Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
zombie
Platin-User



Beigetreten: 25/03/2013 03:22:19
Beiträge: 84
Offline

Prosecco oder Sekt?



30/04/2013 20:32:50

Nabend ihr lieben.
also es wie folgt: für den sektempfang auf unserer hochzeit müßen wir uns noch für einen sekt oder prosecco entscheiden.
für mich war ganz klar es gibt trockenen freixenet. jetzt meinte meine freundin aber das trockener sekt nicht jedermanns sache ist und welche vll süßen trinken wollen. nu hab ich mich der einfachheit halber dazu entschieden das es halt halbtrockenen gibt.
wir also innen supermarkt und 2 halbtrockene zum probieren gekauft.
einmal söhnlein brilliant mild und einmal jules mumm medium dry.
schonmal vorweg der söhnlein brilliant schmeckte uns allen am besten.
jetzt meinte doch seine mom wir könnten ja auch für den sommer prima nen prosecco nehmen.
da haben wir uns erstmal gefragt wo der unterschied ist.
dank eines umfangreiches internetnachschlagewerkes und einer weiteren seite, haben wir den auch schnell kapiert.
so wie ich das verstanden habe ist prosecco ja eher ein trockenes ding. sprich also auch wieder nich jedermanns sache oder vertuh ich mich da?
welchen prosecco könnt ihr denn empfehlen. ich glaub ich hab noch nie welchen getrunken. ich weiß von freixenet gibt es noch semi secco. was das aber nu wieder is hab ich aber überhaupt keine ahnung.
will mich jetzt auch nich unbedingt durch die gesamte pallette probieren.
wie sind da eure erfahrungen/ geschmäcker. was habt ihr genommen oder werdet ihr nehmen?
vielen dank schomma.



ex-trauzeugin
Diamant-User



Beigetreten: 26/06/2008 01:09:46
Beiträge: 1239
Offline

Prosecco oder Sekt?



30/04/2013 20:49:43

Ich würde zur besseren Unterscheidung den Prosecco in trocken und den Sekt in halbtrocken anbieten, oder umgekehrt, Sekt trocken oder besser sogar noch, extra trocken und dazu Prosecco semi secco (= halbtrocken, also süßer (bäh ))
Das macht es beim Anbieten und Verteilen leichter und die Leute können sich aussuchen, was sie mögen. Wenn du nur eine Sorte anbieten möchtest, nimm lieber eine trockene Sorte - gibt nicht so leicht Kopfschmerzen wie das süße (halbtrockene) Zeug.

Diese Logik von dir kann ich nämlich nicht nachvollziehen:

zombie wrote:
für mich war ganz klar es gibt trockenen freixenet. jetzt meinte meine freundin aber das trockener sekt nicht jedermanns sache ist und welche vll süßen trinken wollen. nu hab ich mich der einfachheit halber dazu entschieden das es halt halbtrockenen gibt.


Also, einige mögen vielleicht lieber süßeren Sekt und würden den trockenen nicht so gern trinken. Dir (und wahrscheinlich noch mehr Gästen) würde der trockene mehr zusagen. Also entscheidest du dich für halbtrockenen, der den einen zu süß und den anderen immer noch zu trocken sein wird. Also sind alle irgendwie unzufrieden. Damit hast du doch nichts gewonnen!

Wenn dir also wichtig ist, dass deinen Gästen das Zeug auch schmeckt, biete halbtrocken und trocken an.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 30/04/2013 21:56:58 Uhr

yamyam1
Silber-User



Beigetreten: 23/04/2013 15:56:23
Beiträge: 37
Offline

Aw:Prosecco oder Sekt?



30/04/2013 21:37:56

am besten ist immer einen "süßen" und einen "trockenen" an zu bieten. Damit deckst du jedermanns Geschmack ab. Oder Sie sollen den zusammen mit O-Saft mischen

ich glaube, wir nehmen einen Prosecco. Mir wurde gesagt (keine Ahnung ob das stimmt) dass der "perliger" ist...
ex-trauzeugin
Diamant-User



Beigetreten: 26/06/2008 01:09:46
Beiträge: 1239
Offline

Aw:Prosecco oder Sekt?



30/04/2013 21:58:28

yamyam1 wrote:Oder Sie sollen den zusammen mit O-Saft mischen



Das kommt dazu - einen zu trockenen Sekt kann man mit Saft mischen. Einen süßen kannst du mit nichts mehr retten, der ist halt süß.
zombie
Platin-User



Beigetreten: 25/03/2013 03:22:19
Beiträge: 84
Offline

Prosecco oder Sekt?



30/04/2013 22:03:29

ja das der "perliger" ist hab ich auch gelesen. bzw. es da auch wieder unterschiede gibt.
aber dadurch das es nur eine sorte gibt möchte ich es mir auch einfach machen. bzw. meinen helferlein. sollen nicht 5000 mal fragen süß, trocken oder mit osaft. das stresst mich gedanklich irgendwie.
aber allein das beste catererangebot rauszusuchen beschäftigt mich momentan sehr. entweder können die einen keine gläser liefern, oder die anderen haben nicht die passenden tischdecken. irgendwie isses bei keinem so richtig rund.
und da ich nich krösus bin (ja ich weiß auf ner hochzeit vll nich angebracht, aber versuche es so unkompliziert wie möglich zu gestalten) mache ich den sektempfang selber.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 30/04/2013 22:05:05 Uhr




Zaubermaus14
Bronze-User



Beigetreten: 14/04/2013 15:20:29
Beiträge: 18
Standort: Gera
Offline

Aw:Prosecco oder Sekt?



01/05/2013 08:54:47

Hallo!
Also ich bin eine die süßen Sekt trinkt, eigentlich nur Asti Cinzano . Da aber manche unserer Gäste es wohl auch eher trocken mögen, wird es bei uns auch noch trockenen Sekt geben.
Mit Prosecco können die meisten eh nix anfangen, ist hier nicht so gefragt
TrauMaeuschen
Diamant-User



Beigetreten: 11/01/2013 13:50:58
Beiträge: 502
Offline

Prosecco oder Sekt?



01/05/2013 14:30:28

Hi! Ich hab vor kurzem einen Perlwein vom Langguth probiert. Weiß jetzt zwar nicht, ob das genau Prosecco ist, aber er ist zwar trocken, meiner Meinung im Geschmack eher halbtrocken. Der war auch schön perlig und ich hab den in einem der größen Märkte gekauft. Weiß nicht, ob das Toom, Rewe oder real war....

DEr heißt: Erben Secco Morio Muskat. Gibs anscheinend auch als rose. Den kann ich echt nur empfehlen.
brightestbride
Diamant-User



Beigetreten: 02/10/2011 09:12:23
Beiträge: 1044
Standort: Rhein Main Gebiet
Offline

Prosecco oder Sekt?



01/05/2013 22:03:00

Zum Glück ist mir sowas einfach nur total piep egal

Ich würd nen trockenen Sekt anbieten (heißt ja Sektempfang und nicht Prosecco Empfang) ok, war blöd, aber gan ehrlich die meisten werden den UNterschied nicht mal merken.

So oder so - nimm die trockene Variante - pur oder mit O-Saft, das schmeckt dann auch denen, die lieber süß mögen.

Wenn du mehrere Sorten nimmst, wie soll man die auseinander halten sobald sie im Glas sind?
Hochzeitsfotos http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6790570
Josielotte
Diamant-User



Beigetreten: 22/07/2012 14:31:20
Beiträge: 134
Offline

Aw:Prosecco oder Sekt?



01/05/2013 22:39:28

Hallo,
mit trockenem Sekt machst du nichts verkehrt. Der Anlass ist das A u. O. Da wird sich keiner wegen der Sektsorte erregen. Wichtig sind ordentliche Gläser und dass er schön kalt ist.



http://www.pixum.de/viewalbum/id/6336303
Schneewitchen1006
Platin-User



Beigetreten: 07/02/2011 20:00:19
Beiträge: 82
Offline

Aw:Prosecco oder Sekt?



02/05/2013 07:23:46

Ich würde auch nur eine Sektsorte anbieten und dann entweder mit O-Saft gemischt oder nur O-Saft extra.

Für diejenigen die es süßer mögen wäre Alternative vielleicht Sekt nur mit etwas Holunderblütensirup zu mischen (kein Hugo). Den unterschied sieht man.

Oder wenn es wirklich 2 verschiedenen Sorten sein sollen, kann man einen davon in Rose wählen. Dann kann man ihn definitiv auseinander halten.

Man darf aber auch nicht vergessen, es ist "nur" ein Sektempfang und nicht das Hauptgetränk des Tages, deswegen mach dir nicht damit so viel Stress.

Ein Glas trocknen Sekt wird wohl jeder überleben

http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6815834

http://de.fotoalbum.eu/cwilczek/a778880
cinnamon
Diamant-User



Beigetreten: 21/07/2008 13:06:41
Beiträge: 374
Offline

Prosecco oder Sekt?



04/05/2013 09:46:04

ich sehe das wie josilotte und Schneewittchen. Hab auch noch keinen Sektempfang erlebt, bei dem ich mich zwischen verschiedenen Sorten Sekt und/oder Prosecco entscheiden musste. Mach dir da keinen Stress, nimm eine Sorte und gut ist! Wenns nicht so 0815 sein soll, biete doch Holunderblütensirup, Aperol oder nen leckeren Likör zum Mischen an. Und nicht vergessen: es ist NUR der Sektempfang, da drückt man jedem Gast ein Glas zum Anstoßen in die Hand und das sollte einigermaßen schnell gehen, sonst sind die ersten Gläser leer bis die letzten sich entschieden haben
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Prosecco oder Sekt?



04/05/2013 15:30:57

Ach, allen kannst du es eh nicht recht machen. Die einen wollen einen trockenen, die anderen nen halbtrockenen, die anderen wiederum nen Asti, und ganz andere ein Bier

Wir haben halbtrockenen Sekt genommen und auch noch mit Orangensaft angeboten. Beschwert hat sich niemand
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Prosecco oder Sekt?



04/05/2013 16:15:01

Bei uns wird es einen hauseigenen Rosé-Sekt geben. Der ist halbtrocken und nicht wirklich süß.

Bei Familienfeiern haben wir immer den Prosecco vom Aldi der ist super lecker
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
zombie
Platin-User



Beigetreten: 25/03/2013 03:22:19
Beiträge: 84
Offline

Prosecco oder Sekt?



05/05/2013 14:07:07

ja ich hab mich jetzt auch entschieden auch nur einen sekt zu nehmen der UNS schmeckt. der rest muß halt mit o-saft mischen. werde aber nochmal ein paar sorten durchprobieren. trinke ja sonst eigentlich auch immer freixenet aber der söhnlein brilliant mild hat mich auch ganz gut begeistert.
aber ihr habt auch recht. es ist nur ein sektempfang. das ganze soll ja auch recht zügig von statten gehen weils dann schon bald mittag gibt.
muß am montag nochmal ins kaufland. mich austoben.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 05/05/2013 14:07:27 Uhr




Luzi
Diamant-User



Beigetreten: 08/09/2013 16:47:59
Beiträge: 372
Offline

Prosecco oder Sekt?



24/01/2014 14:56:44

Ich würde auch nur eine Sorte nehmen, ob Sekt oder
Prosecco ist doch eigentlich egal. Wichtig find ich nur, dass es auch antialkoholische Getränke gibt. Entweder alkoholfreien Sekt/Prosecco oder O-Saft pur oder einfach nur Mineralwasser im Sektglas. Grad im Sommer will ich nicht schon am späten Nachmittag Alkohol trinken, auch nicht nur zum Anstoßen.
Ich hab letztes Jahr sehr leckere Frucht-Prosecco ausprobiert, auch Alkoholfrei, da bin ich noch am überlegen...
Nanny123
Gold-User



Beigetreten: 17/08/2013 16:55:57
Beiträge: 62
Offline

Prosecco oder Sekt?



24/01/2014 18:28:46

Hab jetzt nicht alle Kommentare gelesen, aber das ich würde auf jeden Fall auch ein süßen sekt anbieten. Zb Asti denn zum ich und meine Freunde trinken nur diesen. Ich würde kein trockenen oder halb trockenen sekt runter kriegen. Und da bin ich sicher nicht die einzige.
Also vielleicht trockenen und süßen anbieten!?
Verliebt: 26.11.2009 ♡
Verlobt: 15.08.2013 ♥
Hochzeit: standesamtlich 26.11.2013
Freie Trauung 26.07.2014
zombie
Platin-User



Beigetreten: 25/03/2013 03:22:19
Beiträge: 84
Offline

Prosecco oder Sekt?



25/01/2014 01:33:57

also wir haben vor 6 monaten (da wo es aktuell war) jules mumm medium genommen. der war nicht zu süß und nicht zu trocken und für den rest gab es o-saft.
prosecco hat uns einfach nicht überzeugt.



betty booh
Diamant-User



Beigetreten: 11/08/2013 13:48:58
Beiträge: 544
Offline

Prosecco oder Sekt?



25/01/2014 09:21:05

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 09/03/2014 12:48:08 Uhr


Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation