Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
Coco2014
Newcomer



Beigetreten: 20/06/2013 21:10:25
Beiträge: 3
Offline

Zelthimmel gesucht



20/06/2013 21:14:16

Hallo liebe Bräute von 2013,

ich heirate im Juli 2014 in einem 300 qm großen Festzelt.
Der Zeltverleiher nimmt allein nur für die Ausleihe der Deckenstoffe einen 1000er.
Macht sich dieses Jahr zufällig jemand die Mühe selbst und macht sich welche z. B. mit Organza Stoff und möchte diese danach wieder los werden?

Danke euch
ex-trauzeugin
Diamant-User



Beigetreten: 26/06/2008 01:09:46
Beiträge: 1239
Offline

Aw:Zelthimmel gesucht



21/06/2013 02:26:33

Hallo Coco2014, herzlich willkommen hier!
Vorsicht, du wirst viele Dinge sehen, von denen du noch gar nicht wusstest, dass ihr die unbedingt braucht!

Zu dem Zelthimmel - ich glaube nicht, dass du mit selbstmachen oder selbstgemacht-gebraucht kaufen wirklich etwas sparst.

Zum einen denk an die riesigen Stoffmengen. Das ist allein durch die Masse sehr teuer. Stabile Ösen, Bänder oder Haken zum festmachen sind auch nötig, und nicht nur je 10 Stück...

Dann soll irgendwer das nähen - wer hat denn so viel Platz, um diese langen Stoffbahnen zu bewältigen? Die geraden Nähte und das "Schnittmuster" sind sicher nicht so schwierig, aber wer im häuslichen Rahmen näht, hat doch meistens gar nicht die Fläche, um bei der Größe den Überblick zu bewahren.

Schließlich müsstest du das Ding zu dir transportieren - das dürfte groß und schwer werden. Per Post / Spedition / irgendein Paketdienst kommen hohe Versandkosten und ggf. Versicherung zusammen. Oder ihr fahrt hin - ok, kommt dann auf die Entfernung an, aber generell ist Sprit ja auch nicht umsonst.

Und wenn das Zelt steht, muss der Himmel angebracht werden. Der Verleiher, den du zu teuer fandest, wird nicht begeistert sein, dir den "Billig-Himmel" aufzuhängen. Vielleicht weigert er sich ganz, weil er nichts über die Qualität weiß und fürchten muss, dass das Zeug reißt, runterfällt indie Kerzen, anfängt zu brennen, und dann hat er es angebracht... Ich könnte sogar verstehen, wenn er als Profi nichts Selbstgebasteltes anmacht. Oder er berechnet eine Gebühr dafür (kann er schließlich - warum soll er da umsonst arbeiten?).

Wenn ihr es selbst anbringen wollt: Bei solchen Arbeiten in der Höhe braucht man professionelles Gerät (Hebebühne, Gerüst, was weiß ich... aber mit der Tapezierleiter oder der Leiter fürs Obstpflücken kommst du nicht weit) - das kannst du leihen (kostet Geld) und dann hoffen, dass du beim Befestigen nicht selbst auf die Nase fällst und auch sonst niemand. Ich würde sowas nur Profis machen lassen.

Wenn du alle Kosten addierst (vergiss auch nicht deinen Zeitaufwand und Stress!), wirst du wahrscheinlich nicht wirklich etwas gegenüber den 1000 Euro sparen, die das Leihdings kosten würde.
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Zelthimmel gesucht



21/06/2013 07:24:30

Erstmal geb ich der ex-trauzeugin (natürlich!) mal wieder recht

Ich kann aus eigener Erfahrung sagen: Das Anbringen dieser Stoffbahnen ist soooo ätzend! Und wir hatten nicht viele damals auf einer Hochzeit (nicht auf unserer). Das waren im Prinzip um die 10m Stoff und ich glaube so um die 3 Stoffbahnen, so in der Art: http://www.deko-point-gifhorn.de/images/bilder/decke_b_(01).jpg
Und wir haben alleine 3 Stunden gebraucht, um diese kack Stoffbahnen aufzuhängen. Und den Stress brauchst du 1 Tag vor der Hochzeit nicht, glaub mir

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge





Forum-Index
»Hochzeitsorganisation