Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
AS
Bronze-User



Beigetreten: 05/03/2011 14:30:26
Beiträge: 16
Offline

Brautkleid verkaufen




30/05/2011 21:04:31

Hallo,

kann mir jemand Tipps geben, wo und wie man am besten das Brautkleid verkaufen kann? Leider haben wir so wenig Platz, auch wenn ich eigentlich daran hänge...

Ich habe von Basaren gehört, die aber eher Anfang des Jahres sind. Hier muss man jedoch einen Betrag zahlen, damit das Kleid dort ausgestellt wird. Das möchte ich eigentlich nicht. Kleinanzeigen oder hier in der Fundgrube hat noch nicht geklappt.
Gibt es andere Ideen, ohne dass ich noch mal viel Geld investieren muss?

Vielen Dank!

VG,
AS
Rorvjen
Gold-User



Beigetreten: 20/04/2011 19:24:08
Beiträge: 66
Offline

Aw:Brautkleid verkaufen




31/05/2011 09:08:46

Frag doch mal in dem Laden nach, bei dem Du's gekauft hast. Bei meiner kann man das dort gekaufte Kleid in Kommission geben und wenn Sie es verkauft, bekommst Du das Geld (so hab ich mein Kleid gefunden, ist ein Second-Hand-Kleid)
Ansonsten vielleicht mal in dem Brautgeschäft anrufen und nachfragen, ob sie wissen, wer Second-Hand-Kleider an- und verkauft.
AS
Bronze-User



Beigetreten: 05/03/2011 14:30:26
Beiträge: 16
Offline

Aw:Brautkleid verkaufen




02/06/2011 11:43:25

Nein, in dem Geschäft, wo ich es gekauft habe, werden keine gebrauchten angeboten. Die Verkäuferin dort hat mir diese Basare empfohlen, aber wie gesagt, ich möchte nicht noch Geld investieren, dass es dann nur vielleicht verkauft wird. Zumal dies jetzt schon vorbei sind.
Froschn
Silber-User



Beigetreten: 08/04/2011 09:29:43
Beiträge: 48
Offline

Aw:Brautkleid verkaufen




02/06/2011 17:29:42

Mal abgesehen davon ist es z.B. bei mir so, dass der Brautkleidladen es zwar zurück nimmt, aber nur noch für die Hälfte des Originalpreises verkauft und dann noch Kommission abzieht.. das finde ich Hammer.. vor allem wenn man ein teures Kleid gekauft hat..

Mit dem Verkauf selbst habe ich auch keine Erfahrung, tut mir leid. Ebay-Kleinanzeigen vielleicht?


Hochzeitsvorbereitung (mit PW)
ex-trauzeugin
Diamant-User



Beigetreten: 26/06/2008 01:09:46
Beiträge: 1239
Offline

Aw:Brautkleid verkaufen




02/06/2011 17:42:37

Froschn wrote:...dass der Brautkleidladen es zwar zurück nimmt, aber nur noch für die Hälfte des Originalpreises verkauft und dann noch Kommission abzieht.. das finde ich Hammer..


Warum Hammer? Der Brautladen verdient sein Geld mit der hohen Gewinnspanne von neuen Kleidern. Natürlich machen die sich nicht selbst das Geschäft kaputt, indem sie eine attraktive Infrastruktur für den Handel mit Second Hand Kleidern anbieten! Es ist doch nicht ihr Interesse, dass gebrauchte Kleider wieder auf den Markt kommen, Ex-Bräute möglichst viel von ihrem Kaufpreis wiederkriegen und andere Bräute massenhaft Schnäppchen machen.
Und daran ist auch nichts verwerflich. Herzlich willkommen im Kapitalismus.
Auch der Brautladen ist ein gewinnorientierter Betrieb und kein wohltätiger Verein.

Also wenn gebrauchte Kleider anbieten, dann als sehr vereinzelte Lockangebote (um Leute in den Laden zu kriegen, die nur danach gucken wollen, aber dann die ganzen anderen schönen Sachen sehen), und vor allem nur, wenn die eigene Gewinnspanne auch stimmt.

Domilein
Diamant-User



Beigetreten: 26/05/2009 16:16:30
Beiträge: 2685
Standort: NRW
Offline

Aw:Brautkleid verkaufen




02/06/2011 17:43:28

Es gibt auch ganz vormale Second-Hand-Shops, die Brautkleider verkaufen. Vielleicht mal da nachfragen.
Ansonsten bin ich auf eine Seite im WWW gestoßen, wo nur gebrauchte Kleider verkauft werden. Da hatte ich das Gefühl, dass es funktionieren könnte, denn bei einigen Kleidern stand tatsächlich nach kurzer Zeit auch drunter "verkauft". Leider kann ich dir aber nicht die Seite sagen, ich hab sie vergessen...
Liebe Grüße
Domi

Vorbereitungen (mit PW)
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5037651

Kirchliche Trauung (mit PW)
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5724595

Standesamt (mit PW)
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5699099



Annatiger
Diamant-User



Beigetreten: 09/12/2007 21:35:20
Beiträge: 5336
Standort: auf der schönen schwäbischen Alb
Offline

Aw:Brautkleid verkaufen




02/06/2011 23:05:35

Ich habe es 2 Jahre lang auf verschiedenen Wegen versucht (Fundgrube, Kleinanzeigen und das Kleid hing über ein 1,5 Jahre in einem Laden der gebrauchte Kleider verkauft (dort hatte ich es auch gekauft)) - letztendlich habe ich es dann wieder abgeholt, da es niemand mehr wollte. Die meisten Bräute wollen einfach neue Kleider.

Genauso ging es meinen Freundinnen - niemand hat sein Kleid verkaufen können, obwohl es mehrere Mädels versucht haben.

Bei Ebay für vielleicht 20 EUR würde es mir zu weh und leid tun, das ist das einzige was ich deshalb nicht gemacht habe.
Jetzt hängt das Kleid seitlich am Schrank und wird dort vermutlich für lange lange Zeit bleiben.

AS
Bronze-User



Beigetreten: 05/03/2011 14:30:26
Beiträge: 16
Offline

Aw:Brautkleid verkaufen




04/06/2011 11:58:19

Also ich muss ja auch zugeben, dass ein gebrauchtes Kleid für mich nicht wirklich in Frage kam und so kenne ich viele Bräute. Wir haben zwar alle gesagt "ach, man könnte doch auch ein gebrauchtes kaufen und so viel Geld sparen" aber gemacht haben wir es dann irgendwie doch nicht. Wobei mein Problem auch eher Unwissenheit war. Nämlich, dass man die Kleider jederzeit relativ problemlos abändern kann und ein neues Kleid fast eh nie auf Anhieb passt.

Ebay Kleinanzeigen hat auch nicht zum Erfolg geführt.
Und ja, für 50 Euro versteigern ist mir dann doch zu schade. Dann behalte ich es doch lieber.
Dass es erst einmal mehrere Monate in einem Laden hängt, wo ich erst mal auch kein Geld für sehen... hm, komischer Gedanke...

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 04/06/2011 11:59:34 Uhr

seefee38
Diamant-User



Beigetreten: 25/04/2010 21:56:43
Beiträge: 191
Standort: Schwanewede
Offline

Aw:Brautkleid verkaufen




13/06/2011 21:47:13

Versuch es doch mal bei www Kleiderkreisel.de
Niemand ist Perfekt, aber jeder ist Makellos...


a href="http://www.ticker.7910.org/deu"></



a href="http://www.weddingcountdown.com">



http://www.pixum.de/viewalbum/id/5712409
Sommerkind78
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2011 11:29:00
Beiträge: 618
Offline

Aw:Brautkleid verkaufen




14/06/2011 15:56:25

Ich habe es auch schon 2x bei Ebay versucht... nix zu machen, es kauft keiner - zumindest nicht für 500 Euro so wie ich es gern wollte. Auch die Fundgrube hier auf Weddix ist nix ... hier kaufen ja eh alle neue Kleider

Hab mich nun damit "abgefunden" es zu behalten
Wunder Nr. 1: bei uns seit Oktober 2011
Wunder Nr. 2: vorauss. 12.09.2013

Glücklich verheiratet seit Sommer 2010
super_romantisch_:)
Diamant-User



Beigetreten: 27/03/2011 12:50:28
Beiträge: 162
Offline

Aw:Brautkleid verkaufen




14/06/2011 18:10:03

Ich bin noch auf der Suche nach nem schönen Kleid und möchte nicht zu viel Geld dafür ausgeben, daher schau ich auch nach Gebrauchten...
Ich schau immer hier im Forum, hab bisher aber leider nichts gefunden...
Ich würde mich freuen, wenn ihr alle eure Kleider hier rein stellt und eines dabei wäre, das mir gefällt

Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:Brautkleid verkaufen




14/06/2011 20:08:09

Grundsätzlich wäre ich schon bereit gewesen, ein gebrauchtes Kleid zu kaufen. Ganz praktisch scheitert das an der Länge des Kleides, deswegen hab ich garnicht zu suchen angefangen.
Ich hab hier schon viele Kleider gesehen, die ich zwar schön finde, aber die nicht annähernd so ausschauen, wie das, das ich mir gekauft habe. Das wäre dann das nächste Problem beim Gebrauchtkleidkauf.





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:Brautkleid verkaufen




06/04/2012 08:39:55

Jaja, die Freundin kennen wir wohl alle. Ich weiß sogar ihren Namen: WERBUNG





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
Steffi2503
Diamant-User



Beigetreten: 22/02/2012 12:52:54
Beiträge: 329
Standort: Wr. Neustadt/Österreich
Offline

Aw:Brautkleid verkaufen




06/04/2012 08:51:36

muss es denn immer sooo auffällig sein
Verliebt seit 29.03.05
Verlobt seit 09.10.11
Verheiratet seit 16.06.12



Vorbereitungen: http://www.pixum.at/viewalbum/id/6112934/
Hochzeitsfotos: http://www.pixum.at/viewalbum/id/6269955 PW auf Anfrage
Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:Brautkleid verkaufen




06/04/2012 09:38:23

Jup, dann kann es schneller gelöscht werden.





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
verena18
Bronze-User



Beigetreten: 15/06/2012 11:31:04
Beiträge: 12
Offline

Aw:Brautkleid verkaufen




25/07/2012 13:27:15

Hallo,
hast du bei Ebay Kleinanzeigen probiert, das ist kostenlos.
LG Verena
dragonsoul87
Diamant-User



Beigetreten: 17/05/2012 22:38:54
Beiträge: 383
Offline

Aw:Brautkleid verkaufen




25/07/2012 14:09:21

im blauen Sozialen Netzwerk gibt es auch Verkaufsgruppen (da bin ich auch schon fündig geworden)

Musst du einfach mal in der Such-leiste eingeben, das kannst du ja auch Parallel zu Ebay-Anzeige machen.

Bei uns gibts einen Second-hand-Brautmodenladen - sonst musst du es in Erfurt verkaufen



Hochzeitsbilder: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6596129
lilienthal
Newcomer



Beigetreten: 03/07/2014 13:10:51
Beiträge: 1
Offline

Aw:Brautkleid verkaufen




03/07/2014 13:24:39

ich hab mein Kleid jetzt auch schon 3 Monate bei Kleinanzeigen drin und nur eine Anfrage bekommen, weil ich schon so weit hinten in den Suchergebnissen bin. Hochschieben ist mir zu teuer.

Ich hab beschlossen das jetzt mal auf einer etwas hochwertigeren Seite zu versuchen, die Estellas Bazaar heisst.
( http://www.estellasbazaar.de )
Find ich ganz süß. Da muss man zwar n Euro zahlen, aber wenigstens geht man da gern drauf und geht nicht so unter in den Ergebnissen. Das Inserat ist dann auch für 1 Jahr gültig.

Für 1/4 des Preises würde ich mein Kleid dann lieber doch nicht hergeben.

Diese Mitteilung wurde 3 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 04/07/2014 08:47:03 Uhr

Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Brautkleid verkaufen




03/07/2014 14:07:35

Brautkleid verkaufen finde ich unheimlich schwierig. Ich habe mich bewusst dagegen entschieden, weil man eben nicht mal annähernd die Hälfte zurück bekommt, was man ausgegeben hat. Außerdem hat es für mich einen Nostalgiefaktor

Ihr müsst euch halt mal in die Lage der anderen versetzen. Ihr habt ja auch kein Brautkleid gebraucht gekauft und so sehen das, meiner Meinung nach auch 90% der Bräute. Sie wollen das Erlebnis im Laden bedient zu werden, verschiedene Kleider zu probieren usw.
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
Ati
Diamant-User



Beigetreten: 07/08/2013 09:37:35
Beiträge: 179
Offline

Aw:Brautkleid verkaufen




03/07/2014 14:15:28

Aber viel mehr bekommt man eben auch nicht für ein gebrauchtes. Die Hälfte (wie es viele Bräute gerne hätten die ihr Kleid verkaufen) ist einfach objektiv gesehen zu viel. Denn unterm Strich hätte dann die verkäuferin für das Neue Kleid, genau so viel gekauft, wie die Käuferin, die dann ein gebrauchtes bekommt. Und sind wir mal ehrlich, ein neues Kleid zu kaufen sollte auf jeden Fall mehr "kosten" als eben ein gebrauchtes.

Jedenfalls sehe ich das so.

Auch ich versuche gerade mein Kleid zu verkaufen. Sollte das nicht so gut klappen, werd ich es eben behalten und meiner Tochter später anbieten.
liebelein
Diamant-User



Beigetreten: 09/10/2008 08:31:43
Beiträge: 253
Standort: Bonn
Offline

Aw:Brautkleid verkaufen




03/07/2014 14:27:59

Für mich stand schon kurz nach der Hochzeit fest, dass ich mein Kleid verkaufen möchte. Ich fand es zu schade, es einfach nur im Schrank hängen zu lassen, denn man zieht es ja eh nie wieder an. Kann aber auch verstehen, wenn Frauen sich nicht davon trennen wollen.

Also erst habe ich es hier in der Fundgrube versucht... Fehlanzeige!
Dann habe ich es 2x bei ebay versteigern wollen... Fehlanzeige!
Als nächstes habe ich es bei ebay Kleinanzeigen angeboten. Hier tat sich erstmal wochenlang NIX. Ich hatte die Hoffnung schon aufgegeben. Da meldete sich eine junge Frau die Interesse hatte. Sie kam vorbei, zog das Kleid an und war verliebt Sie hat es gekauft und wir beide waren happy!

Natürlich kann man nicht erwarten, dass man für ein gebrauchtes Kleid noch unmengen an Geld bekommt. Da muss man dann mit dem "Verlust" Leben können. Ich habe mein Kleid für 900 Euro gekauft und noch 250 Euro bekommen.

Also mein Tip: Hab noch Geduld, verlänger die Anzeige einfach bevor sie ausläuft, das kostet dich nichts. Ich bin sicher, es wird sich eine zukünftige Braut finden.
Nuesschen14
Diamant-User



Beigetreten: 10/05/2014 14:19:06
Beiträge: 194
Offline

Aw:Brautkleid verkaufen




06/07/2014 13:38:24

Ich habe gar nicht vor, mein Kleid zu verkaufen.
Ich wollte allerdings auch kein gebrauchtes... vielleicht wegen der Angst vor "schlechten Karma"?

Allerdings ist die Möglichkeit des Gebrauchtkleidkaufs eine super Sache für diejenigen, die keine Unmengen an Geld für einen einzigen Tag ausgeben wollen oder können.

Zumindest mir ging es dabei gar nicht um dieses vielbeschworene "Betüdelungs"-Gefühl im Laden. In einem Geschäft hast du halt viele Kleider auf einmal und kannst dir über einen Stil im Klaren werden, wo du vielleicht vorher noch ganz andere Vorstellungen im Kopf hattest!

Meine Mama hat ihr Kleid auch noch. Leider bin ich um einiges größer und auch etwas schwerer als sie, so dass die Taktik mit dem vererben nicht aufgegangen ist.

Ich habe letztens beim stöbern im Netz aber ein Bild gesehen, was zwar wohl den Fotografen Kundschaft bringen soll (sprich Dinge, die die Welt nicht braucht ),
ich aber doch irgendwie ganz putzig finde:

Bilder von kleinen Mädels, bis Kleinkindalter, die hübsch plaziert im Kleid ihrer Mutter saßen.

Also vielleicht die Zeit nutzen, in der man es nicht verkaufen kann, und noch schnell Fotos mit dem Nachwuchs machen!



Kleid und vieles mehr, PW bei Anfrage!
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7038722
Luzi
Diamant-User



Beigetreten: 08/09/2013 16:47:59
Beiträge: 372
Offline

Brautkleid verkaufen




06/07/2014 14:09:04

Ich habe mich bereits vor der Kleiderwahl für die Langlebigkeit des Kleides entschieden und bewusst nach einem gut färbbaren Kleid gesucht. Meines ist von *oni (n), aus reiner Seide und für ein "hinterher" genau gemacht. Ich hab die Gürtelfarbe auch bereits für "nachher" mit die die Hochzeit einfließen lassen. Mein Kleid ist bereits (nach nicht einmal 14 Tagen nach der Hochzeit) in einem (hoffentlich) schönen rot eingefärbt und im Moment auf dem Rückweg von der Färberei. In Österreich ist es wohl durchaus üblich, dass sehr viele Braukleider gefarbt und als Abendkeid weiter verwendet werden. Für mich war auch das Weitertragen können ein Grund für dieses Kleid, da ich sonst eher zu einem günstigern Kleid gegriffen hätte. Ich freu mich schon auf den nächsten Anlass, wo ich mein Bruatkleid wieder tragen kann.
Nuesschen14
Diamant-User



Beigetreten: 10/05/2014 14:19:06
Beiträge: 194
Offline

Aw:Brautkleid verkaufen




06/07/2014 14:36:50

Die besagten Kleider kenne ich...
Das scheint mir die beste Möglichkeit zu sein! So hast du einen weiteren Nutzen der teuren Anschaffung (monetäre Betrachtung), du hast ein wunderschönes neues rotes Kleid und du darfst dein Brautkleid weitertragen (wie romantisch!).

Aber wann hat man schon mal als Otto Normalverbraucherin die Möglichkeit, ein festliches Abendkleid zu tragen? Seufz...

Edit wegen Tippfehlern

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 06/07/2014 15:14:59 Uhr




Kleid und vieles mehr, PW bei Anfrage!
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7038722
Eithne
Diamant-User



Beigetreten: 07/05/2014 16:51:26
Beiträge: 1078
Standort: NRW - im Herzen des wunderschönen Ruhrgebiets
Offline

Brautkleid verkaufen




06/07/2014 14:52:39

Naja öfter als ein Brautkleid... im Normalfall jedenfalls *g*
Ich finde die Idee mit dem Färben auch supergut. Allerdings ist das eine Kopf-/ Vernunftsentscheidung und ich bin eher der Bauchmensch. Ich hab mich einfach Hals über Kopf in mein Kleid verliebt. Mein Kopf sagte "Ich kauf jetzt doch noch kein Brautkleid" (war eine Woche verlobt und auf einer Hochzeitsmesse) und mein Bauch-Herz-Team sagte "Pff, was weißt du schon, Kopf!"
befreundet seit dem 23.08.1993
verliebt seit dem 04.10.2002
verlobt seit dem 25.12.2013

*6. SSW (Juli 15)







Vorbereitung: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7043193
Hochzeitstage: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7085490/image/673725047

Hochzeitsbericht: http://www.weddix.de/hochzeitsforum/hochzeitsberichte/a-dream-come-true.html