free shipping

Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
DSunshine
Platin-User



Beigetreten: 20/05/2013 19:38:21
Beiträge: 95
Offline

Gebrauchtes Brautkleid...



09/09/2013 17:55:06

Hallo ihr Lieben.

Mich würd interessieren ob jemand von euch Bräuten eine ein gebrauchtes Brautkleid an der Hochzeit trägt oder wie ihr allgemein dem Thema "gebrauchtes Brautkleid" gebenüber steht.

Ich persönlich hatte bisher immer was gegen ein gebrauchtes Brautkleid. Irgendwie bin ich da vielleicht blöd eingestellt aber ich hab irgendwie den GEdanken dass es doof ist, wenn in dem Kleid in dem ich heirate, schon mal jemand seienen Segen bekommen hat. Nicht dass das PEch bringt. .. Klingt blöd, ich weiß.

Jetzt ist es so, dass die Schwester meiner Kollegin grad am Wochenende geheiratet hat und ihr Kleid gefällt mir voll (kenne es nur vom Bild). Genau so stell ich mir meins auch vor. Sie würde es verkaufen und ich hab jetzt gesagt ich probiers mal an

Mein Schatz hat das Kleid auf dem Bild schon gesehen, er fands voll toll. Ist das dann doof wenn er "mein Kleid" (falls ichs nehme) schon kennt? Soll ich ihm überhaupt sagen dass ich es mal anprobiere?
Bei nem gebrauchten Kleid hab ich dann ja das Problem dass ich noch Acsessoirs brauch. Wäsche drunter ect. , kann ich dann ja schlecht in nen Brautladen gehen und sagen " also ein Kleid hab ich schon mir fehlt noch passende Unterwäsche, Schuhe ect...

Weiß gar nicht was ich denken soll. ..
ex-trauzeugin
Diamant-User



Beigetreten: 26/06/2008 01:09:46
Beiträge: 1239
Offline

Aw:Gebrauchtes Brautkleid...



09/09/2013 18:17:17

Was die emotionale Seite angeht - das kannst nur du entscheiden. Ich weiß auch nicht, ob es dich wirklich weiter bringt, wenn hier 7 Mädels sagen "ich würde das nicht machen, fühlt sich nicht gut an" und 9 sagen dir "wenn ich ordentlich was sparen kann und genau finde, was ich suche, super!". Was ist DIR denn wichtig?

Ob der Mann das Kleid nun vorher kennt oder nicht, finde ich ziemlich nebensächlich. Angezogen und mit allem Kram dabei und Haare, Make-up und Schmuck perfekt gemacht, und vor allem dem Hochzeitsstrahlen, sehen Männer sowieso nicht das Kleid, sondern das Gesamtpaket, und dann sind sie hin und weg. Zeig ihnen nachher 5 weiße lange Kleider auf einem Bügel, und die meisten wissen nicht mehr, welches Kleid du anhattest.

Wegen der ganzen Zubehörteile brauchst du dir am allerwenigsten Sorgen zu machen. Natürlich verkauft dir der Brautladen am liebsten das Kleid für "viel" und den Kram dabei für "etwas weniger". Wenn du aber das Kleid schon hast, können sie dir nur das Beiprogramm verkaufen und "weniger" einnehmen. Wenn sie lieber "nichts" als "weniger" umsetzen möchten, können sie es ja sagen. Dann trägst du das "wenige" Geld eben in einen anderen Laden, wo sie deine Kohle gerne nehmen
Manu2088
Diamant-User



Beigetreten: 21/06/2013 17:36:50
Beiträge: 150
Standort: Bayerische Rhön
Offline

Aw:Gebrauchtes Brautkleid...



09/09/2013 18:24:50

Also ich persönlich finde es nicht schlimm, wenn es gebraucht ist! Meines war nur geliehen und ich bereue es nicht!! Und ich hatte vorher auch meine Bedenken....

am Tag deiner Hochzeit ist es dir eh vollkommen egal ob schonmal jemand das Kleid anhatte!!

Ab wie ex_Trauzeugin schon gesagt hat...was wir denken ist egal, du musst dich damit Wohlfühlen!!




http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7031631
Lachmaus
Gold-User



Beigetreten: 06/09/2013 16:37:09
Beiträge: 52
Standort: Chemnitz
Offline

Aw:Gebrauchtes Brautkleid...



09/09/2013 18:26:45

Ob gebraucht oder nicht, muss jeder für sich selbst entscheiden. Wenn es passt und super gefällt ... warum nicht. Ich denke auch, dass man die "Zubehörteile" trotzdem in einem Brautmodengeschäft bekommt. Die wollen doch was verkaufen. Zubehörteile bekommt man auch anderswo, da muss man garnicht ins Brautmodengeschäft. Meine Schuhe habe ich mir zum Beispiel auch online gekauft. Ich finde es auch nicht schlimme, wenn der Bräutigam das Kleid schon mal gesehen hat. Ist doch was völlig anderes, wenn man es dann wirklich an hat. Ich würd es einfach mal probieren und wenn alles passt .. warum nicht.
betty booh
Diamant-User



Beigetreten: 11/08/2013 13:48:58
Beiträge: 544
Offline

Gebrauchtes Brautkleid...



09/09/2013 21:24:38

.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 22/03/2014 13:17:03 Uhr

Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Gebrauchtes Brautkleid...



10/09/2013 07:14:34

Ich hätte überhaupt kein Problem damit gehabt, ein gebrauchtes Kleid zu kaufen. Blöderweise ist mein Kleid, was es schlussendlich wurde, erst da rausgekommen und da hätte es keine Chance auf ein gebrauchtes gegeben Aber generell - why not?

Zum Thema "Ist das nicht doof, wenn der Zukünftige das Kleid vorher sieht?"...da hab ich ja eh ne ganz eigene Meinung Mein Schatz hat gleich Bilder von mir im Kleid gesehen und ich habe die Woche vor der Hochzeit das Kleid offen im Flur hängen gehabt (ich bin doch nicht doof und bügel das blöde Teil nochmal ). Er kannte es also komplett. Von mir aus hätte er auch zum Abstecken mit gekonnt, das wollte er dann aber von sich aus nicht. Diesen Funken Überraschung wollte er dann doch noch bis zum Schluss aufheben. Und lt. ihm (gut, ich will einen Mann sehen, der seiner Frau was anderes sagt ) habe ich im Kleid und Komplettoutfit seine Vorstellung bei weitem übertroffen ♥
TrauMaeuschen
Diamant-User



Beigetreten: 11/01/2013 13:50:58
Beiträge: 502
Offline

Gebrauchtes Brautkleid...



10/09/2013 11:07:49

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 08/10/2014 13:45:45 Uhr

betty booh
Diamant-User



Beigetreten: 11/08/2013 13:48:58
Beiträge: 544
Offline

Gebrauchtes Brautkleid...



10/09/2013 15:07:18

.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 22/03/2014 13:43:21 Uhr

Cinderella02
Newcomer



Beigetreten: 03/09/2013 12:11:20
Beiträge: 8
Offline

Aw:Gebrauchtes Brautkleid...



10/09/2013 15:42:54

Ob neu, gebraucht oder geliehen ist eigentlich doch total egal. Letztendlich kostet so ein Brautkleid eine Stange Geld dafür, dass man es nur einmal anzieht und es anschließend nur noch im Schrank hängt - selbst, wenn man da zur günstigsten Variante greift.

Von daher spricht aus meiner Sicht überhaupt nichts dagegen, sich auch bei gebrauchten Brautkleidern umzusehen oder eins zu leihen. Wichtig ist doch, dass du das Kleid toll findest und dich darin wohlfühlst. Dass dein Mann das Kleid nun schon "kennt" bzw. an einer anderen Braut gesehen hat, finde ich nicht schlimm. Immerhin muss er ja nicht wissen, dass du das Kleid anprobierst oder ob du dich für das Kleid entscheidest oder nicht
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Gebrauchtes Brautkleid...



11/09/2013 10:22:30

Ich seh das wie die meisten Mädels hier, dass ist eine Entscheidung die jeder für sich treffen muss.

Wichtig ist, zieh es an und schau wie es an dir aussieht. Mag sein, dass es der Schwester deiner Kollegin super steht, dir aber überhaupt nicht
Davon würde ich es mal in erster Linie abhängig machen.

Was deinen Verlobten und das Kleid betrifft, muss das auch jedes Paar für sich entscheiden. Mein Mann wollte nicht wissen wie es aussieht und mir war das recht, so waren wir uns schnell einig.

Die Acessoires kannst du überall günstiger kaufen als in einem Brautladen. Falls es doch ein Brautladen sein soll, wollen die verkaufen es ist ihnen meistens egal ob du das Kleid dort gekauft hast oder nicht hauptsache sie verdienen was an dir.
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
julia-h
Diamant-User



Beigetreten: 17/07/2012 11:40:23
Beiträge: 674
Offline

Aw:Gebrauchtes Brautkleid...



11/09/2013 13:27:03

Ich hatte auch überlegt, ein gebrauchtes Kleid zu kaufen. Ich wollte auch in ein Geschäft, welches auch gebrauchte Kleider verkauft. Ich hatte eher Bedenken, bei wem ich die Änderungen machen lasse. Ich kenne hier in jetzt keine Änderungsschneider oder habe nur eher nur schlechte Sachen von denen gehört.
Na ja, letztendlich habe ich mein Kleid jetzt doch gekauft und es ist ein neues.



http://pinterest.com/ciriana/inspirationen-zur-hochzeit/

Mein Pixum
_Mary
Diamant-User



Beigetreten: 01/06/2013 05:07:54
Beiträge: 769
Offline

Gebrauchtes Brautkleid...



13/09/2013 15:01:32

Ich hätte auch kein Problem damit ein gebrauchtes Kleid zu tragen. Wenns mir gefällt - und wie schon gesagt wurde: es kommt ja frisch aus der Reinigung. Und dreckig mach ichs dann eh schon selbst.
Ausserdem steht es nicht rot quer drüber "gebraucht".
Du musst dich drin wohl fühlen und es muss dir gefallen und in Deinen finanziellen Rahmen passen. Woher das Kleid dann kommt ist - meiner Meinung nach - nebensächlich.
Reportage kirchliche Trauung im September 2014
PW per PM


Standesamt
PW per PM




DSunshine
Platin-User



Beigetreten: 20/05/2013 19:38:21
Beiträge: 95
Offline

Aw:Gebrauchtes Brautkleid...



13/09/2013 16:24:15

Ich schaus mir jetzt einfach mal an. Vom Bild her ist es einfach sooooo schön
Kann ja auch sein in "echt" gefällts mir gar nicht oder passt/steht mir nicht...

Was mir etwas GEdanken machen, sollte es wirklich MEIN Kleid sein und passen, weiß gar nicht was ich dann zahlen "will". 1600 € hat das neu gekostet. Es ist ja gebraucht. Solle sie mich fragen was ich zahlen will weiß ich gar nicht was ich da dann sagen soll. Was viel ist, was wenig, mh.
Mama2014
Diamant-User



Beigetreten: 28/06/2013 20:17:16
Beiträge: 158
Offline

Aw:Gebrauchtes Brautkleid...



13/09/2013 17:15:45

blöd gesagt, alles, was sie weniger als den Orginalpreis haben will ist günstig

meine Mutter hat das ganze mal strange formuliert, aber es passt:

"warum sollte es weniger DEIN Kleid sein können, nur weil es nicht nur mehrere kurzzeitig, sondern auch eine nen halben Tag anhatte?"
betty booh
Diamant-User



Beigetreten: 11/08/2013 13:48:58
Beiträge: 544
Offline

Gebrauchtes Brautkleid...



14/09/2013 09:23:44

.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 22/03/2014 13:47:53 Uhr

Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Gebrauchtes Brautkleid...



14/09/2013 16:54:26

Puh das mit dem Preis ist echt schwer. Auch ein Punkt wieso ich meins nicht verkaufen will. Man bekommt so wenig für gebrauchte Kleider das würde mir glaub ich einfach nur weh tun.

Ich denke alles was unter dem Neupreis ist ist super. Ich meine sie hatte es einmal an, danach wird es gereinigt und sieht meistens wieder aus wie Neu, da sieht keiner ob es schon mal jemand an hatte
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
betty booh
Diamant-User



Beigetreten: 11/08/2013 13:48:58
Beiträge: 544
Offline

Gebrauchtes Brautkleid...



15/09/2013 12:59:07

.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 22/03/2014 13:44:45 Uhr