free shipping

Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
Kassi
Diamant-User



Beigetreten: 16/07/2009 10:51:08
Beiträge: 818
Offline

Still-BHs EDIT: Neue Frage zur Größe



13/02/2011 01:12:28

Hallo allerseits!

Ich hätte mal eine Frage zum Thema StillBHs... Ich möchte mich am Montag im Laden vermessen lassen (bin ab Montag in der 37. SSW) und dann dort online bestellen (keine Auswahl im Laden).

Meine Fragen:

Worauf muss ich achten? Irgendwelche Tips?

Mit 36+ Schwangerschaftswochen bin ich doch nicht zu früh dran oder? Die Dame im Laden meinte ich soll so 4-5 Wochen vorm Geburtstermin kommen - ich nehme mal an sie weiß wovon sie spricht.

Wenn gemessen wird, wird da dann für die empfohlene Größe noch was drauf gerechnet, damit ich noch Raum zum wachsen hab? Anscheinend kommt da ja noch mal gut was dazu nach der Geburt wenn die Milch einschießt ? Andererseits sollen die BHs ja auch nicht zu locker sein...

Wieviele BHs brauch ich? Ich dachte, dass ich mir ein Doppelpack Schlaf-Still-BHs hol, ein Doppelpack normale dünne tagsüber BHs und vielleicht noch einen T-Shirt-Still BH (also ein bisschen leicht gepolstert wie ein Schalen-BH). Lieg ich damit in etwa richtig oder brauche ich mehr/weniger? Soweit ich höre läuft die Milch ja nach ein paar Tagen schon ziemlich und ich will vermeiden, dass ich ständig waschen muss, da wir keinen Trockner haben und ich wahrscheinlich schon genug mit Babykleidung usw. zu tun hab...

Wie läuft das mit der Still-BH-Größe nach der Geburt. Bleibt die erstmal für längere Zeit in etwa gleich, oder muss ich damit rechnen schon bald z.B. kleinere Still-BHs kaufen zu müssen? Dann würd ich nämlich eher mit weniger anfangen...

Danke für eure Hilfe!!

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 16/02/2011 17:20:29 Uhr



makai
Diamant-User



Beigetreten: 22/05/2008 15:36:05
Beiträge: 3961
Offline

Aw:Still-BHs



13/02/2011 08:59:29

Welche Größe etc. ist von Frau zu Frau unterschiedlich. Ich würde mir jetzt schon 1-2 kaufen und dann mal schauen, ob die Größe nach der Geburt weiter stimmt. Die kann ja auch dein Mann kaufen gehen oder ihr bestellt online. Ich habe meine Still BHs eine Körbchengröße größer kaufen müssen als die normalen.

Bei der Frage, welcher es sein soll, kommt es ein bisschen darauf an, ob du einen eher kleinen oder eher großen Busen hast. Bei kleineren Größen kann man die normalen bei H&* kaufen, die sind nicht teuer. Bei großen Größen gibt es da keine Modelle mehr, da muss man in den sauren Apfel beißen und die teuren Dinger von An*ta und T*iumph nehmen. Da die pro Stück ca. 40€ kosten, habe ich nur 3 Stück gekauft und bin damit gut ausgekommen. Gegen das "Auslaufen" gibt es ja Still-Einlagen.
Standesamt: 27.06.08
Kirchliche Trauung: 28.06.08

Geburtstag unserer Mausi: 29.1.10
CarMa
Diamant-User



Beigetreten: 14/12/2008 21:50:31
Beiträge: 521
Offline

Aw:Still-BHs



13/02/2011 10:08:00

hallo kassi,
also uns wurde letzte woche im gvk erzählt, dass man in die kliniktasche 2 oder 3 still-bhs packen soll, die zwei größen (ich nehme an cup-größen?) größer als vor der schwangerschaft bzw. eine größe größer als in der 36. woche sein sollen.
ich werde mir für die erste zeit echt nur so billige ausm c&a oder h&m holen. ganz wichtig ist wohl, dass man welche ohne bügel nimmt. da kann es passieren dass gefäße abgedrückt werden und es zu milchstau kommt.


Ranunkelchen
Diamant-User



Beigetreten: 30/12/2008 12:33:25
Beiträge: 3630
Standort: im hohen Norden
Offline

Aw:Still-BHs



13/02/2011 10:43:15

Hallo Kassi!

Ich hatte nur 2 gekauft und zwar ganz günstige von R*ssmann/L*dl (Aktion). Ich hab die in der Größe gekauft, die ich zum Schluß in der SS hatte und das kommt auch genau hin. Den 3., den ich mir grad gekauft hab, den hab ich sogar in einer Cupgröße kleiner genommen. Je größer der Umfang wird, desto größer sind wohl automatisch auch die Cups. Also eigentlich wollte ich C kaufen und es langt doch B .

Ich hab aber anscheinend auch nicht so richtig viel Milch, vielleicht hätte das die Größe noch geändert.

Ich würd nicht zuviele und teure kaufen, evtl. kann man ja gar nicht stillen und das wäre dann ja rausgeschmissenes Geld. Empfohlen werden auch immer die Stillbustiers von M*edela (*=e), da die von der Größe her variabel sind. Gibt es in D in der Apotheke.

LG, Ranunkelchen








Kleid und Accessoires (Vorbereitung)
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4187822 (mit PW)

Fotografenbilder
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4389607 (mit PW)


Hausbau
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6105046 (mit PW)


CarMa
Diamant-User



Beigetreten: 14/12/2008 21:50:31
Beiträge: 521
Offline

Aw:Still-BHs



13/02/2011 10:48:52

die stillbustiers von medela hatte ich auch schon mehrmal in meinen online-warenkörben und hab sie dann doch nicht bestellt, hab irgendwie angst dass das über-den-kopf-ziehen mit empfindlichen brüsten unangenehm ist und dass die bei großem busen (bin aktuell bei D) auch nicht genügend stabilität geben.
die bh-größe kann man eigentlich auch selber messen, muss ja nur den unterbrust-umfang messen (=erste zahl) und dann den umfang in brustwarzen-höhe und die differenz sagt dann was über die körbchengröße aus, siehe http://de.wi*ipedia.org/wiki/B%C3%BCstenhalter


Kassi
Diamant-User



Beigetreten: 16/07/2009 10:51:08
Beiträge: 818
Offline

Aw:Still-BHs



13/02/2011 12:16:23

Danke für eure Tips!!

Das mit den Bügeln ist klar, hab auch schon fast die ganze SS nur bügellose BHs an weil's einfach bequemer ist momentan...

Zum Glück (zumindest in diesem Fall ist es mal Glück ) bin ich nicht soo gut bestückt (B-C - so genau weiß ich das momentan nicht) und kann also auch die billigeren kaufen.

Hab gestern auf der H&M Homepage geschaut, da steht bei den Still-BHs dabei "mit eingearbeiteten Bügeln" - ich meine mich aber zu erinnern, dass ich die mal im Laden gesehen hab und da waren keine Bügel drin Werd da mal vorbeischauen und anprobieren...

Dann kauf ich wohl erst mal 2 BHs und werd nach der Geburt weiterschauen (danke für den Tip Makai! Ranunkelchen: Das stimmt auch - weiß ja gar nicht ob das Stillen klappt...)

Carma: Danke für den Tip mit der Größe. Ich glaub obenrum wurde es die letzten Wochen nochmal etwas mehr, dann werde ich anprobieren und eine Größe größer nehmen/bestellen bzw. nehme ich mal an die Ausmessdame wird mir auch dazu raten...

Die MedelaBHs schau ich mir gleich mal an, Medela gibt's auch hier ganz oft, vielleicht auch die BHs. An sich hätte ich gerne als SchlafBHs so Bustiers, die vorne überkreuz gehen (wie ein Wickeltop), das stell ich mir am bequemsten vor - find ich aber bisher nur in teuer...Naja, vielleicht tät's da ja auch eins statt zwei und dafür teurer...

Noch 2 Fragen: Wie ist das mit den SchlafBHs - brauch ich die (sind wie so Sporttops oder die eben erwähnten Bustiers) oder kann ich da die ganzen normalen StillBHs von tagsüber tragen oder sind die nachts unbequem. Ich hasse eh schon die Vorstellung nachts einen BH tragen zu müssen (muss man ja aber wohl wegen Milchauslaufen und damit man die Pads reinlegen kann ?) und möchte es so bequem wie möglich...

Stilleinlagen: Ganz dumme Frage - wie oft werde ich die wechseln müssen? Nach jedem Stillen, 1-2 Mal am Tag? Ich hab keine Ahnung. Klar, wenn ich die durchnässe müssen sie gewechselt werden, aber wie oft wird das euren Erfahrungen nach sein?

Ich hab 3 Paar wiederverwendbare Wolle/Seide Pads - kennt sich da jemand aus? Die kann ich ja nicht zig mal am Tag wechseln? Trocknen die den Tag über im BH wieder schnell da aus Seide, und ich nehm einfach jeden Tag ein frisches Paar? Ich dachte ich wasch die schnell dazwischen mit der Hand aus dann brauch ich keine Unmengen von denen? Ich hab zusätzlich natürlich auch noch die Wegwerfpads - auf wieviele werd ich da kommen (hab bisher ein Pack, könnte gleich noch welche mitbestellen...)?

Vielleicht könnt ihr mir auch da noch helfen...

Danke schonmal!!!


makai
Diamant-User



Beigetreten: 22/05/2008 15:36:05
Beiträge: 3961
Offline

Aw:Still-BHs



13/02/2011 12:20:59

Die Fragen zum Schlaf-Still-BH und zu den Stilleinlagen kann dir hier wahrscheinlich keiner beantworten, da das von Frau zu Frau verschieden ist.

Ich habe z.B. keine einzige Stilleinlage gebraucht - es ist einfach nichts ausgelaufen. Freundinnen von mir haben die nur nachts gebraucht, wenn es längere Stillpausen gab. Dementsprechend hatte ich auch nachts keinen BH an (stelle ich mir auch nicht so bequem vor).

Zu den Bügeln: ich hab das mit dem "Gefäßabquetschen" noch nie gehört und alle meine Still BHs haben Bügel. Fand ich einfach besser, habe aber auch einen größeren Busen.

Ich würde es abwarten, du kannst ja eine Packung Einalgen zu Hause haben und dann mal schauen, wie es sich bei dir verhält .
Standesamt: 27.06.08
Kirchliche Trauung: 28.06.08

Geburtstag unserer Mausi: 29.1.10
deckelchen
Diamant-User



Beigetreten: 20/01/2010 11:04:42
Beiträge: 2551
Standort: Ba-Wü
Offline

Aw:Still-BHs



13/02/2011 12:24:24

Daß du ordentlich vermessen wirst, ist ja echt ein toller Service, das kenne ich so nicht.

Ich habe immer mit 2 Exemplaren angefangen. Wenn die gepasst haben, habe ich entsprechend nachgeordert. Oder kannst du deine umtauschen, wenn sie nicht passen? Diese Bustiers hatte ich an und fand sie furchtbar. Auch wenn ich Mama bin, möchte ich doch halbwegs ein Dekolletée haben und nicht alles plattgedrückt bekommen, das sah nicht aus.
Lieber Gruß,
das Deckelchen

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Verkaufspixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5456801

Vorbereitungen: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5069387

Standesamt: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5170606


Created by Wedding Favors


Created by Wedding Favors
Kassi
Diamant-User



Beigetreten: 16/07/2009 10:51:08
Beiträge: 818
Offline

Aw:Still-BHs



13/02/2011 12:27:51

Ups, hab gerade gesehen, die SchlafBHs von Medela sind genauso wie ich sie will , vielleicht bestell ich mir da einfach einen...auf der Medela Homepage wird ganz gut beschrieben wie man sich selber vermisst...


Ranunkelchen
Diamant-User



Beigetreten: 30/12/2008 12:33:25
Beiträge: 3630
Standort: im hohen Norden
Offline

Aw:Still-BHs



13/02/2011 12:46:07

Ich trag nachts meine normalen bügellosen Still-BHs vom Tag. Allerdings auch nur wegen der Einlagen. Da meine kleine Pennbirne ja immer 7-8 Stunden durchschläft, tropft bei mir gegen frühen Morgen doch schon mal was raus.

Ich hab auch einen gebrauchten Still-BH von H*M mit Bügeln, der sieht unter Shirts deutlich besser aus (es ist alles etwas schöner geformt), aber die Bügel drücken etwas. Liegt aber glaub ich daran, dass der BH schon gebraucht war und nicht 100%tig passt. Hab ansonsten nirgendwo welche mit Bügel gefunden (auch aktuell bei H*M nicht), daher hab ich häßliche bügellose.

Ich verwende Einmal-Stilleinlagen und wechsel die immer jeden Morgen vor dem Duschen. Bei mir tropft es wie gesagt nur etwas nachts und tagsüber manchmal nach dem Stillen. Das ist aber auch von Frau zu Frau verschieden. Eine Bekannte von mir wechselt 5-6 x täglich, weil dauernd alles durchgeweicht ist .

Was ich allerdings richtig gut finde, sind die Stillshirts von H*M. Wollte erst keine kaufen (weil teuer), aber die sind superpraktisch, weil der gesamte Körper bedeckt ist beim Stillen. Sonst friert man sich echt einen ab mit nacktem Bauch/Rücken... In den kürzärmeligen schlaf ich auch nachts.

LG, Ranunkelchen








Kleid und Accessoires (Vorbereitung)
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4187822 (mit PW)

Fotografenbilder
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4389607 (mit PW)


Hausbau
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6105046 (mit PW)


sunshine77
Diamant-User



Beigetreten: 22/08/2009 15:22:40
Beiträge: 1498
Offline

Aw:Still-BHs



13/02/2011 12:58:03

Also ich kann dir die Still-Bustiers von Medela auch nur empfehlen, ich trage meines schon seit Ende des Schwangerschaft und fand es vor allem nachts auch super bequem (da haben mich meine normalen Still-BHs eher gestört). Inzwischen bin ich dazu übergegangen nachts wieder ohne BH zu schlafen, ist bei mir aber auch kein Problem, da die Zwillingsmäuse sowieso etwa alle 2 Stunden kommen, so dass seltens was tropft.
Und die Stillshirts sind auch sehr praktisch, weil du dabei beim Stillen trotzdem angezogen bist und so quasi "überall" stillen kannst!
Ich würde mir für den Anfang auch nur 1-2 Still-BHs anschaffen, da du nie sagen kannst wie sich deine Brust entwickelt. Mir reicht zum Beispiel dieselbe Größe wie vor der Schwangerschaft, meine Schwester hat locker zwei Körbchen zugelegt. Also lieber mal abwarten, bevor du das Geld umsonst ausgibst!
verliebt: 19.05.2008
verlobt: 19.05.2009
standesamtliche Trauung: 10.10.2009
kirchliche Trauung: 12.06. 2010




Kassi
Diamant-User



Beigetreten: 16/07/2009 10:51:08
Beiträge: 818
Offline

Aw:Still-BHs



13/02/2011 13:48:37

Ok, gut zu wissen!! Danke euch!! Dann bestell ich mir auf jeden Fall mal das Bustier von Medela. Das scheint auch so ein bisschen mitzuwachsen. Und für tagsüber hol ich mir mal so ein Doppelpack bügellose StillBHs. Entweder da wo ich vermessen werd oder ich schau mal zu H&M!

@Ranunkelchen: Gibt's in D keine Still-T-Shirt BHs? Die gibts hier in einigen Läden und die machen wohl auch ohne Bügel ne ganz schöne Form, da sie gaaaanz leicht gepolstert sind (also das ganze Cup, kein Push-up oder so). Sowas hab ich jetzt schon die ganze SS über als nicht Still-Version an und sieht unterm Shirt wie ein ganz normaler BH aus. Ich denke sowas werd ich mir auf jeden Fall nach ein paar Wochen anschaffen. Die stell ich mir echt schöner unter ausgeschnittenen Sachen und so vor...Am Anfang ist mir das sicher noch wurscht und die dünnen BaumwollBHs sind sicher auch anfangs besser da sie atmungsaktiver sind und so. Aber du bist ja aus der Phase raus... Vielleicht findest du ja sowas!

Stillshirts: Ja, da hatte ich auch schon überlegt was ich brauch... Ich werd mir mal ein Still-Spaghettiträgertop mitbestellen und schauen wie das ist. Das kann ich unter normale Shirts und Longsleeves anziehen und die dann hochschieben - so zumindest die Theorie . Sollte mein Stillen klappen usw. muss ich mir sicher noch mehr zulegen... Ne Freundin meinte auch für den Anfang sind diese Bauchbänder von der SS ganz gut. Dann kann man sein Top hochschieben, ist aber trotzdem bedeckt, die gehen ja recht weit nach oben (besonders ohne SS-Bauch). Da hab ich noch 2 vom Anfang der SS als ich noch keine Umstandsklamotten hatte. Die passen jetzt kaum noch übern Bauch, sollten also nach der Geburt gut sein...


Mendhi
Diamant-User



Beigetreten: 05/01/2009 16:39:41
Beiträge: 745
Offline

Aw:Still-BHs



13/02/2011 15:33:03

Ich habe 2 BHs von H*M die haben an der Seite ein Stäbchen, sonst keine Bügel. Wollte eigentlich ganz gerne welche mit Bügel für den Tag haben, aber mir passen die einfach nicht. Habe mir dann da auch noch 2 von gekauft - drücken aber leider an den Seiten (neben den Achseln) dermaßen in die Brust rein...

Also verwende ich seit ewigkeiten 2 Stück..das langt mir auch. Muss eh so oft waschen.

Nachts braucht(e) ich auch keinen BH und Stilleinlagen habe ich auch nie verwendet. Ist irgendwie alles dicht. Ausstreichen klappt daher aber leider auch nicht.

Freu mich schon auf die Zeit wieder normale BHs tragen zu können...viele Farben und auf ein schönes Dekoltée.
Liebe Grüße
Mendhi

Verlobt: 20.08.2010
Hochzeit am: 15.07.2011
http://villagewedding.jimdo.com - PW auf Anfrage
www.sisson.eu - mein Blog





Wedding Ticker from WhenIsMyWedding.com
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5171886 (Mein Kleid - mit PW)

http://www.pixum.de/viewalbum/id/5423266
(Hochzeitsvorbereitungen - ohne PW)
Kristin711
Diamant-User



Beigetreten: 01/03/2007 18:21:28
Beiträge: 822
Standort: Ba-Wü
Offline

Aw:Still-BHs



13/02/2011 16:59:18

Ich habe auch den Still-BH von Medela und obwohl ich ihn anfangs recht eng fand, habe ich ihn dann doch echt gerne getragen. Halt halt was von einem Sport-BH und macht kein schoenes Dekollete (habe eh "nur" A).
Mein Tipp fuer nachts: ganz normale Bustiers aus'm Kaufhaus im Doppelpack eine Nummer Groesser kaufen! Da engt nichts ein, sie halten die Stilleinlagen am Platz und beim Stillen einfach komplett nach oben schieben, sieht ja keiner.

Tagsueber bin ich dann auch recht schnell auf Still-Shirts zum Unterziehen (hatte die von Tchibo und habe quasi darin gelebt) umgestiegen und drueber meine normalen Pullis/ Shirts. Das Gefummel mit Still-BH und Still-Oberteil bei meinem eh recht kleinen Busen und einer meist stillunwilligen Tochter war mir echt zu nervig.
Verliebt, verlobt, verheiratet!



Kedda
Diamant-User



Beigetreten: 15/10/2007 19:56:39
Beiträge: 8521
Standort: Breisgau
Offline

Aw:Still-BHs



13/02/2011 20:01:10

Ich hatte die ganze Stillzeit über (und das war fast 1Jahr!) nur 2 "richtige" Stillbhs vom Kaffeeröster und dann noch 2 Bustiers von medela. Die waren mir echt am bequemsten, aber die kann man halt nur unter "hochgeschlossenen" Oberteilen tragen weil die ziemlich hoch gehen und bei ausgeschnittenen Oberteilen halt oben rausschauen.
Hab auch ein paar Still-Tops von medela und die hab ich auch sehr oft getragen.
Gerade die kann ich auch für nachts empfehlen, wobei ich nachts eigentlich auch nie BHs getragen hab.
Ansonsten kann ich dir auch nur empfehelen, erstmal nur 2-3 billige BHs zu kaufen und dann weiterzuschauen und evtl. nachzukaufen.
Ich schreib dir mal ne PM dazu




Fotografenbilder:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3161721
Flitterwochen:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3152152
Kassi
Diamant-User



Beigetreten: 16/07/2009 10:51:08
Beiträge: 818
Offline

Aw:Still-BHs



13/02/2011 20:57:37

@Kedda: Danke für den Tip und die PM!! Ich antworte dir morgen... Ich werd jetzt erstmal nicht soviele BHs kaufen...T-Shirt-BH kann ich immer noch später kaufen, werde wohl eh nicht so schnell die Gelegenheit haben ein tiefausgeschnittenes Partykleid zu tragen !

@Kristin: Ja, hatte mir das auch schon mit den Tops überlegt. Hab mich dran erinnert, dass ich sowas mit 12/13 anhatte ... Ich bestell mir jetzt mal einen Medela-BH und dann schau ich weiter bezüglich StillBHs zum Schlafen...

@Mendhi: Gut zu wissen, danke! Ich glaub ich bestell mir einfach die ganz normalen komplett bügellosen von der Firma wo ich auch vermessen wird...Kann mir gut vorstellen, dass die seitlichen Stäbchen reindrücken...


susa
Diamant-User



Beigetreten: 26/03/2008 14:16:30
Beiträge: 1965
Standort: Bayern
Offline

Aw:Still-BHs



14/02/2011 13:29:44

Wollte nun auch noch meinen Senf zum Thema abgeben

Still-BHs habe ich 3 Stück - 2 von H&.M (mit Stäbchen seitlich, so wie Mendhi das beschrieben hat) und einen teuereren mit leicht gefütterten Cups. Die billigeren von H&.M sind vieeel besser! Die BHs trage ich rund und die Uhr, da nachts schon ab und zu was ausläuft, wenn auch nicht viel.

Ganz wichtig ist, dass der BH nicht zu eng sitzt - Mastitis-Gefahr!

Die Einlagen habe ich am Anfang bei jedem Stillen gewechselt, jetzt nur noch morgens nach dem Duschen oder zwischendurch bei Bedarf. Die Billig-Einlagen von der großen englischen Drogeriemarktkette sind übrigens Mist... ich fand die weicheren, ergonomisch geformten von A.vent oder J.ohnson besser. Jetzt in Deutschland tun's auch die vom Drogeriemarkt - Hauptsache schön weich, damit die Brustwarze gepolstert wird.

Ach, was mir auch echt hilft ist die Brustwarzen vor dem "Einpacken" trocknen zu lassen bzw. mit einem Tuch trockenzutupfen. Ansonsten ist sie bei mir immer an der Einlage festgeklebt...

Was Tops betrifft, finde ich vorne aufknöpfbare Hemden am Praktischsten... hab zwar auch die Tops und finde sie auch ganz gut, aber viel fummeliger als ein Hemd. Schließlich muss man sich ab und an mit einem schreienden, sich windenden Baby "auspacken" - nicht so einfach...

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 14/02/2011 13:30:42 Uhr




Kassi
Diamant-User



Beigetreten: 16/07/2009 10:51:08
Beiträge: 818
Offline

Aw:Still-BHs



16/02/2011 14:02:48

@Susa: Hmmm, dann werd ich mir die H&M Dinger doch mal anschauen...Den gefütterten BH lass ich vorerst eh noch. Werd erstmal schauen wie mein Stillen klappt...Und dann kann ich mir immer noch hübschere Stillunterwäsche zulegen...

Ja, ich hab die Pads von John....n gekauft, die anderen no-name Pads sahen mir recht lapprig und so aus, hab auch online schlechte reviews gelesen. Danke für den Tipp mit trocknen lassen! Ich hab auch die Wollfettsalbe (die du empfohlen hast und viele andere auch), die sollte ja auch gegen's ankleben helfen. bin mal gespannt ob meine waschbaren woll-seide-Pads wirklich so gut sind. Ich glaub für den Anfang kann ich mir also laut deiner Info gleich noch ein zweites 30er Paket Wegwerfpads holen (mein Mann kauft sonst nur die Falschen wenn ich hier festsitz )!

Tops: Ich hab mir auch schon überlegt, dass ich statt richtigen Stilltops (bei mir eh alle zu kurz, bis auf eins, das ich gesehen habe und bestellen will) lieber darauf achte, dass ich die vielleicht am Auschnitt gut runterziehen kann oder so und mir dann einen Schal drüberleg (hier ist es ja dann nicht mehr so kalt...)

Danke für die Tips euch allen!


Kassi
Diamant-User



Beigetreten: 16/07/2009 10:51:08
Beiträge: 818
Offline

Aw:Still-BHs EDIT: Neue Frage - Ansurde Größenmessung



16/02/2011 15:53:32

Ich schon wieder.

Da die Messungsdame in Geschäft wo ich meine StillBHs bestellen will nicht da ist, habe ich mit Hilfe des MessungsGuides auf deren Homepage gerade versucht meine BH-Größe selber zu bestimmen.

Eins vorneweg: Seit der Pubertät war ich immer durchwegs eine 75 B. Manchmal passten auch vergleichbare Größen in A oder C (so ganz hab ich da noch nie durchgeblickt - komischerweise ist eine 85 A vom Körbchen her ja gerne mal größer wie ne 75 B ???), aber generell war 75 B die richtige Größe. Nun bin ich obenrum während der SS schon gewachsen und schätze mich selber als eine größere B (mit mehr Unterbrustumfang) oder C ein. Ich meine mich zu erinnern, meine SS-BHs in ner 75 C gekauft zu haben.

Nun kam gerade als Messergebnis (gemessen wird Unterbrust und Brustumfang) raus ich sei ein E-Körbchen - HALLO - das ist doch Wahnsinn. Ich habe wirklich nicht plötzlich soooo große Brüste .

Dann war ich auf der Medela-Homepage und hab da meine Messung eingegeben (die messen Überbrustumfang - ist ungefähr dasselbe wie Unterbrust, bisschen weniger - und Brustumfang) und deren Rechner spuckte ein A-Körbchen aus??

Ich bin maßlos verwirrt - es ist ja doch ein kleiner aber feiner Unterschied zwischen einem A und einem E Körbchen. Zumal der Unterbrust/Überbrustumfang bei beiden Firmen als gleich rauskommt...

Gingen BH-Messungen bei euch auch schon so schief?

Ich hätte auf ein C-D Körbchen getippt, mit größerem Umterbrustumfang als vor der SS. Nun bleibt mir doch nix anderes übrig als wieder in die Läden zu rennen und ALLE möglichen BH-Größen anzuprobieren.

Nehm ich dann einfach einen, der gut in Sachen Unterbrustumfang passt und im Körbchen etwas Luft hat für den Milcheinschuß??


CarMa
Diamant-User



Beigetreten: 14/12/2008 21:50:31
Beiträge: 521
Offline

Aw:Still-BHs EDIT: Neue Frage zur Größe



16/02/2011 18:17:05

hallo kassi,
also deine größenanomalie ist ja verwirrend kann es sein dass verschiedene hersteller (=verschiedene länder) andere systeme benutzen?
ich war auch neulich sehr überrascht, hatte irgendwie vor ein paar jahren auch immer so 75B (hatte nie gemessen, aber die BH's in der größe haben immer gepasst). und dann hatte ich eben vor kurzem 95D mit tendenz zu E aber dafür passen die BH's wenigstens gut.
hab mir jetzt doch mal so nen stillbustier von medela liefern lassen und bin ziemlich begeistert. hab die größte größe genommen weil ich bei amazon gelesen hatte dass er eher klein ausfällt und die scheint sehr gut zu passen.
könnte mir vorstellen den nachts zu tragen wenn ich dann stille.


Kassi
Diamant-User



Beigetreten: 16/07/2009 10:51:08
Beiträge: 818
Offline

Aw:Still-BHs EDIT: Neue Frage zur Größe



16/02/2011 22:32:05

@Carma: Nee, das ist es ja eben - waren beides UK-Anleitungen und alles in inch gemessen....Ganz komische Sache ... Ich geh morgen in Laden. Das Bustier von Meleda bestell ich mir in ner M - Mittelmaß, sollte passen, auch laut deren SchlafBH-Größentabelle (wenn ich jetzt mal von meinem normalen B-C Körbchen ausgeh... ).


einstein
Diamant-User



Beigetreten: 29/12/2007 21:14:24
Beiträge: 517
Standort: Schweiz
Offline

Aw:Still-BHs EDIT: Neue Frage zur Größe



17/02/2011 07:00:56

Hallo

Ich wuerde mir vor der geburt noch nicht viele kaufen. Jede Frau ist anders, aber bei mir war der Milcheinschuss so stark das die BH's die ich vor der Geburt gekauft habe danach nicht mehr passten. Ich bin dann ein paar Tage mit den zu kleinen herumgelaufen und hab die erste Gelegenheit nach Krankenhausauffenthalt genutzt um einkaufen zu gehen. Juniors erstes "Dessous-Shopping" mit einer Woche

Ich habe An*ta StillBH's. Sie nicht nicht schlecht aber ich fuehle meine Brust manchmal nicht gut unterstuetzt. Hab eine recht grosse Brust... Somit trage ich hier zu Hause manchmal auch einen ganz normalen BH.
Fuer die Nacht hatte ich keinen bestimmten NachtBH, hab mir dafuer aber die Silikon Stilleinlagen gekauft. Die sind gut und man kann sie auch nutzen wenn man schwimmen geht oder in die Sauna oder so. Seit gut ein bis zwei Wochen schlafe ich nachts ohne BH, dafuer mit einem Handtuch auf dem Bettlaken, zur Sicherheit. Das ist eine Wohltat!

Ansonsten besitze ich kein einziges Still-top. Ich ziehe meine ganz normalen Tshirts und Pullis an.

Viel Erfolg und eine schoene Geburt!
Steffi
Man sieht nur mit dem Herzen gut, das wesentlich bleibt fuer die Augen unsichtbar!


susa
Diamant-User



Beigetreten: 26/03/2008 14:16:30
Beiträge: 1965
Standort: Bayern
Offline

Aw:Still-BHs EDIT: Neue Frage zur Größe



17/02/2011 10:56:28

Das ist doch immer so mit BHs, dass verschiedene Marken total unterschiedlich ausfallen. Jedenfalls war das bei mir immer so: ich war immer eine 75, aber von A- bis C-Cup hatte ich vor der SS alles... Bei den Still-BHs trage ich jetzt 80B, was mich echt wundert, da die Brust schon größer geworden ist. Ich denke, du kannst nicht anderes machen als auf "gut Glück" ein, zwei günstigere Still-BHs zu kaufen und dann nach der Geburt nachzukaufen...




Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge





Forum-Index
»Für Mamas