free shipping

Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
brightestbride
Diamant-User



Beigetreten: 02/10/2011 09:12:23
Beiträge: 1044
Standort: Rhein Main Gebiet
Offline

Aw:Kosten für Trauung und Location inkl. Essen + Getränke



11/02/2013 11:12:46

Also ich finde 1500€ für die Location jetzt nicht sooo viel. Da gibt es hier im Rhein Main Gebiet einiges was noch sehr viel teurer ist. Ich meine bei ca 100 Gästen wären es z.B. nur 15€ pro Person, das spart man wahrscheinlich schon wieder wenn man die Getränke selbst beziehen kann.

Also generell würde ich nur raten nicht einen Großteil des Budgets auf die Location zu verschwenden. Freunde von uns haben eine mega geile Location (ok, ich bin Schuld ich habe davon erzählt und haben sich verliebt und latzen jetzt auch 12.000€ dafür. Klar ist es toll, aber sie zahlen fast doppelt so viel wie wir und ob es das dann wert ist für diesen Tag muss man halt abwägen. Dafür müssen sie halt jetzt an anderen Ecken wie Ringe, Kleid usw. sparen und das ist natürlich etwas ärgerlich. Vorallem da die Ringe ja schon dauerhafter sind als die Location. Klar, es muss einem gefallen, aber man findet sicher auch etwas nettes im eigenen preislichen Rahmen.
Hochzeitsfotos http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6790570
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Kosten für Trauung und Location inkl. Essen + Getränke



11/02/2013 11:33:05

@BB
Liebes, ich wohne auch bei dir in der Nähe, ich kenn die Preise Also, ich find das schon viel Geld. Dazu kommt dann noch eine Gästepauschale von, lass mich lügen, 3 € oder so p.P. für das Stellen der Tische und Stühle und Geschirrpauschale. Die Tischdecken werden wir wahrscheinlich auch von der Location beziehen (hab da kein Bock das Zeug hin und her zu schicken ). Also alles in allem werden wir an den 2.000 € kratzen nur für die Location - und da haben wir kein Essen und Getränke. Aber ist jetzt auch wurscht, jetzt isses eh schon gebucht

Und für was sind die 12.000 € denn? Mit Essen und Getränken?

Da hatte ich auch ein Angebot von nem sehr bekannten und traumhaft schönen Hotel: 4-Gänge Menu mit Getränken (Softdrinks, Bier, Wein, 1 Schnaps nach dem Essen), Kuchen und Service von 18:00 Uhr bis 01:00 Uhr - für 150 € p.P. Bei 100 Mann ist das echt nicht witzig. Das fand ich schon unverschämt und das hätte ich nie im Leben bezahlt. Aber gut, jeder setzt ja die eigenen Prioritäten
brightestbride
Diamant-User



Beigetreten: 02/10/2011 09:12:23
Beiträge: 1044
Standort: Rhein Main Gebiet
Offline

Aw:Kosten für Trauung und Location inkl. Essen + Getränke



11/02/2013 12:40:16

Ja ich weiß schon, dass 1.500€ jetzt kein Pappenstil ist, aber für die Region schon noch vertretbar. Ich buche halt täglich Locations im Frankfurter Raum und da ist es leicht auch noch weit über 1.500€ zu kommen, das meinte ich nur
Bin grad auch gar nicht sicher, ob ich weiß wo ihr feiert? Falls ja habe ich es wieder vergessen (scheiße, ich werd alt!)

Wie gesagt wenn es was tolles ist kann man ruhig mehr zahlen, kritisch finde ich es nur, wenn man dadurch elementär an allen anderen Stellen kürzen muss, den bei 12.000€ durch 80 Gäste ist man bei den erwähnten 150€ und das wäre mir auch einfach zu viel gewesen. Der Betrag ist ein Mindestumsatz, also Essen & Getränke und alles was von der Location selbst kommt. Deko und Entertainment kommt also noch oben drauf. Und ein Mindestumsatz ist keine Obergrenze... wobei ich denke mit 150€ pro Nase sollte man schon ne mega Party feiern können....
Hochzeitsfotos http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6790570
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Kosten für Trauung und Location inkl. Essen + Getränke



11/02/2013 13:08:27

Ich schreib dir mal per PM, wo wir feiern. So ganz offiziell mag ich's dann doch nicht machen

Boah, der Preis ist echt happig. Und ich würde so eine Location auch wirklich nur buchen, wenn ich es mir leisten kann (mal blöd gesagt). Schatzi und ich haben gleich gesagt, dass wir die Location nur nehmen, wenn wir auch sonst keine Einschnitte in Kauf nehmen müssen. Aber wie gesagt, das muss halt jeder selbst wissen. Nachvollziehen kann ich's nicht wirklich bei deinen Bekannten.
Summer
Diamant-User



Beigetreten: 29/09/2008 12:40:17
Beiträge: 1478
Offline

Aw:Kosten für Trauung und Location inkl. Essen + Getränke



11/02/2013 13:31:41

Hallo zusammen,

wir hatten 3.400 Euro Location-Miete - aber dafür war es perfekt. Wir haben mit 90 Personen für 14.000 Euro gefeiert (also nur die Feier inkl. freier Trauung ) Klamotten, Standesamtliche Trauung und Flittis kamen noch drauf.

Es läppert sich halt und man muss selbst rausfinden, was man ausgeben kann/will. Ich persönlich würde es immer wieder machen, denn der Tag war jeden Cent wert.
brightestbride
Diamant-User



Beigetreten: 02/10/2011 09:12:23
Beiträge: 1044
Standort: Rhein Main Gebiet
Offline

Aw:Kosten für Trauung und Location inkl. Essen + Getränke



11/02/2013 15:09:11

Nalah wrote:Ich schreib dir mal per PM, wo wir feiern. So ganz offiziell mag ich's dann doch nicht machen

Boah, der Preis ist echt happig. Und ich würde so eine Location auch wirklich nur buchen, wenn ich es mir leisten kann (mal blöd gesagt). Schatzi und ich haben gleich gesagt, dass wir die Location nur nehmen, wenn wir auch sonst keine Einschnitte in Kauf nehmen müssen. Aber wie gesagt, das muss halt jeder selbst wissen. Nachvollziehen kann ich's nicht wirklich bei deinen Bekannten.


Das ist wirklich sehr schön, aber doch weiter weg als ich gedacht hatte (also von mir aus gesehen).

Ja ich würde es auch nicht machen, das wäre mir persönlich auch einfach ZU viel. Was bei ihnen dazu kommt, ist, dass die Eltern ihre Unterstüzung angeboten haben und dann (nachdem sie zugesagt hatten) gab es irgendwie Streit und jetzt übernehmen sie doch nichts. Also auch ein bisschen dumm gelaufen. Aber wenn du schaust was wir zahlen bei etwa gleicher Gäste Anzahl so kommen sie fauf 30-50% mehr - soooo viel besser können die gar nicht sein, das kommt nur durch die Lage (wir mitten im Vogelsberg, sie in Wiesbaden) aber so ist das nun mal.
Hochzeitsfotos http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6790570
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Kosten für Trauung und Location inkl. Essen + Getränke



11/02/2013 15:21:19

@BB
Joa, dat is schon ne Ecke, alleine von FFM weg

Ah, das ist natürlich echt blöd. Das hab ich jetzt auch grad erlebt: Uns wurde auch Unterstützung zugesagt (wohlgemerkt 1/3 der Hochzeitskosten), nun ist was dazwischengekommen und wir müssen's doch alleine bezahlen. Ist aber soweit okay, nur kann man sich eben nicht zu 100% darauf verlassen. Und das stimmt mit den regionalen Unterschieden. Hast du z.B. mal den Preis der Villa Kennedy in FFM gesehen? Boah

@Summer
Oh ja, an deine Location kann ich mich auch noch gut erinnern. Die war auch wahnsinnig schön!
brightestbride
Diamant-User



Beigetreten: 02/10/2011 09:12:23
Beiträge: 1044
Standort: Rhein Main Gebiet
Offline

Aw:Kosten für Trauung und Location inkl. Essen + Getränke



11/02/2013 16:14:44

Ja die Villa ist echt krass teuer, aber das ist ja auf Frankfurt's teuerstes Hotel... Aber genauso Schlosshotel Kronberg und die Schwester einer Bekannten hatte auf der Burg Schwarzenstein in Rheingau geheiratet und sagenhafte 200€ pro Person aufn Tisch gelegt. Kloster Eberbach hat schon 4.000€ Miete allein für den einen Saal ohne Möbel, Essen oder Personal! Also bei aller Liebe... irgendwo ist auch mal Schluss
Hochzeitsfotos http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6790570
brightestbride
Diamant-User



Beigetreten: 02/10/2011 09:12:23
Beiträge: 1044
Standort: Rhein Main Gebiet
Offline

Aw:Kosten für Trauung und Location inkl. Essen + Getränke



11/02/2013 16:15:29

@ summer: darf man fragen wo ihr geheiratet habt?
Hochzeitsfotos http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6790570
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Kosten für Trauung und Location inkl. Essen + Getränke



11/02/2013 17:11:11

Ich denke man sollte einfach festlegen was man bezahlen kann und möchte und in dem Rahmen sollte es auch bleiben.
Wir bekommen zwar auch etwas dazu planen aber trotzdem so, dass wir i, Zweifelsfall alles selbst zahlen könnten

Man muss halt wissen wie man feiern will (gemütlich, festlich etc.) und was für eine Gesellschaft man hat und auf was man wert legt.
Ich denke da ist dann für jedem was dabei.

Schlosshotel Kronberg und Burg Schwarzenstein hatten wir uns auch angesehen und wir fanden die Preise sehr übertrieben.
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
julia-h
Diamant-User



Beigetreten: 17/07/2012 11:40:23
Beiträge: 674
Offline

Aw:Kosten für Trauung und Location inkl. Essen + Getränke



11/02/2013 17:31:01

Hallo zusammen,

nachdem ich mich jetzt ein paar Wochen gar nicht um die Hochzeit gekümmert habe, bin ich im Moment auch dabei einige Locations anzufragen.
Na ja, im Moment bin ich eher auf einen größenwahnsinnigen Trip. Also, ich hatte mir Sachen von Schloss Romrod (Alsfeld), Garvensburg (Fritzlar), Burg Schnellenberg (Attendorn) und Burg Staufenberg (bei Gießen) schicken lassen.
Die lagen alle so zwischen 40 und 50 € für Büffet, wobei ich mir denke, dass ich keine zehn Vorspeisen brauche und auch nicht vier Fleischgerichten.

Dann habe ich noch von einem Restaurant, was eine Feier für einen Festpreis von 50 pro Person anbietet. Das Restaurant könnte mir allerdings zu kneipenmäßig sein und etwas schicker sollte die Location schon sein.

Letztendlich werden ich im Sommer noch ein paar Hotels hier in der Gegend anschreiben und mal schauen, dass ich was zwischen der Kneipe und dem Schloss finde. Vielleicht gewinnt mein Schatz ja doch noch im Lotto.

Dann wird es natürlich das Schloss mit Rundum-Service.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 12/02/2013 08:59:44 Uhr



http://pinterest.com/ciriana/inspirationen-zur-hochzeit/

Mein Pixum
m_und_m
Gold-User



Beigetreten: 29/12/2012 16:02:36
Beiträge: 54
Offline

Aw:Kosten für Trauung und Location inkl. Essen + Getränke



11/02/2013 19:55:47

Hallo,

also wir bezahlen in unserer Location ca. 70-80 € pro Person. Wir haben aber da auch nicht die Trauung. Saalmiete müssen wir nicht bezahlen, da es ein Restaurant ist. Wir feiern mit ca. 51 Personen, also ca. 4080 €.

Ich fand das schon enorm viel. 12000 € finde ich echt krass viel. Ich hoffe ihr findet noch etwas passenderes.

LG

PS: Wir feiern in dem Hotel Schloss Rabenstein. Das ist ein etwas kleineres Schloss, gleich neben der Burg.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 11/02/2013 19:56:56 Uhr


Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Kosten für Trauung und Location inkl. Essen + Getränke



12/02/2013 14:43:23

@Julia

Mit Romrod haben wir uns auch intensiv beschäftigt aber am Ende war es vom Preis-Leistungsverhältnis einfach nur übetrieben!
Außerdem haben wir gehört, dass dort teilweise bis zu 3 Veranstaltungen parallel abgelaufen sind
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
OlgaW
Newcomer



Beigetreten: 12/02/2013 15:47:57
Beiträge: 2
Standort: Karlsruhe
Offline

Kosten für Trauung und Location inkl. Essen + Getränke



12/02/2013 16:03:16

Das das alles so teuer ist? Frechheit! :0
Glücklich Verlobt :)
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Kosten für Trauung und Location inkl. Essen + Getränke



13/02/2013 07:42:01

Naja, was heißt "Frechheit". That's Business Wenn man eben eine märchenhafte Location haben möchte, dann muss man auch dafür zahlen. Entweder es ist einem das wert oder eben nicht. Gerade bei Schlössern und Burgen kann ich das stellenweise schon verstehen, da eben hier auch spezielle Erhaltungsmaßnahmen für das Gebäude anfallen usw. Und mal ehrlich: Wenn man eine megamäßige Hochzeitslocation hat und die Nachfrage groß ist und die Leute auch den teuren Preis bezahlen: Warum sollte man da die Preise runternehmen? Aus geschäftlicher Sicht wäre das ja Nonsens. Als potentieller Mieter der Location hat man da natürlich die A-Karte. Aaaaaber: es steht ja jedem frei eine andere Location zu wählen
julia-h
Diamant-User



Beigetreten: 17/07/2012 11:40:23
Beiträge: 674
Offline

Aw:Kosten für Trauung und Location inkl. Essen + Getränke



13/02/2013 09:39:35

@Die-Laura: Mit drei Veranstaltungen an einem Tag hätte ich jetzt gar nicht so meine Probleme, solange das richtige Essen zu uns kommt. Aber es war uns vom Rest her zu teuer und das Ambiente war schon zu festlich für uns.

Ja, Burgen und Schlösser waren wirklich alle etwas teurer. Es fing beim Essen oft bei 30 € pro Person an.

Ich glaube, überall wo Hochzeit drauf steht, wird es direkt teurer.


http://pinterest.com/ciriana/inspirationen-zur-hochzeit/

Mein Pixum
Luckybride
Gold-User



Beigetreten: 18/12/2012 02:03:18
Beiträge: 57
Offline

Kosten für Trauung und Location inkl. Essen + Getränke



13/02/2013 10:22:15

mensch da habt ihr aber echt tolle locations!! Mein Traum war auch sowas wie ein Schloss oder eine Villa, aber wir haben 190-200 gäste und da gibt es so gut wie keine auswahl Wir haben eins genommen, wo von meiner familie schon viele hochzeiten waren und wo wir uns sicher sind, dass essen, bedienung, getränke und technik alles super klappt! Die Location an sich haben wir von Freitag bis Sonntag und zahlen dafür 350 €. Essen und Getränke werden dann so an die 8000 bis 9000€ gehen...Eine Hochzeit mit 70-80 Gästen wäre ein TRAUM aber die Verwandtschaft ist von beiden Seiten ziemlich groß
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Kosten für Trauung und Location inkl. Essen + Getränke



13/02/2013 10:32:18

@Luckybride
Oh ja, das hätten wir normalerweise auch gehabt. Nur haben Schatzi und ich wirklich extrem den Rotstift angesetzt und gesagt: Wen wir alle paar Jahre nur mal sehen, der brauch auch nicht zur Hochzeit kommen. Sind zwar auf etwas Gegenwehr gestoßen, aber mittlerweile ist in der Richtung auch Ruhe.
Und die Location ist echt ein super Mietpreis. Klar, Essen und Getränke für so ne Anzahl geht schon ordentlich ins Geld. Aber dafür werdet ihr bei der Gästeanzahl auch ordentlich beschenkt nehme ich mal an
Luckybride
Gold-User



Beigetreten: 18/12/2012 02:03:18
Beiträge: 57
Offline

Kosten für Trauung und Location inkl. Essen + Getränke



13/02/2013 10:37:17

@Nalah
Wir haben schon sehr viel gestrichen. Das Problem ist: meine Mutter hat 10 Geschwister und mein Vater 8! Da kommt schon einiges zusammen wobei wir mütterlicherseits echt sparen weil die alle aus Rumänien kommen und ich da wirklich nicht mit allen Cousinen und Cousins Kontakt habe. Da haben wir nur meine TAnten und Onkels eingeladen:) Naja wir "hoffen" auf ein paar Absagen
Und wegen den Kosten: Meine Schwester und mein Bruder hatten auch so viele Gäste und durch die GEldgeschenke wurde fast alles zurückgezahlt. DA mach ich mir mal keine sorgen
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Kosten für Trauung und Location inkl. Essen + Getränke



13/02/2013 10:47:53

Gerade wenn man auf Absagen hofft, dann kommen keine. Glaub mir
brightestbride
Diamant-User



Beigetreten: 02/10/2011 09:12:23
Beiträge: 1044
Standort: Rhein Main Gebiet
Offline

Aw:Kosten für Trauung und Location inkl. Essen + Getränke



13/02/2013 10:49:53

Ja, das kann ich bestätigen Oder sie kommen dann erst so kurzfristig, dass es doch wieder nicht so toll ist, weil alles bestellt oder so
Hochzeitsfotos http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6790570
Bibchen
Silber-User



Beigetreten: 13/02/2013 10:20:28
Beiträge: 42
Offline

Aw:Kosten für Trauung und Location inkl. Essen + Getränke



13/02/2013 10:50:41

Moin,moin

wie viel man für eine Hochzeit ausgeben möchte liegt ja an einem selber,aber die Zahlen die ich da höre machen mir Angst

Wir werden im Juli heiraten und unser Kostenplan sieht in etwa so aus

Standesamt waren 170 Euro
Kleid+Zubehör ca.800 Euro
Deko um die 200 Euro
Auto 0,00 nehmen unser eigenes
DJ 350 Euro
Raummiete 0,00 Euro
Personal ca 600 Euro
Getränke ca 800 Euro(komission)
Essen p.P. um die 12 Euro
Nachtisch 0,00 (bringt jeder was mit)
Torte ca.60-70 Euro
Ringe bis 400 Euro
Anzug ca.350 Euro
Blumen ca.60 Euro
Sektempfang+Häppchen 300 Euro
Friseur+Kosmetik 200 Euro
Wir werden um die 130 Gäste haben,feiern allerdings eine Doppelhochzeit und somit werden manche Kosten geteilt.

Für mich und meinen Schatz wird das ganze dann so um die 4100 Euro kosten

Das Essen bestellen wir bei einem Metzger der Catering anbietet,ist um einiges günstiger als ein "normales" Catering.

Sektempfang wird von Freunden organisiert somit müssen wir uns nur um den Sekt kümmern.

Denke mal das man auch mit einem kleinen Budget die Korken richtig knallen lassen kann

Gruss dat Bibchen


Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Kosten für Trauung und Location inkl. Essen + Getränke



13/02/2013 10:56:06

@Bibchen
Na logo kann man das Das isses halt: Jeder hat ganz bestimmte Vorstellungen von ner Hochzeit und dementsprechend wird das Budget auch ausgelegt. Von so nem Budget wie bei dir kann ich z.B. nur träumen Aber das steht ja außer Frage, dass ne Hochzeit mit weniger Budget auch wahnsinnig klasse sein kann
Bibchen
Silber-User



Beigetreten: 13/02/2013 10:20:28
Beiträge: 42
Offline

Aw:Kosten für Trauung und Location inkl. Essen + Getränke



13/02/2013 11:13:46

@ Nalah

Ob groß oder klein,günstig oder teuer.Für jede Braut wird ihre Hochzeit die schönste sein.
Aber was mir persönlich am wichtigsten ist das die Gäste jede menge Spass haben.
War in den letzten 2 Jahren auf 5 Hochzeiten und ich empfand sie alle als langweilig,hoffe das,das bei mir nicht der Fall sein wird,




brightestbride
Diamant-User



Beigetreten: 02/10/2011 09:12:23
Beiträge: 1044
Standort: Rhein Main Gebiet
Offline

Aw:Kosten für Trauung und Location inkl. Essen + Getränke



13/02/2013 11:14:25

Also ich möchte dir die Illusionen nicht nehmen, aber ich glaube der ein oder andere Punkt ist bei euch recht ambitioniert. Ich hatte auch einige Punkte ähnlich und musste eines besseren belehrt werden.

Beim Kleid z.B. kommst du inkl Zubehör mit 800€ denke ich nur hin wenn du einiges gebraucht kaufst. Zubehör kann viel werden - Reifrock, Unterwäsche, Schuhe, Tasche, ggf Jäckchen für die Kirche, Schleier oder Haarschmuck - da kommt schnell was zusammen.

Bei der Torte musste ich auch sehr schlucken, zumindest wenn man eine klassische Hochzeitstorte möchte. Wenn du da keinen Konditor kennst oder so (also ich habbe Angebote von fast 300€ bei 60 Gästen)

Ringe bis 400€ - da kommt es aufs Material an aber bei Platin oder Gold muss man schon mit mehr rechnen

Also ich drücke dir mal die Daumen, dass das meiste so passt, aber wir sind mittlerweile auch bei ca 1/3 mehr als angenommen und wir hatten teilweise mehr kalkuliert. Also momentan sieht es so aus

Standesamt ca 150 Euro
Kleid+Zubehör über 1.200 Euro
Deko ???
Auto 0,00
DJ 350 Euro
Raummiete 350 Euro (extra Raum zum Tanzen)
Personal inkl
Getränke inkl der Pauschale
Essen p.P. inkl der Pauschale
Nachtisch inkl der Pauschale
Torte inkl der Pauschale
Ringe bis ca 1500 Euro
Anzug mit ZUbehör (Plastron, Weste, Hemd, Scuhe, Manschettenknöpfe) ca.850 Euro
Blumen ???
Sektempfang+Häppchen inkl der Pauschale
Friseur+Kosmetik 150 Euro (ohne Nägel)

und am Ende kommt noch ein Haufen Kleinkram drauf... Notfallkörbchen, Candy bar, Gastgeschenke und ein Haufen Kleinkram hier und da....
Hochzeitsfotos http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6790570

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge

Forum-Index
»Hochzeitsorganisation