free shipping

Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
LillyK
Bronze-User


[Avatar]
Beigetreten: 10/02/2011 17:38:14
Beiträge: 12
Offline

Junggesellenabschied- mit eigener Mutter ??? Rat




21/02/2011 20:17:05

Hallöchen,

ich bräuchte einmal ganz dringend euren Rat..

und zwar heirate ich am 25. März 2011.

weil ich etwas unorganisiert bin und schnell etwas verschiebe, haben wir meiner schwester und ihrem freund erst diesen Sonntag die große Frage gestellt, ob sie das Amt der Trauzeugen übernehmen möchten. Die haben natürlich ja gesagt, aber auch gleich gesagt, dass es etwas knapp ist.. nun gut.. jetzt sollten wir Ihnen gestern unsere Gästeliste mitteilen und auch unsere Listen wen man gerne mit auf seinem JGA hätte..

wir haben jeweils ein paar Freunde + meine 3 Schwestern aufgeschrieben..

Meine Schwester (die Trauzeugin) heiratet im Juli diesen Jahres auch.. Sie möchte oder hält es für selbstverständlich bzw. das normalste der Welt, dass unsere Mutter bei ihrem JGA mit dabei ist..

Jetzt hatte ich bei meiner Liste meine Mutter nicht mit aufgezählt.. weil ich denke, dass das nicht passt, ich war zwar noch nie auf einem JGA aber für mich gehört sie eigentlich nicht wirklich dazu, auch wenn man mit ihr Spass haben kann..

und meine Schwester schrieb mir dann auf meine Mail mit der Liste zurück: " Mama und deine Schwiegermutter ja wohl auch oder? ich habe mama schon gesagt, dass sie mit muss!"


Sooo wie komme ich da wieder raus, ohne dass sich meine mutter auf dem schlips getreten fühlt,..

gut bin ich selbst vll a bissal schuld, weil ich mich auch hätte mal eher drum kümmern können.. und dann hätte sie nciht von sich aus einfach unsre mutter gefragt, bevor sie meine liste hat.. aber trotzdem hätte sie wohl mal fragen können..

was meint ihr, kann man jetzt einfach sagen ne ich möchte das nicht.. aber dann bin ich wieder die blöde..
oder muss ichs jetzt einfach hinnehmen???

wird so wahrscheinlich schon toll genug, da ich ja schwanger bin und nix trinken kann.. dann zwischen den ganzen beschwippsten hühnern aufgaben zu erledigen


bitte helft mir
:) ich heirate am 25.März 2011 :)



meine lieblingsblog:Angebotstiger
& Ebrusbeatylounge
Naddi84
Diamant-User



Beigetreten: 13/12/2010 09:33:51
Beiträge: 498
Offline

Aw:Junggesellenabschied- mit eigener Mutter ??? Rat




21/02/2011 20:21:11

hm blöde Situation, finde das kommt drauf an wie gut du dich mit deiner Mum verstehst. Habt ihr ein gutes Verhältnis? Ich wollte meine nicht dabei haben. Würde es deiner Mum einfach ehrlich erklären das du lieber unter euch bleiben möchtest

Pixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5455428
mirabell
Diamant-User



Beigetreten: 04/08/2010 09:42:44
Beiträge: 1327
Standort: BW
Offline

Aw:Junggesellenabschied- mit eigener Mutter ??? Rat




21/02/2011 20:25:09

Meinst du denn, dass deine Mutter überhaupt mit will? Je nachdem was ihr macht bzw. deine Schwester plant, kommt sie sich vielleicht auch blöd vor?
Wenn deine Mama cool drauf ist und alles mitmacht, hätt ich da jetzt persönlich auch kein Problem mit. Wenn du es allerdings einfach nicht möchtest, cool oder nicht, dann sollte deine Schwester das eigentlich respektieren. Vielleicht kannst du in Ruhe mit deiner Mum reden und mal versuchen rauszuhören, wie wichtig ihr das ist und ob sie beleidigt wäre, wenn sie nicht mitgehen würde!?
Vorbereitungspixum:

http://www.pixum.de/viewalbum/id/5076959
(PW auf Anfrage)

Verkaufspixum:

http://www.pixum.de/viewalbum/id/5912067


Wedding Ticker from WhenIsMyWedding.com
Annatiger
Diamant-User



Beigetreten: 09/12/2007 21:35:20
Beiträge: 5336
Standort: auf der schönen schwäbischen Alb
Offline

Aw:Junggesellenabschied- mit eigener Mutter ??? Rat




21/02/2011 20:29:37

Ich würde auch abwägen, was besser ist: versteht deine Mom dich, wenn du sagst, dass du mit deinen Freundinnen feiern willst oder ist es weniger schlimm, sie mitzunehmen und den Familienfrieden zu wahren?

Wenn du wegen deiner Schwangerschaft nichts trinken darfst, wären 2 nicht betrunkene Damen vielleicht sogar gar nicht so schlimm?

Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:Junggesellenabschied- mit eigener Mutter ??? Rat




21/02/2011 21:05:50

Ich habe meine Mutter gefragt, ob sie mitkommen will. Sie hat von sich aus gesagt, daß sie da nichts verloren hat. Schade, ich hätte es lustig gefunden, wenn sie dabei gewesen wäre.
Wenn deine Mutter schon eingeladen ist, finde ich es schwer, sie wieder auszuladen. Wenn meine Schwiegermutter dabei wäre, hätte ich allerdings ein Problem.





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
Morgane
Diamant-User



Beigetreten: 20/09/2010 09:19:23
Beiträge: 1493
Standort: Hessen
Offline

Aw:Junggesellenabschied- mit eigener Mutter ??? Rat




21/02/2011 21:10:36

meine Mum ist ja best mum in universe ... wenn sie nicht gerade meine Wäsche nach Löchern inspiziert (Zitat: Das Handtuch hat ein Loch, das könntest du auch mal wegwerfen! Ich: Mama, daran häng ich das auf! ) aaaaaber: Junggesellinnenabschied mit meiner Mum - no go!

Mal abgesehen davon, dass sie das gar nicht wollen würde - es sei denn, wir gehen erst Essen, dann zur Massage und dann ins Theater oder so

Ich würde mit deiner Mama reden, ob es für sie ok wäre, wenn Du mit deinen Mädels das unter Euch macht und evtl. dann noch einen Mutter&Tochter-Special Day einschiebt - nur ihr zwei.
--
Alles Liebe, Morgane
deckelchen
Diamant-User



Beigetreten: 20/01/2010 11:04:42
Beiträge: 2551
Standort: Ba-Wü
Offline

Aw:Junggesellenabschied- mit eigener Mutter ??? Rat




21/02/2011 21:13:12

Ich hätte mit meiner Mutter an dem Abend ein Problem gehabt und hätte sie nciht mitgenommen. Das sollten Mamas von erwachsenen Frauen schon verkraften können.

Kannst du es ihr vielleicht schmackhaft machen, wegzubleiben? So eine Absage mit Geschenk? Frag sie doch. Du hättest sie viel lieber bei dir am

-Vorabend vor der Hochzeit
-zur Bridal Shower (dann macht man das eben)
-beim Beautytag vor der Hochzeit

Irgendeine Mama-Tochter-Aktion, die dir den JGa nicht verhunzt und ihr das Gefühl gibt, eine besondere Roll ezu spielen.

Und der Schwester würde ich ein Ohr abbeißen, btw.

Lieber Gruß,
das Deckelchen

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Verkaufspixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5456801

Vorbereitungen: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5069387

Standesamt: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5170606


Created by Wedding Favors


Created by Wedding Favors
Mini2808
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2010 00:19:17
Beiträge: 3625
Offline

Aw:Junggesellenabschied- mit eigener Mutter ??? Rat




21/02/2011 22:01:22

ich hätte weder meine mutter noch meine schwiegermutter mit dabei haben wollen.

ABER: mein mann wollte unbedingt meinen papa mit dabei haben und mein vater hat sich vom TZ und anderen freunden überreden lassen und war dabei! es war für meinen dad der erste JGA
man muss jetzt aber dazu sagen, dass mein vater auch einige freunde meines mannes schon durch den handballverein kannte.
Altemutter
Diamant-User



Beigetreten: 06/04/2008 10:23:41
Beiträge: 1505
Offline

Aw:Junggesellenabschied- mit eigener Mutter ??? Rat




21/02/2011 22:02:10

Also, mal ganz vo der anderen Seite:
Ich bin ja eine Mutter und war die Brautmutter - aber:

Mit einem JGA hätte man mir wirklich keinen Gefallen getan! Da hätte ich NIEMALS dabei sein wollen!
Das ist was für die jungen Mädels!
Nee, bei aller Liebe!

Will Eure Mutter das überhaupt?
Ich wage das zu bezweifeln....könnt Ihr das nicht einfach mit ihr besprechen?

Für mich wäre es nicht der Wunsch meines Lebens!
bondgirl
Diamant-User



Beigetreten: 30/09/2009 13:24:17
Beiträge: 2092
Offline

Aw:Junggesellenabschied- mit eigener Mutter ??? Rat




21/02/2011 22:08:59

Ich mag meine Mutter, aber ich hätte sie never ever mitgenommen, ich wär überhaupt nicht auf die Idee gekommen!

Habe das auch nie erlebt. Bei einer Freundin waren wir vorab was essen bei ihr zu Hause, da war die Mama teilweise dabei, um uns Essen zu bringen und weil sie die Tochter gern mal sehen wollte im Kostüm. Aber beim Party machen hätte das nie gepasst.

Also für mich absolutes no go!
FirstLoved
Diamant-User



Beigetreten: 20/08/2010 10:01:34
Beiträge: 609
Standort: NRW
Offline

Aw:Junggesellenabschied- mit eigener Mutter ??? Rat




22/02/2011 09:16:15

Ich wundere mich, warum du das jetzt mit deiner Mutter klären musst - sollte das nicht deine Schwester, die TZ übernehmen? Sie hat deine Mutter eingeladen ohne dein Wissen, du sagst nein - also muss sie sie auch wieder ausladen, oder nicht?
Natürlich kannst du es auch direkt mit deiner Mutter ausmachen, spricht ja nichts dagegen. Kommt eben ganz auf euer Verhältnis an.









"Wir lieben, weil Gott uns zuerst geliebt hat." (1. Joh. 4,19)
nimo
Diamant-User



Beigetreten: 17/08/2010 13:23:25
Beiträge: 583
Standort: Im "Pott
Offline

Aw:Junggesellenabschied- mit eigener Mutter ??? Rat




22/02/2011 09:21:27

Ganz klares Nein zu Müttern an den JGA!

Ich liebe meine Mama, aber will Sie auf keinen Fall beim JGA dabeihaben.

Sag deiner Mum doch ehrlich, dass es ein Mädels-Abend wird.

Mütter von Schwangeren haben ja mal gern so eine Art wie: "Pass auf, nicht dass Du Dich überanstrengst"; "zieh Dir nen Schal an, ist kalt", "es ist spät, du bist schwanger, musst Dich ausruhen"
dini13
Diamant-User



Beigetreten: 02/03/2010 15:06:21
Beiträge: 2439
Offline

Aw:Junggesellenabschied- mit eigener Mutter ??? Rat




22/02/2011 09:24:59

ich hab' meiner mutter + schwiegermutter ne klare ansage gemacht, dass sie nicht dabei sind und gut ist. ich würde das auch deiner schwester auftragen, schließlich hat sie das eigenmächtig entschieden.

Created by Wedding Favors
Isabella
Diamant-User



Beigetreten: 10/02/2011 16:19:48
Beiträge: 318
Offline

Aw:Junggesellenabschied- mit eigener Mutter ??? Rat




22/02/2011 10:50:00

Ich werde auch nur mit meinen Freundinnen feiern. Mit meiner Mum versteh ich mich zwar super aber bim JGA muss sie nicht dabei sein. Und meine Schwiegermutter schon erst recht nicht. Von denen wäre aber auch bestimmt keiner beleidigt. Meiner Mum würde ich nur hinterher ein paar auserwählte Fotos zeigen
So könntest du es ja auch mit deinen Müttern machen, nachdem deine Schwester das geklärt hat!




http://www.pixum.de/viewalbum/id/5502300 (mit PW)
Sommerkind78
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2011 11:29:00
Beiträge: 618
Offline

Aw:Junggesellenabschied- mit eigener Mutter ??? Rat




22/02/2011 11:05:46

Also meine Mutter (und SchwiMu schon gar nicht) wären NIE auf die Idee gekommen da dabei sein zu wollen!!!!
Die hätte mich nach unserer legendären Partynacht glaub ich zur Adoption freigegeben

Ehrlich gesagt finde ich es auch viel zu spät dass du deine TZ informiert/gefragt hast... wie soll man in 4-6 Wochen noch was vorbereiten?????
Aber egal, ist ja nun mal so...

Erkläre deiner Mutter dass doch einfach, sie kann ja dann beim JGA Deiner Schwester dabei sein!
Wunder Nr. 1: bei uns seit Oktober 2011
Wunder Nr. 2: vorauss. 12.09.2013

Glücklich verheiratet seit Sommer 2010
LillyK
Bronze-User


[Avatar]
Beigetreten: 10/02/2011 17:38:14
Beiträge: 12
Offline

Aw:Junggesellenabschied- mit eigener Mutter ??? Rat




22/02/2011 22:16:06

vielen Dank für eure vielen antworten!!!

ja ich weiss is sehr spät dass ich bescheid gegeben habe..


also ich versteh mich ganz gut mit meiner mutter aber.. meine mutter is etwas komisch.. die wird auf jeden fall geknickt sein.. wenn ich es ihr sage und wenn meine schwester es ihr sagt genauso..
sie denkt dass sie die coolste mum der welt ist und natürlich es kein problem is dass sie dabei is..
eben auch weil meine schwester das für normal hält..

is halt schwierig weil sie schon eingeladen wurde..

ach ich weiss auch nciht.. egal wer und wie ich es ihr sage, sie wird beleidigt sein.. auch wenn sies mir vielleicht nich zeigt.. aber hinter meinem rücken bestimmt..

vll muss ich einfach in den sauren apfel beissen..

oh man..
:) ich heirate am 25.März 2011 :)



meine lieblingsblog:Angebotstiger
& Ebrusbeatylounge

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation