Off Topic im weddix Hochzeitsforum

Was beschaftigt Sie gerade? In diesem Hochzeits-Forum finden Sie genugend Platz fur alle Beitrage,

Was beschaftigt Sie gerade? In diesem Hochzeits-Forum finden Sie genugend Platz fur alle Beitrage, die nicht in andere Foren hinein passen aber trotzdem dringend diskutiert werden mussen. Fur Klatsch und Tratsch aller Art. Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Off Topic
AUTOR BEITRAG
*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Die Häuslebauer-plan-kauf-ecke



14/09/2009 11:59:16

.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 14/05/2014 14:26:23 Uhr

Baba
Diamant-User



Beigetreten: 16/01/2009 10:40:10
Beiträge: 1638
Offline

Aw:Die Häuslebauer-plan-kauf-ecke



14/09/2009 12:03:44

xxx

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 06/01/2010 11:53:58 Uhr

adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Die Häuslebauer-plan-kauf-ecke



14/09/2009 12:07:25

Bei so Fertighäusern dauert das Bauen ja auch nicht soooo lang, 1/2 Jahr vielleicht und ich denke es wird auch alles gemacht? Meine Eltern haben auch eins, aber das ist ja schon wieder recht lange her alles...

Nächstes Jahr bauen unsere besten Freunde, dann kann ich das schonmal beobachten

Was Fertiges fänd ich auch okay, allerdings weiß ich nicht wie man da gut was findet? Bei Immobilienscout gab's in letzter Zeit nur eins was mir gefiel, aber für 500.000!
*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Die Häuslebauer-plan-kauf-ecke



14/09/2009 12:09:00

.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 14/05/2014 14:26:29 Uhr

Baba
Diamant-User



Beigetreten: 16/01/2009 10:40:10
Beiträge: 1638
Offline

Aw:Die Häuslebauer-plan-kauf-ecke



14/09/2009 12:17:16

xxx

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 06/01/2010 11:54:08 Uhr

*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Die Häuslebauer-plan-kauf-ecke



14/09/2009 12:20:00

.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 14/05/2014 14:26:34 Uhr

Baba
Diamant-User



Beigetreten: 16/01/2009 10:40:10
Beiträge: 1638
Offline

Aw:Die Häuslebauer-plan-kauf-ecke



14/09/2009 12:22:29

xxx

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 06/01/2010 11:54:14 Uhr

*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Die Häuslebauer-plan-kauf-ecke



14/09/2009 12:23:49

.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 14/05/2014 14:26:40 Uhr

Moensch
Diamant-User



Beigetreten: 24/07/2008 09:53:28
Beiträge: 355
Standort: bei Stuttgart
Offline

Aw:Die Häuslebauer-plan-kauf-ecke



14/09/2009 12:26:08

Also wir haben auch zuerst (per Zufall) unser Grundstück gefunden. Bevor wir das aber gekauft haben haben wir uns auf dem Bauamt erkundigt was darauf alles gebaut werden kann. Für die meisten Grundstücke gibt es einen Bebauungsplan an den man sich halten muss. Vorallem in Baulücken mit älteren Bebauunsplänen muss man aufpassen, da z.B. vor 30 Jahren noch anders gebaut wurde auch was die überbaubare Fläche auf dem Grundstück angeht.

Nachdem wir diese Informationen hatten, haben wir uns überlegt was da so alles gehen würde - wenn man vom Baurecht nicht so viel Ahnung hat kann man sich da auch hilfe holen.
Das musste bei uns leider auch ziemlich flott gehen weil ewig wollte der Verkäufer dann doch nicht mehr warten (wir hatten ihn preislich ja auch ziemlich gut runtergehandelt).

Nach dem Grundstückskauf gibt es dann sicher mehrere Möglichkeiten. Man kann zu einem Bauträger gehen - wobei man hier sagen muss, dass auch Bauträger Geld verdienen wollen.... Wir haben uns auch in diese Richtung erkundigt und die waren alle ganz schön teuer.

Eine andere Möglichkeit ist der gute alte Architekt, der dann mit einem zusammen das Haus entwirft und auch den ganzen Bau dann überwacht. Er ist also der Vertreter des Bauherren und muss in dessen Sinn handeln. Ein Architekt bekommt natürlich auch ein Honorar. Dieses bemisst sich an der Bausumme - je teurer das Haus desto teurer auch der Architekt.

Dann gibts noch die diversen Fertighaushersteller - da gibt es auch nette Fertighausausstellungen wo man sich ganz viele unterschiedliche Hersteller anschauen kann.
Man entscheidet sich dann mit der entsprechenden Fa. für ein Haus (mittlerweile gehen auch fast alle sonderwünsche - das kostet nur wahnsinnig viel) und die übernehmen dann die weiter Planung und Steuerung. Man muss dann quasi "nur noch" in der Ausstattungsaustellung des Herstellers seine Materialien raussuchen....von der Steckdose bis zur Tür.

Wir haben es etwas anders gemacht - ich hab fleissig in Architekturbüchern und sonstigen Prospekten nach Grundrissen gesucht und dann quasi unser Haus selbst entworfen. Da ich Landschaftsarchitektin bin, fällt mir das vll etwas leichter da man doch häufiger mit sowas zutun hat. Gelegentlich hab ich rücksprache mit befreundeten Architekten gehalten aber sonst....
Mit den Entwürfen sind wir dann zu einem Bauingenieur, der jetzt für uns die Werkplanung und die Bauleitung macht....sowas kann eine Laie ja nicht - das ginge bestimmt kräfig in die Hose...

Man kann natürlich auch direkt zu einem Bauträger gehen und das Grundstück dann samt Haus kaufen (falls man was passendes findet) die bieten das ja oft an....dann muss man sich nicht mehr um den Grundstückskauf kümmern. Allerdings muss man dann wie Pinky schon sagt wegen der Grunderwerbssteuer aufpassen....

Oh gott bin ich eine schwafeltante - jetzt hör ich aber auf....

LG
*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Die Häuslebauer-plan-kauf-ecke



14/09/2009 12:32:16

.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 14/05/2014 14:26:47 Uhr

anwo
Diamant-User



Beigetreten: 08/02/2009 14:13:03
Beiträge: 1309
Offline

Aw:Die Häuslebauer-plan-kauf-ecke



14/09/2009 12:45:21

auch wenn wir noch weit davon entfernt sind, kann man ja träumen. wir haben zwei traumhäuser.

einmal hier:
http://www.baufritz.de/de/komforthaeuser-zum-geniessen/kennerhaeuser/entwurf-modern-living/

und das hier:
http://www.baufritz.de/de/komforthaeuser-zum-geniessen/kennerhaeuser/entwurf-terra-2/

das zweite ist wohl realistischer, aber immer noch unrealistisch. hach. das mit dem architekten ist echt ne gute idee. vllt kann man sich so sein traumhaus nachbauen lassen. wir waren eigentlich nie für holzhäuser. vor allem nicht für diese blockbauweise *bäh*. aber diese sehen so modern aus, dass man das holz schon fast wieder übersehen könnte. außerdem stehen wir auf das besondere. ein haus, wo jedes rechts und links gleich aussieht ist nichts für uns.
ein grundstück haben wir ja in der familie schon. also bräuchten wir ja das schon nicht mehr *puh*. ist auch bebauungsland *nochmalpuh*.

aber naja, man darf ja träumen.



*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Die Häuslebauer-plan-kauf-ecke



14/09/2009 12:52:29

.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 14/05/2014 14:26:56 Uhr

Moensch
Diamant-User



Beigetreten: 24/07/2008 09:53:28
Beiträge: 355
Standort: bei Stuttgart
Offline

Aw:Die Häuslebauer-plan-kauf-ecke



14/09/2009 12:57:52

Jeder Bauträger beschäftigt mit sicherheit auch Architekten, die die Planungen machen, die Baugesuche einreichen (das darf ja schließlich nicht jeder dafür muss man ja bauvorlageberechtigt sein), die Werkplanung machen und nachher das Vorhaben auch überwachen.
Die Kosten werden halt irgendwo im Gesamtpaket untergebracht.

Beim Generalunternehmer bekommt man oft einen Paketpreis für das ganze Haus. Darin enthalten sind auch sämtliche Kosten für Planung, Verwaltung usw.
Allerdings ist bei Festpreisen auch immer daran zu denken, dass sich der GU eine Sicherheit einbaut - er möchte da ja auf Nummer Sicher gehen...

Ebenso dürfen Baubetreuer und Bauträger Provisionen und Gewinnbeteiligungen mit Produkt-Lieferanten und Baufirmen vereinbaren....ob das immer so vorteilhaft für den Bauherren ist...

Der Architekt dagegen wird dir keinen Festpreis für das Haus nennen und auch keine geschäftliche Beziehung mit Firmen unterhalten.
Wie oben schon geschrieben steht der Architekt immer auf Bauherrenseite und muss dessen Interessen vertreten.
Der endgültige Hauspreis steht dann allerdings auch erst am schluss fest.
Wobei man hier auch mit mehr einfluss nehmen kann. Z.B. bei Verhandlungen mit Baufimen mithandeln....(da freut sich mein Schatz schon drauf... )
Auch kann dir der Architekt sicher immer alternativen aufzeigen....billig, normal, teuer...

Wenn man einen Architekt sucht würde ich mich erst mal umhören - wer hat kürzlich gebaut und mit wem, war er zufrieden usw...
Ansonsten gibt es Architektenkammern bei denen man sich erkundigen kann und eben das Internet.
Wenn es dann soweit sein sollte, kann man auch mit verschiedenen Architekten sprechen und schauen mit wem man gut kann....so das Bauchgefühl eben.

Ausschen sollte man sowohl beim GU als auch beim Architekt dürfen. Da der GU aber immer so seine Hersteller hat kann es sein, dass die Auswahl eingeschränkter ist als beim Architekt.

Zu dem Thema gibts auch ganz viel im Netz...


Edit: falls ich irgendwo falsch liege lasse ich mich auch gern eines Besseren belehren....

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 14/09/2009 13:16:39 Uhr

Baba
Diamant-User



Beigetreten: 16/01/2009 10:40:10
Beiträge: 1638
Offline

Aw:Die Häuslebauer-plan-kauf-ecke



14/09/2009 13:21:14

xxx

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 06/01/2010 11:54:25 Uhr

anwo
Diamant-User



Beigetreten: 08/02/2009 14:13:03
Beiträge: 1309
Offline

Aw:Die Häuslebauer-plan-kauf-ecke



14/09/2009 13:26:45

bei dem zweiten haus gefällt meinem verlobten die einfahrt so sehr. außerdem ist es von der größe her realistischer. irgendwann sind die kinder eben doch wieder raus und was will man dann alleine mit einem so großen haus.
ach ja. ich würde auch gerne direkt starten. aber bei uns wird das noch viele jahre dauern



urmeline
Diamant-User



Beigetreten: 18/03/2008 10:28:24
Beiträge: 3887
Offline

Aw:Die Häuslebauer-plan-kauf-ecke



14/09/2009 13:36:43

@ feli, 200t sind ne menge das finde ich super das ihr so viel dann schon habt. da würden wir nur noch 50t brauchen hut ab

der mensch vom grundstück hat sich immer noch nicht gemeldet ich sitze hier wie auf kohlen...
adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Die Häuslebauer-plan-kauf-ecke



14/09/2009 13:37:11

@ anwo:
Das Holz gefällt mir zwar nicht, aber sonst find ich's auch echt schön, ich steh ja total auf große Fenster und gaaanz viel Licht.

Das Haus meiner Eltern besteht auch aus ganz viel Holz und Licht und ist wie gesagt auch ein Fertighaus, von Huf, die sind auch alles andere als 0815.
urmeline
Diamant-User



Beigetreten: 18/03/2008 10:28:24
Beiträge: 3887
Offline

Aw:Die Häuslebauer-plan-kauf-ecke



14/09/2009 13:48:25

wow anwo habt ihr euch da mal ne richtpreisliste angefordert? das sieht sehr sehr teuer aus
*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Die Häuslebauer-plan-kauf-ecke



14/09/2009 13:50:48

.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 14/05/2014 14:27:04 Uhr

urmeline
Diamant-User



Beigetreten: 18/03/2008 10:28:24
Beiträge: 3887
Offline

Aw:Die Häuslebauer-plan-kauf-ecke



14/09/2009 13:57:27

@ feli kannst du mir auch nen guten preis machen
anwo
Diamant-User



Beigetreten: 08/02/2009 14:13:03
Beiträge: 1309
Offline

Aw:Die Häuslebauer-plan-kauf-ecke



14/09/2009 14:00:41

@urmel: ich weiß, wieviel diese zwei häuser kosten sollen. daher denk ich ja auch an nen architekten *g*, der sie sozusagen nur nachbaut. aber mit materialien, die wir aussuchen können, wo wir jede steckdose aussuchen, oder allein schon jede firma. denke, da kann man ne menge sparen. aber wenn ichs mal ganz dicke haben sollte, dann geh ich eben zu dieser firma. aber wie wahrscheinlich ist das schon?



*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Die Häuslebauer-plan-kauf-ecke



14/09/2009 14:08:02

.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 14/05/2014 14:27:09 Uhr

urmeline
Diamant-User



Beigetreten: 18/03/2008 10:28:24
Beiträge: 3887
Offline

Aw:Die Häuslebauer-plan-kauf-ecke



14/09/2009 14:12:05

ich bin jetzt auf keno umgestiegen da gibt es zumindest den einsatz zurück
Juli-Mama
Diamant-User



Beigetreten: 20/08/2008 08:58:49
Beiträge: 5257
Offline

Aw:Die Häuslebauer-plan-kauf-ecke



14/09/2009 19:06:43

Jetzt, wo das Thema bei uns immer öfter auf den Tisch kommt, kann ich es kaum abwarten...
Wenn wir jetzt etwas einkaufen, (wir wollten z.B. ein neues, größeres Bett) schauen wir immer, ob es auch ins Haus passt...
Yknip
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 04/08/2008 22:16:04
Beiträge: 2147
Offline

Aw:Die Häuslebauer-plan-kauf-ecke



14/09/2009 19:21:34

***

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 02/12/2009 20:31:50 Uhr






Forum-Index » Off Topic
 
Ähnliche Beiträge

Forum-Index
»Off Topic