free shipping

Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
TrauMaeuschen
Diamant-User



Beigetreten: 11/01/2013 13:50:58
Beiträge: 502
Offline

Sommerbabys 2013



27/06/2013 10:46:38

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 08/10/2014 13:35:59 Uhr

kuesschen
Diamant-User



Beigetreten: 13/03/2012 17:26:45
Beiträge: 243
Standort: Emsland
Offline

Sommerbabys 2013



27/06/2013 11:16:48

mädels nur ganz kurz....
hat eine von euch streptokokken B????? habe diesen abstich gemacht weil meine gyn das empfohlen hat und jetzt ruf ich da an und der ist tatsächlich positiv muss jetzt unter der geburt eine antibiose haben....bin jetzt total verwirrt kann auch erst morgen zum gyn und mir de zettel für meinen mutterpass abholen und dannist mein gyn im Urlaub seh sie also erst in 4 wochen wieder.......
in meinem kopf herscht chaos.....


http://www.pixum.de/viewalbum/id/6141614




Jeniece
Diamant-User



Beigetreten: 02/09/2011 11:36:43
Beiträge: 1267
Standort: Unterfranken
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



27/06/2013 11:59:57

Hallo Mamis!

@ Annabell
Oh, das mit den Oberschenkeln kenn ich – grässlich! Hoffe auch, dass sie sich wieder normalisieren nach der Geburt.

@laley
Habe heute auch die Bilder vom Kleiderschrankinneren ins Pixum gesetzt

@ Hermine
Ja ich weis L Aber ob ich nun Söckchen oder Schühchen anziehe macht ja auch keinen großen Unterschied und ich finde die einfach soooo süß!!! Naja, das Schuhregal ist nun auch voll

@ Verhütung
Darüber denke ich auch schon eine Weile nach. Ich hätte gerne etwas ziemlich hormonarmes, Spirale und Co möchte ich aber erstmal nicht, da wir evtl nach 2 Jahren wieder hibbeln wollen und die Spirale würde sich da ja nicht so lohnen. Auf Kondome alleine möchte ich aber nicht vertrauen… Naja, aber mal sehen was mein FA sagt.

@ kuesschen
Oh nein!! Was ist das denn? Hab ich auch noch nie gehört, aber dass man dich da nicht gleich rundum informiert. Die Arzthelferinnen wissen da doch sicher auch ein bisschen was…

@ me
Hatte am Dienstag wieder einen Termin und es ist alles in bester Ordnung. Allerdings auch noch alles fest verschlossen und noch kein Anzeichen, dass er bald kommt. Wobei er ja auch noch knapp 6 Wochen hat. Waren abends dann auch im KH zur Besichtigung und ich freue mich soooo sehr!! Es war sogar alles leer und wir konnten uns jeden Raum anschauen. Ich bin total begeistert! In zwei Wochen werden wir dann nochmal hin fahren, um uns anzumelden. Ich bin schon ganz gespannt.




Verkaufspixum:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6255913
Babypixum:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6611409 (ohne PW)
*Hermine*
Diamant-User



Beigetreten: 28/03/2011 16:07:30
Beiträge: 2217
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



27/06/2013 13:38:20

@ laley:
Was die Verhütung angeht ist zu Bedenken, dass man im Wochenbett i.d.R. gar keinen Zyklus hat und das auch noch lange dauern kann. Insofern ist NFP eigentlich nicht möglich. Je nachdem ob man stillt oder nicht kann es Monate dauern bis sich da was tut. Klar, so lange muss man auch verhüten, aber es kommen nur wenige Möglichkeiten in Betracht. Ich hab das Thema erst bei der Untersuchung ca. 2 Monate nach der Geburt besprochen. So lange hat man ja auch oft noch den Wochenfluss und solange darf man wenn dann ohnehin nur mit Kondom. Aber es steht einem oft nicht der Sinn danach Ich hab die Stillpille genommen, aber das gab Probleme. Einen Zyklus habe ich jetzt nach fast 10 Monaten noch nicht.


Anny84
Diamant-User



Beigetreten: 08/11/2010 21:09:02
Beiträge: 338
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



27/06/2013 14:13:09

Hallo ihr Lieben,
auch ich darf euch nun verkünden, dass wir jetzt zu dritt sind!

Unser kleiner Sebastian wurde am 20.06.2013 um 18:40 Uhr geboren.
Er war ein ganz schöner Brocken mit 57 cm und 4300 g.

Da ihr bestimmt neugierig seid, hier ein wenig zur Geburt:
Am 19.06.2013 hatte ich morgens um drei einen Balsensprung, der sich gewaschen hatte. Es war, als hätte mir jemand einen Eimer warmes Wasser zwischen die Beine gekippt. Nach dem Schock sind wir ca. ne Stunde später in der Klinik gewesen und leider tat sich dann nichts mehr. Keine Wehen in Sicht.
Ich habe dann erstmal mein Zimmer bezogen und dann begann das Warten.
Alle paar Stunden musste ich zum CTG, auf dem dann immer genau eine Wehe auftauchte, die ich aber selbst kaum spüren konnte.
Am nächsten Morgen wurde dann um 9 Uhr eingeleitet und uns mitgeteilt, dass unser kleiner Mann direkt nach der Geburt auf die Säuglingsstation müsste, da er genaustens überwacht werden müsste. Er könnte sich, bei so lange geöffneter Fruchtblase ine Infektion eingefangen haben.
Ich war erstmal geschockt und voller Sorge, aber dann auch beruhigt, dass wir frühzeitig informiert wurden.
Richtige Wehen hatte ich dann so ab 12 Uhr mittags und um 17:30 Uhr ging es dann in den Kreißsaal.
Die eigentliche Geburt ging recvht zügig und Dank PDA recht schmerzfrei über die Bühne.
Leider hat die PDA nicht richtig gesessen, sodass ich links von der Hüfte bis zum Knöchel ein taubes Bein hatte (den Fuß und alle Zehen konnte ich bewegen) und die Wehen ziemlich schmerzhaft, aber aushaltbar in der rechten Po-Backe gespürt habe.
Die Hebamme und die Ärtzin haben netterweise mit dem Anruf beim Kinderarzt so lange gewartet, bis ich komplett genäht war (bin ziemlich dolle gerissen ), sodass ich den kleinen Mann noch gut auskosten konnte.
Die Tage danach waren nicht sehr schön für uns, weil Sebastian wirklich eine Infektion hatte und immer wenn er geschlafen hat an seinen Monitor zur Überwachung musste. Zum Glück waren die Schwestern so lieb und haben ihn mir immer gebracht, wenn er Hunger hatte. Das Stillen klappt super! Da bin ich total glücklich! Dafür hat es sich gelohnt länger in der Klinik zu sein. Die Stillberaterin und die Schwestern waren eine tolle Hilfe beim lernen.
Seit vorgestern Abend sind wir nun zu Hause und es klappt prima. Entgegen aller Erwartungen bekommen wir auch noch relativ viel Schlaf!
Ich genieße die Zeit zu Hause jetzt total und bin immer noch überwältigt davon, dass so ein kleines Würmchen so eine Flut an Gefühlen auslösen kann!

Seid mir nicht böse, wenn ich eure Beiträge nun nicht kommentiere (habe auch noch nicht alles nachgelesen).
Ich wünsche aber allen anderen, die es zwischenzeitlich auch geschafft haben alles Gute, falls ich das noch nicht getan habe. Ich versuche nun noch schnell ein paar Bilder ins Pixum zu stellen solange Sebastian noch schläft.
Für alle ganz Neugierigen hier der Link zur Klinik-Galerie: http://www.babygalerie24.de/st-agnes-bocholt/babygalerie/baby/b00997488.html

Allen, die noch kugeln wünsche ich, dass die Zeit nicht zu lang und beschwerlich wird. Es lohnt sich, so lange zu warten! Ich hätte es selbst fast nicht mehr geglaubt, weil es mir ja auch so schlecht ging... Aber es ist wirklich so!

Wenn die Tage die Flut an Besuchern so langsam abebbt und sich alles eingespielt hat, werde ich mich nochmal an den PC setzen und alles in Ruhe nachlesen und auch kommentieren.

LG Anny



mein Kleid: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5326760

Hochzeitsvorbereitungen: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5326736

Baby Nr. 1: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6653412

Baby Nr. 2: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7179280
PW per PN
bietie
Diamant-User



Beigetreten: 26/09/2009 17:13:35
Beiträge: 383
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



27/06/2013 14:13:29

@küsschen: keine Sorge wegen den Streptokokken!!! Die sind harmlos - wenn man weiß, dass man welche hat.
Ich hatte bei meiner ersten Geburt zwar keine, habe mich aber auch vorsichtshalber testen lassen...das kann man ja erst kurz vor der Geburt (für den Fall, dass man kurzfristig welche bekommt). Bei mir war es so, dass die Geburt genau an dem Tag losging, an dem ich einen FÄ-Termin hätte, bei dem ich das Ergebnis gesagt bekommen hätte. Ich habe das dann im KH gesagt, dass ich nu nicht weiß, ob ich welche habe oder nicht und die haben dann einfach in der Praxis angerufen und nachgefragt.
Da ich keine hatte, war alles ok aber wenn, dann hätte ich eben ein Antibiotikum für die Geburt bekommen damit sich das Kind nicht ansteckt - für die Babys kann es wohl nämlich gefährlich werden aber mit Antibiotikum sind die Chancen einer Ansteckung gleich null....also alles halb so schlimm.

Lasse mich jetzt bei meinem nächsten Termin auch wieder testen - die Ärzte machen das eigentlich standardmäßig mit, oder?

Also keine Panik


bietie
Diamant-User



Beigetreten: 26/09/2009 17:13:35
Beiträge: 383
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



27/06/2013 14:18:55

Oh, dan muss ich doch gleich nochmal posten:

Anny, herzlichen Glückwunsch zu eurem kleinen Sebastian - süßer Fratz!!!

Das mit der Infektion ist zwar nicht so dolle aber es ist ja alles gut gegangen und ihr ward ja offentlich gut versorgt und informiert - das finde ich immer ganz wichtig, dass man nicht im Unklaren gelassen wird.

Genießt die erste Zeit zu dritt


laley82
Diamant-User



Beigetreten: 11/06/2012 11:11:54
Beiträge: 398
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



27/06/2013 16:53:50

@Anny! Herzlichen Glückwunsch zu eurem Bröckchen!! Sehr süß der Kleine! Ist ja super, dass das Stillen so toll klappt, wunderbar!
Vielen Dank für den Geburtsbericht - ich finde es immer superinteressant, sowas zu lesen und habe mir vorgenommen, es genauso zu machen, wenn es bei mir soweit ist

@TrauMäuschen: Danke für die Infos!! Wusste gar nicht, dass es da auch noch Unterschiede gibt bei den Kupferspiralen. Muss mich da dringend mal schlau machen. Meine FÄ hat keine Namen erwähnt; sie meinte nur, das Ding würde 130 Euro kosten und könnte bis zu 3 Jahre drin bleiben. Außerdem lässt sie sich im Wochenbett wohl sehr leicht einsetzen, weil alles noch weit und weich ist. Na, mal sehen. Ich weiß zwar nicht, ob wir wirklich 3 Jahre warten, bis wir erneut anfangen zu hibbeln, wahrscheinlich eher nicht, aber bei den Kosten wäre es ja auch nicht so schlimm, die Spirale schon früher rausholen zu lassen.

@kuesschen: Mach dir keinen Kopf wegen der Streptokokken! Wie bietie schon sagte, alles halb so schlimm. Anscheinend haben das wirklich viele Frauen und dann bekommt man halt Antibiose unter der Geburt, um das Baby zu schützen. Ist doch gut, dass es bei dir getestet wurde. Es ist aber nicht gut, dass die dich in deiner Praxis nicht vernünftig aufklären! Schwangere machen sich doch sofort immer einen Kopf um alles...
Ich wurde übrigens extra gefragt, ob ich das machen möchte mit dem Test und musste auch was dafür bezahlen. Von daher scheint das (noch) nicht Standard zu sein. Also Mädels, wenn eure FÄ das nicht von selber anbieten, fragt mal nach, schließlich können Streptokokken Meningitis auslösen.

@Jeniece: Ooh ja, dein Schrank sieht wirklich gut gefüllt aus! Ich hätte mal auch ein Foto machen sollen, als alle Klamotten in Stapeln auf dem Bett lagen, da hatte ich sie grad nach Farben zum Waschen sortiert. Mein Mann dazu: "Mensch, unsere Tochter braucht wohl bis zum Abitur keine neuen Sachen!"

@Hermine: Ui, 10 Monate keinen Zyklus?? Wahnsinn, dass es so lange dauern kann, bis der Körper wieder "normal" wird. Allerdings heißt das ja nicht, dass man nicht oder selten schwanger werden kann... Hab da so einige Storys schon gehört. Scheint ja nicht ganz einfach zu sein mit der Verhütung nach einer Geburt...

Verliebt: 28.06.2009
Verlobt: 28.07.2011
Verheiratet: 03./04.08.2012
Mama: 13.07.2013






yv-on-wolke7
Diamant-User



Beigetreten: 24/01/2010 13:18:00
Beiträge: 696
Standort: NRW
Offline

Sommerbabys 2013



27/06/2013 16:55:06

Oh, wie schön- da melde ich mich doch gerne noch schnell an:

Liebe Anny,
ganz herzlichen Glückwunsch zu eurem Sebastian! Schön, dass du/ihr für euer (nicht immer leichtes und beschwerdefreies) Warten so belohnt wurdet und es jetzt schon genießen könnt!
Toll, dass du dich im KH so gut aufgehoben und beraten gefühlt hast!
Sehr süße Fotos- du siehst so wahnsinnig stolz aus

Verhütung:
da hab ich mir noch üüüüberhaupt keine Gedanken zu gemacht. Ich denke auch mal, dass das Thema in der ersten Zeit völlig unspektakulär und uninteressant für mich sein wird. Werde mich dann zu entsprechender Zeit bei meiner FÄ erkundigen, was sie empfiehlt (bei uns soll es ja auch kein Einzelkind werden )

Küsschen, da kann ich dir auch nicht helfen. Aber so wie es sich bei Bietie anhört, scheint es ja mit Antibiotika ganz gut zu behandeln sein! Bevor du dich total verrückt machst und im Internet auf große Suche gehst, ruf lieber nochmal bei deiner FÄ an!

Liebe Grüße

http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6686264
Kleines81
Diamant-User



Beigetreten: 01/11/2011 17:17:19
Beiträge: 414
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



27/06/2013 20:52:28

@Anny: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zum kleinen Sebastian
Ich hab es mir schon gedacht, dass er sich auf den Weg gemacht hat, weil man so lange nix von dir gehört hat.
Wie schön, dass alles so gut gelaufen ist und Du so eine tolle Geburt hattest! Genießt die Zeit jetzt zu dritt. Es ist soooo schön!!!

@me: Wir haben uns super gut eingelebt, Stillen wird langsam erträglich und der kleine Jonathan nimmt fleißig zu. Haben inzwischen das Geburtsgewicht wieder erreicht und sogar schon 4200 Gramm geschafft.
Wir genießen jede Sekunde mit dem kleinen Kerl und es ist sooo toll. Es ist wirklich unglaublich, wie schnell man so einen kleinen Menschen liebt und wir können uns überhaupt nicht mehr vorstellen, ohne ihn zu sein.
Heute waren wir beim Fotografen und haben ganz süße Fotos gemacht. Leider dauert es ca. 14 Tage, bis wir den Zugang zur Online Galerie bekommen. Ich bin soooo neugierig!! Wir waren schon spät dran, er ist ja heute schon 17 Tage alt. Normalerweise sollte man das in den ersten 10 Tagen machen, weil die dann so tief schlafen und man mit den kleinen Würmern alles anstellen kann. Aber mit ganz viel Geduld haben wir glaub ich auch ganz tolle Fotos hin bekommen. Ich geb euch dann den Link, wenn wir ihn haben.
Falls ihr auch Neugeborenen Fotos machen wollt, kümmert euch echt am besten schon vor der Geburt darum. Man kann dann zwar noch keinen genauen Termin ausmachen, aber schon mal grob.

@Jeniece: Das Schuhregal kenn ich doch Das führ bei unserem Besuch auch immer zu Gelächter.
Und auch wenn die kleinen die Schuhe im Grunde nicht wirklich tragen, es ist einfach niedlich!!

@Ultraschall-Leinwand: Habe mir von einem unserer Ultraschallbilder eine Leinwand machen lassen. Bild ist im Pixum. Ich find es super toll, eine schöne Erinnerung auch für Jonathan mal später.
Hab auch noch ein paar aktuelle Bilder eingestellt und auch von heute von dem Fotoshooting.

@all: Ich hoffe, es geht euch allen gut und ihr habt nicht mehr so viele Beschwerden, das Wetter ist ja im Moment wieder recht Schwangeren freundlich
Ich bin gespannt, wann es die nächsten Babynews zu vermelden gibt




*Hermine*
Diamant-User



Beigetreten: 28/03/2011 16:07:30
Beiträge: 2217
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



28/06/2013 22:15:53

laley82 wrote:
@Hermine: Ui, 10 Monate keinen Zyklus?? Wahnsinn, dass es so lange dauern kann, bis der Körper wieder "normal" wird. Allerdings heißt das ja nicht, dass man nicht oder selten schwanger werden kann... Hab da so einige Storys schon gehört. Scheint ja nicht ganz einfach zu sein mit der Verhütung nach einer Geburt...


Ja, mich hat man quasi schon direkt im Krankenhaus bei der Abschlussuntersuchung "gewarnt" dass der Eisprung ja immer vor der Blutung kommt, man also nie sicher sein kann, ab wann man nach der Geburt wieder einen Zyklus hat und also auch überraschend schwanger werden kann. Nach einem Kaiserschnitt sollte man auch ein Jahr Pause machen bis man wieder schwanger wird und auch nach einer normalen Geburt macht etwas Pause sicherlich Sinn. Aber es gibt ja auch eine Stillpille oder andere Möglichkeiten.

@ Anny:
Alles Gute! Schön, dass sie bei euch so kooperativ waren! Meine Kleine lag ja damals auch auf der Kinderstation die ersten Tage, allerdings sofort und leider war das mit dem Besuchen auch immer schwierig. Aber so ists ja perfekt, vor allem damit es auch mit dem Stillen gut klappt!


kuesschen
Diamant-User



Beigetreten: 13/03/2012 17:26:45
Beiträge: 243
Standort: Emsland
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



30/06/2013 12:16:20

@anny alles alles gute der kleine mann ist echt super süß bin richtig neidisch....super das alles so super klappt so wünscht man es sich doch

@verhütung am liebsten würde ich wieder die pille im langzeitzyklus nehmen aber das geht angeblich während des stillens nicht....naja erstmal entbinden und dann gucken wir mal weiter....

@ me danke für eine worte und ihr habt recht das ist alles halb so schlimm habe abend noch ausgiebig mit meiner heb telefoniert und sie sagte das das ganz viele frauen haben aber die meisten FÄ das garnicht testen weil es halt ne private leistung ist (ca.40€) und das meine gyn hakt gerne mit der hammermethode von wegen sepsis und kindstod aufklärt...im endeffekt ist es so das wenn ich in den kreissaal komme bekomme ich einen single shot antibiose also eine infusion die 10 minugten dauert und dann war es das....habe jetzt mal so im bekanntenkreis gefragt ob das jemand kennt und erstaunlicher weise haben fast alle frauen gesagt hatte ich auch ist nicht schlimm......das hätte man mir doch auch sagen können oder?????? ich hab mich sooooo wahnsinnig gemacht...typisch hormone halt....

ansonsten geht es mir gut soweit habe immer öfters auch schmerzende wehen aber immer nur so zwei drei nachts das wars dann wieder....bin gespannt ob es bald losgeht.....

liebe grüße und schönen sonntag noch ich geh jetzt pixen gucken


http://www.pixum.de/viewalbum/id/6141614




*Hermine*
Diamant-User



Beigetreten: 28/03/2011 16:07:30
Beiträge: 2217
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



30/06/2013 20:32:40

kuesschen wrote:
@verhütung am liebsten würde ich wieder die pille im langzeitzyklus nehmen aber das geht angeblich während des stillens nicht....naja erstmal entbinden und dann gucken wir mal weiter....


Doch, das geht! Also nicht die gleiche Pille sofern man stillt. Aber es gibt eben die Stillpille, die ist extra so konzipiert dass man die durchgängig nimmt, es sind 28 Pillen pro Blister und nicht 21. Denn wie gesagt hat man ja oft noch keinen Zyklus während des Stillens, insofern muss man auch nicht künstlich einen nachmachen. Allerdings kann es bei der Pille zu Zwischenblutungen kommen, hatte ich auch und hab deshalb wieder aufgehört.

Dieser B Streptokokken Test wurde mir auch sehr empfohlen und ich habe den gerne privat bezahlt, eben damit im Fall der Fälle schnell gehandelt werden kann. Dann ist es auch nicht schlimm!
Allerdings hatte das von meinen Freundinnen bislang keine gehabt.
So ists aber wohl wirklich nicht wild, man bekommt ja sowieso oft diese und jene Infusion während der Geburt, da kann das noch schnell mitgemacht werden.
bietie wrote:Bei mir war es so, dass die Geburt genau an dem Tag losging, an dem ich einen FÄ-Termin hätte, bei dem ich das Ergebnis gesagt bekommen hätte. Ich habe das dann im KH gesagt, dass ich nu nicht weiß, ob ich welche habe oder nicht und die haben dann einfach in der Praxis angerufen und nachgefragt.

Genau das hat mir die FÄ auch gesagt: Falls die Geburt früher losgeht und das Ergebnis noch nicht im Mutterpass klebt, einfach im KH Bescheid sagen dass man hat testen lassen und die sollen dann beim FA anrufen!

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 30/06/2013 20:38:31 Uhr



sunshine1505
Diamant-User



Beigetreten: 28/09/2009 14:03:37
Beiträge: 521
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



01/07/2013 13:30:15

Hallo ihr Lieben,

so jetzt endlich hab ich Zeit euch ausführlich zu berichten.
Man glaubt gar nicht wie schnell die Tage vergehen wenn man zwei Kinder hat.
Oder hab ich nicht mitbekommen das der tag nur noch 12 Std. hat??!!

So da ihr sicher neugierig seid hier mal mein Geburtsbericht:

Nachdem ich schon einige Tage vorher jede nacht um die gleiche zeit gut 1,5 Std. einfach wach war. Bin ich am 18.6 so gegen 3 wach geworden. Musste aufs Klo und wie beim Großen schon hab ich festgestellt das ich Fruchtwasser verliere aber nur Tropfenweise. Bin dann warm duschen gegangen aber weiter tat sich nichts. um 4 hab ich dann meinen mann geweckt und die Oma angerufen , damit der große eine Betreuung hat. Alle anderen aus dem haus hatten nat. an dem Tag Frühschicht. Also sind wir mal gemüdlich losgefahren. um 4:45 dann Ankunft im KH, Muttermund bei 4-5 cm (war er schon am Samstag zuvor bei der Hebi) aber keine Wehen, also CtG bis 5:30 dann Einlauf und Zäpfchen um evtl. Wehen anzuschubsen, aber nichts. Also wir losgezogen und gelaufen im ganzen KH und Umgebung bis 7:20 nochmal CtG, aber keine Wehen nur ab und zu ein leichtes Ziehen im Rücken aber weder schmerzhaft noch regelmässig. Vorschlag der Hebi, mit Wehentropf "anschubsen", den hat sie mir dann so gegen 7:45 gelegt. Um 8:00 war Übergabe an die nächste Hebi (ich muss sagen es waren beide sehr nett aber ich bin froh das ich dann bei der zweiten entbunden hab, sie war einfach nur klasse) ich also den Tropf dran und sag zu meinem Mann komm wir laufen noch bissl am Gang. Einmal hoch Wehe, einmal runter Wehe aber gleich so das ich stehenbleiben musste. Also wir wieder ins Wehenzimmer das muss so um 8:00 gewesen sein. Erst bin ich noch kurz auf so einen Pezziball aber dann wollt ich aufs Bett in den Vierfüsslerstand, eine Wehe nach der anderen, ich dachte das halte ich nicht aus. also Hebi gerufen (die zweite) sie untersucht mich, MuMu bei 6 cm
Sie stellt den Wehentropf wieder ab, und sagt uns das sie in den OP muss da es einen KS gibt, wenn was ist dann wäre eine Schwester da. Es ist ca. 8:15
Sie ist kaum weg, und die Wehen werden immer schlimmer, ich bekomm so einen Druck nach unten und den Drang zu pressen, mein Mann ruft die Schwester ( Die dumme Nuss frägt uns ob wir Tageslicht wollen oder lieber das Zimmerlicht und geht wieder ) also mein Mann nochmal raus dieses mal kommt er mit einem Arzt zurück, der sagt oh wir gehen mal lieber in den Kreißsaal. Zwischen zwei Wehen ziehen wir also ein Zimmer weiter und das im Eiltempo es ist jetzt ca. 8:30 dort angekommen, kommt die Hebamme (sie wurde aus dem OP gerufen) ein Glück, sie schmeißt erstmal alle dumm rumstehenden raus. Sie wartet sogar extra eine Wehe mehr ab aber leider geht es nicht ganz ohne Schnitt. Um 9:05 flutscht der kleine Mann dann vor mir raus. Hab im Vierfüßlerstand leicht gehockt mit einem Seil über mir zum festhalten entbunden. Es ist geschafft!!!!
Ach ja das KS-Baby ist auch um 9.05 geboren worden

Fazit: Der kleine Mann kam innerhalb 1 Std. und 15 Min. nach dem Wehentropf auf die Welt, das war sehr schnell. Aber im Vergleich zur ersten Geburt mit natürlichen Wehen und 3 Std von Wehenbeginn bis Geburt würde ich die erste Geburt vorziehen. Der Wehentropf sorgt für so abartige Wehen, ich wusste teilweise gar nicht ob die jetzt schon vorbei ist oder noch nicht irgendwann hab ich einfach nur gepresst. Also im nachhinein würd ich viell. noch etwas warten ob die Wehen nicht doch von allein mehr werden andererseits war es nur eine gute Std. und da darf man ja nicht meckern

So jetzt nochmal die Daten:

Leo - 3265g, 54cm, 33,5 KU
Bilder sind im pixum
Auch bei uns klappt das stillen gut letzte Woche Montag hatte er 3390g

@anny Herzlichen Glückwunsch und meinen Respekt, das ist ja wirklich ein Brocken da hast du mit der Geburt schon was geleistet. Da darf ich nicht meckern

So unsere Junikids sind dann vollzählig, dann warten wir mal auf den nächsten Schwung
Ich hoffe ihr habt alle noch eine beschwerdefreie Kugelzeit, es ist schon komisch wenn da keiner mehr im Bauch strampelt. Genießt das noch!!

@Verhütung, ich werde jetzt nach dem zweiten wieder die Pille nehmen aber ich weiß noch nicht ob ich damit noch warte bis wir das stillen aufgehört haben.

@Erste Seite, da ich nichts reinstellen möchte das ihr viell. nicht wollt schickt mir doch bitte eine kurze Pm mit Name, Gewicht, Zeit , Größe und Datum bzw. lasst das weg was ich nicht eintragen soll.. Oder sagt mir bescheid wenn ich gar nichts eintragen soll. Danke

So Sohnemann kommt sicher gleich für die nächste Mahlzeit. Bis bald



>
sunshine1505
Diamant-User



Beigetreten: 28/09/2009 14:03:37
Beiträge: 521
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



01/07/2013 13:37:20

@Dammschnitt, falls es jemand braucht:
Tipp meiner Hebamme, hat bei mir super geholfen.

Auf 1Liter Wasser, 1 Eßl. Salz (ohne Flur oder jod, z.b. Meersalz) darin ein Sitzbad machen..
Nach dem duschen oder Sitzbad kein Handtuch zum trocknen nehmen sondern den Föhn (hört sich doof an, tut aber guuuuuutt )

Viell. braucht es ja jmd. und hilft euch.... LG Sunny
>
Kleines81
Diamant-User



Beigetreten: 01/11/2011 17:17:19
Beiträge: 414
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



01/07/2013 14:29:52

Huhu Sunny,

hab es ganz vergessen, dir zu gratulieren. Also jetzt aber:

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zum kleinen Mann!! Seeeehr niedlich!!!!
Schön, dass es euch allen gut geht!! Da ich ja einen KS hatte, kann ich es gar nicht nachempfinden, wie sich eine normale Geburt anfühlt. Kann mir aber vorstellen, dass es heftiger ist, wenn die Wehen eingeleitet werden. Aber wenn es dann "nur" eine Stunde gedauert hat, ist es ja auch nicht so schlecht. Meine Freundin hat fast 30 Stunden gebraucht

Hier unsere Daten: Jonathan *10.06.2013 um 09.01 Uhr
Gewicht 4170 Gramm, 53 cm groß

Heute war die Hebamme wieder da, der kleine ist nun schon 55 cm groß und wiegt 4460 Gramm. Sie ist super zufrieden.
Da er ja quasi eine Woche vor Termin geholt wurde brauchte er für alles etwas länger. Hat es aber in den drei Wochen nun vollständig aufgeholt.

Morgen haben wir die U3 bei der Kinderärztin, ich bin schon gespannt...

@alle mehrfach Mamis: Also ich wollte mal meinen Hut vor euch ziehen!! Mir ist es schleierhaft, wie ihr das schafft, euch um einen Säugling und gleichzeitig noch um ein Kleinkind zu kümmern!!! Keine Nacht richtig zu schlafen und trotzdem tagsüber ein Kleinkind zu bespaßen und zu versorgen.
Mädels, ihr habt meinen absoluten RESPEKT!!!
Ich habe nur ein Säugling und das hab ich ja schon rund um die Uhr zu tun und ich bin total müde. Aber ich kann mich ja wenigstens tagsüber hinlegen, wenn der Kleine dann schläft, das könnt ihr ja nur dann, wenn auch das große Kind einen Mittagsschlaf macht. Also echt Hut ab!!

kuesschen
Diamant-User



Beigetreten: 13/03/2012 17:26:45
Beiträge: 243
Standort: Emsland
Offline

Sommerbabys 2013



03/07/2013 13:15:30

hallo meine lieben
sunshine ich weiß nicht ob ich dir schon gratuliert habe..sicherheitshalber nochmal alles alles gute genieß die zeit...
hier ist es ja sehr sehr ruhig...alles ok bei euch???
hier ist es wieder relativ warm und meine hände und füße explodieren schon wieder sitze jetzt mit füße hoch aufm sofa und kippe brennesseltee in mich hinein...hoffe es hilft sonst gehts wenn mein mann da ist in die salzwasser wanne...aber das findet meine haut immer nicht so super...

ansonsten geht es mir ganz gut aber gestern war es total komisch ich bin schon mit rückenschmerzen aufgewacht und habe dann im laufe des tages immer mal wieder wehen gehabt und wr dann zur akupunktur wo die heb meinte ich solle ml lieber schon bei meiner heb anrufen und "vorwarnen" weil es meistens nachts mehr wird gesagt getan ich nach hause... zudem zeitpunkt schon so abstände von 10 minuten aber alles noch gut zu ertragen....meine heb meinte dann wenn es mehr wird soll ich anrufen dann kommt sie und bis dahin einfach entspannen und abwarten...der haken an der sache war das ich nach dem telefonat nicht mehr eine einzige wehe hatte das ist so deprimierend...ich will das es jetzt losgeht..... hat eine von den zweitmamis einen tipp???

liebe grüße


http://www.pixum.de/viewalbum/id/6141614




laley82
Diamant-User



Beigetreten: 11/06/2012 11:11:54
Beiträge: 398
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



04/07/2013 15:36:19

Hallo ihr Lieben!
Ist ja wirklich ziemlich ruhig geworden bei uns!
Mein Mann und ich waren ein paar Tage weg, haben Freunde besucht und vor allem auch meinen Schwager und seine Frau plus Baby (da grad 1 Woche alt, so süß und klein!). Das war der letzte "Ausflug" vor der Geburt, von nun an bewege ich mich nicht mehr allzu weit weg von unserem KH.

@Kleines: Oh, auf die Fotos bin ich SEHR gespannt! Ich hab auch schon grob einen Termin ausgemacht.
Total schön, wie man die Freude und Liebe über und zu deinem zwischen deinen Zeilen lesen kann! Da freue ich mich gleich noch ein bisschen mehr auf mein Mäuschen!

@sunshine: Vielen Dank für deinen Bericht!! Dass der Wehentropf echt schlimm sein soll, hatte ich schon mal gehört...
Nochmal herzlichen Glückwunsch zum kleinen Leo! So ein süßer kleiner Mann!

@kuesschen: Wie sieht es aus bei dir? Noch Wehen gehabt?
Ich habe auch nachwievor Elefantenfüße, dafür kann ich wieder besser atmen und schnaufe nicht mehr wie ein Walross beim Treppesteigen.
Richtige Wehen habe ich bisher nicht bemerkt, nur ab und zu mal ein Ziehen, aber ich geh mal davon aus, dass das Senk- bzw. Übungswehen sind. Irgendwie haben wir im Gefühl, dass die Kleine es so gemütlich im Bauch findet, dass es auf jeden Fall noch eine Weile dauern wird.
Meine Hebi vom Schwimmen meinte, als Wehenstubser könnte eine Mischung von Himbeerblätter- und Frauenmanteltee helfen. Vielleicht probierst du das mal aus? Ansonsten kann Sperma ja auch was auslösen...
Verliebt: 28.06.2009
Verlobt: 28.07.2011
Verheiratet: 03./04.08.2012
Mama: 13.07.2013






kuesschen
Diamant-User



Beigetreten: 13/03/2012 17:26:45
Beiträge: 243
Standort: Emsland
Offline

Sommerbabys 2013



04/07/2013 20:09:25

hallo meine lieben
ja ich habe wieder wehen gehabt ganz regelmäßig sogar alle 10 minuten und echt aua und plötzlich wieder alles weg...naja habe heute morgen dann meine heb angerufen und die ist dann gekommen hat abgetastet und mir globuli da gelassen die den muttermund weicher machen und eigene wehen unterstützen war auch echt wohl gut was in gang den ganzen nachmittag nicht dolle aber immerhin...sie ist dann heute abend nochmal da gewesen zum ctg schreiben und das war super der kleinen geht es also prächtig....nur leider war mein blutdruck viel zu hoch und ich habe sehr sehr viel wasser so das die globuli jetzt erstmal weg bleiben und sie morgen nachmittag nochmal kommt und wenn die werte dann nicht besser sind gehts ins kh wegen verdacht auf SSvergiftung....naja wir warten das jetzt mal ab...bin im moment aber gut zufrieden wenn ich dann ins kh gehe ist das eben so und dann wird halt die geburt eingeleitet...wichtig ist ja das es der kleinen gut geht...
liebe grüße


http://www.pixum.de/viewalbum/id/6141614




*Hermine*
Diamant-User



Beigetreten: 28/03/2011 16:07:30
Beiträge: 2217
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



05/07/2013 10:32:05

@ Sunshine:
Herzlichen Glückwunsch! Ein toller Name, mag ich total gern!
Wehentropf hatte ich auch eine ganze Weile gehabt, wirklich mehr als unschön! Leider hats bei mir auch noch nichtmal was gebracht, die ganze Tortur!

@ kuesschen:
Kannst du auch selbst Blutdruck messen? Ich weiss ja nicht, wie hoch der Wert war. Im Krankenhaus fackeln sie ja dann nicht lang, bei mir war der nur bei 2 Messungen zu hoch und sie haben eingeleitet. Und das obwohl die Blutwerte okay waren. Wenn dir aber übel wird oder du Bauchschmerzen hast, würde ich ins Krankenhaus gehen, sicher ist sicher.


kuesschen
Diamant-User



Beigetreten: 13/03/2012 17:26:45
Beiträge: 243
Standort: Emsland
Offline

Sommerbabys 2013



06/07/2013 14:56:47

hallo meine lieben
selber messen tu ich nicht...würde mich selber bescheißen ....bin ja vom fach (MFA) und bevor ich in versuchung komme lass ich das lieber messen...
meine heb war gestern morgen da und der wert war 145/110mmHg also direkt ins krankenhaus ctg war super werte im KH auch...heute morgen wieder hin ctg super werte auch ok...montag wieder in die gyn ambulanz hatte aber monatg eh dort termin zur geburtenplanung.....gestern war im kreissaal auch zufällig der arzt bei dem ich den termin habe und auch schon ein paar mal war der mich also ein bisschen kennt.....
im moment geht es mir gut werde heute abend auch noch ein bisschen hochzeit feiern und dnn gucken wir mal was die tage so passiert heute meinte die heb im KH auch das ich ja dienstag 37+0 bin und dann wäre es ja eh nicht so dramatisch.....

wie geht es denn euch so????? man hört hier ja garnichts mehr....also mal abgesehen von meinen egoposts....
liebe grüße


http://www.pixum.de/viewalbum/id/6141614




laley82
Diamant-User



Beigetreten: 11/06/2012 11:11:54
Beiträge: 398
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



07/07/2013 11:00:02

Guten Morgen!!
Kuesschen hat recht - es ist wirklich ungewöhnlich ruhig hier. Wo seid ihr denn alle??
Ich bin grad fleißig am Waschen, dann werde ich heute schon mal die Isofixstation ins Auto bauen und den Wickelplatz vorbereiten. Ach ja, mit der Kliniktasche will ich auch noch anfangen. So langsam werde ich hibbelig und kann's kaum noch erwarten.
Ist schon komisch, dass nun auch alle Kurse (GVK, Schwimmen, Yoga) vorbei sind... Man ist irgendwie total auf's Warten programmiert - und ich warte doch so ungerne!
Naja, eigentlich sind wir uns relativ sicher, dass es noch eine Weile dauern wird. Wir haben ja auch noch gute 3 Wochen bis ET. Aber trotzdem - die Aufregung steigt!
Kuesschen, wie war die Hochzeit? Hast du entspannt ein wenig feiern können? Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen, dass morgen alles gut aussieht. Was wird denn gemacht, wenn du dauerhaft hohen Blutdruck hast? Würden Sie die Kleine dann unter Umständen holen?
Verliebt: 28.06.2009
Verlobt: 28.07.2011
Verheiratet: 03./04.08.2012
Mama: 13.07.2013






yv-on-wolke7
Diamant-User



Beigetreten: 24/01/2010 13:18:00
Beiträge: 696
Standort: NRW
Offline

Sommerbabys 2013



07/07/2013 14:37:28

Hallo zusammen,
ich muss gestehen, dass ich die letzten Tage auch ein bißchen faul zu schreiben war... Das Wetter macht mich etwas träge

Küsschen, du machst Sachen! So richtig rund läuft es bei dir in letzter Zeit ja nicht, oder? Aber super, dass die CTG-Werte stimmen- das ist ja schon mal wichtig!!!
Dann bin ich mal gespannt, wie es bei dir weitergeht...
Vielleicht kannst du ja noch ein bißchen entspannen und die Kleine bleibt noch ein wenig im Bauch!! Ich drück auf jeden Fall für alle Eventualitäten die Daumen

Laley, du bist in 3 Wochen auch schon soweit? Wahnsinn! Bei mir sinds noch 5 . Ich muss gestehen, dass ich ja auch schon ungeduldig bin- ich weiß- keine gute Voraussetzung! Es ist nur so, dass wir auch mit allen Vorbereitungen fertig sind und ich die kleine Maus jetzt einfach gerne schon in die Arme schließen würde...

Gestern war Kreißsaalbesichtigung- das macht dann alles wieder ein bißchen realer

Liebe Grüße an alle Mamis. Ich wünsche euch schöne Kennenlernzeiten, tolle Momente, aber auch mal Auszeiten

http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6686264
Annabelle83
Diamant-User



Beigetreten: 17/02/2010 16:22:06
Beiträge: 182
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



09/07/2013 09:59:48

Hallo ihr lieben,

ich bin die letzte Zeit leider auch nicht zum schreiben gekommen

wünsche allen schon-Mamis alles alles Liebe eine schöne Kennenlernzeit und das sich schnell alles gut einspielt

@me: war letzten Donnerstag beim FA. GBH so bei 0,5 cm und Mumu fingerdurchlässig
FA sagt man kann es nie sagen weil es bei jedem anders läuft, aber er denkt es kommt früher
wobei meine Mama mir dann erzählt hat das bei ihr der Befund auch so war und ich z.b. 2 Wochen nach ET zur Welt kam.. also mal sehen
war bis jetzt ehrlich gesagt noch nicht so richtig drauf eingestellt das es auch jetzt schon losgehen könnte (ja theoretisch weiß ich es schon, aber das hatte ich nicht so verinnerlicht)... vielleicht war es ganz gut das ich jetzt eher drauf eingestellt bin
Kopf ist fast im Becken aber noch nicht richtig fest.. er geht davon aus das der aber bis zum nächsten TErmin fest im Becken ist. jetzt müsste ich also bei Blasensprung liegend hingefahren werden, das wäre nicht so

ansonsten bin ich nach bisschen was tun schon k.o. Halte fast jeden Tag mittlerweile so Nachmittagsschlaf, heute hab ich aber schon von halb 9 bis halb 10 eine Stunde auf der Couch schlafen müssen weil ich so müde war nach aufräumen und bügeln *ohje*
so ist der Tag ruck zuck um und ich schaff kaum noch was


aber die Vorstellung von einem BAby (auch wenn es noch immer nicht "ganz angekommen ist" wird nun doch realer..
noch paar Kleinigkeiten wären zu besorgen...

@Fliegenschutz: habt ihr für den Kiwa auch einen Insektenschutz? bin grad am überlegen ob ich einen brauche... wenn dann wäre das nur beim spazierengehen weil wir ja so keinen Garten haben - der Wagen also nicht so draußen mit Baby stehen bleibt. wie macht ihr das?
so ein Sonnensegel will ich vielleicht noch besorgen..

naja ansonsten schaff ich es gerade kaum mich zu was aufzuraffen
wollte noch Bilder ins Album enkleben (die sind alle von 2012, hab ich wohl länger schon nicht mehr gemacht )
aber irgendwie schaff ich es gerade nicht für was aufzuraffen. hmm...

gestern hatte ich erstmal geburtsvorbereitende Akkupunktur (36+6)
davor war die Hebamme jetzt im Urlaub. mal sehen und hoffen das es ei der Geburt dann auch was bringt

wünsche euch noch einen schönen Tag..
Liebe Grüße von Annabelle

kuesschen
Diamant-User



Beigetreten: 13/03/2012 17:26:45
Beiträge: 243
Standort: Emsland
Offline

Sommerbabys 2013



09/07/2013 12:18:50

hallo ihr lieben
ja yv bei mir ist es im moment echt komisch...war jetzt freitag samstag und gestern zur kontrolle im KH und heute kommt meine heb zum ctg schreiben aber ich muss sagen ich bin seit samstag sehr entspannt die beiden hochzeiten am we haben wir gut überstanden hat echt spaß gemacht auch wenn es sehr anstrengend war ...witzig ist auch das der arzt gestern meinte es wäre sehr ungewöhnlich das sich die werte wie bei mir verbessern....ich sollte mich also nicht wundern wenn es mir die nächsten tage schlechter geht und wir dann doch einleiten aber im moment will er erstmal abwarten solange es dem kind gut geht

@fliegenschutz ich habe so netze von meiner tante bekommen die passen über die wiege den kinderwagen und den laufstall...bin also gerüstet...so ein sonnensegel ist aber bei meinem kiwa glaub ich garnicht dabei kann man sowas denn nachkaufen????

mir geht es ähnlich annabell man ist immer müde und kommt zu nichts ..man muss sich den haushalt echt gut einteilen damit man es noch auf die reihe bekommt...sogar duschen gehört schon zu den anstrengenden sachen naja ein ende ist in sicht

hoffe euch geht es gut und ihr könnt das wetter ein bisschen genießen


http://www.pixum.de/viewalbum/id/6141614





Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge


Forum-Index
»Für Mamas