Off Topic im weddix Hochzeitsforum

Was beschaftigt Sie gerade? In diesem Hochzeits-Forum finden Sie genugend Platz fur alle Beitrage,

Was beschaftigt Sie gerade? In diesem Hochzeits-Forum finden Sie genugend Platz fur alle Beitrage, die nicht in andere Foren hinein passen aber trotzdem dringend diskutiert werden mussen. Fur Klatsch und Tratsch aller Art. Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Off Topic
AUTOR BEITRAG
bondgirl
Diamant-User



Beigetreten: 30/09/2009 13:24:17
Beiträge: 2092
Offline

Aw:Den Traum vom Eigenheim erfüllen?



22/06/2011 14:13:59

Ani1977 wrote:Vor allem vor dem Hintergrund der steigenden Zinsen bringt es nix weiter zu sparen, man zahlt das alles später doppelt und dreifach, wenn die Zinsen gestiegen sind!!


Ja, ich hätte ja auch lieber gestern angefangen als morgen, vor allem vor dem Hintergrund der Zinsen. Dummerweise muss einem dazu ja das Passende über den Weg laufen, und das ist es bislang noch nicht

Weiter sparen bringt echt nicht viel, solang man Miete zahlt, hat man ja weniger übrig.

Okay, wenn ich nun weiß, dass es zinstechnisch wenig Unterschied macht ob ich 10.000 mehr oder weniger angespart hab, kann ich ja nun weitersurfen zu Esprit, Zalando und Co.
strangie84
Diamant-User



Beigetreten: 21/01/2010 20:21:46
Beiträge: 521
Standort: im schönen Westerwald, da pfeift der Wind so kalt =)
Offline

Aw:Den Traum vom Eigenheim erfüllen?



22/06/2011 14:16:44

@Ani1977 nee sind momentan die neusten am ende wir sind gerade aktuell am garten dran und nächstes Jahr die 2 Bäder =) war schon sau viel arbeit, hat halt die letzten 10 Jahre keiner was dran gemacht...




Baby 2.0
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6680550

Mini2808
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2010 00:19:17
Beiträge: 3625
Offline

Aw:Den Traum vom Eigenheim erfüllen?



22/06/2011 14:19:04

@bondgirl: wenn du den Zins im Auge hast, dann surfe nicht bei Zaland*, sondern bei Immoscou*, damit du bald ´ne Hütte oder ein Grundstück hast

Wir haben ja auch nicht das Haus gekauft, weil die Zinsen niedrig waren, sondern weil wir es zufällig gefunden haben. Sonst hätten wir vielleicht auch noch gewartet, wir waren ja nicht extrem auf der Suche, wir sind einfach nur mit etwas offeneren Augen durch die Gegend gefahren.
Dass wir rückblickend den absoluten Niedrigzins getroffen haben, ist für uns ein riesen Glücksfall!
Wir zahlen auf 20 Jahre fix weniger, als ich gerade für einen 3-Jahres-Sparbrief Geld zu 4% angelegt habe! Das ist doch irre!
Mini2808
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2010 00:19:17
Beiträge: 3625
Offline

Aw:Den Traum vom Eigenheim erfüllen?



22/06/2011 14:20:41

@strangie: ich weiß wieviel Arbeit das ist. Wir haben ja auch ein altes Haus kernsaniert
Alexi
Diamant-User



Beigetreten: 14/05/2007 22:08:18
Beiträge: 4714
Standort: hier
Offline

Aw:Den Traum vom Eigenheim erfüllen?



22/06/2011 14:24:06

editiert, weil hier doch ein paar mehr gelesen habe, als ich dachte(wie ich jetzt erfahren habe)

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 23/06/2011 10:14:47 Uhr

Liebe Grüße, eure Alex

Überglücklich verheiratet seit dem 18.08.2007 !!!


strangie84
Diamant-User



Beigetreten: 21/01/2010 20:21:46
Beiträge: 521
Standort: im schönen Westerwald, da pfeift der Wind so kalt =)
Offline

Aw:Den Traum vom Eigenheim erfüllen?



22/06/2011 14:24:24

@ani 1977 Ja hab ich mit bewunderung die ganze zeit verfolgt war interessant zu sehen wie jemand anders das macht.ist super schön geworden bei euch!!
ich hab noch bilder vom Schlafzimmer und halt das Kizi, den rest machen wir nach und nach.die substanz war gott sei dank noch "gut" und es war wie bei euch - nicht wirklich intensiv gesucht aber trotzdem gefunden =) und bei dem zins.... da konnte man nix falsch machen =)
welches BJ habt ihr?

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 22/06/2011 14:26:08 Uhr





Baby 2.0
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6680550

dini13
Diamant-User



Beigetreten: 02/03/2010 15:06:21
Beiträge: 2439
Offline

Aw:Den Traum vom Eigenheim erfüllen?



22/06/2011 14:27:27

@alexi: ich glaube du hast nicht verstanden, was ani versucht hat dir zu erklären??

Created by Wedding Favors
bondgirl
Diamant-User



Beigetreten: 30/09/2009 13:24:17
Beiträge: 2092
Offline

Aw:Den Traum vom Eigenheim erfüllen?



22/06/2011 14:27:29

Ani1977 wrote:@bondgirl: wenn du den Zins im Auge hast, dann surfe nicht bei Zaland*, sondern bei Immoscou*, damit du bald ´ne Hütte oder ein Grundstück hast


Tu ich sowieso Aber im Grunde steht's schon fest, wie es laufen wird: Das Baugebiet, das die meisten unserer "Wünsche" erfüllt, wird im 1. Quartal 2012 vermarktet, bis dahin müssen wir noch warten und hoffen, dass der Zins nicht zu sehr steigt. Oder ein Kind produzieren, denn pro Kind gibt's Rabatt auf den qm-Preis

@ Alexi:
Dieses "sich nicht leisten können" wenn man einen Kredit für ein Haus nimmt muss mal aus deinem Kopf raus.
Mini2808
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2010 00:19:17
Beiträge: 3625
Offline

Aw:Den Traum vom Eigenheim erfüllen?



22/06/2011 14:33:57

@strangie: 1955, Danke
Wir sind ja auch noch nicht fertig. Anbau + Terrasse fehlen noch komplett, das Dachgeschoss muss noch neu gemacht werden und der Keller bekommt noch einen komplett neuen Boden (teilweise gefliest, teilweise Epoxitharz (wie schreibt man das?))und neue Wände (neu verputzt). Da mein Mann ja Sanitär-Heizungsbauermeister ist, waren die Bäder quasi das Wichtigste für ihn (nein, das Wichtigste war die Heizung: Wärmepumpe ). Für mich die Küche

@alexi: du hast einen Denkfehler. Nur weil man das Haus heute nicht Cash zahlen kann, heißt es nicht, dass man es sich nicht leisten kann!
Und gerade aus Vermögensaufbausicht ist es sogar sinnvoll in Niedrigzinsphasen mehr Kredit aufzunehmen und NICHT sein Vermögen in die Hausfinanzierung zu stecken, weil man vielleicht das Geld zu einem höheren Zins angelegt hat?!

Sich ein Haus leisten können = EK+Raten und das Haus bis zum maximal 60. Lebensjahr abbezahlt haben. Das wird der jeder Finanzer/Banker bestätigen.
Mini2808
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2010 00:19:17
Beiträge: 3625
Offline

Aw:Den Traum vom Eigenheim erfüllen?



22/06/2011 14:35:46

@bongirl: wenn es schon ziemlich konkret wird mit euren Bauvorstellungen, dann würde ich mal bei der Bank nachfragen, ob ihr euch heute schon den Zinssatz sichern könnt.
Bevor jetzt zig Mails kommen: ja, das geht, das ist u.a. mein Job.
strangie84
Diamant-User



Beigetreten: 21/01/2010 20:21:46
Beiträge: 521
Standort: im schönen Westerwald, da pfeift der Wind so kalt =)
Offline

Aw:Den Traum vom Eigenheim erfüllen?



22/06/2011 14:37:49

Oh wow, unseres auch =)
wir wollen dieses Jahr noch das fallrohr aussen neu machen (inkl. ausbuddeln bis unters Haus), den keller und garage neu streichen und das letzte stück (25cm) Bleiwasserleitung zur Waschmaschine ersetzen
so ist das ab jetzt - haste en Haus, haste immer was zu tun! aber das machen wir wenigstens für UNS und nicht die Nachmieter, gell =)
darf ich das PW haben *liebguck* hab das so gerne mitverfolgt!




Baby 2.0
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6680550

mellibraut08
Diamant-User



Beigetreten: 21/04/2007 19:32:05
Beiträge: 1969
Offline

Aw:Den Traum vom Eigenheim erfüllen?



22/06/2011 14:38:41

Ich möchte noch mal was zu der These/dem Argument schreiben, dass man, wenn man vorher nicht einen Betrag zur Seite legen konnte, man auch keinen Kredit abbezahlen kann, schreiben...

Das mag natürlich zutreffen, aber oft ist es doch so: Wenn ich viel im Monat über habe, gebe ich viel aus (weil z.B. keine Verpflichtung von Kredit, Kinder oder Eigenheim). Ich habe das bei uns gesehen: Wir sind damals jedes-wirklich jedes Wochenende durch die Stadien Deutschlands unserem Verein hinterhergereist-egal wie viel das gekostet hat. Konnten uns das leisten und wir hatten Spaß. Damals waren wir noch bekloppt genug und ich möchte die Zeit nicht missen-ganz ehrlich!

Wenn ich das ganze Geld über die Jahre, wo ich (und auch mein Mann-die es ja jeweils auch schon so gemacht haben, als wir uns noch nicht kannten), bei Seite gelegt hätte, wäre da auch ein ordentliches Sümmchen zusammengekommen. Dazu hat man sich dann viel öfter auch so noch dieses und jenes Unnütze geleistet.

Nun, da wir das Haus haben, stecken wir auch gerne mal zurück und legen eben was bei Seite, weil wir ja wissen: Wenn nun die Heizung oder was auch immer kaputt geht, dann kann man nicht eben den Vermieter anrufen.

Mir war zwar wichtig, dass wir eben einmal im Jahr den Urlaub machen können und auch weiter mal zum Fußball können, mal was mit Freunden trinken gehen etc. Das ist auch noch möglich. Und mittlerweile bleiben wir gerne mal ein Wochenende zu Hause oder überlegen, ob wir nun wirklich über 20 Euro für eine Stehplatzkarte in Hamburg bezahlen wollen. Und oft kommt dann ein: Nö, da kaufen wir lieber paar Gartenpflanzen oder so für, weil wir nun das Gefühl haben, da haben wir mehr von. Und ausgetobt haben wir uns ja über mehrere Jahre auch schon genug.

Will also heißen: Nur, weil man nicht jahrelang was zur Seite legt, ist es kein Zeichen dafür, dass man es nicht könnte. Aber ist halt so: Wenn Geld da ist, gibt man es leichter aus. Vor allem ändern sich ja mit den Jahren (sagen wir mal so ab Mitte 20-Anfang30) eben auch die Prioritäten und Bedürfnisse. Wie eben bei uns zu sehen.

LG: melli



Unsere Hochzeits -HP:
http://www.unsere-hochzeitsseite.de/melliundecki
[img]


http://www.pixum.de/members/melli48527/?act=a_view&album=2941817&st=0&page=1&ktw=7fcc2405c3f5bea628967052121e0fee

strangie84
Diamant-User



Beigetreten: 21/01/2010 20:21:46
Beiträge: 521
Standort: im schönen Westerwald, da pfeift der Wind so kalt =)
Offline

Aw:Den Traum vom Eigenheim erfüllen?



22/06/2011 14:41:26

@mellibraut GENAU SO sieht das bei uns auch aus! und auch wenn mein einkommen jetzt (bis auf elterngeld auf 2 Jahre) wegfällt, gehts uns immer noch gut und wir können was sparen!




Baby 2.0
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6680550

Alexi
Diamant-User



Beigetreten: 14/05/2007 22:08:18
Beiträge: 4714
Standort: hier
Offline

Aw:Den Traum vom Eigenheim erfüllen?



22/06/2011 14:41:35

editiert, weil hier doch ein paar mehr gelesen habe, als ich dachte(wie ich jetzt erfahren habe)

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 23/06/2011 10:16:04 Uhr

Liebe Grüße, eure Alex

Überglücklich verheiratet seit dem 18.08.2007 !!!


Mini2808
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2010 00:19:17
Beiträge: 3625
Offline

Aw:Den Traum vom Eigenheim erfüllen?



22/06/2011 14:41:39

@strangie: Superbude

@melli: gutes Argument. Ich stimme dir zu!!

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 22/06/2011 14:41:57 Uhr

strangie84
Diamant-User



Beigetreten: 21/01/2010 20:21:46
Beiträge: 521
Standort: im schönen Westerwald, da pfeift der Wind so kalt =)
Offline

Aw:Den Traum vom Eigenheim erfüllen?



22/06/2011 14:43:44

danke =)))




Baby 2.0
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6680550

mellibraut08
Diamant-User



Beigetreten: 21/04/2007 19:32:05
Beiträge: 1969
Offline

Aw:Den Traum vom Eigenheim erfüllen?



22/06/2011 14:45:00

Muß Alexi da nun auch mal ein wenig in Schutz nehmen. Für uns ist das vielleicht gar nicht so nachvollziehbar, wie das in ihren Kreisen/ihrer Heimat gehandhabt wird. Denke nicht, dass sie es böse meint. Wahrscheinlich kann sie es einfach nicht so rüber bringen. Aber sie betont ja, dass es für sie so gilt. Und ich denke wirklich: Wenn die Eltern jegliche Kredite ablehnen, sehr, sehr sparsam leben etc. dann nimmt man was mit.

Letzlich muß es wirklich jeder selber entscheiden, wie er mit der Belastung, über so viele Jahre jemndem was "zu schulden" klarkommt.

LG. melli



Unsere Hochzeits -HP:
http://www.unsere-hochzeitsseite.de/melliundecki
[img]


http://www.pixum.de/members/melli48527/?act=a_view&album=2941817&st=0&page=1&ktw=7fcc2405c3f5bea628967052121e0fee

Mini2808
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2010 00:19:17
Beiträge: 3625
Offline

Aw:Den Traum vom Eigenheim erfüllen?



22/06/2011 14:48:31

@alexi: bei Konsumgütern gebe ich dir Recht!
So bin ich auch erzogen worden!
Bei Möbeln, Autos, Multimedis etc. würde ich keinen Kredit aufnehmen.
Grund: die Dinge verlieren an Wert und sind irgendwann komplett wertlos!
Ein Haus ist eine Geldanlage!! Daher ist es hier etwas komplett anderes und daher ist es nicht sinnvoll so lange zu sparen bis man es Cash zahlen kann, da man derzeit die Miete vergeudet!
Es macht echt keinen Sinn!!
Alexi
Diamant-User



Beigetreten: 14/05/2007 22:08:18
Beiträge: 4714
Standort: hier
Offline

Aw:Den Traum vom Eigenheim erfüllen?



22/06/2011 14:49:49

@meli: finde dein beitrag(nicht der, der auf mich bezogen ist, sondern der davor) sehr gut. da ist wirklich was wahres dran

editiert, weil hier doch ein paar mehr gelesen habe, als ich dachte(wie ich jetzt erfahren habe)

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 23/06/2011 10:17:15 Uhr

Liebe Grüße, eure Alex

Überglücklich verheiratet seit dem 18.08.2007 !!!


+++++
Diamant-User



Beigetreten: 24/04/2010 12:57:27
Beiträge: 1198
Offline

Aw:Den Traum vom Eigenheim erfüllen?



22/06/2011 14:50:36

bondgirl wrote:
Ani1977 wrote:@bondgirl: wenn du den Zins im Auge hast, dann surfe nicht bei Zaland*, sondern bei Immoscou*, damit du bald ´ne Hütte oder ein Grundstück hast


Oder ein Kind produzieren, denn pro Kind gibt's Rabatt auf den qm-Preis


@ bondgirl


@ ani
Aber aber aber wie kannst du nur von großen Z abraten
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Den Traum vom Eigenheim erfüllen?



22/06/2011 14:51:19

Ich muss auch sagen, ich versteh Alexi schon.

Generell kaufe ich mir nix, was ich nicht bar bezahlen kann. Das fängt bei nem Buch an und hört bei nem Auto auf. Für Möbel, Hochzeit und auch Auto (wobei man letzteres vielleicht noch teilweise verstehen kann) würde ich keinen Kredit aufnehmen. Das ist auch meine Einstellung. Wenn ich das nicht sofort bezahlen kann - dann kann ich es mir halt nicht leisten. Fertig.

ABER jetzt kommts: Es ist nicht unmöglich, sich über ein paar Monate 2500 € anzusparen, um sich ein Auto zu kaufen. Ich wüsste allerdings nicht, wie ich es schaffen sollte, mal eben 150.000, 200.000 oder mehr anzusparen. Auch über ein paar Jährchen hin wird das nun mal nix. Deswegen ist es für mich die Ausnahme, dass hier der größte Teil finanziert wird, weil es einfach andes nicht hinhaut... Und "im Grunde genommen" ist doch eine Kreditrate für ein Haus die Miete. Seh ich ähnlich. Nur eben (in unserem Fall) die doppelte Miete für's eigene Haus
Mini2808
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2010 00:19:17
Beiträge: 3625
Offline

Aw:Den Traum vom Eigenheim erfüllen?



22/06/2011 14:53:03

@alexi: das tut mir leid, wenn deine Eltern da Geld verloren haben, aber:
- Inflation begünstigt die, die einen Kredit haben, denn das Geld wird ja weniger wert!
- frage mal die, die brav gespart haben, die haben auch nix mehr, bzw können sich davon nix kaufen!
- wenn die Bank und der Staat "Verbrecher" sind, dann ist das Geld was du brav auf deinem Sparbuch ansparst auch weg!
Das ist doch kein vernünftiges Argument gegen einen Kredit?
00815
Diamant-User



Beigetreten: 10/12/2009 14:41:54
Beiträge: 3634
Offline

Aw:Den Traum vom Eigenheim erfüllen?



22/06/2011 14:53:30

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 03/01/2012 19:45:21 Uhr

Mini2808
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2010 00:19:17
Beiträge: 3625
Offline

Aw:Den Traum vom Eigenheim erfüllen?



22/06/2011 14:54:43

@neuanfang: ja du darfst bei Z alles kaufen was du wilsst, du hast ja schon ein Dach über´m Kopf und dein EK verbraten
Alexi
Diamant-User



Beigetreten: 14/05/2007 22:08:18
Beiträge: 4714
Standort: hier
Offline

Aw:Den Traum vom Eigenheim erfüllen?



22/06/2011 14:58:15

@Ani: es ist kein vernünftiges argument.. mag sein. aber ist es momentan. wenn man das vertrauen in eine staatsinstituion nicht mehr hat, dann dauert es lange, bis man wieder vertrauen entgegen bringt.

@kami:
habe nix mehr zuzufügen.
Liebe Grüße, eure Alex

Überglücklich verheiratet seit dem 18.08.2007 !!!



Forum-Index » Off Topic
 
Ähnliche Beiträge

Forum-Index
»Off Topic