Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
tini171
Platin-User



Beigetreten: 18/04/2012 11:55:35
Beiträge: 84
Offline

Aw:Spätsommer- und Herbstbabies 2013



02/02/2013 08:24:30

Guten Morgen Bald-Mamis,

@Peppi: wusste ich gar nicht, dass man nach 20:00 Uhr nicht mehr arbeiten darf, aber interessant! Wir haben auch bald ein Meeting und das könnte sich auf jeden Fall bis 22:00 Uhr ziehen..hmmm mal sehen, bin etwas in der Zwickmühle
Der Flug nach HH war ziemlich windig also eher der Anflug...aber ich hab mich trotzdem ganz wohl gefühlt heute geht's wieder zurück und dann hat das kleine Gummibärchen schon seine erste Reise hinter sich

@Greta_Marlene: Herzlich Willkommen in der Gruppe
zu Deiner Frage mit der Übelkeit...bei mir ist sie genau mit Ende der 5 Woche gestartet..kann aber durchaus bei Dir sein, dass gar nichts kommt..kenne ich auch einige!!!

Bei mir wird es jetzt seit 2 Tagen deutlich besser mit der Übelkeit wow, das ist echt toll, wenn man den Tag wieder normal genießen kann - die Müdigkeit lässt auch langsam nach und ich fühle mich besser!

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende!!!

GLG,

Tina
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6754122



Pabbie
Diamant-User



Beigetreten: 12/12/2012 12:15:57
Beiträge: 143
Offline

Aw:Spätsommer- und Herbstbabies 2013



02/02/2013 12:51:15

Hallo Herbstmamis!

Ich hoffe, euch allen geht es den Umständen (ha, ha ) entsprechend gut?

Gratulation an Greta, wie schön, dass du jetzt bei uns bist, wünsche dir eine wunderschöne und beschwerdefreie Schwangerschaft!
Betreffend Übelkeit: mir war schon ein paar Tage nach Befruchtung immer mal wieder unterschwellig übel, aber nicht so doll. Richtig schlimm ist es bei mir bei exakt 6+1, also mit Beginn der siebten Woche, losgegangen und hält bis jetzt ununterbrochen an ich wünsche dir, dass du davon verschont bleibst!

Tini, wie schön, dass dein Flug gut verlaufen ist, auch für den Rückflug alles Gute!! Da wird der Zwerg ja jetzt schon ein Vielflieger!

So, ich hatte gestern endlich meinen ersehnten Termin. Alles okay! Das Popcorn ist schön gewachsen, vom weißen Reiskorn auf ein richtiges Zwerglein, es ist jetzt um die 18 mm "groß" und das Herzchen hat wie wild gewummert Es hat allerdings geschlafen und leider keine Anstalten gemacht, sich zu bewegen Ich habe meinen Mutter-Kind-Pass bekommen und zwei hübsche Fotos, eins hab ich euch gleich mal angehängt. Rechts sieht man die Nabelschnur (sieht aus wie ein DNA-Strang ) und das Ärmchen ist total gut zu sehen.
Mein Mann war auch ganz begeistert. Erst hat er zwar ziemlich schief geguckt, als völlig unerwartet für ihn noch nicht über Bauchdecke geschallt wurde , aber dann war er ganz hingerissen vom Zwerg und dem blubbernden Herzchen.

Tja, sonst geht's mir leider überhaupt nicht gut. Bin krankgeschrieben, liege die meiste Zeit und hab jetzt schon zwei Infusionen bekommen müssen, damit ich überhaupt mal wieder zu Kräften komme. Das Essen muss ich mir nach wie vor reinzwingen, ich ernähre mich gerade ausschließlich von frischem Orangensaft, Kartoffelbrei, Zwieback in Milch, Apfelschorle und Vitamincocktails intravenös Keine Ahnung, wie ich nächste Woche wieder arbeiten gehen soll, wahrscheinlich muss ich weiter daheim bleiben. Ich kann mich schon gar nicht mehr erinnern, wie es ist, sich völlig normal zu fühlen! Ich hoffe so sehr, dass es nach dem ersten Trimenon besser wird. Außerdem regnet es hier seit Tagen schon Bindfäden, da kann man nicht mal spazieren gehen... Na ja, jetzt wagen wir mal das Experiment und treffen uns mit meinen Schwiegies auf einen kurzen Kaffee, mal sehen, wie ich das verkrafte.

Euch allen wünsche ich ein wunderschönes Wochenende!
Lieber Drücker von Pabbie


Edit: Bildchen wieder entfernt


Diese Mitteilung wurde 2 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 06/02/2013 11:59:46 Uhr

Peppi
Diamant-User



Beigetreten: 15/06/2011 19:06:37
Beiträge: 778
Offline

Aw:Spätsommer- und Herbstbabies 2013



07/02/2013 09:17:25

Guten Morgen,

@Übelkeit Bei mir fing es so in der 6. Woche an, glaube ich zumindest. Ich bin einfach so geruchsempfindlich und ein ekeliger Geruch kann dafür sorgen dass mir den ganzen Tag übel ist aber gestern war es endlich mal weniger und erträglicher!

@Tini toll dass es dir besser geht und die Übelkeit so langsam nachlässt!

@Pabbie wie schön dein Bericht vom Ultraschall toll dass alles ok war, hab auch nichts anderes erwartet!
Oh man, das tut mir leid, dass es dir so schlecht geht
Geht's dir denn schon besser oder ist es immernoch so schlimm? Ich jammere auf hohem Niveau, denke ich, denn essen kann ich fast alles! Ich wünsch dir dass es ganz fix besser wird! Deine 10. Woche beginnt doch jetzt. Bestimmt hast du in 3 Wochen diese Phase überstanden!!

Ich hatte gestern erst einen Termin bei einer Hebamme, die mit in der Praxis von meinem Gyn ist (sie macht die Erstgespräche und war super nett, sind beim du und ich werde bei ihr bleiben) und im Anschluss Ultraschall auch bei mir hat das kleine Herzchen wie wild gewummert, das war toll das zu sehen :) Scheitel Steiß Länge beträgt jetzt 13 mm. Meinen nächsten Termin habe ich nun erst in 4 Wochen, dann bin ich auch schon in der 12. Woche und soll mir bis dahin Gedanken machen wegen dem Ersttrimesterscreening, also Nackenfaltenmessung. Dann hab ich mir noch Blut abnehmen lassen für den Toxoplasmosetest, haben nämlich einen Kater. Kostet ca. 30 €.

Ich bin am 5.2. zum zweiten Mal Tante geworden, soooooo ein süßer Fratz!! Ole heißt er und ist zuckersüß! Kann jetzt quasi schon mal üben

Ich hoffe euch geht es allen gut!?

Liebste Grüße
Peppi




Baby-Pixum: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6774920
Hochzeitsbilder: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6318619
PW's auf Anfrage
tini171
Platin-User



Beigetreten: 18/04/2012 11:55:35
Beiträge: 84
Offline

Aw:Spätsommer- und Herbstbabies 2013



07/02/2013 09:47:09

Guten Morgen Ihr Lieben,

@Pabbie:...ich leide mit Dir...bin auch zu 14 Tagen Ruhe und Bett verdonnert, allerdings nicht wegen der Übelkeit, sondern leider wegen einer Blutung
Das war ein ganz schöner Schock am Montagmorgen - war endlich mal wieder früh wach von selbst und bin dann zur Toilette (nachdem ich nachts schon ca. 8mal war) leider war dann Blut dabei...keine Schmierblutung.

Ich war total ausser mir und mein Mann natürlich auch...ich glaub ich hab noch nie so eine Angst verspürt - wir haben dann bis 8:00 Uhr gewartet und sind zum FA gefahren (Gott sei Dank war kein Wochenende) - alles paletti, Baby gehts gut, Größe auch völlig normal, keine Blutungen - nix auffälliges - er meinte das könne mal passieren, wenn sich die Gebärmutter ausdehnt!
Da waren wir wirklich erleichtert - ich konnte erst gar nicht zum US gucken weil ich solche Angst hatte, aber als er dann meinte "Alles in Ordnung" hab ich auch geschaut - und der/die Kleine hat nen wilden Tanz hingelegt, fast wie Wasserballett

Das einzig nervige ist jetzt, dass ich mich schonen muss - einfach mal auf Nummer sicher - mir ist echt super langweilig - ich kann zwar nebenher arbeiten vom Homeoffice aus - aber so ganz ohne Ansprache am Tag ist schon doof - na ja, Hauptsache alles ist gut
Gott sei Dank waren keine Blutungen mehr, bis auf montags Früh

@Peppi:...Herzlichen Glückwunsch zur Tante das ist ja wirklich super, da kannst Du toll üben!!!
Wir haben übringens auch zwei Stubentiger und ich hatte meinen Arzt damals auch nach dem Toxoplasmosetest gefragt - er meinte dann, dass er nun so viele Geburten schon hatte und noch nie eine Frau hätte das gehabt - die meisten Frauen wären auch nicht immun dagegen und er könne mir jetzt schon sagen, dass ich mit höchster Wahrscheinlichkeit das auch nicht wäre und was sich dann ändern würde wenn ich das dann wüsste? - ich meinte dann nichts, wäre genau so vorsichtig wie vorher auch - tja und somit hab ich den dann nicht gemacht - würde selbst wenn ich immun wäre aufpassen - meine Freundinnen waren auch alle nicht immun - er meinte ich würde die Exkremente meiner Katzen ja nicht in den Mund oder so nehmen, also könne ich auch weiter ganz normal mit ihnen umgehen - einfach mehr Händewaschen - und mein Mann macht die Toilette sauber

Hab mir auch überlegt wie wir das dann machen, wenn er / sie dann mal da ist mit den Katzen - hab gehört, dass Katzen sich erst mal zurückziehen, dann aber Beschützerinstinkte entwickeln - ins Kinderzimmer werden wir dann eine Fliegengittertür einbauen, so dass das Zimmer offen sein kann, aber die Katzen nicht reinkönnen und im Schlafzimmer werde ich, da ja eh Sommer ist, ein Moskitonetz drüber tun...mit der Zeit lernen sie das dann schon, dass das einfach tabu für sie ist!

Wir haben übrigens am 18. Februar die Nackenfaltenmessung - ich geh aber jetzt mal vom Guten aus!
Am Montag war er/sie schon 4,21 cm....echt der Hammer, wie schnell die wachsen - ich bin immer wieder aufs Neue begeistert - vor lauter Aufregung haben wir uns aber gar kein Bildchen geben lassen
Dann eben wieder das nächste Mal

Wünsch Euch noch einen tollen Tag!

Ganz liebe Grüße

Tina
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6754122



Sommerkind78
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2011 11:29:00
Beiträge: 618
Offline

Aw:Spätsommer- und Herbstbabies 2013



07/02/2013 10:17:40

Hallo zusammen,

geselle mich auch zu Euch. War heute beim Arzt. Bin in der 9. SSW, ET am 12. September

Es ist mein zweites Kind. Meine kleine Maus kam im Oktober 2011 zur Welt (Grüße an alle Herbst-Mamas 2011!). War in letzter Zeit nicht viel auf Weddix, es ist einfach so viel los hier, komme da fast nicht mehr zu.

Aber nun freue ich mich natürlich RIESSIG auf unseren zweiten Krümel.
Es hat wieder ganz schnell geklappt, 2. ÜZ. Beim ersten war es sogar der 1. ÜZ, unglaublich!

Momentan ist mir ab und zu mal leicht übel, ich bin müde und habe Dehnungsschmerzen.

Ansonsten alles easy bislang

Freue mich auf die gemeinsame Zeit mit euch!!!
Wunder Nr. 1: bei uns seit Oktober 2011
Wunder Nr. 2: vorauss. 12.09.2013

Glücklich verheiratet seit Sommer 2010
Jeniece
Diamant-User



Beigetreten: 02/09/2011 11:36:43
Beiträge: 1267
Standort: Unterfranken
Offline

Aw:Spätsommer- und Herbstbabies 2013



07/02/2013 10:50:58

Guten Morgen ihr liebe Mamis

schleich auch mal kurz bei euch rein und geb meinen Senf ab

@ Toxoplasmosetest
Also ich musste den nicht selbst zahlen, war zwar leider auch noch nicht immun dagegen, aber wenn ich es gewesen wäre, dann hätte ich auf jeden Fall wieder SALAMI essen dürfen Ach, ich Salami-Junky! Aber nunja, was tut man nicht alles

@Peppi
Glückwunsch zum Neffen! Das ist wirklich schön! Habe auch ein Patenkind seit Oktober letztes JAhr und es ist sooo schön! Einfach auch, weil man weis die Kinder können später schön zusammen spielen!

@Nackenfaltenmessung
Haben wir auch machen lassen, es hätte sich zwar nichts geändert, wenn etwas festgestellt worden wäre, aber ich wollte mich dann wenigstens darauf einstellen können. war aber alles Bestens, so wie es sein soll

@Übelkeit
Was das angeht habe ich wirklich eine Traumschwangerschaft! Mir geht es super. Unreine Haut und Müdigkeit machen mir zu schaffen, aber da gibt es sicher weitaus schlimmeres!!
Wünsche allen Betroffenen GUTE BESSERUNG!! Bald habt auch ihr die 12. Wochen geschafft und dann wird alles ein bisschen besser!!

@Sommerkind
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!! Wow! So schnell, so wünscht es sich wohl jedes Paar

@tini
Ich hatte auch fast zwei Wochen leichte Blutungen und war auch krank geschrieben! War immer alles gut, aber man macht sich teilweise schreckliche Sorgen!!! Drück dir die Daumen, dass sie bald vorbei sind und du deine SS einfach nur genießen kannst!!


GlG





Verkaufspixum:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6255913
Babypixum:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6611409 (ohne PW)
Pabbie
Diamant-User



Beigetreten: 12/12/2012 12:15:57
Beiträge: 143
Offline

Aw:Spätsommer- und Herbstbabies 2013



11/02/2013 15:42:41

Hallo ihr Lieben! Wie geht es euch denn allen?


Willkommen, Sommerkind! Mensch, unser Thread füllt sich mit lauter Schnellstartern Ich hoffe, niemandem auf den Schlips zu treten, wenn ich mal wage zu sagen, ich glaube, bis jetzt hat es bei allen Herbstmamis ganz schön schnell geklappt? Wünsche dir eine wunderschöne, zweite Schwangerschaft!

@tini: Wie geht's dir denn mit deiner Blutung? Alles okay? Sende dir und dem Würmchen einen fleißigen Schutzengel, lass mal hören, ob es euch gut geht

@Peppi: Auch von mir Glückwunsch zum "Tantentum" (edit: ach so, lese grad, ist ja schon zum zweiten Mal, aber egal ), Ole ist ja mal ein süßer Name! Schön, dass auch du jetzt das Herzchen hast wummern sehen. Das beruhigt einen ungemein, oder?

Bei mir ist übrigens der Toxo-Test gleich mitgemacht worden, ohne dass ich gefragt wurde. Meine Ärztin zapft nicht selber, sondern schickt einen direkt ins Blutlabor, da ist auf ihr Geheiß Blutgruppe, Rötelntiter und Toxo getestet worden. Bin wie nicht anders zu erwarten negativ, was mir nicht viel ausmacht. Esse zwar auch sehr gern eine gute italienische Salami, aber es fällt mir die paar Monate nicht schwer, drauf zu verzichten.

Wir haben in zwei Wochen wieder Gyn-Termin und außerdem Termin zum Ersttrimester-Screening (sauteuer!! ). Wir haben uns u.a. dafür entschieden, weil ich familiär mit Behinderungen vorbelastet bin, auch wenn es nix Erbliches ist. Ich bin da aber guter Dinge und glaube fest dran, dass alles okay ist, gehöre ja auch keinerlei Risikogruppe an.

Ja, und ansonsten geht es mir Gott sei Dank wieder um einige Ecken besser. Die Infusionen haben mich ordentlich aufgepäppelt, ich kann wieder einigermaßen ordentlich essen (wenn auch noch längst nicht wieder alles reingeht...) und wo es jetzt so ganz langsam auf's Ende des ersten Trimesters zugeht, glaube ich, dass es auch langsam besser wird. Super toll geholfen haben mir auch Akupressur-Armbänder. Die streife ich schon morgens noch im Liegen über und lasse sie bis nach dem Mittagessen drauf, damit geht es mir echt gut. Brauch sie dann erst am Abend wieder, wenn es wieder schlimmer wird.

Ach ja, am Freitag werden wir wohl die ersten Freunde einweihen. Bin schon gespannt Bei mir im Büro wissen es dank plauderfreudiger Chefs (grummel...) gegen meinen Willen auch schon alle.

So, das war's dann für's erste mal von mir. Wünsche euch eine schöne Woche,

Pabbie
laley82
Diamant-User



Beigetreten: 11/06/2012 11:11:54
Beiträge: 398
Offline

Aw:Spätsommer- und Herbstbabies 2013



12/02/2013 09:39:25

Hallo ihr Lieben,
mögt ihr euch vielleicht auch im Entbindungsterminthread eintragen bzw. Hexchen eine PM mit ET (und später dann auch Outing) schicken? Dann wird der Thread wieder vollständiger!
Verliebt: 28.06.2009
Verlobt: 28.07.2011
Verheiratet: 03./04.08.2012
Mama: 13.07.2013






tini171
Platin-User



Beigetreten: 18/04/2012 11:55:35
Beiträge: 84
Offline

Aw:Spätsommer- und Herbstbabies 2013



12/02/2013 13:34:32

Hallo Ihr Lieben,

da bin ich wieder...wollte eigentlich schon früher schreiben, aber irgendwie hatte ich immer wieder Probleme beim Anmedlden hier

@Pabbie:...das freut mich sehr, dass es Dir wieder etwas besser geht Gott sei Dank!!!
Meine Blutungen haben sich Gott sei Dank nur auf letzten Montag beschränkt - seitdem war nichts mehr und es geht mir auch sehr gut...mir ist nur etwas langweilig, weil ich mich ja noch schonen soll und mein Mann den großen Aufpasser spielt - auch irgendwie süß!

@Sommerkind:...Herzlich Willkommen - der Thread füllt sich ja wirklich super und es scheint doch einige Spätsommer / Herbstbabies zu geben in diesem Jahr ganz viel Glück auch für Dich in Deiner Schwangerschaft!!!

@Jeniece:...das mit den Blutungen kommt wohl doch häufiger vor - meine Freundin hatte damals bei ihrem ersten Kind auch Blutungen und ihr Arzt hatte sie auch gleich 2 Wochen krank geschrieben - ich denke einfach, dass die Ärzte auf Nummer Sicher gehen, was ja auch gut so ist!!!

Wegen Toxoplasmose nochmal...das mit der Salami ist natürlich doof - bei mir ist es eher ein gutes Thunfischsteak oder Tartar - aber das halt ich schon aus - ich glaub selbst wenn ich Toxo positiv wäre...würde ich es mich nicht trauen - dafür ist die Freude um so größer, wenn ich alles wieder essen darf
Ich hab jetzt auch etwas geforscht und bin auf der www.tiermedizin.de Seite auf einen wirklich interessanten Bericht gestoßen bzgl. Katzen - zuvor bin ich ja immer davon ausgegangen, dass alle Katzen Toxo übertragen können - aber hier und auf vielen anderen Seiten und in Foren hab ich jetzt herausgefunden, dass reine Stubentiger keine Gefahr darstellen puh, da ist mir echt ein Stein vom Herzen gefallen!
Rohes Fleisch etc. bekommen sie nicht - daher können sie diesen Parasiten auch nicht in sich tragen - das hat mich schon mehr als beruhigt und ich kann wieder auf Kuschelkurs gehen - wobei ich trotz aller Entwarnung trotzdem vorsichtig bleiben werden!!!

Ach ich hab meinem Mann übrigens ein super lustiges Buch gekauft:
"Papa to go" - das ist wirklich super für Männer und sehr witzig geschrieben!
Mein Mann der sonst eher selten liest - hat schon fast die Hälfte durch

Ohhh ich bin schon sehr gespannt auf nächsten Montag - da haben wir dann unsere Nackenfaltenmessung - wobei ich denke ja sehr positiv und denke, dass alles ok ist! Die Untersuchung soll ja eine der Tollsten in der ganzen Schwangerschaft sein
Vielleicht sieht man dann ja schon was es wird
Seit drei Tagen ungefähr hab ich so ein Gefühl, wie wenn es ein Junge werden würde - mir / uns ist es wirklich egal, hauptsache gesund - aber mein Gefühl ist schon sehr stark - ich bin schon sehr aufgeregt!

@Pabbie:...meine Übelkeit ist fast wie weggeblasen...ausser wenn ich zuviel Zeit zwischen den Mahlzeiten lassen, dann wirds mir leicht schlecht, aber das war auch vor der Schwangerschaft schon so


Meine Müdigkeit ist auch fast ganz weg...obwohl ich schlecht schlafe teilweise, weil ich ungefähr 4-5 mal nachts zur Toilette muss trotzdem bin ich unter Tags überhaupt nicht mehr müde...und fühl mich schon ziemlich fit da macht schwanger sein auch wirklich Spaß!!!

Ein wenig kommen jetzt leichte Rückenschmerzen auf...nicht schlimm, auch nur morgens...aber das ist ja auch normal...werde jetzt dann Ende Februar zum Schwangerschaftsyoga gehen!

Wie sieht's eigentlich mit Euren Bäuchen aus....tut sich da schon was?
Jetzt langsam kann ich eine kleine Wölbung sehen...oh ich bin schon sehr gespannt...noch passen alle Klamotten...wobei ich ja die letzten 12 Wochen fast 4 kg abgenommen hab....durch die doofe Übelkeit!

Ich wünsch Euch allen einen tollen Faschingsdienstag!!!!

Helau und Alaf

Tina
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6754122



Die Frau Baer
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2008 17:00:53
Beiträge: 1429
Offline

Aw:Spätsommer- und Herbstbabies 2013



12/02/2013 21:58:11

Ahhhh Sommerkind 78, du hier? Du liebst den Herbst zum Kinder bekommen, gelle?!? Alles liebe zum 2. Krümel und eine schöne Schwangerschaft!

Herzlichen Glückwunsch an alle anderen Herbst 2013 Mama´s!!!!

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 12/02/2013 21:58:47 Uhr

LG Frau Bär

verliebt seit 09.05.07
verlobt seit 02.05.08
standesamtlich Trauung am 09.05.09
kirchliche Trauung am 05.09.09


Sommerkind78
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2011 11:29:00
Beiträge: 618
Offline

Aw:Spätsommer- und Herbstbabies 2013



12/02/2013 22:36:39

Danke für die Willkommensgrüße!
@Frau Baer: ja scheint so! Wir hatten uns einen Altersabstand von ca. 2 Jahren gewünscht, dass es jetzt so klappt... ET nur 9 Tage auseinander hätten wir auch nicht erträumt!
Wunder Nr. 1: bei uns seit Oktober 2011
Wunder Nr. 2: vorauss. 12.09.2013

Glücklich verheiratet seit Sommer 2010
Sal
Diamant-User



Beigetreten: 01/04/2009 15:08:59
Beiträge: 1003
Offline

Aw:Spätsommer- und Herbstbabies 2013



15/02/2013 14:03:50

Hallo ihr lieben Bald-Mamis.

Ich würde mich jetzt auch gerne zu euch gesellen. Wollte schon eine ganze Weile schreiben, aber irgendwie konnte ich mich erst jetzt durchringen.
Bis vor einem Jahr war ich noch etwas aktiver hier im Forum, hinterher auch im Hibbel-Thread. Da es irgendwann frustrierend wurde, dass es bei uns gar nicht geklappt hat, habe ich mich hier erstmal komplett verabschiedet.

Tja, was soll ich sagen. Ich ziehe euren Schnitt ziemlich runter. Nach zwei Jahren hat es bei uns endlich auch geklappt und ich darf mich hier mit euch freuen

Ich bin jetzt bei 9+4, mein ET ist der 16.09.
Am Mittwoch waren wir wieder zum Ultraschall. Unser Krümel hat wieder zugelegt und hat jetzt 2,7 cm und ein kräftig wummerndes Herz

@tini: Wie geht es deiner Blutung? Da bekommt man wirklich einen Schreck. Ich hatte in der 6. Woche (also vor dem eigentlich ersten FA-Besuch) schon eine Blutung und seitdem leider immer mal wieder. Bin jetzt seit etwa 4 1/2 Wochen krankgeschrieben deswegen und nehme Utrogest und Magnesium. Dass dir langweilig ist, kann ich nachfühlen. Hoffentlich bleibt es bei dir bei der einen Blutung und du bist bald wieder auf dem Damm.

Liebe Grüße, Sal
Liebe Grüße, eure Sal

Babypixum : http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6805454
Peppi
Diamant-User



Beigetreten: 15/06/2011 19:06:37
Beiträge: 778
Offline

Aw:Spätsommer- und Herbstbabies 2013



15/02/2013 21:14:27

Guten Abend ihr Lieben,

@Tini oh das ist ja gar nicht schön mit deinen Blutungen, sowas verunsichert einen natürlich sofort! Aber schön dass alles gut war und euer Kleines sogar ein Tänzchen hingelegt hat
Danke für die Glückwünsche, bin fleißig am üben mit dem Kleinen
Zum Toxoplasmosetest: So genau hab ich da ehrlich gesagt gar nicht drüber nachgedacht muss ich gestehen ich dachte mir ok, wir haben ne Katze die viel draußen unterwegs ist und wissen ob ich evtl. immun bin, schadet ja auch nicht. Meine Schwester war damals auch immun und hat dann auch weiterhin Salami z. B. auf Brot gegessen. Mal schauen was bei mir rauskommt.
Das mit der Fliegengittertür ist ja ne super Idee, mal schauen ob wir das auch so machen. Mein Kater ist nicht gerad begeistert von Baby's, wenn mein 1. Neffe damals gekreischt hat, hat er immer gleich die Ohren angelegt und sich verpieselt
Cool dass dein Mann das Buch liest :) Meiner hat die Ipapa App :) Ist auch sehr süß wenn er mir dann erzählt "ab dieser Woche bilden sich die Ohren richtig" und "hallo" zu meinem Bauch sagt
Witzig dass du schon ein "Jungs-Gefühl" hast :) Bin gespannt! Und drücke die Daumen für die Untersuchung am Montag!

@Bauch da ist noch genug Speck der so oder so da ist, deswegen sieht man da noch nichts, aber abends hab ich manchmal das Gefühl, es ist schon ne kleine Wölbung zu sehen, kann aber auch Einbildung sein!

@Sommerkind Herzlich Willkommen, schön dass du wieder da bist :) Ich hab mich schon gefragt wo du bist, du hattest ja auch kurz im Hibbelthread verkündet dass es geklappt hat!

@Pabbie oh ja, das Herzchen wummern zu sehen beruhigt wirklich enorm!! Das ist ja schön, dass der Toxo-Test bei dir gleich mitgemacht wurde. Meine Hebamme meinte auch dass mein alter FA den auch immer so mitgemacht hat. Ist wohl Kulanz!? Was kostet denn das Ersttrimesterscreening wenn ich fragen darf? Wie schön dass es dir besser geht :) Das freut mich! Viel Spaß beim Einweihen eurer Freunde. Das werde ich nächstes WE machen, da hab ich Treffen mit meinen liebsten Mädels... bisher weiß es von den vieren nur eine :)

@Sal Herzlich Willkommen bei uns :) Wie schön, dass ihr nach zwei Jahren endlich auch das Wunder erleben dürft, freut mich sehr, gerade noch so einer langen Zeit! Dann liegt unser ET ja nur 3 Tage auseinander

Ich bin ja nun in der 10. Woche seit Donnerstag und heute ging es mir endlich mal wieder einigermaßen gut! Keine Übelkeit und keine Verstopfung mehr, die mich in den letzten Tagen heimgesucht hat hatte so dolle Bauchweh, das war echt nicht schön. Aber nun ist alles gut und ich hoffe dass es jetzt von Tag zu Tag etwas besser wird.

Wir haben erst am 6.3. unseren nächsten Termin, aber mein Mann hat sich schon frei genommen, bin total froh dass er mit kommen kann :)

Zur Nackenfaltenmessung: Macht ihr die alle? Ich bin noch am hin- und her überlegen, bzw. wir und ich finde die Entscheidung total schwierig. Einerseits denke ich mir, wir würden es nicht abtreiben, wenn sie auffällig wäre, wozu dann messen!? Falls sie auffällig wäre, hätte ich total Angst vor der Fruchtwasseruntersuchung Es gibt ja auch 3,5 % falsch positive Ergebnisse bei der Messung, dann macht man sich nachher umsonst verrückt? Passieren kann ja in der SSW und selbst bei der Geburt noch einiges, auch wenn man nicht davon ausgeht... ihr merkt schon, ich zähl gerade nur das auf was für mich dagegen spricht... vielleicht könnt ihr mir ja eure Beweggründe nennen? Das wäre lieb!

Ich bin total verliebt in meinen Neffen, nun ist er 10 Tage alt und sooo süß :) Heute hat er schon gegrinst wie verrückt und ich übe schon die Griffe, man muss ja echt so aufs Köpfchen aufpassen! Er ist jedenfalls ein ganz Süßer und schläft viel am Tag und nachts starrt er meine Schwester an mit seinen kleinen Kulleraugen wenn er nicht trinkt und weint so gut wie nie :)

Kaum zu glauben, dass wir auch bald so ein Wunder hier haben

Habt ein tolles Wochenende!
LG Peppi

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 15/02/2013 21:19:18 Uhr





Baby-Pixum: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6774920
Hochzeitsbilder: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6318619
PW's auf Anfrage
Pabbie
Diamant-User



Beigetreten: 12/12/2012 12:15:57
Beiträge: 143
Offline

Aw:Spätsommer- und Herbstbabies 2013



16/02/2013 11:55:15

Hallo zusammen!

@Sal: Herzlich Willkommen! Gratuliere dir ganz herzlich, wie schön, dass ihr nach so einer langen Wartezeit belohnt wurdet. Alles Gute für die nächsten Monate!

Zum Thema Nackentransparenzmessung: Wir werden sie machen lassen (Ersttrimesterscreening). Ich bin wie gesagt mit Behinderungen "vorbelastet" (Geschwister) und möchte da einfach Klarheit haben. Es geht uns dabei aber nicht darum, das Kind nicht zu bekommen, wenn die Messung was Auffälliges ergibt, sondern eher, um sich mental drauf einstellen zu können, was auf einen zukommen kann. Die falsch-positiv-Rate finde ich nicht allzu erschreckend. Und so wie ich das verstanden hab, muss man ja bei auffälligem Befund keine Fruchtwasseruntersuchung machen, oder? Das steht einem doch dann frei? Außerdem hab ich jetzt schön öfter gehört, dass das Screening wohl ein richtig schönes Erlebnis sein soll, weil so richtig lange und ordentlich nach dem Baby geschaut wird, und ich freu mich jetzt einfach auf den Moment, wenn ich unser Kleines so ausgiebig betrachten kann! Und wie gesagt: ich bin überzeugt, dass alles okay sein wird und mache mir da überhaupt keine Sorgen.

Die Untersuchung kostet uns zusammen mit dem Bluttest übrigens knappe 190 Euro

Zum Bauch: Also ich hab schon so ein richtiges Kügelchen Messe jeden Morgen mit dem Maßband und hab schon ein paar Zentimeter zugelegt, obwohl ich durch die Übelkeit drei Kilo abgenommen habe. Ich trage ja seit einer Weile auch nur noch Umstandshosen, weil die normalen mit der Übelkeit nicht mehr zu ertragen waren. Unter der Kleidung kann man es schon ganz gut erkennen, es sieht schon nicht mehr wirklich nach Schwimmringen aus Und das in der elften Woche, wie das noch weitergehen soll

Mir geht's jetzt auch immer besser. Mal ist es besser, mal schlimmer, aber inzwischen kann ich fast alles wieder essen, nur Schokolade geht immer noch nicht. Sogar im Restaurant war ich wieder ein paar Mal. Aber ohne meine Armbänder geht immer noch nix...

Eingeweiht haben wir jetzt doch noch niemanden. Eine der anwesenden Mädels ist selbst im 6. Monat und hat die Runde schon genug mit ihrer Schwangerschaft unterhalten

Wünsche euch allen ein schönes Rest-Wochenende!
Bussi von Pabbie
Pabbie
Diamant-User



Beigetreten: 12/12/2012 12:15:57
Beiträge: 143
Offline

Aw:Spätsommer- und Herbstbabies 2013



16/02/2013 11:58:13

Ah, was ich noch vergessen hab: Beim Screening darf man einen USB-Stick mitbringen, dann werden alle Aufnahmen zum Mitnehmen drauf gespeichert. Find ich eine tolle Sache
Knuddel
Diamant-User



Beigetreten: 20/02/2008 19:45:59
Beiträge: 740
Offline

Aw:Spätsommer- und Herbstbabies 2013



18/02/2013 17:55:43

Hallo zusammen,

wir erwarten im Oktober unsere Nummer zwei!

Nach der FG im Dezember habe ich am letzten Sonntag positiv getestet und war heute beim FA!

Er befindet sich jedoch gerade bei einem humanitären Projekt im Einsatz in Sierra Leone! (Eigentlich echt schön, dass er sich für so etwas einsetzt!)
Leider konnte ich so heute keinen Ultraschall machen lassen.
Die Sprechstundenhilfe hat Blut abgenommen und am Freitag wenn die Ergebnisse da sind wird sie dann den Mutterpass anlegen.
Die Woche drauf werde ich dann beim Vertretungsarzt einen Termin bekommen zum Ultraschall. Da müsste man dann ja schon das Herz schlagen sehen!

Ich freue mich sehr auf die nächsten Zeit mit euch!!

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 18/02/2013 20:46:52 Uhr






http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6862301
Pabbie
Diamant-User



Beigetreten: 12/12/2012 12:15:57
Beiträge: 143
Offline

Aw:Spätsommer- und Herbstbabies 2013



19/02/2013 08:52:33

Ach Knuddel, sooo schön, dass du jetzt bei uns bist! Alles erdenklich Gute!!

Meine Übelkeit ist wieder da. So schlimm wie am Anfang...
Bei allen anderen sonst alles okay?
tini171
Platin-User



Beigetreten: 18/04/2012 11:55:35
Beiträge: 84
Offline

Aw:Spätsommer- und Herbstbabies 2013



19/02/2013 13:35:59

Hallo an Alle!!!

@Knuddel:...schön, dass Du da bist!!!!
@SAL:...Herzliche Willkommen!!!!

@Pabbie:...die Übelkeit ist bei mir auch mal wieder ganz weg, dann wieder da...aber Gott sei Dank nicht mehr so schlimm, wie am Anfang!
Wir haben ja gestern unsere Nackentransparenzmessung machen lassen - war wieder alles sehr aufregend - allerdings war der kleine Racker gleich so gut gelegen, dass man sofort die Falte auf dem Schirm hatte - Gott sei Dank ist die super und absolut nichts auffälliges - ich warte zwar noch auf das Blutergebnis - aber die Freude war trotzdem riesig - bin mir sicher, dass alles gut ist, das war ich mir vorher auch schon! Ich bin ja nicht mehr die Jüngste und da ist die Wahrscheinlichkeit halt dann doch mal höher, dass eine Behinderung vorkommt - aber mein Körper ist anscheinend noch sehr gut in Schuss, vor allem wenn ich überlege, wie schnell es gleich geklappt hat - 4 ÜZ - ah werd im Juli 40 und es ist das 1.Baby!

Leider hat der Knirps uns einen Strich durch die Rechnung gemacht...wir dachten ja, dass man evtl. schon das Geschlecht sehen kann - Pustekuchen, er hat sich in jede Richtung gedreht, super eifrig, allerdings nicht in die, die interessant gewesen wäre
Na ja, dann halt am 15.März
Noch so klein und setzen schon ihren Kopf durch

Tja, mehr gibts nicht zu berichten - ach ja, wir wollten eigentlich Ende April noch nach N.Y. fliegen, hatte ich schon verschoben, weil es mir ja am Anfang so schlecht gegangen ist - aber jetzt werden wir es wohl komplett absagen - nicht weil mein Arzt es mir verboten hätte, aber ich hab einfach kein gutes Gefühl - und N.Y. läuft ja nicht weg und dort bin ich auch schon gewesen - also dann halt nächstes Jahr

Wünsche Euch noch eine tolle Woche!

Liebe Grüße
Tina
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6754122



Knuddel
Diamant-User



Beigetreten: 20/02/2008 19:45:59
Beiträge: 740
Offline

Aw:Spätsommer- und Herbstbabies 2013



20/02/2013 17:47:48

Bei euch ist es aber ruhig!
Keiner Lust zu schreiben? Dann mach ich mal:

Mir ist seit ein paar Tagen unterschwelig übel und die Möpse tun weh!
Außerdem leichtes bis starkes ziehen im Unterleib und unglaubliche Müdigkeit!

Das ist mit einem 2,5 jährigen Wirbelwind zu Hause nicht gerade nützlich!

Das bin ich von meiner ersten Schwangerschaft gar nicht gewöhnt, hoffentlich bleibt das alles nicht so!!

Hatte mich noch vor der SS zum Zumba-Kurs angemeldet und hatte heute die erste Stunde! War echt toll und auch schwanger kein Problem! Wenn der Kurs zu Ende ist bin ich immerhin schon im 6. Monat!!





http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6862301
Pabbie
Diamant-User



Beigetreten: 12/12/2012 12:15:57
Beiträge: 143
Offline

Aw:Spätsommer- und Herbstbabies 2013



20/02/2013 19:14:29

Hey Knuddel, da hast du recht, wir müssen hier erst ein bisschen in die Gänge kommen Aber ich nehme mal stark an, das kommt, sobald bei allen die Schwangerschaft ein wenig mehr fortgeschritten ist und "interessantere" Dinge als jetzt passieren. Ist zumindest bei mir so, dass es im Moment einfach nicht wirklich was zu berichten gibt. Mir ist kotzschlecht, und das seit fünf Wochen am Stück. Das war's auch schon Oder so ungefähr zumindest. Für Anschaffungen und dergleichen ist es noch viel zu früh, und von der Übelkeit mal abgesehen geht mein Leben im Moment eigentlich genauso vonstatten wie vor der Schwangerschaft auch.

Also das mit einem Kleinkind stell ich mir wahnsinnig schwierig vor - ich wäre in den letzten Wochen absolut nicht fähig gewesen, mich um so einen Wirbelwind, wie du ihn hast, ausreichend zu kümmern. Und ganz ehrlich - ich mach mir jetzt schon sorgen, wie das mal bei einer eventuellen zweiten Schwangerschaft wird Wir haben nämlich leider niemanden in unmittelbarer Nähe, der mir für so eine lange Zeit unter die Arme greifen könnte. Außer vielleicht meiner Omi, aber die ist bis dahin auch schon um die 80, und ob die das dann noch kann... Aber gut, vielleicht ist eine zweite SS ja traumhaft schön gegen die Momentane!

Mädels, macht es euch eigentlich momentan Spaß, schwanger zu sein? Mir definitiv nicht Ich fühle mich so ganz langsam nicht mal mehr wie ein Mensch und mir gehen die Übelkeit und das Unwohlsein und die Verstopfungen und die extremen Pickel und die Schuppen und die trockene, sich pellende und exrem juckende Haut auf dem Rücken und der permanente Breichreiz im Hals und der Haarausfall und diese enorme Abhängigkeit von einer wahnsinnig begrenzten Auswahl an Lebensmitteln schon langsam auf die Psyche. Dazu kommt, dass ich seit einer Weile morgens ständig nach dem Zähneputzen ins Waschbecken reiere, weil mich der Zahnpastaschaum so abartig ekelt. Ich muss würgen und brechen, bis nur noch Magensaft kommt, und nicht mal dann will es aufhören. Den restlichen Tag kann ich dann mit gereiztem, schmerzendem Hals verbringen... Für mich bricht jetzt die zwölfte Woche an. Ihr könnt euch sicher ausmalen, wie sehr ich hoffe, dass danach die Erlösung auf mich wartet!!


Und dann muss ich euch noch was Blödes fragen:
Mein Göttergatte hat ein neues Hobby. Es heißt: Frau-rundmachen-weil-sie-den-Laptop-auf-dem-Schoß-hat
Ich hab mal irgendwo aufgeschnappt, dass einer Lady von ihrer Ärztin geraten wurde, ab jetzt (also nach Feststellung der Schwangerschaft) den Laptop nicht mehr auf den Schoß zu nehmen und das Handy nicht mehr in die Hosentasche zu stecken. Das hab ich meinem Mann erzählt und bereue es jetzt bitterlich. Kaum kommt er heim, guckt er schon wie ein Schießhund, wo sich mein Netbook befindet. Ich muss ehrlich sagen, ich nehme das nicht ganz sooo ernst. Ich habe nur angefangen, ein dickes Sofakissen unter den PC zu legen. Das reicht meines Erachtens, ihm aber nicht. Ich muss den PC jetzt weiter runter schieben, so dass er quasi auf den Oberschenkeln liegt und nicht mehr direkt über dem Schambereich. Oder halt gleich daneben stellen. Aber wie erwähnt ist es ein (winziges!) Netbook und ich bin eine Blindschleiche, da sehe ich ja nix mehr!! Und davon abgesehen halte ich das für eine völlig sinnlose Maßnahme. Ob das Teil jetzt um zwei Zentimeter verschoben ist oder nicht... Im Physikunterricht haben wir damals gelernt, die Strahlung, die von el. Geräten ausgeht, verhält sich 1/Radius - ergo ist der Radius ein Meter, kriegt man auch die volle Strahlung ab (ob das stimmt, weiß ich nicht, meine Lehrerin damals war ein bisschen strange).
Ich mach jetzt halt, was der Holde sagt, damit Frieden ist. Aber ehrlich gesagt nervt es mich inzwischen tierisch Ich fühl mich teilweise richtig als verantwortungslos hingestellt (Hormone...)
Bin ich das?!

Okay, jetzt erst mal Luft holen. So viel Blabla für so ein blödes Problem :) Wie macht ihr das?
tini171
Platin-User



Beigetreten: 18/04/2012 11:55:35
Beiträge: 84
Offline

Aw:Spätsommer- und Herbstbabies 2013



21/02/2013 10:20:48

Hallo an Alle,

das wird schon mit unserem Thread - wie Pabbie schon sagt, ich denke im Moment ist es noch nicht so spannend und die meisten fühlen sich noch nicht so wirklich gut!

Wegen dem Laptop, hab ich mir auch schon Gedanken gemacht....ich hab das zwar noch nie wo gelesen, oder gehört - hab aber selber drüber nachgedacht und wo Du das jetzt geschrieben hast Pabbie, hab ich gleich mal den Lappi auf die Oberschenkel geschoben
Ich glaube zwar nicht, dass was ist, aber ich glaub ich fühl mich doch wohler - und das mit den Holden kenne ich...werde auch ständig beobachtet und auf Schritt und Tritt kommentiert - manchmal lästig, aber lieber so, als wie wenn es ihn gar nicht interessieren würde

Für mich gibt es das Thema mit einer 2. Schwangerschaft, bzw. Baby nicht - dafür würde ich mich dann wirklich zu "alt" fühlen - aber ich sehe es bei meinen Freundinnen, welche jetzt auch alle mit dem 2ten schwanger sind und zuhause der kleine 2 - 3 Jährige Wirbelwind rumfegt...da bin ich dann doch immer mehr als froh, dass ich noch kein Kind hab und mich um nix kümmer muß - ich hab da echt höchsten Respekt davor, wie die Mädels das alles meistern!!!!

Gott sei Dank hab ich meine Schwiegereltern gleich um die Ecke bzw. werden wir jetzt anfangen ein Häuschen zu bauen und dann wohnen sie gleich um die Ecke - das ist natürlich super praktisch, auch weil meine Schwiegermutter total vernarrt in Kinder ist - ist mir natürlich eine große Hilfe!!!
Meine Mum wohnt leider in Hamburg - also von München viel zu weit weg - leider - aber ich kann mir gut vorstellen, dass sie doch öfter dann kommen wird

@Pabbie:...das mit Deiner Übelkeit ist ja echt der Hammer, da bin ich ja echt verschont geblieben - bis auf die Dauerübelkeit und die lästige Migräne, war ich von Kotzen und sonstigen "Nebenwirkungen" verschont geblieben - meine Haut ist super, meine Haare fülliger denn je - meine Haut ist etwas empfindlicher und auch trockener - aber ansonsten bisher nichts!

Wie gesagt ich drück Dir die Daumen, dass die Übelkeit bald nachlässt, dann fängt man auch an es zu genießen - kenn das am Anfang hab ich mir auch gedacht - warum hat mich denn keiner vorgewarnt - ich kann es gar nicht genießen, aber jetzt ist das ein schönes Gefühl

Muss von heute bis Morgen auf ein Meeting - bin schon wieder froh, wenn ich dann zuhause bin - hab im I-Net auch schon mal nach Kinderwägen und Babyzimmern geguckt - es wird wirklich aufregend jetzt sind ja die besten 3 Monate angebrochen - danach soll es wohl wieder schwerfälliger werden - ich werde also die nächsten 3 Monate nützen

Wünsche Euch nen tollen Tag!

Liebe Grüße

Tina
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6754122



Greta_Marlene
Gold-User



Beigetreten: 18/01/2013 21:32:11
Beiträge: 50
Standort: NRW
Offline

Aw:Spätsommer- und Herbstbabies 2013



22/02/2013 09:13:21

Hallo ihr Lieben,

ja ich denke auch, dass es mit dem Forum schon wird... Im Moment gibt es auch bei mir nichts zu erzählen. Mir ist nicht übel, ziehen im Unterleib habe ich seit 2 Wochen auch nicht mehr.

Das einzige sind die Brüste die sehr spannen und hart sind (mein Mann liebt meine von ihm im Moment genannten Silikon-Brüstchen, nein ich habe echte Brüste, aber er findet die sehen jetzt unglaublich unecht aus und das findet er gut - wenn er meint... )) ). Ansonsten bin ich schon etwas müde, aber ich schlafe allgemein sehr gerne, so dass ich das nicht schlimm finde und seit einer Woche wache ich super früh (6 Uhr, sonst schlafen wir immer bis 7:15 Uhr) auf und bin auch munter, sonst muss ich mich immer aus dem Bett quälen.

Ach ja zu der Salamigeschichte - soweit ich weiß ist es doch auch nicht so gut Aufschnitt (insb. Salami) zu essen, wegen der Listerien und nicht wegen der Toxoplasmose?! Ich zitiere mal von der schlauen Wikipedia:

"Lebensmittel tierischer Herkunft sind zumeist sekundär kontaminiert, werden also erst bei der Verarbeitung mit Listerien beimpft. Besonders gefährdet sind Rohmilch und Butter. Milchprodukte wie Hartkäse, Joghurt und Quark gelten dagegen als sicher. Die ordnungsgemäße Pasteurisierung tötet Listerien zuverlässig ab. Pasteurisierte Milch kann aber im Haushalt wieder kontaminiert werden, wodurch es auch bei Kühlschranklagerung zu einer Anreicherung mit Listerien kommen kann. Mayonnaise, Geflügelfleisch und kurzgereifte Rohwürste (Teewurst, Mettwurst) sind ebenfalls kritische Lebensmittel. Vor allem auf den Oberflächen von Roh- und Weichkäsen und Salami können sich Listerien vermehren und Kolonien bilden. "

Ach ja, letzte Woche (6+1) war ich ja bei meinem ersten FA-Termin und der kleine Krümel hatte ein ganz tolles wummerndes Herz und misst SSL 6,1 mm sooo klein... In 1 1/2 Wochen ist der nächste Termin, dann bin ich 9+1 da musste der Kleine schon hoffentlich besser zu erkennen sein. Ach ja ich tippe jetzt auf der Kleine, weil ich heute Nacht von ihm geträumt habe. Ich habe geträumt, dass wir spazieren waren, er war 3 Monate schon alt und ich mich auf eine Parkbank gesetzt habe und ihn gestillt habe, das war ein tolles Gefühl! Also nicht dass ihr jetzt denkt, dass ich einen Hau habe, mir ist schon klar, dass das nur ein Traum war! ))

So, das war jetzt ganz schön viel nur von mir - sorry! Ach ja eine Frage an Euch, wie reagieren Eure Eltern? Mutter und Vater unterschiedlich?

So, jetzt aber reichts - Euch allen einen tollen Start ins Wochenende
Eure Greta

PS: gerade mal 8.te Woche und ich habe ein Kilo zugenommen obwohl ich weiß, dass ich im Moment noch nicht zunehmen darf und möchte... Man... Ich will doch keine moppelige Schwangere werden...
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6777691


Pabbie
Diamant-User



Beigetreten: 12/12/2012 12:15:57
Beiträge: 143
Offline

Aw:Spätsommer- und Herbstbabies 2013



22/02/2013 10:06:42

Hey Greta! Schön, dass du auch schon ein schlagendes Herzchen hast beobachten können! Jetzt ist er noch winzig, dein Krümel, aber wart nur ab - unser Zwerg war bei 8+2 schon 1,8 cm "groß"! Das geht so rasant! Ich habe heute nachmittag auch wieder Termin und bin schon sooo gespannt, wie der Zwerg sich entwickelt hat.

Also ich hab ja nun schon öfters von einem Mädchen geträumt, aber ich versuche, mich da nicht so sehr drauf einzulassen, gefühlsmäßig rechne ich nämlich eher mit einem Bub Wir stehen aber ganz offen dazu, dass wir sehr gerne ein Mädchen hätten. Vor allem meine Schwiegerfamilie ist eine reine Männer-Familie und auch in meiner Familie sind die Jüngsten Bubis. Was natürlich nicht heißt, dass wir über einen Stammhalter nicht ganz genauso überglücklich wären! Aber so ein bisschen weibliche Unterstützung wäre toll. Meine Schwiegermami "hofft" auch ein bisschen auf ein Mädchen - nach mehrern Brüdern, drei Söhnen und zwei Enkelsöhnen (Außerdem sind Mädchen viiiiiel einfacher zu beschenken - merke ich jedes Mal, wenn wir was für Schatzis Neffen suchen und nix finden, während ich für ein Mädl schon tausend Dinge beisammen hätte )

Greta, was die Listerien angeht, hast du Recht. Da sind die Rohmilchprodukte etc. gefährlich. Bei der Toxoplasmose geht es aber um rohes Fleisch an sich, nicht unbedingt Aufschnitt. Deswegen ist ja zum Beispiel auch ein Medium- oder englisches Steak tabu, alles nur gut durchgebraten, und Salami ist ja (von Kochsalami oder so mal abgesehen) auch roh.

So, berichte heut am abend oder morgen noch mal, wie unser Baby-TV war

Schönen Start ins Wochenende wünscht Pabbie
Knuddel
Diamant-User



Beigetreten: 20/02/2008 19:45:59
Beiträge: 740
Offline

Aw:Spätsommer- und Herbstbabies 2013



22/02/2013 11:03:25

Hallo ihr,

ich war heute morgen wieder beim FA (bzw. bei der Arzthelferin, weil mein Arzt ja immer noch in Sierra Leone weilt )

Hab jetzt den Mutterpass bekommen, aber leider immer noch keine Ahnung, ob alles in Ordnung ist, weil ich ja keinen Ultraschall machen kann!
Aber nächste Woche Freitag hab ich dann endlich beim Vertretungsarzt einen Termin. Da müsste man dann ja auch schon das Herz schlagen sehen, wenn alles in Ordung ist! Aber ich bin guter Dinge!

Greta: Herzlichen Glückwunsch zum schlagenden Herzchen! Schon ein tolles Gefühl, oder? Das macht es so real!!

Pabbie: Ich war bei Emily übrigens bis zur Geburt davon überzugt, dass sie ein Junge ist! So kann einen das Gefühl, Träume usw. täuschen!

Überfürsorglichkeit der Männer: Wie süüüüüß!
Das wird jetzt immer schlimmer! Macht das Beste draus!!

tini: Wie alt bist du denn? Wenn ich das fragen darf???
In die Rolle als Mutter wächst man ganz schnell rein. Und da meistert man (fast) alles, weil man es muss und gerne macht!
Dieser Wirbelwind, der da bei mir rumrennt ist das wichtigste überhaupt, und wenn er spielen oder toben oder schmusen oder was auch immer will, vergisst Mama die Übelkeit und die Müdigkeit sofort und legt los!!


Reaktion der Eltern: Meine Eltern und Schwiegereltern haben sich bei der ersten Schwangerschaft sehr gefreut, wobei mein Vater da eher etwas zurückhaltender war! (Ich bin halt sein kleines Mädchen!)
Von der neuen Schwangerschaft wissen sie noch nichts.
Wie habt ihr es denn verkündet??





http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6862301
Peppi
Diamant-User



Beigetreten: 15/06/2011 19:06:37
Beiträge: 778
Offline

Aw:Spätsommer- und Herbstbabies 2013



23/02/2013 12:20:56

Hallo zusammen,

@Pabbie danke noch mal für deine Sichtweise zur Nackenfaltenmessung. Klar steht einem das frei, ob man diese Fruchtwasseruntersuchung machen lassen würde - ich hätte es nur logisch gefunden dass man die machen lässt wenn die Messung auffällig ist und wenn man auf alles vorbereitet sein möchte (so hätte ich es denke ich gemacht wenn ich die Einstellung hätte.) Wir haben uns jetzt dagegen entschieden, bin froh dass das Thema nun für uns durch ist. Hab mich damit unnötig verrückt gemacht...
Das mit dem USB Stick ist ja mal richtig cool!!
Ich wollte gerade schreiben wie schön dass es dir besser geht, aber nun lese ich dass die Übelkeit zurück ist, wie blöd!! Hoffe sie geht ganz bald wieder weg und dann auf Dauer!!
Zur Zeit macht es wieder mehr Spaß schwanger zu sein, aber als mir den ganzen Tag schlecht war, fand ich auch alles sch... kann das verstehen!! Mit der 13. Woche geht es dir bestimmt viiiiel besser
Mit dem Laptop hab ich mir ehrlich gesagt noch keine Gedanken gemacht... ich denke ehrlich gesagt man kann es auch übertreiben Dann müsste man ja auch Smartphones von jeder Schwangeren verbannen... Wie war euer Baby-TV?? :)

@Knuddel Ohh, wie schön das du nun hier bist!!! Freut mich riesig, auch dass es so schnell wieder geklappt hat toll dass du noch Zumba machst! Ich hab das vor der ssw oft zu hause gemacht von der DVD, aber irgendwie würde ich mich damit nicht gut fühlen. Steige nun wieder auf Schwimmen um und Spazieren gehen. Und zu gegebener Zeit mach ich evtl. ssw Yoga oder ssw Wassergymnastik, mal schauen. Aber soll ja auch jeder das machen, wobei er sich gut fühlt :)

@Tini schön dass die Messung gut war, freut mich sehr für euch!! Schade dass ihr noch kein Outing hattet - ist das nicht eh erst ab Woche 17 ca. der Fall!? Toll dass du das erste Drittel hinter dir hast :) Jetzt kann geshoppt werden
Das mit dem NY-Urlaub kann ich gut verstehen! Und wenn du schon mal da warst, ist es ja erträglich Hach, NY ist ja auch noch in Traum von mir... irgendwann mal :)

@GretaMarlene hihi, da freuen sich die Männer natürlich drüber schön dass du das Herzchen hast wummern sehen, so soll es sein :)
Ich träume momentan nur Schwachsinn... bisher noch nichts vom Geschlecht des Babys... mal schauen ob das noch kommt :)
Mein Vater lebt leider nicht mehr, meine Mama freut sich total, sie lebt auch direkt neben an, ist zwar etwas eingeschränkt, weil sie im Rollstuhl sitzt, aber sie wird mir denke ich auch eine Stütze sein. Für meine Schwiegereltern ist es das 1. Mal dass sie Großeltern werden und sie sind schon jetzt total aus dem Häuschen :)

Mir geht's weiterhin besser, Übelkeit ist fast weg, ich bin nur immer sehr müde, aber das ist ja halb so wild... Stimmungsschwankungen sind auch ab und an normal Heute Abend habe ich Mädelstreffen, werde sie dann einweihen und morgen sind wir bei einem Familienessen. Da wollen wir noch nichts sagen und hoffen dass es kein Sekt zum Anstoßen gibt

Gestern war ich bei meiner Schwester, haben eine Babyliste gemacht, was wir alles brauchen... von ihr bekommen wir einen Stubenwagen, in dem wir schon als Babys lagen... eine Decke für den Kinderwagen, das Beistellbettchen... von Freunden einen Maxi Cosi... das ist schon mal eine kleine Erleichterung :)

Liebste Grüße an alle und ein schönes Wochenende!




Baby-Pixum: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6774920
Hochzeitsbilder: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6318619
PW's auf Anfrage

Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge

Forum-Index
»Für Mamas