Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
Kedda
Diamant-User



Beigetreten: 15/10/2007 19:56:39
Beiträge: 8521
Standort: Breisgau
Offline

Aw:Mal wieder was gelernt - es dankt einem Keiner...



19/08/2008 18:53:14

Stimmt




Fotografenbilder:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3161721
Flitterwochen:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3152152
-.-
Diamant-User



Beigetreten: 24/01/2008 08:50:08
Beiträge: 10063
Offline

Aw:Mal wieder was gelernt - es dankt einem Keiner...



19/08/2008 19:24:38

So da bin ich wieder,

hatte den Thread schnell auf der Arbeit geschrieben kurz vorm Heimgehen

Ich denk mir halt immer nur - die Menschen, von denen Du denkst, denen bist Du mit Deiner HZ relativ schnurz, die freuen sich auf einmal wie Bolle und machen und tun - und denen, von denen Du denkst, die freuen sich wie Bolle und machen und tun, bist Du mit Deiner HZ relativ schnurz. Achja und Meckern nich vergessen.

War einfach sauer, weil guckt mal nur als Beispiel:

Waren vor Kurzem zum Sushi-Essen bei Freunden eingeladen. Da ichs gar nicht mit Fisch hab hatte man mich gefragt, ob das ginge. Ich halt 'Gibts denn sowas wie Gemüsesushi? Ich würd aber das normale auch mal probieren...' und schon wars kein Problem. Weil ich höflich gefragt habe und trotzdem signalisiert habe, mich anzupassen.

Ihr habt Recht, man kanns nicht Allen Recht machen und das sollte man auch gar nicht. Ich hab mich einfach nur saumässig drüber geärgert...

Danke für Eure seelische Aufmöbelung
maja70
Diamant-User



Beigetreten: 08/03/2008 22:58:36
Beiträge: 3155
Offline

Aw:Mal wieder was gelernt - es dankt einem Keiner...



19/08/2008 19:37:53

eben hamsterchen!

ich mag zum beispiel kein wild...
meine freundin hat immer wildschweine hirsch reh und was weiss ich vom förster...

und sie kocht das super..

ich ess immer mit..aber nur ein winziges stückchen fleisch...dafür gibts für mich nen haufen knödel und rotkohl...

und manchmal stilecht auch nürnberger rostbratwürstchen dazu...

ja was soll es denn?
bloss weil ich es nicht mag müssen doch nicht die anderen verzichten!

lg
maja
du bist zeitlebens für das verantwortlich,
was du dir vertraut gemacht hast.

-.-
Diamant-User



Beigetreten: 24/01/2008 08:50:08
Beiträge: 10063
Offline

Aw:Mal wieder was gelernt - es dankt einem Keiner...



19/08/2008 19:50:18

Maja genau so!

Drum fand ich die Idee mit dem Probe-Essen auch gut, weil ich eben Fleisch nicht mag und vor Fisch schreiend davon laufe. Aber manchmal heissts eben Augen zu und durch.

Vor zweieinhalb Jahren hatte mich eine Freundin in Havanna zum Abschiedessen eingeladen am Tag meines Abfluges. Mir schwante was und ich 'Bittebitte lass es kein Hühnchen sein!'. Tja wat gabs? Nen halben Gummiadler - nur für mich, mit lecker Knochen, Korpel und was das Vieh zu bieten hat!
Ich wär am liebsten wie schon erwähnt schreiend weggelaufen - aaaaaaaaber da ein Brathendl in Kuba soviel kostet wie ein Arbeiter dort durchschnittlich im Monat verdient und es zudem ein Geschenk war habe ich meinen Würgreflex brav unter Kontrolle gebracht und das Vieh gegessen
Mir hats so gegraust...

Aber das zeigt, wer Anstand und Benehmen hat.

Diese Person, die sich so äusserte, hatte bereits nicht, aber auch rein gar nicht über mein Brautkleid gesagt, als sie es sah. Lediglich, dass ich hohe Schuhe brauchen würde... Hallo Neid?

Ich werds wohl nie verstehen *seufz*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 19/08/2008 19:51:50 Uhr

maja70
Diamant-User



Beigetreten: 08/03/2008 22:58:36
Beiträge: 3155
Offline

Aw:Mal wieder was gelernt - es dankt einem Keiner...



19/08/2008 19:52:41

jap

man denkt man hat alles durch und immer wieder kommt ne spitze

kann mir bildlich vorstellen wie du vor dem hahn gehockt hast..

herrje ...

mal lobend auf die schulter klopfe

lg
maja

du bist zeitlebens für das verantwortlich,
was du dir vertraut gemacht hast.

-.-
Diamant-User



Beigetreten: 24/01/2008 08:50:08
Beiträge: 10063
Offline

Aw:Mal wieder was gelernt - es dankt einem Keiner...



19/08/2008 19:56:21

Es gibt da auchn Foto von, wie ich noch vom Denguevirus geschwächt (jahaaaaa ich hab mich in Kuba nämlich am vorletzten Tag auch gleich noch mitm Tropenvirus infiziert, war eh klar ) in diesen Vogel beisse - bleich, bleicher... also selbst ich seh mir die Überwindung an...

Leider hab ichs nicht digital, das wär schon einen Brüller Wert gewesen das einzustellen
Altemutter
Diamant-User



Beigetreten: 06/04/2008 10:23:41
Beiträge: 1505
Offline

Aw:Mal wieder was gelernt - es dankt einem Keiner...



20/08/2008 07:09:50

...ja, darüber haben wir ja auch schon mal gesprochen...
es geht mir halt bei solchen Dingen um die " Grundhaltung "...
Dieses Anspruchsdenken,das ich einfach unmöglich finde! ( Hatten wir ja bei uns auch, in einem Fall! )..Da frag ich mich dann: Wo leben wir denn? Wie verwöhnt muss man NOCH sein?
Da fährt man alles auf, was die Location zu bieten hat - und dann gibt es Leute, die schamlos reklamieren...( hat nichts zu tun mit einer höflichen Anfrage! Das versteht schliesslich jeder -kommt auf das WIE an...) ..aber diese Wichtigtuerei, die finde ich schlichtweg unmöglich..und oftmals hat diese einfach nur damit zu tun, dass es Leute gibt, die es nicht ertragen, wenn sie EINMAL nicht im Mittelpunkt stehen..und dieses ganze Anspruchsgetue soll letztlich dazu dienen, dass man SIE wichtig nimmt..
Arme Menschen, echt!
Und das, was einen so schafft ist der, der oftmals dahinter steht: Der billige grüngelbe Neidteufel! Das spürt man, wenn man bissel sensibel ist..und das enttäuscht, vor allem, wenn es aus einer Ecke kommt, aus der man das nicht erwartet hat....

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge

Forum-Index
»Hochzeitsorganisation