Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
Blondie20
Diamant-User



Beigetreten: 18/01/2010 11:41:27
Beiträge: 1461
Offline

Aw:Heiratet überhaupt jemand hier 2011???



02/02/2010 16:27:28

Ja, ich hab auch geschluckt als ich das Angebot bekommen habe.

Also 6,- € ist hier in der Gegend so der Normalpreis für Hussen. Das hätte ich noch hingenommen.
Aber 14 ist eine Unverschämtheit.
Aber noch schlimmer finde ich das mit der Gaderobe.
Das geht gar nicht.

Doch, meine Traumlocation steht noch zur Wahl

Die Location mit dem Angebot war eine unserer Top 2, nachdem wir schon 5 rausgesworfen haben.

Wir haben jetzt nochmal einen Termin mit den jeweiligen Bankettleitern in beiden Locations und da werden wir nochmal hart über die 14,- €, den Gaderobenpreis und vor allem die Tanzfläche verhandeln.

Klasse war auch die Getränkepauschale die sie angeboten haben. 40,- € für 2 Stunden!!!!!!!

Darüber müssen wir auch nochmal reden.

Und nach den beiden Gesprächen werden wir uns entscheiden.

Wobei mein Favorit jetzt schon 20,- € pro Person günstiger ist.
Verkaufspixum:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5714230
kleineRomantikerin
Diamant-User



Beigetreten: 16/01/2010 10:58:49
Beiträge: 219
Standort: nahe Heilbronn
Offline

Aw:Heiratet überhaupt jemand hier 2011???



02/02/2010 16:37:25

20 Euro pro Person günstiger! Und du selber bezeichnest die andere Location als deine erste Wahl.
Ich würde da auch nochmal reden und wenn sie gar nicht runtergehen, etwas anderes buchen, das ist doch unglaublich!
Auch aus dem Grund, feiern wir nicht in einem Restaurant, sondern buchen einen Raum und lassen einen Koch für die Verpflegung sorgen.

Liebe Grüße





http://www.pixum.de/viewalbum/id/4778015 (PW frei)
Blondie20
Diamant-User



Beigetreten: 18/01/2010 11:41:27
Beiträge: 1461
Offline

Aw:Heiratet überhaupt jemand hier 2011???



02/02/2010 16:45:30

Mein Schatz hat halt die andere als Favorit
Wobei ich glaube nachdem er das Angebot gesehen hat auch nicht mehr.

Wir haben am Montag in beiden Häusern nochmal Termine, wo auch unsere WP mitgeht und die hat gemeint, sie handelt für uns und die Preise wären eine Unverschämtheit, das wäre mit dem Bankettleiter anders abgesprochen. Der war aber leider die letzten beiden Wochen im Ausland. Von daher hat jemand anderes das Angebot gemacht.

Wir wollen halt gerne in einem Hotel feiern, damit wir und unsere auswärtigen Gäste direkt dort übernachten können.
Zudem ist es bei uns manches auch etwas schwieriger, weil wir zwei Gäste im Rollstuhl haben, da fällt einiges direkt raus.

Verkaufspixum:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5714230
kleineRomantikerin
Diamant-User



Beigetreten: 16/01/2010 10:58:49
Beiträge: 219
Standort: nahe Heilbronn
Offline

Aw:Heiratet überhaupt jemand hier 2011???



02/02/2010 17:07:54

Ja ok, das ist verständlich.
Ich hoffe sehr, dass eure WP da noch einiges regeln kann und der Leiter euch was anderes sagt.

Ich drück die Daumen!

Erzähl danach auf jeden Fall, wie es lief!

grüßle





http://www.pixum.de/viewalbum/id/4778015 (PW frei)
dolcevita07
Diamant-User



Beigetreten: 29/10/2009 07:52:17
Beiträge: 661
Standort: bei Stuttgart
Offline

Heiratet überhaupt jemand hier 2011???



03/02/2010 07:39:30

Ich bin ja noch immer geschockt, wenn ich diese Preisgestaltung sehe!!!
verlobt seit: 04.09.2009

standesamtl. Hochzeit: 02.08.2010

kirchliche Hochzeit: 02.07.2011





Standesamt (PW per PN):
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5140074/


Mein Kleid (PW per PN):
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5515484/
Fragglelinchen
Diamant-User



Beigetreten: 16/07/2009 21:20:10
Beiträge: 654
Standort: Weit im Norden :-)
Offline

Aw:Heiratet überhaupt jemand hier 2011???



03/02/2010 13:58:41

@Blondie:
OMG!!! Was sind das für Preise??? Ist da alles vergoldet und ihr dürft es hinterher mitnehmen, oder was???

Frechheit!

Also wenn ihr handeln könnt, dann handelt bis zum Letzten!
Aber ich würde ganz ehrlich dann die andere Location nehmen (die dir glaube ich eh mehr zusagt...)

Liebe Grüße und ganz viel Erfolg!
Aufgrund von Nachfragen: Auf der HP seht ihr meinen Mann. Ich bin wirklich eine Frau

Lieben Gruß, Fragglelinchen

Blondie20
Diamant-User



Beigetreten: 18/01/2010 11:41:27
Beiträge: 1461
Offline

Aw:Heiratet überhaupt jemand hier 2011???



03/02/2010 14:01:05

@ Fraggelinchen.

Leider nix vergoldet. Und wir dürfen auch nix mitnehmen
Ich kanns auch noch nicht fassen.

Ich bin echt gespannt, was das Montag gibt.
Verkaufspixum:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5714230
kleineRomantikerin
Diamant-User



Beigetreten: 16/01/2010 10:58:49
Beiträge: 219
Standort: nahe Heilbronn
Offline

Aw:Heiratet überhaupt jemand hier 2011???



03/02/2010 16:47:24

Hey Mädls!

Ich bin grad etwas geknickt....
Meine beste Freundin hatte gestern geburtstag und wir waren mit ihr und ihren Eltern essen. Ihre Eltern sind geschieden, haben beide neue Partner und ihre Mutter hat vor 5 Monaten geheiratet. Dadurch kam es gestern auch zu dem Thema und sie fragte so im Spaß, wann es denn mit Kindern mak soweit is. Meine Freundin, die natürlich von allem bei uns weiß, meinte froh gelaunt wie sie war, gleich "erst wird mal nächstes Jahr geheiratet" und mein Schatz dann ganz ernst, wer sagt überhaupt dass wir nächstes jahr heiraten oder so wenn wir überhaupt nächstes jahr heiraten!

Was sollte das????

Ich bastel hier Einladungskarten, frag ihn, wie es ihm gefällt und er sagt ja. Ich erstell Gästelisten, er sieht mich, wie ich hier im Forum schreib, klar immer nur, wenn ich ihn darauf ansprech, von ihm alleine kommt nichts, aber neulich haben wir uns vor dem Kalender ein mögliches Datum rausgesucht!
An dem Abend hab ich noch gedacht, er möchte nicht, dass meine freundin es so rausschreit, wenn der offizielle Hochzeitsantrag noch nicht da war, der kommt ja hoffentlich im April in Florida, aber warum streubt er sich so gegen das Thema?

Kann nicht schon April sein???





http://www.pixum.de/viewalbum/id/4778015 (PW frei)
Blondie20
Diamant-User



Beigetreten: 18/01/2010 11:41:27
Beiträge: 1461
Offline

Aw:Heiratet überhaupt jemand hier 2011???



03/02/2010 16:55:54

Hallo kleineRomantikerin,

da muss ich ehrlich sagen, dass ist jetzt aber nicht nett von ihm.
Hast Du ihn denn mal gefragt, was das sollte?

Ich würde ihm klar sagen, wie sehr Dich das verletzt.

Habe ich mit meinem auch gemacht, nach dem er die halbe Hochzeit im Kopf schon geplant hatte und ich 1 1/2 Jahre auf einen Antrag wartete.

Ich habe ihm knallhart gesagt, dass ich langsam glaube, dass er mich auf den Arm nimt und ich stinkewütend bin.
Zudem war danach das Thema heiraten bei uns daheim tabu.
Ich war richtig bissig. Wenn er was gesagt hat: Mach mir nen Antrag, dann sprechen wir weiter.

Das hat geholfen.
2 Monate später hatte ich meinen Antrag. Und davor hab ich mich so lange geärgert.


Verkaufspixum:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5714230
kleineRomantikerin
Diamant-User



Beigetreten: 16/01/2010 10:58:49
Beiträge: 219
Standort: nahe Heilbronn
Offline

Aw:Heiratet überhaupt jemand hier 2011???



03/02/2010 17:16:48

Hey ^^
Also er sagt sowas öfter und ich sag ihm dann auch, das mich das traurig macht. Aus dem Grund, weil wir davor wieder so ein Gespräch hatten, haben wir uns dann auch vor den Kalender gesetzt. Er sagt immer, er möchte nichts überstürzen, aber das Datum mit mir besprechen!
Ich versuch momentan wenig über das Thema zu reden, auch im Forum bin ich nur, wenn er es nicht unbedingt sieht. ich hab Angst, wenn ich jetzt erst recht bissig bin, tu ich ihm vielleicht unrecht. Ich weiß, dass er den Antrag besonders machen will und Florida eignet sich dazu ja auch super. Es ist aber so schwer, bis dahin abzuwarten, in der angst, dass es dann vielleicht doch nicht kommt...

Ach, ich weiß auch nicht....





http://www.pixum.de/viewalbum/id/4778015 (PW frei)
deckelchen
Diamant-User



Beigetreten: 20/01/2010 11:04:42
Beiträge: 2551
Standort: Ba-Wü
Offline

Aw:Heiratet überhaupt jemand hier 2011???



03/02/2010 17:22:39

Hallo kleine Romantikerin,

ich kann dich nur allzu gut verstehen, wir sind miomentan in einer ähnlichen Situation. Mit dem Unterschied, daß ich ihm Unrecht getan habe und ihm vorgeworfen hab, daß er wohl am liebsten alles wieder rückgängig machen würde, weil es ihm peinlich ist (ja, ich bin nicht immer süß...). Daraufhin hat er schweren Herzens zugegeben, daß er einfach gerne "die Reihenfolge einhalten" will. Also erst Antrag, dann rumerzählen. Er fürchtet einfach, daß nach dem Verlobungsring gefragt wird (etwa: "Du hast ihr noch nicht mal einen Ring geschenkt?").

Ehrlich gesagt kann ich das verstehen, auch wenn ich wie du superhibbelig bin und schon plane wie wild. Vielleicht will er einfach nciht, daß es sich durchschweigt, bis es hinter vorgehaltener Hand doch jeder weiß.

Aber letzten Endes ist es doch ein "süßes Geheimnis". Versuch einfach, mit mir zusammen noch ein bisschen Geduld zu haben...
Lieber Gruß,
das Deckelchen

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Verkaufspixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5456801

Vorbereitungen: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5069387

Standesamt: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5170606


Created by Wedding Favors


Created by Wedding Favors
Meike100107
Diamant-User



Beigetreten: 28/09/2009 18:13:15
Beiträge: 217
Standort: Dorsten
Offline

Aw:Heiratet überhaupt jemand hier 2011???



03/02/2010 17:37:33

@kleineRomantikerin ich werde dieses Jahr mein Schatzi im Juli heiraten und war zwei Jahre in der gleichen Situation wie du. Er hat sich mächtig unter Druck gesetzt gefühlt. Ich war auch schon in der Planung und habe immer auf einen Antrag gewartet, leider vergebens. Ich kann wirklich nur Empfehlen keinen Mann unter Druck zu setzen, gib ihm die Zeit, dass kommt von ganz alleine. Mein Schatzi hat mir bis heute keinen Antrag gemacht, aber wir haben dann im letzten Jahr uns entschieden zu heiraten, davor habe ich das Thema Hochzeit 1 Jahr lang nicht mehr erwähnt, dass kam dann alles von selber. Ich habe auch in jedem Urlaub darauf gewartet und es kam nichts. Ich weiß das klingt jetzt nicht aufbauent, denk immer nur daran er liebt dich doch. Ich wünsche dir vom ganzen Herzen viel Glück.

Gruß
Meike
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4543455 (Kleid, Vorbereitung etc.)





kleineRomantikerin
Diamant-User



Beigetreten: 16/01/2010 10:58:49
Beiträge: 219
Standort: nahe Heilbronn
Offline

Aw:Heiratet überhaupt jemand hier 2011???



03/02/2010 18:01:53

Vielen lieben Dank an euch!

Ich bin auch der Meinung, dass ich meinen Schatz nicht unter Druck setzen sollte, damit kann er nicht umgehen. Ich weiß auch, dass er Angst hat, sein Antrag macht gar keinen Eindruck, wenn ich eh schon davor alles plane und es jeder weiß. Es ist nur soo unglaublich schwer zu warten! Ich wollte ja schon dieses Jahr heiraten, wir haben das Thema ja schon lange, ihm zuliebe um nichts zu überstürzen hab ich mich dann mit 2011 zufrieden gegeben.
Aber solche Sprüche tun halt weh, das kann er doch einfach lassen!? Jetzt im nachhinein möchte ich ihn aber auch nicht darauf ansprechen, mal sehen wann sich wieder so eine Situation ergibt.

Geht es euch nicht auch so, dass ihr schon soo viel im Kopf geplant habt?
Ich möchte das natürlich eigentlich mit ihm machen, jetzt momentan geht das aber noch nicht. Oh man!





http://www.pixum.de/viewalbum/id/4778015 (PW frei)
mimibell
Diamant-User



Beigetreten: 09/01/2010 22:28:42
Beiträge: 983
Offline

Aw:Heiratet überhaupt jemand hier 2011???



03/02/2010 18:36:34

@ kleine romantikerin

wenn ich das lese werd ich sauer und traurig zugleich!
was heißt denn hier nicht drängen, nicht unter druck setzten, nicht mit dem thema nerven... HALLO???
man liebt sich und man will heiraten, oder eben nicht! da gibt es kein vielleicht, mal überlegen, irgendwann vielleicht und auch kein "männer sind eben so"

ich weiss seit januar das wir definitv heiraten werden. (das wir irgendwann mal heiraten war schon länger klar) und glaub mir, in meinem kopf plane und warte ich schon mindestens ein jahr! ich hab mir selbst einen geburtstag, weihnachten, silvester und drei urlaub versaut weil ich auf einen antrag gewartet habe. nach silvester hatte ich die nase voll und hab einfach gefragt was er von mai 2011 hält. er fand die idee super! meinte wir könnten schon im oktober standesamtlich heiraten. WOW, da war es also. er hatte sich schlicht und einfach nicht getraut mir einen antrag zu machen! weil er dachte ich erwarte was großes, tolles, romantisches. dabei war das gar nicht so. mir ging es mehr darum es endlich offiziell zu machen, dem kind einen namen zugeben so zu sagen
was dein zukünftiger da beim geburtstagessen losgelassen hat war einfach verletzend und gemein! zumal er doch genau weiß das du hier im forum bist, karten bastelst und dir gedanken über alles machst. ich bin definitiv nicht dafür einen mann zu drängen oder zu überreden. aber wenn man sich liebt und man sowieso heiraten möchte. was soll dann dieses ich bin noch nicht bereit dafür, ich will von dem thema nocht nichts wissen?? wenn es um ein neues auto in zwei bis drei jahren gehen würde, würden sie alle die ohren spitzen! was ändern sich in ein/ zwei jahren? nichts, außer man ist sich halt doch nicht so sicher mit der beziehung.
es tut mir leid das ich da so eine harte meinung habe, aber ich finde man muss die männer nicht immer so in schutz nehmen.
ich würd deinem zuküftigen ruhig mal drauf ansprechen. was er für ein problem mit dem thema hochzeit hat und warum er solche sachen sagt. natürlich kannst du auch nichts sagen und er wird dich früher oder später auch so heiraten. aber ich finde nicht das du deine gefühle so runter schlucken solltest!
ich drück dir von ganzem herzen die daumen das du bald einen antrag bekommst!!! und das ihr einen ganz tollen urlaub habt!!!
ich hab bis heute übrigens keine antrag bekommen, aber es ok, ich weis das ER und nicht nur ich es möchte.

tut mir leid das ich jetzt sowas langes geschrieben habe, aber als ich das gelesen hab... gggrrrrrhhhh
liebe grüße mimi


Kirchliche Trauung
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5675371
Bilder vom Fotografen Kirche
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5704325
Standesamtliche Trauung
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4948167
Bilder vom Fotografen Standesamt
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5314054
Unser Haus
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5469124
USA Tour
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6196390
Passwörter gerne per PM
kleineRomantikerin
Diamant-User



Beigetreten: 16/01/2010 10:58:49
Beiträge: 219
Standort: nahe Heilbronn
Offline

Aw:Heiratet überhaupt jemand hier 2011???



03/02/2010 19:00:08

Hallo und du musst dich nicht entschuldigen, ich bin dankbar für eine ehrliche und auch so lange Antwort.

So wie dir geht es mir auch oft, dass ich wütend werde und mich verarscht fühl. Im Grunde weiß ich aber, dass er mich auch heiraten will. Wir sind ja auch noch recht jung. Er sagt mir immer wieder, dass er nur noch mich will und ich die richtige bin. Er weiß eben ganz genau, dass ich so meine genauen Vorstellungen hab, an einem schönen Ort, romantisch, mit einer Rose in der Hand auf den Knien, ... Seit ich ein kleines Mädchen bin, träume ich davon.
Aber ich denke, du hast recht, ich muss mit ihm reden, zumindest, dass es mich verletzt, wenn er immer wieder solche dinge sagt. Eigentlich sollte er doch stolz darauf sein, dass ich ihn heiraten will, oder?
Das Problem ist eben sein Umfeld, keiner seiner Freunde oder Bekannte ist verheiratet, für ihn bedeutet das Angst, ein langweiliges Eheleben zu führen, wie seine Eltern. Von seinen Freunden sind mit ihm erst 3 von Zuhause ausgezogen (von ca 15 Leuten!), wir waren die ersten, die zusammengezogen sind. Ich hab so lange gebraucht, ihm verständlich zu machen, dass eine Ehe nicht so ablaufen muss, wie bei seinen Eltern. Unser Leben würde sich ja nicht grundlegend ändern-aber das Argument benutzt er dann auch immer, wenn es darum geht, wieso dann unbedingt schon heiraten? Da könnte ich ausrasten!!!! Er versteht eben nicht, wie wichtig das für mich ist, welche Sicherheit das gibt.
beim Ausziehen war es auch so, er wollte noch warten, wir haben ewig lang darüber geredet, bis ich eine Wohnung in unserem kleinen Kaff (900 Einwohner)gefunden hab, hier ist er aufgewachen, seine Familie lebt hier, seine Freunde, da haben wir uns dann entschieden und jetzt im nachhinein findet er es toll und möchte nicht zurück. Ich weiß, dass es ihm mit dem Eheleben auch so gehen wird, aber ich weiß nicht, wie ich ihn dazu bekomme! Vor allem, weil er ja auch manchmal mit plant, auch die Idee mit dem Bierwagen am Polterabend kam von ihm.
Vielleicht plant er ja wirklich schon für Florida, ich hab nur einfach total Angst, dass ich mich da reinsteiger und dann total enttäuscht werde, wenn es nicht so ist. Aber ich kann ihn ja auch schlecht fragen "Hey schatz, machst du mir im Urlaub einen Antrag?"





http://www.pixum.de/viewalbum/id/4778015 (PW frei)
mimibell
Diamant-User



Beigetreten: 09/01/2010 22:28:42
Beiträge: 983
Offline

Aw:Heiratet überhaupt jemand hier 2011???



03/02/2010 19:36:26

supi du sagst es! er sollte stolz drauf sein das du ihn heiraten willst! und nicht immer dieses "willst du mir die ketten anlegen"

darf ich fragen wie alt ihr seid?
wenn ihr wirklich die ersten im freundeskreis seid, dann kann ich seine bedenken vielleicht sogar ein wenig nachvollziehen. es ist etwas neues und ihr wärt die ersten die diesen großen schritt wagen!
das ändert aber nichts daran das er deine gefühle nicht mit füßen treten darf! das würde ich ihm auf jedenfall klar machen!
mein zukünftiger ist dreißig und fast alle seine freunde sind schon verheiratet. da hatte er etwas "druck" in die entgegengesetzte richtung

halte uns doch mal auf dem laufenden wir er reagiert oder ob du dich doch dazu entschieden hast, nichts zu sagen! drück dir jedenfalls die daumen, egal wie du dich entscheidest!

ach ja, und auch wenn es schwer ist. steigere dich nicht zu sehr in die vorstellung mit dem romantischen antrag im urlaub. ich rede da wirklich aus erfahrung. wenn er es nicht machen sollte, versaust du dir evt. einen ansonsten wunderschönen urlaub!! möchte einfach nicht das du so enttäuscht aus dem urlaub kommst! aber ich drück ganz doll die daumen das er dir ganz bald einen antrag macht, so ganz romantisch wie du es gerne hättest
liebe grüße mimi


Kirchliche Trauung
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5675371
Bilder vom Fotografen Kirche
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5704325
Standesamtliche Trauung
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4948167
Bilder vom Fotografen Standesamt
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5314054
Unser Haus
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5469124
USA Tour
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6196390
Passwörter gerne per PM
Chicca
Diamant-User



Beigetreten: 23/01/2010 21:28:53
Beiträge: 364
Standort: Wilhelmshaven
Offline

Aw:Heiratet überhaupt jemand hier 2011???



03/02/2010 19:47:54

Hallo KleineRomantikerin,

auch wenn das keiner hören will, aber "Männer sind so"! Meiner hat auch ständig Sprüche gemacht, dass wir frühestens in 15 Jahren heiraten und wenn andere ihn angesprochen haben, war er total genervt. Er wusste nicht, wie er mit dem Thema umgehen sollte. Gut, er war auch schonmal verheiratet... Am Anfang hat er sogar gesagt, dass er nie selbst einen Antrag machen würde! Gut, dann eben "selbst ist die Frau", hab ich den Antrag halt übernommen, weil klar war uns auch, irgendwann heiraten wir und ich wollte einfach einen Schritt weiter sein. So und dann kam die Überraschung: ER hatte schon merfach darüber nachgedacht, wie er das anstellen soll, weil von der Seite des Mannes gehörte für ihn ein Ring dazu... Woher nimmt man(n) die Größe, also er war überfordert. Und er hat sich sooo riesig gefreut und jetzt erzählt er das auch gerne und überall rum und ist stolz wie Oskar. Aber vorher war das auch eher ein Tabu-Thema. Ich hab ihm aber auch mal gesagt, dass mich manche Reaktionen verletzen und er war ganz traurig, weil er das so gar nicht meinte, aber so öffentlich nicht ständig darüber reden wollte.

Ganz ehrlich, sag ihm Deine Gefühle in einem kuscheligen Moment, aber hoffe auch nicht zu sehr auf den Urlaub, er soll ja trotzdem toll sein. Und freu Dich lieber um so mehr, wenn der Antrag dann kommt! Egal von welcher Seite: ein überwältigender Moment!!!

http://www.pixum.de/viewalbum/id/5020681 (Vorbereitungen: 15.07.2010)
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5749255
(Verkaufspixum: 15.07.2011)
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5749986
(Hochzeitsbilder: 15.07.2011)





Unsere wunderschöne Hochzeitsfeier war am 15.07.2011!
Blondie20
Diamant-User



Beigetreten: 18/01/2010 11:41:27
Beiträge: 1461
Offline

Aw:Heiratet überhaupt jemand hier 2011???



04/02/2010 09:09:59

Hallo Ihr Lieben,

ich kenne das nur zu gut.
Wie gesagt, ich hatte 1 1/2 Jahre Wartezeit.

Manchmal hab ich ihn dafür gehasst, dass er mir das antun. Und zum Schluss habe ich sogar daran gezweifelt, dass er mich wirklich liebt.
Ich habe auch jeden Urlaub gewartet und konnte es nicht mehr geniessen.

Zum Schluss habe ich erfahren, dass es ihm einfach darum ging mich mit dem Antrag zu überraschen.
Und das war nicht mehr wirklich einfach.

Wobei ich ehrlichweise nicht verstehen kann, warum Eure Männer alle ein Datum festgelegt haben.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 21/04/2011 09:44:25 Uhr

Verkaufspixum:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5714230
dolcevita07
Diamant-User



Beigetreten: 29/10/2009 07:52:17
Beiträge: 661
Standort: bei Stuttgart
Offline

Heiratet überhaupt jemand hier 2011???



04/02/2010 09:25:03

@kleineRomantikerin: ohje du Arme, das hört sich nicht gut an. Kann so richtig mitfühlen mit dir. Ist schon doof, du stehst eigentlich in den Startlöchern, willst losplanen und allen von eurer Hochzeit erzählen. Doch der Heiratsantrag fehlt halt noch! Mist.

Ich finde auch, dass man die Männer da nicht so in Schutz nehmen darf. Weil einerseits Hochzeitsdatum überlegen und andrerseits sagen, wer weiß ob wir nächstes Jahr heiraten... Das geht gar nicht. Er macht dir damit nur unnötig Hoffnung und lässt dich irgendwie wie bestellt und nicht abgeholt sitzen. Du solltest auf jeden Fall nochmal darüber mit ihm reden! Klar Druck machen ist bei Männern nie gut, aber dir gehts mit der Situation auch net so gut oder?

Drück dir die Daumen dass du bald den hochersehnten Antrag bekommst! Toi, toi toi!!!

Gruß dolcevita07
verlobt seit: 04.09.2009

standesamtl. Hochzeit: 02.08.2010

kirchliche Hochzeit: 02.07.2011





Standesamt (PW per PN):
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5140074/


Mein Kleid (PW per PN):
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5515484/
Fragglelinchen
Diamant-User



Beigetreten: 16/07/2009 21:20:10
Beiträge: 654
Standort: Weit im Norden :-)
Offline

Aw:Heiratet überhaupt jemand hier 2011???



04/02/2010 16:20:48

...oha...
War nun zwei Tage nicht hier und habe offenbar eine Menge verpasst...

Mmhhh.... Wenn ich eines gelernt habe, auch von meinen eigenen Exemplar Mann, dann, dass Männer da echte Fluchttiere sind.
Auf der einen Seite kann ich vieles nachvollziehen, aber auf der anderen Seite sollte sich ein Mann immer genug Gedanken machen, dass er seiner Partnerin nicht gedankenlos weh tut!

Ich hoffe du sprichst ihn mal in einem günstigen Moment darauf an... Er kann ruhig wissen, dass du auf der einen Seite seine Panik verstehst, aber auf der anderen immer noch ZWEI Menschen an der Beziehung beteiligt sind. Und der eine hat nicht das Recht dem anderen weh zu tun, wenn dieser zusätzlich auch noch ständig zurückstecken muss!

Das ist unfair!
Aufgrund von Nachfragen: Auf der HP seht ihr meinen Mann. Ich bin wirklich eine Frau

Lieben Gruß, Fragglelinchen

kleineRomantikerin
Diamant-User



Beigetreten: 16/01/2010 10:58:49
Beiträge: 219
Standort: nahe Heilbronn
Offline

Aw:Heiratet überhaupt jemand hier 2011???



04/02/2010 17:57:35

Hallo ihr Lieben und Danke für eure tollen Antworten!

Ich habe ihn gestern abend darauf angesprochen, ermutigt von eurem Zureden. Er hat sofort eingesehen, dass er mich damit sehr verletzt hat und es tut ihm leid. Wir waren beide ganz ruhig und haben uns zeit genommen zu reden. Er meinte, es war immer sein Traum, mich damit zu überrasche-so wie bei dir Blondie. Er meinte auch, dadurch dass ich schon alles plane, kommt es ihm vor, als übergehe ich ihn, als sei sein Antrag gar nicht mehr von nöten. Vor allem, wenn es "die ganze Welt schon weiß"-wegen dem lauten rausplappern meiner besten Freundin und meine Eltern. Er möchte den ersten offiziellen Schritt in diese Richtung gehen. Ich hab ihm erklärt, wieso das so ist, hab ihn gefragt, warum er dann ein Datum mit mir ausgemacht hat, darauf war er selber sprachlos. Er meinte nur, er wollte mit das gefühl geben, dass er mich nicht verarscht, dass er es ernst mit mir meint und mich nicht nur hinhält.
Über seine Vorstellungen von der Ehe haben wir geredet und er hat mir versichert, dass ich ihm seine Ängste genommen hab. Ich hab ihm versucht zu versprechen, dass ich mich zurückhalte, was die Planung angeht, die "Reihenfolge" einhalte und nicht im Urlaub jede minute daran denke, wann er denn fragt. Er hat gesagt, ich muss mir keine Gedanken machen, dass es noch ewig dauert, er hat sich darüber viele Gedanken gemacht und auch konkret geplant, er möchte mir eben meinen Kindheitstraum erfüllen mit dem Antrag.
Ich werde also versuchen, mich zurück zu halten und geduldig zu warten-auch wenn das echt schwer wird!
Im Kopf werde ich natürlich mich weiter mit dem Thema beschäftigen, er hat mir ja auch das Datum versichert, dabei bleibt es, nur eben jetzt soll es erst mal ruhiger werden.
Da brauch ich dann aber eure Hilfe, mit euch kann ich darüber reden, wenn mich der Rappel packt und ich wieder wie wild loslegen will. Bis April zumindest werde ich das Thema vor ihm aber ruhen lassen.
Und er hat ja auch Recht, wir haben noch so viel Zeit, also können wir in ruhe planen.
Ihr müsst mich also ab und zu mal bremsen!

Danke und liebe Grüße





http://www.pixum.de/viewalbum/id/4778015 (PW frei)
Chicca
Diamant-User



Beigetreten: 23/01/2010 21:28:53
Beiträge: 364
Standort: Wilhelmshaven
Offline

Aw:Heiratet überhaupt jemand hier 2011???



04/02/2010 18:59:38

Oh, das ist ja so schön, dass ihr so darüber geredet habt! Guck, Reden hilft! Männer ticken echt anders, man merkt es immer wieder. Aber das Allerwichtigste: Er liebt Dich!!!

Und ganz sicher: Wir sind hier, verstehen Dich und sind genauso aufgeregt und "planungswütig". Wenn meine bessere Hälfte wieder da ist, muss ich mich bestimmt auch wieder etwas zurück halten. Wir sind (auf den Antrag bezogen) zwar einen Schritt weiter, aber jeden Tag brauch ich ihm auch nicht mit neuen Planungen kommen...
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5020681 (Vorbereitungen: 15.07.2010)
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5749255
(Verkaufspixum: 15.07.2011)
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5749986
(Hochzeitsbilder: 15.07.2011)





Unsere wunderschöne Hochzeitsfeier war am 15.07.2011!
AngelV
Diamant-User



Beigetreten: 17/09/2009 21:31:05
Beiträge: 859
Standort: Saarländer im Exil
Offline

Aw:Heiratet überhaupt jemand hier 2011???



04/02/2010 20:03:35

Ich kann davon auch ein Liedchen singen.
Bin ja auch schon das zweite mal am planen.
Letzten Sommer hatten wir nämlich auch das Thema Hochzeit auf dem Tisch und es war sogar auch schon ein Datum im Gespräch.
Ich hatte ihm nämlich mal gesagt, dass wir für die Urlaubsplanung das schon früh genug wissen müssten und hab ihm dann das Fronleichnamswochenende dieses Jahr vorgeschlagen. Seine Worte dazu: "Dann plan doch mal für das Datum."
Da waren bei mir natürlich direkt sämtliche Sicherungen durchgebrannt und ich hab wie wild drauf los geplant.
Das ganze ist ca. 4 Wochen gut gegangen.
Dann kam die Aussage von ihm: "Das ganze Thema geht mir total auf die Nerven und wir warten doch lieber
noch ein bisschen, weil das ganze ist mir sowieso zu teuer."
Uff! Da war ich erstmal fertig.
Danach kam eine richtige Krise zwischen uns beiden, weil ich bei allem immer furchtbar empfindlich reagiert hab und er auch nicht bester Laune war. Wir hatten ein paar Wochen ständig Streit und das war echt nicht schön.
Ich kam mir verarscht vor und er unter Druck gesetzt.
Irgendwann hat er dann gesagt, dass er mich auf jeden Fall heiraten will, aber nicht so schnell und mir vorher auch einen Antrag machen will und er auch weiß, dass ich viel Zeit zum planen haben möchte.
Naja, das Thema war dann irgendwann vom Tisch (mehr oder weniger, hab schon manchmal noch eine Spitze dazu abgeschossen)
Und in der Silvesternacht (nach 0 Uhr) hat er mich dann gefragt ob ich ihn nächstes Jahr heirate und hat mir einen Ring an den Finger gesteckt.
Ich weiß zwar bis heute nicht wirklich was dieses eine Jahr jetzt für einen Unterschied für ihn macht, aber er fühlt sich jetzt wohl bei dem Gedanken und das ganze ist auch kein Tabuthema mehr für ihn.
Im Gegenteil, wir sind sogar am 1. Januar mittags direkt zu seinen Eltern gefahren um es ihnen zu sagen.

Also ich schätze mal, das die Männer auch ein bisschen zeit brauchen um sich an den Gedanken zu gewöhnen nun erwachsen zu sein.
Es ist schließlich ein Unterschied ob seine Freundin oder seine Verlobte vorstellt.

Und wenn dein Schatz auf den Antrag besteht, dann lass ihn nur machen. Meiner hat gesagt, er hätte den Ring schon im Oktober gekauft. Das war nur wenige Wochen nachdem das ganze eigentlich abgeblasen worden war.
An meinem Geburtstag und an Weihnachten hat er sich nicht getraut und an Silvester war er halt soweit.
Und ab dann war es umso schöner.
Ich bin überzeugt, dass es dir genauso gehen wird wie mir.
Hab einfach ein klein wenig Geduld.
Ich versichere dir, es lohnt sich.
Wenn ihr euch beide miteinander sicher seid, ist es nur eine Frage der Zeit.
Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute und Drück dir alle Daumen.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 04/02/2010 20:06:58 Uhr








Hochzeitscountdown: http://www.vermaehlung.de/countdown/countdown.php5?datum=14-05-2011-14-00-00&typ=tage&b=EEEEEE&s=9900FF&ff=4&fs=18

Hochzetispixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5475484/

Kleid: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5143581/ (PW traumkleid)


Probetisch: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5322019/


Kleid geändert: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5658163/
(PW 14Mai)
kleineRomantikerin
Diamant-User



Beigetreten: 16/01/2010 10:58:49
Beiträge: 219
Standort: nahe Heilbronn
Offline

Aw:Heiratet überhaupt jemand hier 2011???



04/02/2010 20:10:45

Hallo,

wow, heftige Geschichte! Meine Bewunderung, dass du das so mitgemacht hast, ich wäre ausgerastet! Einfach so alles abblasen! Aber schön, dass er sich dann von alleine so schnell dazu entschieden hat, herzlichen Glückwunsch euch beiden. Ich hoffe, dass es so auch bei uns wird, er sagt ja, er will den ersten schritt machen-also lass ich ihn.

Euch dann auch noch alles gute und viel Spaß beim planen.

Liebe Grüße





http://www.pixum.de/viewalbum/id/4778015 (PW frei)
kleineRomantikerin
Diamant-User



Beigetreten: 16/01/2010 10:58:49
Beiträge: 219
Standort: nahe Heilbronn
Offline

Aw:Heiratet überhaupt jemand hier 2011???



04/02/2010 20:14:35

Ach übrigens:

Mir geht es schon viel besser, weil ich hier erfahr, dass es nicht nur mir so geht. Ich dachte schon, ich bin selber Schuld, wenn ich gleich so Hals über KOpf drauf los plan und dann so enttäuscht bin. Aber das ist wohl doch ganz normal, dass da bei einer Braut die Sicherungen durchschmoren
Und vor allem ist es schön, dass das eure jetzigen Planung keinen Abruch getan hat, ich hatte schon Angst, wie wir das dann jetzt machen, ich schmeiß ja nicht einfach alles weg und fang von vorne an. Ich muss ihn dann aber wenn er soweit ist, erst mal auf den Stand bringen, was meine wochenlange Arbeit war. Also er weiß ja jetzt schon viel, aber so richtig ernst halt dann.

Darauf freu ich mich so!
Endlich mit ihm gemeinsam zu planen-wenn er dann auch so interesse hat wie ich!





http://www.pixum.de/viewalbum/id/4778015 (PW frei)

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge


Forum-Index
»Hochzeitsorganisation