zu. Und mit offenem Knopf lauf ich bei den Temperaturen ungern rum

Ansonsten bibbere ich mich so um die Zeit und hoffe. dass sie nächsten 2,5- 3 Wochen nun auch schnell rumgehen, damit die 12+0 bald erreicht ist. Und dann freue ich mich schon sehr darauf, das Baby endlich zu spüren. Noch ist alles so unwirklich und unsicher, ganz furchtbar für mich...

Wann habt Ihr Eure nächsten Termine? Ich finde die Berichte immer so spannend...

Liebe Grüße
Cutie

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 27/11/2012 17:49:30 Uhr

Kleines81
Diamant-User



Beigetreten: 01/11/2011 17:17:19
Beiträge: 414
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



16/11/2012 15:26:24

Hi Mädels,

mir war in den letzten Tagen auch nicht so nach Schreiben.
Bei uns ist es ein einziges Auf und Ab der Gefühle.

Meiner Oma geht es sehr sehr schlecht. War am WE nochmal bei ihr und war sehr erschrocken.
Nun weiß man nicht, ob sie noch Tage oder Wochen lebt.
Dann fliegen wir am Montag für drei Wochen in den Urlaub. Darauf freuen wir uns schon das ganze Jahr, das sind quasi unsere Flitterwochen. Aber mit dem Wissen, dass es der Oma so schlecht geht, hat das einen sehr bitteren Beigeschmack. Man kann sich gar nicht mehr richtig freuen.
Wird man sie nochmal wieder sehen oder ist sie vielleicht schon verstorben wenn wir zurück sind, verpasse ich die Beerdigung.. das sind alles Fragen, die mir zur Zeit durch den Kopf gehen und sehr belasten.

Darüber vergisst man fast die Schwangerschaft irgendwie.
Habe heute meine letzte Tablette von dem Antibiotika genommen, das ist mal ein Lichtblick. Hatte ja so schlimme Nebenwirkungen, sehr starke Bauchschmerzen und Durchfall. Aber das hat dann wenigstens ab heute ein Ende!
Ansonsten geht es mir aber prima. Mir ist nicht schlecht, ich bin auch nicht schlapp und nichts. Wenn ich es nicht wüsste, dann würde ich nicht denken, dass ich schwanger bin.
War aber gestern beim FA und alles ist in Ordnung. Man kann auch echt schon viel erkennen, es hat schon kleine Ärmchen und Beinchen
2,5 cm ist es nun schon groß. Ist schon Wahnsinn, wie schnell das geht.
Vor 3 Wochen waren es noch 3 mm.

Mädels, ich hoffe, euch geht es auch bald besser!!

Ich versuche mich nun ein wenig auf den Urlaub zu freuen. Melde mich dann wohl erst in drei Wochen wieder!!
Habt eine hoffentlich schöne Zeit bis dahin!!




Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge


Forum-Index
»Für Mamas